chart

Mein kleines reales Depot

418 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Ich möchte mein kleines reales Depot hier veröffentlichen.

Mit Hilfe von ghost_69 habe ich mir diese Fonds ausgewählt, noch mal vielen Dank für deine Hilfe!

Das Depot hat eine gute Mischung wie ich finde.

Am 16.11. 09 habe ich für 3 verschiedene Fonds zu je 500 € und 2 Fonds zu je 1000 € eine Kauforder aufgegeben

Am 01.12.09 ist ein Sparplan in Höhe von 250 € monatlich gestartet und 2 weitere Fonds sind hinzu gekommen.

Ein paar Tage später wurde noch mal eine Einmalanlage zu je 500 € in 5 Fonds getätigt.

Es sind alles bekannte Fonds, die Mitglieder hier im Forum werden sie kennen.

 

Das Depot ist erstmal auf sicht von 5 Jahren ausgelegt, wenn die 5 Jahre rum sind werden wir weiter sehen.

Wer genaue Informationen zu den Fonds haben möchte der schaut bitte im Forum unter Fonds und Fondsdepot, Fondsprodukte nach.

 

Natürlich habe ich auch ein Tagesgeldkonto, da fließen jeden Monat weitere 250 € drauf.

Und vielleicht habe ich noch andere Konten, wie Festgeld usw., wo Geldbeträge fest angelegt sind.

 

Da dieses Depot für viele recht klein ist, werde ich die Beträge veröffentlichen und die Grafiken monatlich aktualisieren.

Natürlich sind Meinungen erwünscht.

 

post-5112-1263246752,77.jpg

post-5112-1263246792,81.jpg

post-5112-1263246838,99.jpg

post-5112-1263246869,22.jpg

post-5112-1263246895,06.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Womit wurde diese Auswertung erstellt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Waeren für meinen Geschmack ziemlich viel Immobilien und wenig Renten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von hilmi

Womit wurde diese Auswertung erstellt?

 

mit hilfe von www.infos.com und das tool depostar.

einfach registrieren und musterdepot eröffnen.

 

@Stephan09

 

renten sind doch in 3 fonds enthalten, finde ich nicht gerade wenig.

der prozentuale anteil der immofonds im depot wird von monat zu monat weniger, da ich die immofonds nicht monatlich bespare.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo hilmi!

 

Nette Sache, deine Auswahl und die Auswertung gefällt mir.

Man erkennt schön ein stimmiges Konzept!

 

Trotzdem eine kleine Anmerkung:

Es ist ein Mainstreamer-Standarddepot. Das ist aber nicht negativ gemeint!

 

Wie entscheidest du in Zukunft, einen underperformer zu ersetzen?

Wie sind deine Kriterien für underperformer?

Hast du eine Exit-Strategie?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von hilmi

hallo schinzilord,

 

natürlich hast du recht das es ein mainstreamer-standartdepot ist.

schön das es dir trotzdem gefällt. :)

 

ich weiß noch nicht wie und ob ich das geld in 5 jahren benötige oder nicht. deshalb sind für mich keine risikoreichere fonds enthalten, wie z.b. reine aktien branchen/regionenfonds.

ich beobachte das depot, bekomme auch eine mail von der FFB wenn ein fonds oder das depot um 10% abrutschen sollte. dann werde ich entscheiden, was ich mache, verkaufen oder sogar anteile zukaufen, denn es ist auch eine gute chance anteile günstiger zu bekommen.

was heißt jetzt underperformer?

jeder wird es anders definieren, für dieses depot bin ich schon zufrieden wenn es aktuell über tagesgeldzinsen liegt, momentan schon doppelt so hoch und das in nicht mal 2 monaten. ob es weiterhin so bleibt, werden wir sehen.

ich rechne aber damit, dass die märkte und aktien dieses jahr nicht mehr so stark steigen, vielleicht gibt es noch mal einen kräftigen rücksetzer und dann muß die real wirtschaft zeigen, dass die gewinne an den börsen gerechtfertigt ist.

wenn es einen kräftigen rücksetzer gibt, bin ich echt mal gespannt wie die mischfonds dann aussehen, ob die manager gute arbeit leisten und rechzeitig reagieren.

kann man sich also nur überraschen lassen und das depot gut im auge behalten.

 

gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

hier nun das aktualisierte depot.

wie ich bereits vor einem monat schrieb, dass ich mit einem rücksetzer rechne, ist es nun eingetroffen.

es hat immer noch mit der finanzkrise zu tun, diese wird uns sicher auch noch eine weile beschäftigen.

aber es wurde auch zeit für eine korrektur und ich wäre nicht traurig darüber wenn diese noch einige monate anhält, um anteile günstiger zu bekommen.

das depot selbst hat sich wirklich gut gehalten, es war nur einmal recht kurz im minus. nur ein fonds hat das depot in den keller gezogen, der investissement.

die anderen fonds haben sich bisher gut geschlagen und am stabilsten war der ethna. ich bin froh das ich den ethna habe, selbst der patrimoine konnte da nicht mithalten.

mittlerweile hat sich der investi aber auch wieder gut erholt.

 

in der letzten grafik sieht man schön, wie der investi als ausreißer nach unten geht und sich wieder erholt.

die anderen fonds habe ich jetzt nicht extra darstellen lassen, da sie alle recht nah bei einander sind.

post-5112-1266073178,44.jpg

post-5112-1266073222,09.jpg

post-5112-1266073375,77.jpg

post-5112-1266073480,77.jpg

post-5112-1266073516,8.jpg

post-5112-1266073532,16.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo hilmi,

 

dein Depot gefällt mir auch sehr gut, schon allein aus der Tatsache, dass es meinem doch sehr gleicht :thumbsup:

 

Ausgewogen und gleichzeitig noch recht renditestark, auch die Schwellenländer werden dank des Magellan und des Investissement nicht vergessen. Schönen Sonntag noch.

 

BG, Lars

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

hallo,

 

meine antwort kommt zwar spät aber sie kommt.

danke!

finde ich auch, recht ausgewogen und von der rendite her ganz gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

hallo,

 

meine antwort kommt zwar spät aber sie kommt.

danke!

finde ich auch, recht ausgewogen und von der rendite her ganz gut.

 

Hallo Hilmi

 

Und wie sieht es mit einem Update aus ?

 

Ghost_69 :-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

hier ist nun endlich das update für märz.

ich bin leider nicht ehr dazu gekommen.

die werte dir ihr in den charts seht sind vom letzten freitag.

wie man sieht hat sich alles wieder gut erholt und bisher stand ich nie im minus.

auch der investi hat sich wieder berappelt und hat sich gut erholt.

 

über den ethna bin ich recht überrascht, momentan sieht er besser aus als der patri, hätte ich nicht gedacht, der hat ganz gut zugelegt.

ich bin gespannt wie und ob er diese performance das jahr über durch hält.

 

das thema inflation wird von den medien wieder aufgegriffen und gestern habe ich erst einen artikel in der faz darüber gelesen.

da hieß es, dass einige leute (experten?) 2012 um die 4% inflation erwarten, was ich persönlich noch nicht wirklich schlimm finde.

man soll zweidrittel bzw. die hälfte seines geldes in immo fonds und aktienfonds stecken um die geldentwertung zu entgehen.

an einer hyperinflation glaubt wohl keiner mehr. momentan hat sich der euro zumindest ein bissel wieder erholt und die börsen sehen auch recht gut aus.

der dax z.b. kratzt mal wieder die 6000er marke an.

naja, lassen wir uns mal überraschen was noch wird und was aus der eu wird. denn auch die schulden von deutschland wachsen immer weiter und stärker.

 

@ghost_69

 

du warst schneller, ich war gerade dabei das update zu machen. :)

post-5112-1268738356,44.jpg

post-5112-1268738381,03.jpg

post-5112-1268738420,45.jpg

post-5112-1268738450,52.jpg

post-5112-1268738472,69.jpg

post-5112-1268738491,55.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

hier nun ist das update für april.

das depot hat sich recht gut entwickelt und ich bin zufrieden.

mehr geht zwar immer, aber das depot ist halt etwas konservativer.

der patri hat es immer noch nicht geschafft den ethna einzuholen, hätte ich nicht gedacht das der ethna besser läuft, bisher zumindest.

ist der patri vielleicht doch zu groß? weil er recht viel kapital mittlerweile von den anlegern bekommen hat.

der investi hat mittlerweile eine zweistellige rendite hingelegt. natürlich immer bezugnehmend auf mein depot.

der msci world ist natürlich in dem gleichen zeitraum um einiges besser gestiegen als mein depot, dafür schwankt er auch mehr und ich hoffe bei einem crash steht mein depot dann besser da als der msci world.

wir werden sehen wenn es soweit ist, ich hoffe zumindest das vor 2015 kein großer crash passiert.

 

der dax hat mittlerweile die 6000 punkte marke deutlich überschritten und im moment bewegt er sich er seitwärts.

ich bin gespannt wann an den börsen eine größere korrektur stattfindet.

post-5112-1271152352,67.jpg

post-5112-1271152367,25.jpg

post-5112-1271152382,82.jpg

post-5112-1271152403,82.jpg

post-5112-1271152442,21.jpg

post-5112-1271152463,91.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von ghost_69

Hallo Hilmi

 

Du wolltest doch ein eher konseratives Depot.

 

Ich finde es sieht gut aus.

 

Du mußt es immer positiv sehen,

Dein Depot läuft gut bringt mehr ein als Tagesgeld

und schwankt nicht so stark,

das sind doch gute Vorraussetzungen.

 

Auf einem Tagesgeldkonto hättest Du mit diesem Einsatz

etwa 40 € gemacht.

 

Ghost_69 :-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

hallo ghost_69,

 

natürlich haste recht, ich wollte ein konservatives depot, weil es eben auch für nur 5 jahre ausgelegt ist.

vermutlich wird das geld dann auch benötigt, zumindest ein teil.

ja, ich sehe es auch positiv, freue mich und bin dir dankbar :).

wie gut das ich nicht alles auf tagesgeldkonto gelegt habe, wie einige es hier im forum mir geraten haben.

ich hätte das was ich jetzt so auf tagesgeld habe in die fonds packen sollen und das was in den fonds ist auf das tagesgeld legen . ;)

aber wenn man mal ehrlich ist, die tagesgeldzinsen sind immer noch am fallen, wo sollen die leute mit ihrem geld hin?

es gibt nur einen weg und das ist die börse. ob die kurssteigerungen wirklich fundamenatal gerechtfertigt sind, ist eine andere frage.

und wer weiß, vielleicht sehen wir schon die nächste blase. :-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

zumindest im Hinterkopf kannst du auch behalten... das dein Depotvergleich mitten in der Baisse begonnen hat und der MSCI World quasi aus tiefsten Tiefen kommt :D - da ist es nur verständlich, das ein reiner Aktien ETF in der nun laufenden Hausse vorne weg maschiert...

 

von daher muß sich dein Depot keineswegs verstecken :thumbsup:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

zumindest im Hinterkopf kannst du auch behalten... das dein Depotvergleich mitten in der Baisse begonnen hat und der MSCI World quasi aus tiefsten Tiefen kommt :D - da ist es nur verständlich, das ein reiner Aktien ETF in der nun laufenden Hausse vorne weg maschiert...

 

von daher muß sich dein Depot keineswegs verstecken :thumbsup:

 

 

bin durch Zufall auf dein depot gestoßen und finde es auch gelungen

auch ich habe diese Fonds , mit Ausnahme von Magellan und

 

auch als Juniordepot, viell. abgespeckt wäre es interesannt, was hälst du davon noch EMarket aufzunehmen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Basti

der Magellan ist ein aktiver EM-Fonds ! einige bleiben hier ihrem passiven Ansatz treu - andere setzen im EM-Bereich auf aktive Produkte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vielen dank basti und pummelchen!

ja, der magellan investiert in schwellenländer. so bin ich bei deren entwicklung auch mit dabei, ob positiv oder negativ. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

ich finde dieses kleine Depots ganz gross :thumbsup:

 

wie es sich in Zukunft entwickeln wird kann heute natürlich niemand mit Sicherheit sagen. Ich bin aber der Meinung das hier ein Depots mit einem guten Chance - Risiko Verhältniss aufgebaut wurde.Nicht zu langweilig, und nicht zu offensiv. An der Börse scheint nicht immer die Sonne und es kommen bestimmt noch sehr schwere Zeiten. Kann mir sehr gut vorstellen das dieses Depots seine Stärke in Zeiten fallender Märkte ausspielt und über einen längeren Zeitraum in der Lage ist Geld zu verdienen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vielen dank dax43!

 

genauso sehe ich das auch und ich hoffe natürlich auch das das depot bei fallenden märkten seine stärke zeigt und nicht zu stark abschmiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von hilmi

das update für mai 2010.

wie man erkennen kann ist in dem depot bisher die griechenlandkriese nicht angekommen, dass hat mich positiv überrascht.

aber mal abwarten ob man noch eine delle sehen wird.

ansonsten wurde ja ein hilfspaket beschlossen und die märkte erholen sich kräftig.

mal sehen was uns noch überraschen wird, bisher sieht mein depot recht gut aus, ich bin zu frieden.

post-5112-1273493842,46.jpg

post-5112-1273493857,51.jpg

post-5112-1273493872,5.jpg

post-5112-1273493892,87.jpg

post-5112-1273493913,35.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

So soll es ja auch sein, Krise hin oder her,

es kommen immer mal wieder welche,

das Depot läuft und hält sich da es nicht

so aggressiv ist.

 

Ghost_69 :-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Scrooge

Hi Hilmi,

 

vielen Dank für das Offenlegen deiner Depotstruktur. Mich mich als Einsteiger ins Thema "Wie kümmere ich mich selbst am besten um mein Geld" Gold wert.

 

Mich würden noch einige Fakten um das Depot interessieren. Wo hast du das denn eröffnet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hi Hilmi,

 

vielen Dank für das Offenlegen deiner Depotstruktur. Mich mich als Einsteiger ins Thema "Wie kümmere ich mich selbst am besten um mein Geld" Gold wert.

 

Mich würden noch einige Fakten um das Depot interessieren. Wo hast du das denn eröffnet?

 

Hallo Scrooge

 

Das Depot hat er über den Vermitller Fonds-Super-Markt

bei der Frankfurter Fondsbank eröffnet, zum Darstellen

seiner Auswertung nimmt er das Tool Depotstar von INFOS.COM,

das ist der Hauptvermittler vom Supermarkt.

 

Ghost_69 :-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von hilmi

genauso ist es und ghost_69 war mir bei der fondsauswahl behilflich.

übrigens hat sich die griechenlandkrise in meinem depot heute bemerkbar gemacht.

40 euro weniger gewinn, also 408euro gewinn sind es heute.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden