Was lest ihr zur Zeit ?

910 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben · bearbeitet von John Silver

vor 2 Stunden schrieb pillendreher:

Gibt's auch in deutscher Sprache

https://www.amazon.de/tägliche-Stoiker-nachdenkliche-Betrachtungen-Beharrlichkeit/dp/3959720459/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1549052062&sr=8-1&keywords=der+tägliche+stoiker

Habe einen Monat lang, jeden abend vor dem Einschlafen darüber reflektiert und dann war's genug.

Lieber gleich die Originale lesen -  Marc Aurel und Seneca.

Kannst ja mal berichten wie du es findest.

 

 

Ich fand Marc Aurel überraschend enttäuschend. Vielleicht hat mir aber auch das Alter, die Ruhe und Einsicht gefehlt.

Beispiel (willkürlich gewählt) : Erstes Buch #35

"Einen Tag dauert alles, das  sowohl, welches gedenkt, als das, dessen gedacht wird."

So, so, wenn das nicht von einem römischen Imperator gekommen wäre, hätte man sich vermutlich das jahrhundertelange kopieren gespart.

Gibt natürlich auch ein paar sehr gute Gedanken, aber das meiste ist aus meiner Sicht irgendwie überbewertet.

 

Wiki hat "zur Weltliteratur" eine andere Einschätzung als ich:

https://de.wikipedia.org/wiki/Selbstbetrachtungen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Coucy

...Würde mich in nächster Zeit über ein paar Buchempfehlungen freuen. Ein Mann, viel unterwegs, und während es an Fantasy-Büchern keinen Mangel gibt, gehen mir so ein Bisserl die guten Business-Bücher aus.

Auf der Couch: Georges St Pierre, "The Way of the Fight". Ein Bisserl albern, aber motivierend. Georges St Pierre ist der größte MMA-Kämpfer seiner Generation, wenn nicht gar aller Zeiten; bescheiden, im Gegensatz zu all seinen anderen Kollegen frei von Dopingskandalen, im Herzen ein Karateka... Auch nicht schlimmer als die üblichen Fußball-goes-Business-Bücher von Oliver Kahn, Carlo Angelotti, usw.

Auf dem Thron: "The Books of Earthsea - The Complete Illustrated Edition", von Ursula K. Le Guin und Charles Vess. Riesenschinken, wunderschön. Eher für jüngere Menschen gemacht, denke ich, aber insgesamt noch ohne Augenrollen lesbar. Vor allem ist diese relativ billige Gesamtausgabe mal richtig gut. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 15 Stunden schrieb Coucy:

...Würde mich in nächster Zeit über ein paar Buchempfehlungen freuen. Ein Mann, viel unterwegs, und während es an Fantasy-Büchern keinen Mangel gibt, gehen mir so ein Bisserl die guten Business-Bücher aus.
...

 

Kann ich überhaupt nicht nachvollziehen.

Entweder fängst Du an die Forums-Klassiker abzuarbeiten oder Du guckst Dir hier im Thread die umfangreichen Vorschläge von z.B. Toni an oder Du guckst Dir meine Vorschläge an, sind meistens sogar mit Rezension. 

Oder Du schreibst einfach mal was Dich überhaupt interesssiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Am 14.2.2011 um 19:21 schrieb John Silver:

Liest hier überhaupt jemand ausser mir noch SF?

Absolut! Gehe gerade den gesamten Thread durch um neues (altes) zu finden. Habe mir gerade Jack Vance „Night lamp“ runtergeladen. Mal gespannt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Eine kleine Liste von Büchern die ich in den letzten Jahren gelesen habe und die Autoren hier nicht aufgeführt wurden. Besonders für SF Liebhaber. Achtung: kein einziges Börsenbuch

 

SF

Sheri S. Tepper: Shadows End, The Gate to Woman’s Country

Eine Mischung aus SF und Fantasy, Landschaften die „Leben“, 

Georg Alec Effinger: A Fire in the Sun, The Exile Kiss, When Gravity Fails

SF Setting mal nicht in der westlichen Welt, sondern arabisch inspiriert.

David Louis Edelman: Jump225-Triology: Infoquake, Multireal, Geosynchron

G.W. Dahlquist: The Glass Book of the Dream Eaters (Surreal, Fantasy, nicht wirklich SF)

Joe Haldeman: The Forever Wars (Klassiker)

Neal Stephenson: Cryptonomics. Schon fast ein Klassiker, nimmt die Wichtigkeit der Sicherheit/Privatsphäre von Daten vorweg.

Cory Doctorow: Makers . Wie verändert 3-D Druck unsere Zukunft. Roman kein Sachbuch. Aber m.M.n. gut recheriert.

Cory Doctorow: Little Brothers. Was bedeutet der Verlust von Privatsphäre. Totale Überwachung.

Larry Niven: Ringworld (Klassiker)

Robert A. Heinlein: The CAT who walks through walls (Klassiker und lustig zu lesen)

Joel Shepherd: The „Cassandra Kresnov“ Novels

 

Fantasy

Trudy Canavan: The Black Magician Trilogy

Brandon Sanderson: The Mistborn Novels 

 

Krimi

Barry Eisler: Hard Rain. (erstes Buch einer ganzen Serie um Killer John Rain. Wenn man wissen möchte was Paronoia um die eigene Sicherheit bedeutet ist hier richtig. Achtung: der Verlag hat manche Bücher mit neuen Titeln publiziert, so dass das gleiche Buch mit verschiedenen Titeln auf dem Markt ist. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

 

vor 3 Stunden schrieb Mojo-cutter:

Eine kleine Liste von Büchern die ich in den letzten Jahren gelesen habe und die Autoren hier nicht aufgeführt wurden. Besonders für SF Liebhaber. Achtung: kein einziges Börsenbuch

 

SF

...

Joe Haldeman: The Forever Wars (Klassiker)

...

Das Buch haben ich und ein paar andere hier auch gelesen, Seiten #25 und #26 ab Beitrag #620.

Mir hat es sehr gut gefallen!

 

www.wertpapier-forum.de/topic/28571-was-lest-ihr-zur-zeit/?page=25

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich habe gerade das Buch "Jäger, Hirten, Kritiker: Eine Utopie für die digitale Gesellschaft" von Richard David Precht zu Ende gelesen und fand es interessant. Es hat mich zum Nachdenken angeregt und meine Weltsicht etwas verändert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Valueer

 

41jbK4C7jsL._SX322_BO1,204,203,200_.jpg

 

Zitat

Die Weltwirtschaft steht vor einer Zeitenwende: Asien ist dabei, endgültig die Vorherrschaft im globalen Wettbewerb zu übernehmen. Der Kontinent, auf dem über die Hälfte aller Menschen lebt, setzt sich als Technologiechampion an die Spitze - flankiert von den neuen Seidenstraßen, einem der ehrgeizigsten Infrastrukturprogramme in der Geschichte der Menschheit. 
Der Asienexperte Karl Pilny führt uns in das Innere dieses neuen Wirtschaftswunders und erläutert, wer die neuen Mächte in Asien sind. 
- Welche Allianzen und Rivalitäten gibt es? 
- Welche Konflikte kommen auf uns zu? 
- Wo entstehen neue Märkte, was sind die langfristigen Megatrends in Sachen Handel und Konsum, Demografie und Urbanisierung? 

Pilnys Fazit ist anschaulich und belegt: Es entsteht eine multipolare Welt, in der schon bald vier der fünf mächtigsten und reichsten Länder asiatische Länder sein werden.

Gut analysiert und verständlich beschrieben. An einigen Stellen etwas trocken zu lesen. Insgesamt aber sehr gelungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Coucy

On 8/2/2019 at 0:17 AM, John Silver said:

Entweder fängst Du an die Forums-Klassiker abzuarbeiten oder Du guckst Dir hier im Thread die umfangreichen Vorschläge von z.B. Toni an oder Du guckst Dir meine Vorschläge an, sind meistens sogar mit Rezension. 

Haben wir denn schon einen Thread zu den Forum-Klassikern? - Kann sein, dass bei mir gerade ein sonntäglicher Fall von :vintage: vorliegt, aber ich habe eine solche Liste ( zumindest in letzter Zeit ) noch nicht gesehen. ...Ich glaube, ehrlich gesagt, die meisten Titel in dieser Richtung habe ich schon durch. 

 

Quote

Oder Du schreibst einfach mal was Dich überhaupt interesssiert.

Ich würde gerne entweder ein sehr detailliertes Praxisbuch zum Aktienhandel lesen; auch ein wirtschaftshistorisches Thema würde mich im Moment interessieren. - Ist also nicht so, dass die genannten Bücher "schlecht" wären, oder irgend etwas dergleichen -  finde nur gerade tatsächlich gerade nichts, was mir so richtig zusagt. "Grand Strategy" von John Lewis Gaddis ist noch auf meiner Liste, aber das hat ja mit den Themen, über die ich mich informieren will, reichlich wenig zu tun...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden