Jump to content
Wishmueller

"We Play Football"-League 2009/2010

  

36 members have voted

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Please sign in or register to vote in this poll.

Recommended Posts

Wishmueller
Posted · Edited by Wishmueller

:w00t: .... vorletzter Tag im LSV .... :w00t:

 

wishibuswechselbrse0910.jpg

 

LSV* in Wishibus:

 

Position Name Marktwert Fixpreis **)

 

Tor Kessler 160.000 180.000

Tor Kraft 160.000 180.000

Tor H. Müller 290.000 500.000

Abwehr Stein 360.000 500.000

Abwehr Sinkiewicz 310.000 400.000

Abwehr Rausch 220.000 400.000

Abwehr Kaka 160.000 180.000

Abwehr Mavraj 170.000 220.000

Abwehr Butscher 1.070.000 1.500.000

Abwehr Rose 170.000 180.000

Abwehr Schmidt 160.000 180.000

Mittelfeld Dum 160.000 180.000

Mittelfeld Ben-Hatira 330.000 450.000

Mittelfeld Jantschke 170.000 180.000

Mittelfeld Bargfrede 160.000 220.000

Mittelfeld Imhof 160.000 220.000

Mittelfeld Freier 270.000 450.000

Mittelfeld M. Schwarz 160.000 200.000

Mittelfeld Mnari 430.000 650.000

Mittelfeld Husejinovic 160.000 170.000

Sturm Zidan 2.160.000 2.500.000

Sturm Charisteas 470.000 700.000

Sturm Bäcker 160.000 200.000

Sturm Amri 160.000 180.000

Sturm Kaya 160.000 180.000

 

 

*) Lausiger Schlussverkauf vom 25.07. bis 01.08.09

Fixpreise tagesaktuell gültig bis Gebotsabgabe

Änderungen vor Gebotsabgabe vorbehalten.

 

**) Fixpreise sind verbindlich.

Niedrigere Gebote sind möglich

und werden nach 20 Uhr bearbeitet.

 

:thumbsup:

Share this post


Link to post
Adler
Posted

--------------------------------------------------------- Schulden sind uncool!!! ---------------------------------------------------------------------

 

 

Arquez:

MW: 160.000

VK: 180.000

 

 

Josue:

 

MW: 4.080.000

VK: 4.450.000

 

 

Soto:

MW: 320.000

VK: 550.000

 

Jaissle:

 

MW: 320.000

VK: 600.000

 

 

Rosenberg:

 

MW: 1.420.000

VK: 1.775.000

 

Heller:

 

MW: 210.000

VK: 575.000

 

 

Santana ist soeben an Bopper gegangen. Der Laden läuft gut. Wer will nochmal, wer hat noch nicht? Schulden sind uncool!!! Tag 3

Share this post


Link to post
Wishmueller
Posted

wishibuswechselbrse0910.jpg

 

 

Alle Spieler auf der TL

werden heute definitiv verkauft!

Computergebote liegen vor,

Gebotsabwicklung ab 20 Uhr.

 

 

allesmussraus.jpg

 

 

:thumbsup:

Share this post


Link to post
Wishmueller
Posted

.... komm'se ran, komm'se ran....



... es liegen bereits etliche Angebote vor.... :w00t:

 

0,1020,75159,00.jpg

 

Ein Mänädscher - ein Wort:

Das höchste Gebot um 20 Uhr gewinnt!

Und C.Ompi war heute nicht geizig....^^ ;)

Share this post


Link to post
Wave XXL
Posted · Edited by Wave XXL

Und jetzt auch noch die Breisgaus!!

 

 

Kaum zu glauben, aber wahr WIR MÜSSEN SPIELER VERKAUFEN!!

 

 

Als erste Baustelle stehen folgende Spieler zum Verkauf:

 

Lahm:

 

MW: 7,18 Mio

 

VHB: 7,5 Mio

 

Absolut gesetzt bei den Bayern, sicherer Punktelieferant, letztes Jahr 109 Punkte gebracht, obwohl Bayern nicht gut war....Preis-Leistungs-Verhältnis absolut top :thumbsup::thumbsup:

 

Pander:

 

MW: 1,72 Mio

 

VHB: 1,9 Mio

 

Auf der Außenbahn sollte Pander im Team von Felix Magath gesetzt sein. Derzeit noch im Aufbautraining befindlich, derzeit sicherlich noch unter Fair Value, wenn er sich gegen Kobiashvili durchsetzen kann, was kein Problem darstellen sollte....

 

 

Petit:

 

MW: 3,25 Mio

 

VHB: 3,6 Mio

 

Den Kölnern ist diese Saison alles zuzutrauen mit Poldi, Maniche und natürlich auch Petit. Hat konstant Punkte geliefert letzte Saison, wird das wohl auch diese Saison tun. Absolutes Schnäppchen und genau die richtige Preisklasse für einen soliden Mittelfeldspieler, wie man ihn sich wünscht!

 

Vidal:

 

MW: 3,48

 

VHB: 3,7 Mio

 

Hat harte Konkurrenz im Bayer-Mittelfeld, doch hat gezeigt, wozu er in der Lage ist. Sehr großes talent, noch sehr jung, könnte ein Knaller werden! Leverkusen dazu sehr stark in der Vorbereitung, da könnte was gehen.....

 

Die nächsten Tage gibts noch ein extra-Zuckerl aus der Reihe der Giganten oben drauf, jedoch muss hier erst noch die Panik aus dem Markt raus, bevor man über akzeptable Preise sprechen kann :D :-

 

Wer Interesse hat, kann entweder per PN verhandeln, oder einfach so bieten....

 

Auf gute Geschäfte :thumbsup:

Share this post


Link to post
Wishmueller
Posted
Und jetzt auch noch die Breisgaus!!

 

 

Kaum zu glauben, aber wahr WIR MÜSSEN SPIELER VERKAUFEN!!

 

 

Falls die Brasis noch günstig Ersatz brauchen.... in Wishibus nur noch heute bis 20 Uhr.... :w00t:

 

Voraussichtliche Startelf-Kandidaten "zum kleinen Preis": Butscher, Rausch, Stein / Mnari, Imhof / Hamza..... :thumbsup:

 

Noch 3 1/2 Stunden bis Ultimo.... höchstes Gebot gewinnt! :)

Share this post


Link to post
FabMan
Posted

Ist die Liga schon voll besetzt?

Ansonsten warte ich auf einen Anruf... ;)

Share this post


Link to post
Wave XXL
Posted

(leider) voll.... :-

Share this post


Link to post
Wishmueller
Posted
Ist die Liga schon voll besetzt?

Ansonsten warte ich auf einen Anruf... ;)

 

Sieht besetzungstechnisch gerade leider nicht so gut aus für verdiente, ehemalige Mitspieler.... :rolleyes:

 

100405FreddyKruegerG.jpg

 

:D

Share this post


Link to post
FabMan
Posted

na dann...wenn da nur mal nicht angst vor einem späteinsteiger mitspielt... :w00t:

Share this post


Link to post
Wishmueller
Posted

.... die wäre in dem Falle auch angebracht..... :w00t::D

Share this post


Link to post
FabMan
Posted

durchaus, ich würde den transfermarkt aufkaufen...und die liga anführen :lol:

Share this post


Link to post
Wishmueller
Posted

Hätte/wäre/könnte stehen dummerweise jedes Mal nicht auf dem Platz.... ^^.... gell, Kami? ;)

Share this post


Link to post
Wishmueller
Posted · Edited by Wishmueller

wishibusrundschau0910ko.jpg

 

Vorschau 1. Spieltag

 

+++ Qualität statt Quantität? +++

 

Spottverein Wishibus startet nach durchwachsener Vorbereitung gebremst optimistisch in die dritte WPFL-Spielzeit

 

Wishibus. Rund neun Wochen der Vorbereitung liegen hinter dem lausigen Mänädscher W.Ishi. Da der Vereinsboss ausgerechnet in der Woche vor dem ersten Spieltag nicht vor Ort ist, gibt es die Spieltagsvorschau bereits früher als gewohnt. Die Meldung, die Mannschaft befinde sich unmittelbar vor dem ersten Spieltag noch im "Trainingslager", ist hingegen falsch. W.Ishi macht sich einfach 'n Lauen. Das Team wird in den nächsten Tagen daher kommissarisch betreut von Gina Ishi, einigen noch bekannt durch ihre eloquenten Interviews mit "Lord Lichti dem (irgendwann nicht mehr) 1." aus der Vorsaison.

 

ginakopie.jpg

 

Nach Informationen der lausigen Presseabteilung soll Gina Ishi der Mannschaft vor dem ersten Spiel noch einmal tief in die Augen schauen. Ob die Person auf dem Bild tatsächlich Gina Ishi ist -und wenn ja, in welchem Verwandschaftsgrad sie zu W.Ishi steht- darüber liegen der DLR leider keine Informationen vor.

 

Die Phase der Vorbereitung neigt sich nun unweigerlich ihrem Ende entgegen. In Wishibus war man letztlich nicht so richtig zufrieden mit dem Verlauf. Aus dem Startkader wurden am Ende fast alle Spieler abgegeben, so dass ein völlig runderneuertes Team bereit steht. Die Wette auf fallende Marktwerte im Laufe der Sommerpause hat sich letztlich als falsch herausgestellt. Einige andere Teams haben gute Geschäfte gemacht und ihren Kaderwert zum Teil recht deutlich nach oben schrauben können. Neben den Knickerigen natürlich auch "Dark Lord" Bopper, der einmal mehr sein "Näschen" bei den Transfers unter Beweis stellte und damit automatisch wieder die Favoritenrolle des amtierenden Meisters inne hat. In Wishibus sind die Ziele entsprechend dem Verlauf der Vorbereitungszeit reduziert. Da man beim Trading ganz offensichtlich nicht mehr mit den Besten der Liga mithalten kann (oder will), wurde die "Taktik" gegen Ende der Vorbereitung auch noch einmal geändert.

 

"Wir haben uns irgendwann auf diejjenigen Spieler konzentriert, von denen wir glauben, dass sie uns zu Beginn weiterhelfen können.", so der lausige Mänädscher. Finanzielle Überlegungen traten dabei zunehmend in den Hintergrund, so dass der eine oder andere etwas teurer erworben wurde, als es unter rein kaufmännischen Gesichtspunkten vielleicht sinnvoll gewesen wäre. So trifft man nun auch einige bekannte Gesichter aus der Vorsaison bei den Lausigen erneut an. Insgesamt hat man sich bei der Kaderzusammenstellung an den "vorhandenen Möglichkeiten" orientiert - weniger an einem Wunschsystem. Derzeit arbeitet man wieder am erfolgreichen 3-4-3-System der Vorsaison, da eine Variante mit vier Stürmern bisher noch nicht realisierbar war.

 

Nachdem am heutigen Samstag sämtliche unfinanzierten Ergänzungs- und Perspektivspieler zwischen C.Ompi, K.Amiryn und W.Ave aufgeteilt wurden, umfasst der der Kader ab morgen nur noch 24 Spieler - so wenige wie selten zuvor. Damit wurde auch das uralte Wishibuser Qualitäts-Ziel "mindestens 85% der Marktwerte in der ersten Elf zu platzieren" endlich mal wieder erreicht. Die Mannschaftsteile konnten halbwegs ausgewogen besetzt werden, ohne das hier oder dort riesige Lücken klaffen. Bei den Transfers hat man verstärkt das Augenmerk auf "echte Typen" gelegt, bzw. auf solche, die zumindest der lausige Mänädscher dafür hält. Neben den Leistungen der Vorsaison und in den Testspielen war die entscheidende Frage, welcher Spieler welche Rolle in seinem Heimatverein spielt oder vielleicht spielen könnte - und ob er darüber hinaus noch ins sportliche Konzept von W.Ishi passt. Letztlich ist dabei -im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten- eine Mischung herausgekommen, mit der man in Wishibus zunächst einmal zufrieden ist. Was das Team wirklich "wert" ist, kann sich aber erst nach Saisonstart zeigen. Die Aufstellung inkl. Ersatzspieler für den ersten Spieltag sieht damit wie folgt aus:

 

aufstellungsp01.jpg

 

Darüber hinaus stehen nur noch acht weitere Ergänzungs- und/oder Potentialspieler im Kader, darunter auch der in Schalke bereits "aussortierte" Albert Streit. Mehr Substanz - weniger Spekulation. Qualität statt Quantität, so die zunächst geänderte Marschroute in Wishibus. Der lausige Mänädscher zieht damit seine Konsequenzen aus den ersten beiden Spielzeiten, in denen übergroße Kader letztlich nicht immer den erhofften Erfolg gebracht hatten, weder finanziell noch sportlich. Möglicherweise könnte diese Taktik im Laufe der Saison noch wieder ein Thema werden, jedoch nicht jetzt zum Start. Das Ziel für den ersten Spieltag ist eindeutig: man will ein "ordentliches Resultat" erzielen - nicht mehr und nicht weniger.

 

Gemeint ist damit vermutlich ein "Ergebnis im Bereich von 25 Punkten". Dies entspricht -ungeachtet geringer Einsatzzeiten (z.B. Epalle/Teber/Haggui) und des Neuzugangs Ziani - auch in etwa dem Leistungsvniveau dieser Mannschaft aus der Vorsaison 08/09. Obwohl man natürlich die Hoffnung hegt, dass das Team insgesamt etwas mehr Potential besitzt. Ein Dezeko wird seine 226 Punkte mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht wiederholen können - einige andere haben aber vielleicht noch "Luft nach oben"? Man wird sehen, was das neu-formierte Team der Lausigen zu leisten im Stande ist und in wie weit es noch mit den Besten der Liga mithalten kann. Dass die Luft für Top-Ergebnisse in Wishibus von Jahr zu Jahr dünner wird, ist jedenfalls keine neue Erkenntnis.

 

edindzekoc.jpg

 

Der einzige "Topstar", der in Wishibus in der Vorbereitung verpflichtet werden konnte. Top-Scorer Edin Dzeko soll die Nachfolge von Mario Gomez bei den Lausigen antreten und das neu-formierte Team erfolgreich in die neue Saison bringen. Allerdings trägt er die Last nicht alleine, da man in allen Mannschaftsteilen wert auf Qualität gelegt hat, so dass ein erfolgreicher Auftakt nicht allein vom Bosnier abhängen wird. Dennoch freut es die Fans in Wishibus, dass zumindest ein "Kracher" vor Beginn der Spielzeit vom lausigen Mänädscher verpflichtet werden konnte.

 

Das B-Team der Lausigen

 

Die Vorbereitung der zweiten Mannschaft lief etwa erfreulicher. Der Kaderwert konnte in der Spitze bis auf 63 Millionen gesteigert werden - zuletzt drückten insgesamt rückläufige Marktwerte der Kaderwert noch ein wenig, der heute dennoch fast 50% über dem Startbudget (ohne Spieler) von 40 Millionen liegt. Bei der Spieler-Auswahl hat man z.T. ähnlich agiert wie in der WPFL. Die Kadergröße von 23 und das Spiel-System 3-4-3 sind in der "Mod-Liga" fast identisch zur WPFL. Das Team setzt neben Dzeko u.a. mit Barrios, Özil & Eduardo auf hervorragende Einzelakteure, die alleine Spiele entscheiden können. Die Ziele in der 2. Liga sind daher in jedem Falle höher anzusiedeln als in der WPFL. Die Lausigen wollen dort schon in der ersten Saison ein Wörtchen um den Aufstieg in die 1. Liga und im ligaübergreifenden Pokal-Wettbewerb mit 19 Teams mitreden.

 

aufstellungsp01bteam.jpg

 

Pokalauftakt in der "We Play Football"-League

 

Am ersten Spieltag kommt es in der "We Play Football"-League" zu insgesamt vier Pokal-Matches. Neben den beiden UI-Cup-Halbfinal-Hinspielen stehen auch die beiden Viertelfinals im Liga-Pokal auf dem Programm. Die vier Paarungen sehen wie folgt aus:

 

UI-Cup Halbfinale 1: Tannezapfle Baden vs. WPFBild 07 (Hinspiel; Rückspiel am 2. Spieltag)

UI-Cup Halbfinale 2: FC Sportlust Nebeltruppe vs. FC Sexy Legs (Hinspiel; Rückspiel am 2. Spieltag)

 

Die beiden Sieger der UI- Cup-Halbfinals treffen am 6. und 7. Spieltag auf FC Hamburger Sportfreunde (Sieger Spiel 1) bzw. CS Kuhdorf 1.6 (Sieger Spiel 2). Die Sieger der beiden Finals spielen gemeinsam mit Forza Milanese sowie dem Verlierer des CL-Quali-Spiels (ebenfalls Hotdogs vs. Knickers, wie im Ligapokal) in der neu gegründeten "Europa League".

 

Ligapokal Viertelfinale 1 : Forza Milanese vs. Breisgau Brasilianer (Einfachspiel)

Ligapokal Viertelfinale 2 : Vienna Hotdogs FK vs. Kräfelder Knickers (Einfachspiel)

 

Die beiden Sieger im Ligapokal-Viertelfinale treffen am 2. Spieltag im Halbfinale auf den Spottverein Wishibus (Sieger Spiel 1) bzw. Bopper Junios (Sieger Spiel 2). Das Finale um den Ligapokal wird am 3. Spieltag ausgetragen.

 

Erst am 4. Spieltag beginnt der "DFB-Pokal", an dem alle 14 Teams der Liga teilnehmen, und wo in zwei 7er-Gruppen in Hin- und Rückspiel die acht Viertelfinalisten ermittelt werden.

 

Ab dieser Saison greift erstmals die neue Pokalwertung "Nur real erzielte Tore zählen - für Schönspielerei (Würfelnoten) gibt es nichts." Was passiert bei Unentschieden? Da die meisten K.O.-Spiele mit Hin- und Rückspiel ausgetragen werden, zählt im Falle eines Unentschiedens die "Auswärtstorregelung". Erst wenn diese zu keinem Sieger führt, werden die erzielten Comunio-Punkte zur Ermittlung des Siegers herangezogen. Im seltenen Fall von K.O.-Spielen ohne Rückspiel - wie zu Beginn im Ligapokal! - greifen die Comunio-Punkte bei Unentschieden sofort. Derjenige mit der höheren Punktzahl (aus einem oder beiden Spielen) gewinnt die Partie mit einem zusätzlichen Tor "n.V." Sollte theoretisch auch die Comunio-Punktzahl ein Unentschieden zustande bringen, zählt der Vergleich des jeweils punktbesten Einzelspielers ("n.E.") bis zur Entscheidungsfindung. Eine Münze wird am Ende also nicht geworfen.

 

Ausleihgeschäfte innerhalb der Liga

 

Alle Spät- und Neueinsteiger der Liga seinen noch einmal darauf hingewiesen, dass es die Möglichkeit gibt, untereinander Spieler auszuleihen. Von der bestehenden Grundregelung kann insoweit abgewichen werden, was eventuelle Prämien angeht. Nicht verhandelbar ist, dass der Spieler zumindest zum aktuellen Marktwert verliehen wird. Dies schränkt einerseits die qualitativen Möglichkeiten des Verleihs ein - andererseits wird damit gewährleistet, dass nicht im großen Stil "Marktwerte verschoben" werden innerhalb der Liga. Die Regelung hat sich bisher als praktikabel erwiesen und wird hin und wieder auch angewendet. Etwaige Ausleihen bitte öffentlich bekannt geben.

 

Die Lausige Rundschau wünscht allen Teams einen erfolgreichen Start in die neue Saison! Beachtet bitte den Termin der "Schuldenfreiheit" am kommenden Freitag und die entsprechenden Hinweise im Comunio-Board. Der Mänädscher meldet sich voraussichtlich zurück am Montag, den 10. August 2009, um das Ergebnis des ersten Spieltags in Ruhe zu analysieren und die Mannschaft auf den ersten echten Prüfstein der Saison im Ligapokal-Halbfinale (gegen Forza Milanese oder die Breisgau-Brasilianer) vorzubereiten.

 

trainingslager.jpg

 

(K. Orinthen, Praktikant auf Lebenszeit für DLR)

 

Disclaimer: Alle Angaben ohne Gewähr. Die Inhalte dienen in erster Linie dem Entertainment des Verfassers und erheben nicht den Anspruch auf Vollständig- oder Richtigkeit. Gegendarstellungen sind nach Möglichkeit zu unterlassen. Vom Autor aufgefordert oder unaufgefordert abgegebene Meinungen zu Spielern anderer Vereine, zu Heulsusen im Allgemeinen oder zu Andy Möller 2 im Speziellen spiegeln lediglich eine subjektive Einschätzung wider und führen weder rückwirkend noch zukünftig zu Schadenersatzforderungen materieller oder immaterieller Art. Das Recht auf öffentliche Auspeitschung in Form von Gegendarstellungen bleibt den Geschädigten vorbehalten. Das Urteil lautet: Freibier.

Share this post


Link to post
Wave XXL
Posted

nochmal zur Erinnerung - wer nicht handelt ist selber schuld....

 

 

Und jetzt auch noch die Breisgaus!!

 

 

Kaum zu glauben, aber wahr WIR MÜSSEN SPIELER VERKAUFEN!!

 

 

Als erste Baustelle stehen folgende Spieler zum Verkauf:

 

Lahm:

 

MW: 7,16 Mio

 

VHB: 7,5 Mio

 

Absolut gesetzt bei den Bayern, sicherer Punktelieferant, letztes Jahr 109 Punkte gebracht, obwohl Bayern nicht gut war....Preis-Leistungs-Verhältnis absolut top :thumbsup::thumbsup:

 

 

 

Petit:

 

MW: 3,51 Mio

 

VHB: 3,7 Mio

 

Den Kölnern ist diese Saison alles zuzutrauen mit Poldi, Maniche und natürlich auch Petit. Hat konstant Punkte geliefert letzte Saison, wird das wohl auch diese Saison tun. Absolutes Schnäppchen und genau die richtige Preisklasse für einen soliden Mittelfeldspieler, wie man ihn sich wünscht!

 

Vidal:

 

MW: 3,34 Mio

 

VHB: 3,6 Mio

 

Hat harte Konkurrenz im Bayer-Mittelfeld, doch hat gezeigt, wozu er in der Lage ist. Sehr großes talent, noch sehr jung, könnte ein Knaller werden! Leverkusen dazu sehr stark in der Vorbereitung, da könnte was gehen.....

 

Carlos Eduardo:

 

MW: 7,70 Mio

 

VHB: 8,50 Mio

 

Gesetzt bei Hoffenheim, dass der Punkte ohne Ende liefern wird, steht außer Frage....

 

Wer Interesse hat, kann entweder per PN verhandeln, oder einfach so bieten....

 

Auf gute Geschäfte :thumbsup:

Share this post


Link to post
Wave XXL
Posted

Lahm und Vidal werden heute Abend definitiv verkauft - wer bieten will, muss das also jetzt tun.....

Share this post


Link to post
Adler
Posted · Edited by Adler_92

--------------------------------------------------------- Schulden sind uncool!!! ------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Polanski:

 

MW: 730.000

VK: 850.000

Heller:

 

MW:200.000

Vk: 350.000

 

Arquez:

 

MW: 160.000

VK: 180.000

 

Jensen:

 

MW: 690.000

VK: 850.000

 

Soto:

 

MW: 400.000

VK: 600.000

 

Rosenberg:

 

MW: 1.410.000

VK: 1.600.000

 

Jaissle:

 

MW: 310.000

VK: 500.000

 

Josue:

 

MW: 4.050.000

VK: 4.350.000

 

 

Nillson:

 

MW: 190.000

VK: 350.000

Hartmann:

 

MW: 160.000

VK: 180.000

 

 

Vorsah:

 

MW: 160.000

VK: 250.000

Share this post


Link to post
Wave XXL
Posted

Letzte Chance!!!!!!

 

Petit für 3,65 Mio heute abend noch!

Share this post


Link to post
Kamiryn
Posted · Edited by Kamiryn

Pokalwettbewerbe der WPF-Liga in der Saison 09/10

 

Am Wochenende startet die Bundesliga ja in die Saison 09/10 und somit starten auch unsere diversen Pokalwettbewerbe (Liga-Pokal, UI-Cup, UEFA-Cup, Champions League und WPF-Pokal).

 

Auf unserer Web Seite findet Ihr eine ausführliche Beschreibung des Pokal Modus 2009/2010. Dort steht außerdem, welche Spiele an welchem Bundesliga-Spialtag stattfinden.

 

Ebenfalls auf unserer Web Seite findet Ihr dann die Ergebnisse der einzelnen Pokal-Spiele sowie die Pokal-Tabellen.

 

Am ersten Bundesliga-Spieltag kommt es also zu folgenden Begegnungen:

 

A) Ligapokal Viertelfinale:

 

1. Forza Milanese - Breisgau-Brasilianer

2. Vienna Hotdogs FK - Kräfelder Knickers

 

Bereits fürs Halbfinale qualifiziert sind Meister und Pokalsieger der letzten Saison, also die Bopper Juniors und der Spottverein Wishibus.

 

B) UI-Cup Halbfinale Hinspiele

 

1. Tannezapfle Baden - WPFBild 07

2. FC Sportlust Nebeltruppe - FC Sexy Legs

 

Bereits fürs Finale qualifiziert sind der FC Hamburger Sportfreunde und CS Kuhdorf 1.6. Die beiden Gewinner der beiden Finalspiele sind für den UEFA-Cup qualifiziert.

 

Wie ja jeder weiß, hat der Pokal seine eigenen Gesetze. Und so zählen für die Pokalspiele NICHT die Comunio-Punkte (wie noch in der letzten Saison), sondern die tatsächlich geschossenen Tore (Eigentore zählen für den Gegner). Weitere Informationen findet Ihr in der Beschreibung des Pokalmodus (siehe oben).

 

Viel Spaß :P

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted · Edited by Jose Mourinho
A) Ligapokal Viertelfinale:

 

1. Forza Milanese - Breisgau-Brasilianer

2. Vienna Hotdogs FK - Kräfelder Knickers

 

Oh je, hätte ich das gewußt, hätte ich die Breisgauer nicht mit den beiden Hochkarätern versorgt. Ich ahne Schlimmes.

 

Sehr geil gemacht auf der Homepage, echt top!!!

Share this post


Link to post
Wave XXL
Posted
Oh je, hätte ich das gewußt, hätte ich die Breisgauer nicht mit den beiden Hochkarätern versorgt. Ich ahne Schlimmes.

 

Und genau diese beiden Hochkaräter werden ihre Chance auch bekommen - ich hoffe sie sind heiß gegen ihren Ex-Club :D

 

Allerdings möchte ich betonen, dass sich die Breisgaus in den Pokalwettbewerben (gilt das mit den Toren in jedem Wettbewerb oder nur WPF-Pokal?) nichts ausrechnen, da die Taktik des Trainers auf einen 1-Mann-Sturm ausgerichtet ist.... :-

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted · Edited by Jose Mourinho

572pxintermailandaltsvg.png

 

 

LIGA AUFTAKT - JETZT ZÄHLTS

 

Mailand - die Tage des täglichen Wartens sind vorbei, am heutigen Freitag startet die Saison in die Fussball-Bundesliga Saison 2009/2010.

 

Finanzen: Nach zähen Wochen des Handelns, die die kaufmännische Abteilung der Mailänder etwas besser im Griff hat, als dies zum gegenwärtigen Zeitpunkt der Vorsaison der Fall war. Damals wurde Gomez für einen Preis jeglich der 20 Millionen unter Vertrag genommen und der Verein war schon vor dem Start der Season sanierungsbedürftig. In diesem Jahr stellt sich die Situation etwas erfreulicher angeht, zumindest was den Kapitalwert angeht, ab heute wird sich also zeigen ob die richtigen Spieler unter Vertrag genommen wurden und wie sich die Mannschaft in den Testspielen bewährt hat. In den letzten Trainingstagen stieg die Trainingsintensität und es wurde um die letzten Plätze in der Startelf gestritten.Eins kann man jetzt schon sagen, der Trainer Felix Magath hat eine konditionelle Basis für diese Saison geschaffen, die seinesgleichen sucht.

 

Der Gesamtwert des Kaders beläuft sich am heutigen Saisonbeginn auf 42.993.433, 41.760.000 werden heute abend in der Startelf stehen. Das Grundkapital konnte während der Vorbereitung um 31,44 % gesteigert werden, was ein schöner Nebeneffekt der Vorbereitung war. Man befindet sich damit im oberen Drittel der Finanztabelle - hätte aber wenn man bei manchen Deals etwas mehr Ruhe bewahrt hätte deutlich mehr Refinanzierungspotenzial abschöpfen können.

 

 

Neuzugänge: Spektakulär die Verpflichtung von Mladen Petric, Carlos Eduardo und Halil Altintop, niemand weiß aber auf welchem Level sie stehen. Bis auf Petric konnte keiner die Vorbereitung im Trikot der Azzuri mitspielen. Letzterer konnte wie prognostiziert in allen Vorbereitungsspielen seine Gefährlichkeit zeigen. Es bleibt abzuwarten wie sich die Neuzugänge ins Spielsystem integrieren, aufgrund der technischen Fähigkeiten sei man aber zuversichtlich das Kurzpasssystem umzusetzen.

 

System und Taktik:

3-3-4 (Stürmer im Tannenbaum ;) )

 

Saisonprognose: Die Mailänder möchten weiterhin "offiziell" kein Ziel für diese Saison ausgeben, man wisse nicht wie der schmale Kader die Dreifachbelastung (Euroleague, DFB Pokal) während der Saison verkraften könne. Es fällt schwer einige Neuzugänge zu bewerten, da sie in der ersten Liga noch nicht den Nachweis brachten jenseits der 100 Punkte zu spielen. Der ein oder andere Abgang der letzten Tage tue dem Manager auch leid, aber was nützt die Kohle auf der Bank in diesem Spiel? So wurde also bis zum letzten Tag voll in die Mannschaft investiert und eine zuverlässige Prognose ist nicht mögich.

 

Meistertip:

Bopper Juniors

 

 

Voraussichtliche Aufstellung 1. Spieltag Saison 2009-2010 stellt sich wie folgt dar.

 

1spieltag20092010.jpg

 

 

 

Und jetzt kanns losgehen!!! Allen Managerkollegen und den im Urlaub befindlichen Wishi einen guten Saisonauftakt und viele Punkte......



big_startschuss%20em%202014.JPG

Die Manager der WPF League starten durch, heute abend ist Startschuss zur neuen Saison - die Mangager bringen sich in diesem Bild schon mal auf die Startposition :D Ganz links auf Bahn 1 im Bild der Titelverteidiger Bopper ;)

 

 

COMUNIO TIPSPIEL NICHT VERGESSEN!

Share this post


Link to post
Kamiryn
Posted

KnickersLogo0910.gif

 

Kräfelder Rundschau

 

Kräfeld. Nur noch wenige Stunden, dann startet die WPF-Liga in die Saison 09/10. Ein idealer Zeitpunkt für uns, die Situation der heimischen Knickers etwas näher zu beleuchten.

 

Licht und Schatten

 

Beginnen wollen wir mit einem kurzen Rückblick auf die vergangene Saison. Als Nobody und Aufsteiger in die Saison 08/09 gestartet, konnte man vor allem in der Hinrunde die Herzen der Zuschauer mit erfrischendem Offensivfußball erfreuen. Nie stand man schlechter als auf Platz 6, bis zum 7. Spieltag sogar auf Platz 2, im WPF-Pokal drang man bis ins Halbfinale vor, unvergessen sind dabei die herausragenden Siege gegen die Bopper Juniors oder den Spottverein aus Wishibus, den man sogar viermal in Folge bezwingen konnte. Leider aber gab es nicht nur die strahlenden Knickers, durch eine schwache Phase Mitte der Hinrunde verlor man den Anschluss an die Tabellenspitze und weitere Schwächephase Ende der Rückrunde kostete den 3. Platz in der Liga und auch im Pokalhalbfinale konnte man sich trotz einer 2:0 Führung nicht gegen die Mannschaft aus Wishibus durchsetzen. Und so blieb am Ende nur ein 4. Platz in der Liga sowie ein 3. Platz im WPF-Pokal. Nicht schlecht, aber rückblickend auf den Saisonverlauf hätte es durchaus auch mehr sein können.

 

'Wir sind bereit!'

 

Das zumindest ist die Aussage von Knickers-Manager K. Amiryn vor dem Start in die Saison 09/10. 'Es heißt zwar immer, das 2. Jahr sei für einen Aufsteiger das schwerste, doch davon werden wir uns nicht beeindrucken lassen.' Und in der Tat, finanziell stehen die Knickers sehr gut da, in der inoffiziellen Geldrangliste liegt man auf einem sehr guten 2. Platz, zwar mit großem Rückstand zu den erstplazierten Bopper Juniors aber auch fast eben so großem Vorsprung auf den drittplazierten. Ein Hauptgrund für das eher schwache Abschneiden in der vergangenen Rückrunde war ein schwächelnder Angriff, der Ausfall von Torjäger Vedad Ibisevic konnte nie wirklich kompensiert werden. Und so hat bei der Zusammenstellung der Mannschaft in erster Linie auf einen starken Angriff gesetzt: Mit der Angriffsreihe Lukas Podolski, Chinedu Obasi und Mario Gomez muss man sich vor niemandem in der Liga verstecken.

 

23 Spieler - eine Mannschaft?

 

Mit 23 Spieler starten die Knickers in die Saison 09/10. Während etwa der Angriff herausragend mit bereits arivierten Kräften besetzt ist, so tummeln sich in anderen Mannschaftsteilen eine Vielzahl von Talenten und Hoffnungsträgern. Daraus eine schlagkräftige Truppe zu formen, wird die Aufgabe von Trainer K. Amiryn sein.

 

aufstellung090807.jpg

 

Zusammengewürfelter Haufen oder eingeschworene Mannschaft?

Eine keinesfalls leichte Aufgabe, wie wir meinen. Doch der Manager ist guter Dinge: 'Vielleicht entwickelt sich nicht jeder so, wie wir es hoffen, aber der eine oder andere wird den Sprung schon schaffen. Und zur Not steht noch etwas Geld für Verstärkungen bereit.'

 

Das Tor: Nachfolger gesucht

 

In der Rückrunde 08/09 war Torwart Frank Rost bester Knickers-Spieler und Rückhalt der Mannschaft. Gleich drei Torhüter machen sich Hoffnungen auf den Posten zwischen den Pfosten. Philipp Heerwagen galt lange Zeit als unumstrittene Nr. 1, doch Oka Nikolov machte durch starke Testspieleinsätze auf sich aufmerksam und auch Michael Rensing konnte im Training den einen oder anderen Ball fangen. Die Torwartfrage ist völlig offen. Das zumindest sagt Trainer K. Amiryn.

 

Die Abwehr: Ein Leitwolf und viele junge Hunde

 

Aus Nürnberg wurde Andreas Wolf als neuer Abwehrchef geholt. Ebenfalls ein erfahrener Mann ist der Bremer Petri Pasanen. Daneben tummeln sich mit Dennis Diekmeier aus Nürnberg, dem Leverkusener Stefan Reinartz, dem Schalker Carlos Zambrano sowie den beiden Bremern Sebastian Boenisch und Martin Harnik eine ganze Reihe hoffnungsvoller Talente. Wer neben Andi Wolf die besten Karten hat, scheint ebenfalls noch völlig offen.

 

Das Mittelfeld: Jugend ist Trumpf

 

Die Jugend gibt den Ton an im Mittelfeld der Knickers. Gesetzt scheinen der Stuttgarter Sami Khedira und der Schalker Ivan Rakitic. Ebenfalls gute Chancen haben der Münchener Alexander Baumjohann und der Gladbacher Thorben Marx. Aber auch der Kölner Wilfried Sanou wusste in diversen Testspielen zu gefallen. Allenfalls Außenseiterchancen haben die erfahrenen Daniel Imhof und Paul Freier sowie der Gladbacher Marco Reus. Aber man soll niemanden zu früh abschreiben.

 

Der Angriff: Tore am Fließband?

 

Große Hoffnungen setzt man in Kräfeld auf den Angriff. Und zurecht wie wir meinen: mit dem Neu-Münchener Mario Gomez, dem Kölner Lukas Podolski und Chinedu Obasi aus Hoffenheim sollte im Angriff genügend Qualität vorhanden sein, um gegen jeden Gegner bestehen zu können. Desweiteren hat man mit dem Münchener Thomas Müller eins der größten deutschen Talente in der Hinterhand.

 

Was ist möglich?

 

Diese Frage stellt man sich in Kräfeld und Umgebung. Prognosen sind schwierig im Fußball und besonders schwierig in der WPF-Liga. Trotzdem meinen wir, dass Manager K. Amiryn seine Hausaufgaben gemacht und eine Mannschaft zusammengestellt hat, die in der Liga nicht nur bestehen sondern durchaus das Potential hat, vorne mitzuspielen. Jetzt liegt es am Trainer und an der Mannschaft selbst, dieses Potential in Tore und Punkte umzusetzen.

 

Im Ligapokal gegen die Hotdogs

 

Im Ligapokal wartet mit den Vienna Hotdogs gleich ein ersten Prüfstein auf das Knickers-Team. Dass man die Hotdogs keinesfalls unterschätzen darf, musste man bereits in der vergangenen Saison feststellen: nach einem mehr als überzeugenden Hinspielsieg ging man beim Rückspiel in Wien sang und klanglos unter. 'Das wird uns am Wochenende nicht passieren', ist sich Manager K. Amiryn sicher. 'Jeder weiß, worauf es ankommt.' Spätestens am Sonntag abend werden wir es wissen.

 

Über die Aufstellung kann zum jetzigen Zeitpunkt nur gerätselt werden. Neben der Torwartfrage sind auch die Aufstellungen in Abwehr und Mittelfeld noch völlig im unklaren. Da neben Sebastian Boenisch auch Lukas Podolski über leichte Blessuren klagt, steht auch die Angriffsformation noch nicht fest. Lassen wir uns also überraschen...

Share this post


Link to post
Bopper
Posted

Endlich gehts wieder los

 

Die lange Wartezeit hat ein Ende, die WPFL geht in die dritte Saison und mit dabei natürlich die Bopper Juniors, die als Titelverteidiger an den Start gehen.

 

9 Wochen Vorbereitung, 9 Wochen des Kaufens, Verkaufens, Zockens, Ver- Zockens, Verhandelns und Scoutens sind vorbei. Jetzt gehts wieder ans Eingemachte, genauer gesagt um Punkte, denn nur die zählen im Titelkampf. Die Vorbereitung lief für die Juniors äußerst gut, man konnte einige sehr lukrative Deals unter Dach und Fach bringen, die Spekulationen mit Podolski und Özil allein spülten zusammen ca. 8 Millionen in die Kassen. Insgesamt konnte man einen Kaderwert von über 60 Millionen erwirtschaften, und liegt damit an der Spitze der Liga. Das rückt die Juniors automatisch wieder in den Kreis der Topfavoriten auf den Titel, dagegen kann man sich nicht wehren, aber wie sagte einst eine Trainerlegende? Geld schießt keine Tore.

Es sind ein paar Wundertüten im Kader, Eren Derdiyok und Raul Bobadilla zum Beispiel, die ihr Können bisher nur in der Schweizer Liga unter Beweis stellten. Dazu ist fraglich wie Vedad Ibisevic nach seiner schweren Verletzung in Tritt kommen wird. Als vierter Stürmer gesellte sich vor wenigen Tagen ein alter Bekannter zum Team, Grafite, die Ausgeburt des Dark Lords, Tor- und Punktemaschine, Fußballer des Jahres und mit 13 Millionen teuerster Einkauf im Sommer. Wird er seine Leistungen wiederholen können? Hier ist der Coach etwas skeptisch, letzte Saison war die Saison seines Lebens, eine 200 Punkte Saison konnte noch niemand wiederholen. Aber er darf gerne der erste sein, der das schafft.

Im Mittelfeld soll Tamas Hajnal den Viermann-Sturm mit Pässen versorgen, abgesichert von der Allzweckwaffe Gojko Kacar und das Uhrwerk David Jarolim. In der Abwehr sollen Tele Santana, Benny Höwedes und Clemens Fritz den Laden dicht halten. Und im Tor leistet man sich den Luxus eines sehr teueren Torwarts, Babyface Manuel Neuer von S04.

 

Insgesamt ein sehr ausgeglichenes Team, ob es Schwachstellen gibt wird sich in Bälde zeigen, auf der Bank sitzen noch ein paar Talente die mit den Hufen scharren.

 

Wir wünschen allen eine spannende Saison mit viel Spaß, besonderen Dank an die Liga-Administration Wishi und Kami, ihr macht einen super Job. :thumbsup:

 

post-5468-1249636415_thumb.jpg

Share this post


Link to post
CSK
Posted

post-5320-1243976429.jpg

Jetzt gehts los

 

Nach dem gestrigen Transferchaos haben sich heute alle Wogen geglättet und das Management freut sich schon tierisch (im wahrsten Sinne des Wortes) auf den Auftakt zu dritten Saison der WPFL.

 

Während der Sommerpause wurde einiges aus dem Kader geholt und auch viel investiert, so dass am Ende eine schlagkräftige Truppe dabei rausgekommen ist. Dabei ging man wohl im Unterbewusst sein nach dem Motto "Der Sturm gewinnt Spiele, aber die Meisterschaft gewinnt die Verteidigung" (oder so ähnlich ^_^) vor. Denn mit 7 in Worten sieben Spieler mit Stammplätzen herrscht in der Abwehr ein erbitterter Kampf um den begehrten Platz in der Anfangsformation. Im Mittelfeld besitzt man 3 Stammkräfte sowie 3 weitere Spieler mit guten Perspektiven auf Einsätze. Der Sturm dagegen ist sehr überschaubar. Denn neben 2 Stammspielern und 1 "Perspektivspieler" dümpeln dort noch 2 suspendierte Spieler. Laut unbestätigten Gerüchten soll sich beide geweigert haben für das Team anzutreten.

 

Damit wird man wahrscheinlich als Aufstellung eine "Tannenbaum"-Formation sehen:

 

Aufstellung: Pouplin - Pinola, van Buyten, Mathijsen, Krmas, Magnin - Ivanschitz, Kroos, Borowski - Colautti, Amanatidis

Ersatzspieler: Castro, Kobiashvili, Schieber

Share this post


Link to post
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...