Jump to content
scheriff78

Anfängerfragen von scheriff78

Recommended Posts

Kaffeetasse
Posted

Ich weiß ja nicht wie es hier funktioniert, aber in anderen Foren nimmt man solchen Typen schnell den Wind aus den Segeln in dem man einfach nicht mehr antwortet. Sollen seine Beiträge doch auf die hinteren Bänke rutschen und dem Foren-Äther anheim gegeben werden. Ihr vergeudet nur Lebensmüh an den Account.

 

exakt so ist es...never feed a troll ;)

Share this post


Link to post
Mr.X
Posted

gidf_smileys.png

gidf_smiley.png

gidf_smiley2.png

gidf_3.png

Share this post


Link to post
etherial
Posted · Edited by etherial

Ok, dann reden wir eindeutig aneinander vorbei. Ich sprach von Short-Optionen, du von Short-Futures. Die Gewinn/Verlust/Szenarien sind bei beiden völlig unterschiedlich.

 

Den DAX Long kaufen bedeutet, dass man z.B. einen ETF kauft. Den DAX Short bedeutet, dass man ihn leerverkauft - der Kurs ist analog zu einem Short Future und nicht zu einer Short-Putoption.

 

Und ein Straddle lässt sich weder mit einem Short-Put noch einem Short-Call bewerkstelligen. Entweder hast du von Long-Put-Optionen geredet oder das mit dem Straddle war murks.

 

Mit Prämiengewinnen meinte ich die vereinnahmten Optionsprämien bei Short Optionen und nicht Zinsgewinne.

 

Du siehst da einen Widerspruch - ich nicht.

Share this post


Link to post
scheriff78
Posted

Hi Trader,

 

wer von euch hat schon mal mit DB Waves gehandelt?

Man kann damit auf viele Inex und auch einzelne Aktien "wetten".

Es wird hierbei ein großer Hebel verwendet.

 

Gruss

Share this post


Link to post
Büffeltier
Posted

wer von euch hat schon mal mit DB Waves gehandelt?

.

 

ich

 

Man kann damit auf viele Inex und auch einzelne Aktien "wetten".

 

Beides schon gemacht,

 

Es wird hierbei ein großer Hebel verwendet.

 

Kommt auf den Wave an wie der Hebel ist.

 

:)

Share this post


Link to post
iced_earth_fan
Posted

Hi Trader,

 

wer von euch hat schon mal mit DB Waves gehandelt?

Man kann damit auf viele Inex und auch einzelne Aktien "wetten".

Es wird hierbei ein großer Hebel verwendet.

 

Gruss

 

 

Geringe Spreads, hohe Liquidität, normale Handelszeiten im Direkthandel.

 

Spricht nichts dagegen die zu nehmen.

Share this post


Link to post
Hobel
Posted

Reicht nicht EIN Thread für deine ganzen Themen? Da verschwindet ja der kultige Dax Thread schon ganz unten.

Share this post


Link to post
nakhon
Posted

Ich habe mir das für OS auch schonmal durchgerechnet, bin aber zu dem Ergebnis gekommen, dass die Kosten (Verlust des einen OS, Spread, Aufschlag zum theoretischen Preis) Dir Gewinne langfristig kaputtmachen. Die Strategie wäre aber auch wirklich zu schön - und zu leicht ;-)

 

 

zusatzfrage:

 

angenommen, der kurs fällt. ich verkaufe den put mit gewinn, und kaufe davon verbilligt den call nach. bei der zappelbörse zur zeit wird der kurs ja irgendwann wieder steigen.

 

wo ist mein denkfehler?

Share this post


Link to post
langzeitsparer
Posted

angenommen, der kurs fällt. ich verkaufe den put mit gewinn, und kaufe davon verbilligt den call nach. bei der zappelbörse zur zeit wird der kurs ja irgendwann wieder steigen.

 

Die Tatsache, dass wir gerade Zappelbörsen (sprich hohe Volatilität) haben ist den call eingepreist, der hat dann nämlich einen hohen Zeitwert. Dieser wird leider weniger, wenn die Börsen weniger zappeln bzw. mit der Zeit von allein. Es kann also sein, dass dein Call trotz steigender Kurse weniger wert wird.

Share this post


Link to post
nakhon
Posted

das leuchtet mir ein.

 

noch eine frage: wird die hohe volatilität nicht andererseits zumindest teilweise durch die höheren ausschläge der kurve ausgeglichen?

Share this post


Link to post
langzeitsparer
Posted · Edited by langzeitsparer

noch eine frage: wird die hohe volatilität nicht andererseits zumindest teilweise durch die höheren ausschläge der kurve ausgeglichen?

 

Ich versteh die Frage nicht.. :blink:

Die "höheren Ausschlage" sind eine andere Beschreibung für "hohe Volatilität"

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...