chart

Mein kleines reales Depot

418 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Ich trage mich ernsthaft mit dem Gedanken am Montag oder Dienstag für 1000 € VW Aktien zu kaufen.

 

Welche Ursache haben diese Gedanken?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich trage mich ernsthaft mit dem Gedanken am Montag oder Dienstag für 1000 € VW Aktien zu kaufen.

 

Welche Ursache haben diese Gedanken?

Na Herdentrieb natürlich.;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Viel mehr der starke Kursverlust.

Bisher habe ich hier noch nicht gelesen, ob oder wer VW Aktien nach den Kursverlusten gekauft hat.

Porsche sieht ja auch nicht ganz uninteressant aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von captainfuture

Ich trage mich ernsthaft mit dem Gedanken am Montag oder Dienstag für 1000 € VW Aktien zu kaufen.

 

ich denke die wird man nochmal um 100 bekommen. aber momentan knallen ja bei allen gerade wieder die sicherungen durch wegen draghi und china. könnte also dauern bis die wieder nachgeben.

um die 100 kann man keinen groben fehler machen langfristig. aber das ist nur meine meinung und einschätzung.

 

 

ich hab mein pulver leider schon verschossen bis jänner.

ich würde eine position bei 100 eingehen und unter 90 nachkaufen, aber ob das im frühjahr noch geht steht in den sternen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ist denn der Unterschied von 100 zu 107 so groß?

Wenn man sieht wo der Kurs herkommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ist denn der Unterschied von 100 zu 107 so groß?

Wenn man sieht wo der Kurs herkommt.

 

 

wichtig ist nicht wo er herkommt, sondern wo er hingeht. wink.gif

wenn man von einer erholung ausgeht machts wohl keinen grossen unterschied. beachte aber dass die aktie durchaus auch abtauchen kann auf 70 oder darunter. dass muss man aushalten können.

man weiss halt nie was da noch ans tageslicht kommt und welche konsequenzen das alles hat. aber ich denke du kennst die gefahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Da hast du natürlich recht, darum zögere ich auch. Meine Gedanken sind auch, vielleicht sollte man doch abwarten, was VW an Strafe zahlen darf und erst dann investieren. Man kennt halt die Zukunft nicht, vielleicht haben wir auch schon den Tiefpunkt gesehen, wer weiß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich denke das bei dem Skandal noch mehr Sachen ans Licht kommen . Die schlechten Nachrichten in Form einer Kapitalerhöhung , Nullrunden beim Gewinn,Dividendenstreichung und eventuell Kurzarbeit , werden erst in 2016 kommen und deshalb denke ich das man die VW noch locker für 70€ und in einem schlechten Börsenumfeld eventuell auch 50€ bekommen kann .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wenn das so ist, würde man wirklich ein Schnäppchen machen, vorausgesetzt der Umsatz bleibt stabil oder legt zu. Du bestätigst im Grunde auch meine Hintergedanken, ich werde doch noch abwarten und das ganze beobachten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von GiomS

Da hast du natürlich recht, darum zögere ich auch. Meine Gedanken sind auch, vielleicht sollte man doch abwarten, was VW an Strafe zahlen darf und erst dann investieren. Man kennt halt die Zukunft nicht, vielleicht haben wir auch schon den Tiefpunkt gesehen, wer weiß.

Wenn du wartest bis die Strafe bekannt wird, und es faellt positiv aus für VW, dann läuft man doch der Herde wieder hinterher wenn der Kurs nach oben geht. Wenn man jetzt kauft, und es geht nochmal runter, kann man wenigstens noch billig nachkaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Da hast du natürlich recht, darum zögere ich auch. Meine Gedanken sind auch, vielleicht sollte man doch abwarten, was VW an Strafe zahlen darf und erst dann investieren. Man kennt halt die Zukunft nicht, vielleicht haben wir auch schon den Tiefpunkt gesehen, wer weiß.

Wenn du wartest bis die Strafe bekannt wird, und es faellt positiv aus für VW, dann läuft man doch der Herde wieder hinterher wenn der Kurs nach oben geht. Wenn man jetzt kauft, und es geht nochmal runter, kann man wenigstens noch billig nachkaufen.

Das kommt darauf an, wenn die Strafe recht hoch ausfallen sollte, kann der Kurs auch nachgeben und steigt nicht sofort.

Am Tag der Bekanntgabe, kann man ja auch einsteigen. So viel wird man da schon nicht verpassen, der Kurs wird bestimmt nicht gleich 20% nach oben schießen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich habe VW auch auf dem Schirm, habe für mich aber beschlossen erstmal die Strafzahlungen abzuwarten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von troi65

Ich habe VW auch auf dem Schirm, habe für mich aber beschlossen erstmal die Strafzahlungen abzuwarten...

Da kannst Du aber lange warten , die werden doch erst so nach und nach - und womöglich erst mittelfristig - bekannt.

Kommt schließlich auch darauf an , wie diplomatisch sch die VW-Führung speziell gegenüber den "strengen" Behörden aus den USA verhält ( oder auch nicht ).

Lediglich das Abwarten der ersten ( zweiten oder erst 17. ? ) Strafzahlung wird man nicht gerade als ausgefeilte Strategie betrachten können.

Ab welcher Strafzahlung willst Du also einsteigen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Auch hier ein Update für den interessierten Leser.

Depot 1

post-5112-0-19723000-1447591167_thumb.jpgpost-5112-0-73960600-1447591172_thumb.jpg

post-5112-0-19674300-1447591179_thumb.jpg

Depot 2

post-5112-0-09190100-1447591193_thumb.jpgpost-5112-0-58462300-1447591206_thumb.jpg

post-5112-0-03298900-1447591211_thumb.jpg

 

Falls ich jemand wundert warum der Einstandswert beim dem VL nicht weiter steigt, meine Frau ist zur Zeit zu Hause, somit kann in den Fonds nichts gespart werden.

post-5112-0-32817800-1447591216_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Update:

 

Depot1

post-5112-0-31991200-1453655206_thumb.jpgpost-5112-0-04837600-1453655209_thumb.jpg

post-5112-0-70267700-1453655211_thumb.jpgpost-5112-0-32242000-1453655214_thumb.jpg

 

Depot2

post-5112-0-78438600-1453655230_thumb.jpgpost-5112-0-80822900-1453655260_thumb.jpg

post-5112-0-75877600-1453655664_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von chart

Heute gibt es ein Update.

Das aktive Fondsdepot hat sich fast gar nicht verändert.

Das passive ETF schon sehr, es ist deutlich volatiler.

Mir gefällt das ETF Depot deutlich besser, auch wenn es nach unten gegangen wäre, weiß ich das es schnell wieder nach oben gehen kann. Das ist bei aktiven Fonds leider nie sicher.

Darum kaufe ich keine aktiven Fonds mehr, ich verkaufe sie nur noch.

 

Depot 1:

post-5112-0-80673000-1481817989_thumb.jpgpost-5112-0-57884300-1481817996_thumb.jpg

post-5112-0-86778600-1481818000_thumb.jpgpost-5112-0-26959700-1481818004_thumb.jpg

 

Depot 2:

post-5112-0-90024400-1481818057_thumb.jpgpost-5112-0-61274700-1481818074_thumb.jpg

post-5112-0-59295400-1481818077_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von chart

Und hier auch ein Update nach einem Jahr, Depot 1 und Depot 2.

Den Patrimoine habe ich heute verkauft um noch den Steuerfreibetrag ausschöpfen zu können. Außerdem will ich sowieso nach und nach die aktiven Fonds abstoßen.

Wenn nur nicht die Steuer wäre, sonst hätte ich schon alle verkauft.

Man muss aber sagen, der Magellan und der Flossbach sehen im moment nicht so schlecht aus.

 

Depot1

Entwicklung.JPGPerformance.JPG

Chart.JPG

 

Depot2

Chart.JPG

Performance.JPG

Entwicklung.JPGVWL.JPG

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo Chart..

Wird es auch für 2018 eine Aufstellung geben ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden