Jump to content
Carlos

Ahmadinejad ist weg!

Recommended Posts

losemoremoney
Posted

Habt ihr Euch schon mal Gedanken gemacht, warum immer wieder vom Opiumanbau in Afganistan in den Medien zu hören ist.

 

Und wem es Schaden und wem es nützen könnte? :D

Share this post


Link to post
akku5
Posted
Habt ihr Euch schon mal Gedanken gemacht, warum immer wieder vom Opiumanbau in Afganistan in den Medien zu hören ist.

 

Und wem es Schaden und wem es nützen könnte? :D

 

Tja, schaden tuts auf jeden Fall dem Iran, denn da gibts 2 Mio Abhängige. Und die Zerstörung der Mohnfelder würde die bettelarmen Afghanen noch weiter ins Elend stürzen. Die haben nämlich kaum Alternativen.

Share this post


Link to post
losemoremoney
Posted · Edited by losemoremoney
Da kannst du mal sehen, und die Total verhandelt mit dem Iran und Transocean hat seinen Firmensitz in die Schweiz verlegt, um mit Iran Geschäfte machen zu können. Meinst du, die US-Regierung hat das gerne gesehen? Was sagt uns das? Daß die Regierungspolitik eben doch nicht einfach nur der verlängerte Arm der Wirtschaft ist.

 

Regierungspolitik ist Wirtschaftspolitk, warum sonst sitzen Politiker in Unternehmensvorständen.

 

Und die offizielle Regierung von 1995-2001 waren die Taliban.

 

 

Tja, schaden tuts auf jeden Fall dem Iran, denn da gibts 2 Mio Abhängige. Und die Zerstörung der Mohnfelder würde die bettelarmen Afghanen noch weiter ins Elend stürzen. Die haben nämlich kaum Alternativen.

 

Oder vielleicht doch dem Russen liegt ja gleich neben an. Aber die trinken ja lieber Wodka.

 

Jedenfalls lassen sich bekiffte Menschen leichter manipulieren.

post-7359-1248039624_thumb.gif

Share this post


Link to post
berliner
Posted
Bündnis hin oder her deshalb habe mal die Grafik mit den Pipelines durch Iran reingestellt und dort ist noch alles im blauen Bereich, wie

selbst ein blauäugiger Mensch, wie Du es bist, erkennen kannst.

Ich frage mich nur, was du jetzt damit sagen willst. Natürlich gibt es alle möglichen Planungen für alle möglichen Pipelines durch alle möglichen Länder. Und nun? Was soll das heißen?

 

Einst sollte doch klar sein, die USA ist eine korrupte Bananenrepublik.

Selbst wenn sie das ist, kann man damit nicht jede beliebig absurde Theorie begründen.

Share this post


Link to post
berliner
Posted · Edited by berliner
Sicher ist die Sache komplizierter. Die Kernaussage ist aber richtig, dass der der die Macht hat bestimmt wo es lang geht. Pakistan ist z.B sehr wohl mit den USA verbündet (ich hab nicht gesagt befreundet), wenn auch nicht ganz freiwillig.

Das Zweckbündnis mit den USA gegen die Taliban hat nun aber gar nichts damit zu tun, weshalb und warum Pakistan die Bombe hat. Da werden mal wieder zwei Dinge willkürlich zusammengeschmissen. Gebt euch doch mal mehr Mühe bei der Analyse und schaut wenigstens auf die Daten. Pakistan hatte schon mehr als 10 Jahre, bevor die Taliban überhaupt an die Macht gekommen sind die Bombe, also etwa 15 Jahre bevor dieses Zweckbündnis zustande gekommen ist. Damit kann man die Theorie wohl ad acta legen.

 

Habt ihr Euch schon mal Gedanken gemacht, warum immer wieder vom Opiumanbau in Afganistan in den Medien zu hören ist.

 

Und wem es Schaden und wem es nützen könnte? :D

 

Die Behauptung, daß Afganistan von den Taliban befreit wurde, damit der Westen wieder mit Opium versorgt wird, hat Duder schon mal aufgestellt. Ihr müßt euch doch nicht gegenseitig in diesem Schwachsinn überbieten.

 

Jedenfalls lassen sich bekiffte Menschen leichter manipulieren.

 

Oh ja, der Westen braucht das Opium aus Afghanistan, um seine eigene narkostisierte Bevölkerung leichter manipulieren zu können. Leute, wer trichtert Euch so einen Schwachsinn ein?

Share this post


Link to post
berliner
Posted
Regierungspolitik ist Wirtschaftspolitk, warum sonst sitzen Politiker in Unternehmensvorständen.

Dann erklär mir mal, warum die US-Tourismusindustrie es nicht schafft, das Kuba-Embargo zu kippen. Oder warum es ein Embargo gegen den Sudan gibt und dort deshalb die Chinesen die Geschäfte machen und nicht die Amis. Und warum Transocean in die Schweiz umgezogen ist, damit sie mit dem Iran Geschäfte machen können, weil ihnen die US-Politik das verbietet.

 

Die Welt ist nicht so simpel gestrickt. Das mag ein beunruhigender Gedanke sein und der Mensch flüchtet sich gerne in einfache Erklärungsmuster, aber man kann sich trotzdem bemühen, in etwas komplexeren Zusammenhängen zu denken.

Share this post


Link to post
akku5
Posted · Edited by akku5
Das Zweckbündnis mit den USA gegen die Taliban hat nun aber gar nichts damit zu tun, weshalb und warum Pakistan die Bombe hat. Da werden mal wieder zwei Dinge willkürlich zusammengeschmissen. Gebt euch doch mal mehr Mühe bei der Analyse und schaut wenigstens auf die Daten. Pakistan hatte schon mehr als 10 Jahre, bevor die Taliban überhaupt an die Macht gekommen sind die Bombe, also etwa 15 Jahre bevor dieses Zweckbündnis zustande gekommen ist. Damit kann man die Theorie wohl ad acta legen.

 

Wir waren halt ein wenig vom Thema abgekommen. Trotzdem war Pakistan aber zu dieser Zeit auch kein Feind der USA. Der Iran ist es aber.

 

Die Behauptung, daß Afganistan von den Taliban befreit wurde, damit der Westen wieder mit Opium versorgt wird, hat Duder schon mal aufgestellt. Ihr müßt euch doch nicht gegenseitig in diesem Schwachsinn überbieten.

Oh ja, der Westen braucht das Opium aus Afghanistan, um seine eigene narkostisierte Bevölkerung leichter manipulieren zu können. Leute, wer trichtert Euch so einen Schwachsinn ein?

 

Danke für die Blumen. Scheinst ja ein Patent auf die Wahrheit zu haben <_< . Du machst es dir ganz schön einfach.

Share this post


Link to post
losemoremoney
Posted · Edited by losemoremoney
Die Welt ist nicht so simpel gestrickt. Das mag ein beunruhigender Gedanke sein und der Mensch flüchtet sich gerne in einfache Erklärungsmuster, aber man kann sich trotzdem bemühen, in etwas komplexeren Zusammenhängen zu denken.

 

 

 

 

Ich habe doch keine Komplexe.

 

Ich mag eben einfache,logische Theorien vielleicht zu einfach um wahr zu sein. :D

 

Und warum soll alles so kompliziert sein, wie Du es mir weismachen willst,berliner.

 

Der Artikel ist auch ganz interressant.

 

 

 

 

http://www.guardian.co.uk/world/2001/nov/2...stan.drugstrade

 

Und wußtest Du, das Außenmisterin Rice bei Cevron was zu sagen hatte und ein Tanker nach ihr benannt worden ist.

 

Offensichtlicher gehts doch nun wirklich nicht mehr, das mußt doch selbst Du sagen.

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Condoleezza_Rice

Share this post


Link to post
losemoremoney
Posted · Edited by losemoremoney
Oh ja, der Westen braucht das Opium aus Afghanistan, um seine eigene narkostisierte Bevölkerung leichter manipulieren zu können. Leute, wer trichtert Euch so einen Schwachsinn ein?

 

Hat zwar nichts mit dem Thema zu tun, aber Leute unter Drogen oder welche in Ballungszentren auf engstem Raum zusammen Leben sind leichter manipulierbar. :D

Share this post


Link to post
Grumel
Posted

Achgott, immer dieser Verschwörungstheorieschwachsinn.

Share this post


Link to post
berliner
Posted · Edited by berliner
Wir waren halt ein wenig vom Thema abgekommen. Trotzdem war Pakistan aber zu dieser Zeit auch kein Feind der USA. Der Iran ist es aber.

Iran ist auch kein Feind der USA, und es gibt eine ganze Menge anderer Länder, die es nicht sind, und die trotzdem keine Atomwaffen haben. Mach's dir nicht so einfach mit dem Schwarz-Weiß-Denken. Hier kommt wieder ein typisches Element der Verschwörungstheorien zum tragen, nämlich die angenommene Allmacht des Verschwörenden, der schalten und walten und arrangieren kann, wie er will. Daß die USA die Proliferation einfach auch nicht so im Griff haben, wie sie (und die Staatengemeinschaft) es gerne hätten, wird dagegen als Möglichkeit verneint. Klar, das wäre bei weitem nicht so spektakulär.

 

Ich mag eben einfache,logische Theorien vielleicht zu einfach um wahr zu sein. :D

Es gibt einen Unterschied zwischen einfach und simpel. Übrigens muß man nicht jeden Satz in eine neue Zeile schreiben. Wenn Leerzeilen was kosten würden, wärst du arm.

 

Übrigens fehlt mir noch eine Antwort auf #230. Warum ist der Einfluß der Wirtschaft dort nicht ausreichend?

 

Achgott, immer dieser Verschwörungstheorieschwachsinn.

Geht mir genauso. Und ehrlich gesagt, vergeht mir da auch die Lust am Thema. Dagegen anzudiskutieren ist eh sinnlos. Das endet dann doch immer bei WTC Tower #7.

Share this post


Link to post
losemoremoney
Posted · Edited by losemoremoney
Übrigens fehlt mir noch eine Antwort auf #230. Warum ist der Einfluß der Wirtschaft dort nicht ausreichend?

 

 

Geht mir genauso. Und ehrlich gesagt, vergeht mir da auch die Lust am Thema. Dagegen anzudiskutieren ist eh sinnlos. Das endet dann doch immer bei WTC Tower #7.

 

 

#230 kann ich Dir nicht beantworten, damit habe ich mich noch nicht beschäftigt.

 

Aber meiner Meinung nach verdrängen viele Leute die Wahrheit, denn Sie ist unangenehm und der Einzelne fühlt sich ohnmächtig und schaltet

 

auf Durchgang, ist eben ne natürliche Schutzreaktion des Menschen, Politiker wissen das und nutzen das aus.

 

Es herrscht das Prinzip teile und herrsche.

 

Was mit den Drogen aus Afganistan passiert oder was damals wirklich im WTC geschehen ist, weiß ich nicht, aber die Staaten führen sicherlich

 

keine Kriege im nahen Osten damit es den Menschen dort besser geht.

 

 

Hier kommt wieder ein typisches Element der Verschwörungstheorien zum tragen, nämlich die angenommene Allmacht des Verschwörenden,

 

Natürlich sind Sie nicht allmächtig, siehst Du ja selbst, das Sie keine Ruhe im Irak und Afghanistan hergestellt kriegen.

 

Das wäre ja auch schlimm, wenn es eine Obrikeit geben würde die unbegrenzte Macht und Kontrolle hat, sowas gibt es nicht und daran glaube ich

 

nicht.

Share this post


Link to post
Duder
Posted

Die Kabul-Pristina-"Connection" ist doch schon länger bekannt. Die CIA verdient dabei gutes Geld. Heroin für alle. Was ist daran so verwerflich? :blink:

Share this post


Link to post
berliner
Posted
Natürlich sind Sie nicht allmächtig, siehst Du ja selbst, das Sie keine Ruhe im Irak und Afghanistan hergestellt kriegen.

Danke

 

du mußt mich

 

nicht

 

siezen

Share this post


Link to post
Grumel
Posted
welche in Ballungszentren auf engstem Raum zusammen Leben sind leichter manipulierbar. :D

 

Nur exemplarisch der Schmarm: Das ist nicht gerade mit Fakten gedeckt, eher das Gegenteil. Die KP in China ist auf dem Land mächtiger. Die Franzosen konnten die Adelsherrschaft stürzen gerade weil Frankreich mit Paris eine große Stadt hatte in der sich die Basis für eine Revolution entwickeln konnte und sie dann auch einfach in die Tat umsetzten. Gibt sicher noch viele weitere Beispiele.

 

Aber das deckt sich natürlich nicht mit dem sozialen Hintergrund des harten Kerns der Verschwörungstheoretiker (rechtsradikale ungebildete hinterwälderische US Landbewohner), daher wird die Sache einfach mal umgedreht.

Share this post


Link to post
ipl
Posted
Aber das deckt sich natürlich nicht mit dem sozialen Hintergrund des harten Kerns der Verschwörungstheoretiker (rechtsradikale ungebildete hinterwälderische US Landbewohner), daher wird die Sache einfach mal umgedreht.

Irgendwie finde ich, dass du bissl übertreibst, wenn du allen dir unliebsamen Gruppen von FDP-Wählern bis Verschwörungstheoretikern rechtsradikalen Hintergrund unterstellst.

 

Nach meiner persönlichen Erfahrung sind die meisten Verschwörungstheoretiker links und vermuten hinter dem "Kapitalistischen System" eine einzige große Verschwörung der Banken, Regierung und optional Juden gegen die Menschlichkeit. Die Rechten haben zwar auch ihre Verschwörungen gegen die Herrenrasse, aber mit sowas komme ich irgendwie seltener in Berührung.

 

Keine Ahnung, ob es dazu objektive Studien gibt. Hast du welche?

 

P.S. Deine sonstige Argumentation stimmt natürlich trotzdem.

Share this post


Link to post
losemoremoney
Posted · Edited by losemoremoney
Nur exemplarisch der Schmarm: Das ist nicht gerade mit Fakten gedeckt, eher das Gegenteil.

 

 

Sicherlich nicht aber die Psyche eines einzelnen unter Streß und Reißüberflutung durch anhaltenen Lärm,große Menschenmenge,optische Reize und Gerüche ist sehr gut erforscht.

 

In solchen einem Fall reagiert das vegative Nervensystem mit erhöhtem Puls, Schweißausbrüchen...

 

Das Nervensystem hingegen muß sich zwischen Angriff,Flucht oder Tagtrance entstehen.

 

Nun können Menschen in einer Großstadt sich nicht mit Angriff oder Flucht, auf die perpanente Signalflut aus ihrem beengten Umfeld, wehren

 

und fallen in Tagtrance, einem Bewußtseinszustand zwischen Wach und Schlaf.

 

Stell Dir dazu einem Menschen vor der sich in eine prallgefüllte U-Bahn drängen muß, weil er zur Arbeit muß.

 

Diesen Zustand kann mehr sehr gut durch Hirnströme messen.

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Elektroenzephalografie

 

Im Schlaf sind die Wellen lang und im Wachzustand sind sie hochfrequent ähnlich einem Computer mit verschiedenen Taktfrequenz.

 

Im Dämpfungszustand dazwischen sind die Menschen sehr leicht manipulierbar wie unter Hypnose, welche auf dieses Wissen beruht.

 

Und ich wette die Werbeindustrie macht sich dieses Wissen zu eigen, die haben sich nämlich gegen den Konsumenten verschworen. :lol:

 

 

Nach meiner persönlichen Erfahrung sind die meisten Verschwörungstheoretiker links und vermuten hinter dem "Kapitalistischen System" eine einzige große Verschwörung der Banken, Regierung und optional Juden gegen die Menschlichkeit. Die Rechten haben zwar auch ihre Verschwörungen gegen die Herrenrasse, aber mit sowas komme ich irgendwie seltener in Berührung.

 

Dann wirst Du hier im Forum unter den ganzen Kleinkapitalisten und Unternehmern keine Verschwörungstheoretiker

 

finden aber sicherlich ne Menge Leute die sich intensiv mit Politik und Wirtschaft auseinandersetzen um daraus einen Nutzen für sich zu ziehen.

Share this post


Link to post
ipl
Posted
Sicherlich nicht aber die Psyche eines einzelnen unter Streß und Reißüberflutung durch anhaltenen Lärm,große Menschenmenge,optische Reize und Gerüche ist sehr gut erforscht. [und so weiter]

Sorry für offtopic, aber nicht dass andere das für bare Münze nehmen. Der Beitrag ist (trotz einzelner Körnchen Wahrheit) noch größerer Schmarrn als vorher.

 

Glaub mir, ich arbeite schließlich selbst mit Hirnwellen und Elektroenzephalogrammen.

Share this post


Link to post
Fleisch
Posted

ein Beitrag nur für Carlos, er weiß wie ich's mein :thumbsup:

Share this post


Link to post
Carlos
Posted

Danke, wäre nicht erwähnenswert...

Share this post


Link to post
Duder
Posted

 

Habe ich schon in andere Foren erwähnt. Sollte ich jetzt als Auslandsexperte für Frau Merkel anfangen? Ich denke nicht, oder doch? :blink:

 

So tickt der Russe

 

Sehr interessant, auch wenn die Planwirtschaft in den "älteren" Köpfen festgenalget ist. Aber was macht das schob bei 80% für den Präsidenten? Davon träumt Frau Merkel heimlich und kriegt feu... Träume.

 

Es sei mir verziehen, ein betrunkener Duder :(

 

Nie wieder Alkohol, denn Alkhol macht Birne hohl....

Share this post


Link to post
Carlos
Posted · Edited by Carlos

Okay, aber der Artikel ist vom 22. April. Es müsste seitens des Irans eine wirklich einschüchternde Massnahme erfolgen, um einen Angriff Israel's in den Augen der Weltöffentlichkeit zu rechtfertigen. Z.B. ein atomarer Test. Ohne einen solchen kann man doch keine A-Bombe einsatzbereit haben, oder irre ich mich da?

 

Wenn im Iran (traurigerweise) derzeit Flugzeuge vom Himmel fallen wie bisher nie dagewesen, sind die technisch wirklich soweit die nukleare Waffe einsatzbereit zu haben? Wenn ja, dann wäre ein Präventivschlag für Viele akzeptabel.

 

Ach so, und kommt mir nicht mit "Pakistan oder Indien haben auch die A-Bombe": beide Länder sind nicht angriffslustig und polemisch wie der Iran und halten (zumindest bis jetzt) ihr Arsenal gut bewacht (wer weiss in der Tat durch wen und was da alles hinter den Kulissen gemacht wird damit da wirklichn nichts in die falschen Hände kommt).

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...