Jump to content
John Silver

Jetzt will ich´s wissen: Welche Anleihen habt Ihr im Depot?

Recommended Posts

Waldschrat
Posted

 

US922646AS37 | 195081 | 9,250% Republik Venezuela 2027

XS0234082872 | A0GJKR | 4,000% Province of Buenos Aires 2035

IE00BYM31M36 | A2AFCX | iShares Fallen Angels High Yield Corporate Bond UCITS ETF

XS1294343337 | A1Z6ZR | 6,250% OMV AG

XS0170488992 | 877815 | 6,500% Prudential PLC (sollte die Tage getilgt werden)

 

12,5% vom Gesamtdepot in Anleihen. Die Positionen schwanken zwischen 1-2,5%.

 

Share this post


Link to post
Yerg
Posted

A181ZP 4finance 2016/2021 (11,25%)

A161XW Adler Real Estate Wandelanleihe 2016/2021 (2,5%)

542696 BdL HSH Nordbank SPARC

A1R07C Constantin Medien AG 2013/2018 (7,0%)

A0DZVJ ERB Hellas Funding Ltd. EO-FLR

A0DXGJ NIBC Bank 2035/40 CMS FLR (3,564%)

A13R5K PCC SE 2019 (6,5%)

A2AASM Prokon Regenerative Energien eG 2030 (3,5%)

Share this post


Link to post
BlackHog
Posted

Mein bescheidener Beitrag - macht insgesamt ca. 14% meines Depots aus, die Positionen schwanken so zwischen 0,8-1,3%

 

4FINANCE S.A. EO-NOTES 2016(16/21) | A181ZP 

BUENOS AIR. 05/35 REGS | A0GJKR

DEUTSCHE POSTBANK FDG TRUST IIEO-FLR TR.PREF.SEC.04(09.. | A0DHUM

FUERSTENBERG II 05/11UNB. | A0EUBN

IKB DT.IND.BK.NRA 17/22 | A2E4QG

IKB DEUTSCHE INDUSTRIEBANK AG NACHR.-MTN-IHSV.17(27) | A2E4Q8

METALCORP GROUP B.V. EO-ANLEIHE 2013(18) | A1HLTD

NORDLB NACHR. 13/23 | NLB2HC

OMV AG EO-FLR NOTES 2015(25/UND.) | A1Z6ZR

STICHTING AK RABOBANK CERT. EO-FLR CERTS 2014(UND.) | A1ZCSB

VENEZUELA, BOLIV. REPUBLIK DL-BONDS 2011(29-31) REG.S | A1GUB4

Volkswagen Intl Finance N.V. EO-FLR Notes 2014(26/Und.) | A1ZE21

WIENER STÄDT. VERS. AG VIG EO-SCHULDVERSCHR.2017(2027) | A19G0B

Share this post


Link to post
vanity
Posted

Meine Tierchen im Zoo, bei leicht verminderter Artenvielfalt (nach Fälligkeit):

 

877815 6,50% Prudential T1 DL (17)

- MyNostalgie (immer noch nicht ausgebucht)

707008 1,98% Aareal T1 (18)

- MyTagesgeld

11188X 1,5-4,5% Bundesschätzchen (18-19)

- MyFestgeld I unterm BMF-Schirm

HSH4F3 2,00% HSH Sen. (19)

- MyFestgeld II unterm Schirm des DSGV

HSH4YE 1,00% HSH Sen. (20)

- MyFestgeld III unbeschirmt

A0GJKV 4,00% PBA (17-20)

- MyAuszahlplan

A0HGNA 4,70% Coba UT2 (21)

- MyLetzterGenuss

A2E4QG 4,50% IKB T2 (22)

- MyGefahrgut

NLB2HC 4,75% NLB T2 (23)

- MyZicke

A1TNDG 3,13% Aareal T2 (24/29)

- MyNewCat

A2E4BN 1,88% Otto Sen. (24)

- MyLangweiler

A0DY6J 5,50% Pemex Sen. (25)

- MyPdVSAlternative

A19DL5 3,10% Novartis Sen. DL (27)

- MyWobleibtdieParität

A19G0B 3,50% WSV T2 (27)

- MyWienerSchmäh

A2GSGU 4,00% IKB T2 (27)

- MyGefahrgut II

MHB10J 2,50% MüHü Cov. (28)

- MyPfandbrief (ja, so was gibt es noch)

805479 6,00% PSA Sen. (33)

- MyJunkbond

A0VTZV 7,82% Argentina (24-33)

- MyAuszahlplan II

A0D2FT 2,80% Rabo Sen. (35)

- MySteepener

A1GNQ0 5,95% Engie Sen. (111)

- MySpreadQueen

 

ohne Fälligkeit

A0G0K7 6,00% Achmea T1 (18/und.)

- MyVWKäfer

A1GTAT 5,33% Vivat T1 SF (18/und.)

- MySichererHafenCHF

A0DCXA 1,27% DZ T1 (18/und.)

- MyT1Floater

131247 4,26% Aegon (21/und.)

- MyTopPerformer 2017

A1ZCSB 6,50% Rabo T1 (und.)

- MyHartesTeil

 

Obwohl das Anleihejahr (für mich) eigentlich ziemlich unspektakulär verlaufen ist, haben die Bonds etwas über 10% (n. St./Ko.) bei einer Vola von 1,7% und MDD unter Nachweisgrenze (n. St., auf Monatsbasis) eingespielt. Das ist mehr als das wunderbare Weltdepot mit knapp 8% (n. St./Ko.) gebracht hat und das viertbeste Ergebnis der letzten zwölf Jahre (nach 2009, 2012 und 2014). Das Potenzial ist jetzt mit YtM/C von 3% bei Duration 6a allerdings eher bescheiden.

 

Die Anleihen liegen weiterhin bei 40% Anteil an der Gesamtallokation und damit im Zielkorridor.

Share this post


Link to post
Malvolio
Posted · Edited by Malvolio

Beeindruckend, was ihr alles im Depot habt. Ich habe mir für das neue Jahr (mal wieder) vorgenommen, mich mehr mit Anleihen zu beschäftigen.

 

Nachdem meine Bundesschatzbriefe ausgelaufen sind .... ich werde sie vermissen .... habe ich gestern noch meine Fürstenberg II mit immerhin gut 50% Gewinn in knapp einem Jahr verkauft .... auch ohne Zinsen. Nicht schlecht. War aber leider nur eine kleine Position.

 

Mein Rentenanteil ist damit mal wieder auf 0 (null) gesunken.

 

Hat jemand Vorschläge?  ;)

 

Guten Rusch und alles Gute für 2018 allerseits!  :thumbsup:

 

 

Share this post


Link to post
padavona
Posted

Da ich Anleihen-technisch noch relativ grün hinter den Ohren bin, hatte ich mir mal vor ein paar Monaten "Russische Föderation RL-Bonds 2013(18) 25081RMFS ISIN RU000A0JTKZ1" ins Depot gelegt, um mal mit dem Thema warm zu werden.

 

 

Share this post


Link to post
John Silver
Posted
Am 27.12.2017 um 17:04 schrieb odensee:

Erste Versuche eines Anleihen-Noob:

 

XS1660709616   1,821% Otto (GmbH & Co KG) 2026

AT0000A1XBU6   3,250% UBM Development AG 2022

DE000A2GSSY5   4,000% PCC SE 2022

XS0234082872   4,000% Province of Buenos Aires 2035

DE000A2E4QG3   4,500% IKB Deutsche Industriebank AG 2022

XS1405763019   4,500% LANXESS AG 2076

DE000A0E4657   5,500% Main Capital Funding Limited Partnership (und.)

DE000A1TM2T3   7,875% EYEMAXX Real Estate AG 2019

DE000A1R1A42   8,750% ADLER Real Estate AG 2018

 

Endfälligkeit in/vor den 20er Jahren bei den meisten Anleihen ist eine bewusste Entscheidung.

 

Am 27.12.2017 um 18:19 schrieb odensee:

 

Nein, leider nicht ohne Aufwand. Kommt in die guten Vorsätze für 2018: Depot in einem sinnvollen Programm monitoren. Ich habe zwar die Kaufkurse parat, aber nicht die Ausschüttungen (ja, könnte ich mir zuammensuchen ;)) und müsste dann noch alles in Excel eintippen, um mit XINTZINSFUSS die Renditen zu berechnen. Die Renditen bei Kauf "stand heute" kannst du ja meist beliebigen Bankportalen entnehmen.

 

Da ich die Anleihenkäufe aus "RK1"-Geld tätige (um den Anteil zu verringern), reichen mir meist Renditen von ca 3 bis 4 % bei Kauf (Otto-Anleihe als "Tagesgeldersatz" :w00t: mal aussen vor). Die Lanxess-Anleihe habe ich zu einem Kurs von 100,11 gekauft, also gut 10% Kursgewinn plus Zinszahlung innerhalb eines Jahres. Ist auch die einzige, über deren vorzeitigen Verkauf ich nachdenke. 

 

Um wieder on-topic zu werden: es fehlte noch ein ETF.

IE00B66F4759   iShares Euro High Yield Corporate Bond UCITS ETF

Da hier ja ggf. noch der eine oder andere mitliest und vielleicht den eigenen Hinweis von Odensee (Anleihen-Noob) übersieht und ihn ja aus dem ETF Bereich etc. kennt, ein paar kurze Anmerkungen:

 

Hier wird grundsätzlich sehr viel genau so gemacht, wie man es als Anfänger nicht machen soll. Jedenfalls drängt sich hier sehr stark der Verdacht auf.

-Grundlagen wahrscheinlich nicht richtig gelesen

-Prospekte der Anleihen wahrscheinlich nicht gelesen

-Vertrauen auf das Traden von anderen ohne genau zu wissen was man da kauft - egal wer das auch kauft - ob kleiner Prinz oder Vanity, man sollte wissen was man im Depot hat und warum.

-Zinszahlungen nicht im Blick. Wie soll man wissen was man wann wieviel zu bekommen hat?

-Vertrauen auf die Renditeberechnungen von Bankportalen die sehr oft nicht richtig sind.

Wie soll man dann wissen ob die Rendite zum Risiko noch adequat ist?

-Rating wahrscheinlich nicht im Blick. Bei 3%-4% besteht durchaus schon ein gewisses Risiko.

usw.

Nur eine gewissen Diversifikation (9 Anleihen) wurde zumindest eingehalten.

 

Wenn man bedenkt wieviele gute Wünsche sonst Anfängern in allen Bereichen des Forums sonst mit auf dem Weg gegeben werden, hätte eigentlich auch erwartet, dass das alles auch schon ein anderer schreibt.

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Milchmädchen777
Posted

Performance 2017 (TWR, IRR ( zur Renditeberechnung siehe: Time is Money ), nach Steuern & Gebühren, exkl. Stückzinsen): +6,4 % (...die geldgewichtete Performance sieht besser aus: +20,6 %)
MDD (auf Tagesbasis): 2,1 %

 

(+) MDD liegt auch 2017 deutlich unter meinem Grenzwert von 5 %
(+) OMV-, Ecopetrol-, PBA-, Argentinien-, Portugal-, CoBa-, Rabobank-, NIBC-Bonds sind gut gelaufen

 

(-) USD- und CHF-Exposures habe ich erst im Juni/Juli reduziert, das hat die Performance etwas angeknabbert...
(-) habe es aufgrund zu geiziger Limits verpasst, rechtzeitig bei den HSH-Anleihen (Sparcs/Resparcs) einzusteigen


Starting Grid 2018:

US279158AE95 7,375 % ECOPETROL 13/43
CH0005362097 5,75 % KLM 1986 UNDATED
XS0234085461 4,0 % BUENOS AIR. 05/20  
XS0234082872 4,0 % BUENOS AIR. 05/35
XS0501195134 7,82 % ARGENTINA 10/33 DISCOUNTS   
XS0501195993 2,26 % ARGENTINA 10/38 PARS
XS1294343337 6,25 % OMV AG 15-UND. FLR
DE000A0DE4Q4 5,5 % BCO SANTANDER 04/UND.
XS0202774245 5,75 % SANTANDER FIN.04/UND.
DE000CZ40LW5 4,0 % COBA 17/27
DE000A2E4QG3 4,5 % IKB 17/22  
DE000A2E4Q88 4,0 % IKB 17/27
XS0210781828 3,564 % NIBC BANK 05/40 FLR
XS1002121454 6,5 % STICHT.AK RABOBK 14/UND.    
US87264AAN54 6,375 % T-MOBILE USA 2025
USU0901CAD21 8,25 % JBS USA LLC/FIN.12/20REGS   


Anteile der Fremdwährungsbonds: USD: 14 %, CHF: 7 %
Aktien: 1%
Cash: 13 %

Share this post


Link to post
odensee
Posted
Am 2.1.2018 um 21:22 schrieb John Silver:

-Rating wahrscheinlich nicht im Blick. Bei 3%-4% besteht durchaus schon ein gewisses Risiko.

usw.

Nur eine Anmerkung zu dem ansonsten :thumbsup:-Beitrag: mir ist bewusst, dass ich mit 3%-4%-Anleihen ein deutlich höheres Risiko eingehe als mit TG/FG. Ich will den aktuell noch hohen "RK1"-Anteil reduzieren, dabei aber nicht nur auf Aktien-ETFs setzen. Dies insbesondere an andere Anleihen-Anfänger gerichtet!

 

@John Silver: siehe PN.

Share this post


Link to post
Milchmädchen777
Posted

Update:

 

XS1349367547    0,000 %   EUR. BK REC.DEV.16/26 ZO
XS0501195993    2,26 %     ARGENTINA 10/38 PARS        
XS0234085461    4,0 %       BUENOS AIR. 05/20  REGS     
XS0234082872    4,0 %       BUENOS AIR. 05/35  REGS     
DE000CZ40LW5   4,0 %       COBA T2 NACHRANG 17/27      
DE000A2E4Q88   4,0 %        IKB DT.IND.BK.NRA 17/27
DE000A2E4QG3   4,5 %        IKB DT.IND.BK.NRA 17/22     
XS0210781828    5,048 %    NIBC BANK 05/40 FLR MTN     
DE000A0DE4Q4   5,5 %        BCO SANTANDER     04/UND.   
CH0005362097    5,75 %      KLM 1986 UNDATED            
XS1640882194    6,0 %        EIB EUR.INV.BK 17/20 MTN    
XS1294343337    6,25 %      OMV AG 15-UND. FLR          
US87264AAN54   6,375 %     T-MOBILE USA 2025           
XS1002121454    6,5 %        STICHT.AK RABOBK 14/UND.    
US279158AE95    7,375 %    ECOPETROL 13/43             
XS1760775145    7,75 %      EIB EUR. INV.BK 18/25 MTN   
US29358QAH20   7,75 %      ENSCO 18/26                 
XS0501195134    7,82 %      ARGENTINA 10/33 DISCOUNTS   
XS1547492410    8,0 %        EIB EUR. INV.BK 17/27 MTN   

 

Performance Q1 2018 (TWR, IRR, nach Steuern & Gebühren, exkl. Stückzinsen): + 0,18 %
MDD (auf Tagesbasis): 0,55 %

 

Anteile der Fremdwährungsbonds: USD 12 %, CHF 7 %, MXN 3 %, RUB 2 %
Aktien: 1 %
Cash: 11 %


Skylla und Charybdis sind im Jahr 2018 als PRIIP-VO und MIFID II aufgetaucht. Einige Opfer dieser Regulierungsungeheuer befinden sich im Bestand und können leider nicht mehr aufgestockt werden. Dass ich meine Depots rechtzeitig mit der NIBC XS0210781828 - eine der wenigen positiven Überraschungen in diesem Jahr - vollgepfropft hatte, ist nur ein schwacher Trost. Ganz okay liefen auch noch die MXN-Bonds, ansonsten war Q1 mau. 

Share this post


Link to post
onyva
Posted
Am 4.4.2018 um 22:50 schrieb Milchmädchen777:

Update:

 

XS1349367547    0,000 %   EUR. BK REC.DEV.16/26 ZO
XS0501195993    2,26 %     ARGENTINA 10/38 PARS        
XS0234085461    4,0 %       BUENOS AIR. 05/20  REGS     
XS0234082872    4,0 %       BUENOS AIR. 05/35  REGS     
DE000CZ40LW5   4,0 %       COBA T2 NACHRANG 17/27      
DE000A2E4Q88   4,0 %        IKB DT.IND.BK.NRA 17/27
DE000A2E4QG3   4,5 %        IKB DT.IND.BK.NRA 17/22     
XS0210781828    5,048 %    NIBC BANK 05/40 FLR MTN     
DE000A0DE4Q4   5,5 %        BCO SANTANDER     04/UND.   
CH0005362097    5,75 %      KLM 1986 UNDATED            
XS1640882194    6,0 %        EIB EUR.INV.BK 17/20 MTN    
XS1294343337    6,25 %      OMV AG 15-UND. FLR          
US87264AAN54   6,375 %     T-MOBILE USA 2025           
XS1002121454    6,5 %        STICHT.AK RABOBK 14/UND.    
US279158AE95    7,375 %    ECOPETROL 13/43             
XS1760775145    7,75 %      EIB EUR. INV.BK 18/25 MTN   
US29358QAH20   7,75 %      ENSCO 18/26                 
XS0501195134    7,82 %      ARGENTINA 10/33 DISCOUNTS   
XS1547492410    8,0 %        EIB EUR. INV.BK 17/27 MTN   

 

Performance Q1 2018 (TWR, IRR, nach Steuern & Gebühren, exkl. Stückzinsen): + 0,18 %
MDD (auf Tagesbasis): 0,55 %

 

Anteile der Fremdwährungsbonds: USD 12 %, CHF 7 %, MXN 3 %, RUB 2 %
Aktien: 1 %
Cash: 11 %


Skylla und Charybdis sind im Jahr 2018 als PRIIP-VO und MIFID II aufgetaucht. Einige Opfer dieser Regulierungsungeheuer befinden sich im Bestand und können leider nicht mehr aufgestockt werden. Dass ich meine Depots rechtzeitig mit der NIBC XS0210781828 - eine der wenigen positiven Überraschungen in diesem Jahr - vollgepfropft hatte, ist nur ein schwacher Trost. Ganz okay liefen auch noch die MXN-Bonds, ansonsten war Q1 mau. 

du bist aus Österreich oder? verwendest du flatex?

Was bedeuten die % hinter den Anleihen/Aktien etc?

Share this post


Link to post
pillendreher
Posted

Du bist aus Österreich oder?

 

Zitat

Was bedeuten die % hinter den Anleihen/Aktien etc?

Anleihen : Nominalzinssatz/Kupon

Aktien 1% : Depotanteil

 

PS: Rache für Sadowa Klagenfurt  :lol:

 

Share this post


Link to post
Trauerschwan
Posted

 

7,500% Provincia de Neuquen 2025 | WKN: A19GPQ

7,820% Argentinische Republik 2033 | WKN: A0VTZV | ISIN: XS0501195134

Abengoa Abenewco 2 SAU 2022 | WKN: A19FUR | ISIN: XS1584122334

HSH Nordbank AG SPARC | WKN: 542696 | ISIN: XS0142391894

HSH Nordbank AG SPHERE | WKN: A0EY63 | ISIN: XS0221141400

 

4,000% Province of Buenos Aires 2035 | WKN: A0GJKR | ISIN: XS023408287 (halbiert)

 

9,250% Frontier Communications Corporation 2021 | WKN: A1G5BB

10,500% Frontier Communications Corporation 2022 | WKN: A1804L

7,875% Frontier Communications Corporation 2027 | WKN: A0NWUZ

 

0,250% Abengoa Abenewco 2 SAU 2023 | WKN: A19FUS | ISIN: XS1584123225

 

3,500% PROKON Regenerative Energien eG 2030 | WKN: A2AASM | ISIN: DE000A2AASM1

7,750% Photon Energy N.V. 2022 | WKN: A19MFH | ISIN: DE000A19MFH4

 

5,500% California Resources Corp 2021 | WKN: A1ZZ3J

8,000% California Resources Corp 2022 | WKN: A18V77

5,200% Ensco PLC 2025 | WKN: A1ZYDN

7,500% Transocean Inc 2031 | WKN: 404764

Noble Holding International LTD 2045 | WKN: A1ZYPK

 

8,500% La Electricidad de Caracas SAICA EDC 2018 | WKN: A0TULU | ISIN: XS0356521160

13,625% Republik Venezuela 2018 | WKN: 249380

9,250% Republik Venezuela 2027 | WKN: 195081

11,950% Republik Venezuela 2031 | WKN: A1GUB4

9,750% Petroleos De Venezuela SA PDVSA 2035 | WKN: A1G8LH

 

Info: Venezuela sieht viel aus, ist aber ein überschaubarer Anteil.

Share this post


Link to post
vanity
Posted
Am 29.12.2017 um 14:25 schrieb vanity:

... 

Obwohl das Anleihejahr (für mich) eigentlich ziemlich unspektakulär verlaufen ist, haben die Bonds etwas über 10% (n. St./Ko.) bei einer Vola von 1,7% und MDD unter Nachweisgrenze (n. St., auf Monatsbasis) eingespielt. Das ist mehr als das wunderbare Weltdepot mit knapp 8% (n. St./Ko.) gebracht hat und das viertbeste Ergebnis der letzten zwölf Jahre (nach 2009, 2012 und 2014). Das Potenzial ist jetzt mit YtM/C von 3% bei Duration 6a allerdings eher bescheiden.

Früher war alles besser! 2018 hingegen eher unrühmlich. Die Bonds haben -0,6% (nach Kosten und Steuern) verspielt und damit das zweitschlechteste Ergebnis seit 13 Jahren (n. 2007 mit -2,1%) eingefahren. Dafür, dass diesmal einige echte Rohrkrepierer und keine Renditeperlen mit von der Partie waren, ist der Jahresverlust sogar noch ziemlich moderat ausgefallen.

 

Am 29.12.2017 um 14:25 schrieb vanity:

Die Anleihen liegen weiterhin bei 40% Anteil an der Gesamtallokation und damit im Zielkorridor.

Anteil etwa unverändert, Duration ist etwas auf 5a gefallen, die Restrendite (YtM/C, grob abgeschätzt bei den callbaren Werten) dagegen leicht auf 3,6% gestiegen.

 

In stillem Gedenken der letztjährig Verblichenen:

 

877815 6,50% Prudential T1 DL (17) gekündigt

707008 1,98% Aareal T1 (18) gekündigt

11188X 1,5-4,5% Bundesschätzchen (18-19) nur noch unerheblicher Restbestand

HSH4YE 1,00% HSH Sen. (20) verkauft mangels Restrendite

A2E4BN 1,88% Otto Sen. (24) verkauft mangels Restrendite

A19DL5 3,10% Novartis Sen. DL (27) verkauft mangels Parität

A0VTZV 7,82% Argentina (24-33) (auf halbem Weg nach unten) verkauft

131247 4,26% Aegon (21/und.) (gerade noch rechtzeitig) verkauft, 2017 war das noch der TopPerformer

 

Noch oder wieder im Bestand:

 

HSH4F3 2,00% HSH Sen. (19) Hort der Stabilität

A0GJKV 4,00% PBA (17-20) durch Kupon und Teiltilgungen trotz Kursverlust im Lot

A0HGNA 4,70% Coba UT2 (21) leichter Verlust, durch Kupon gut aufgewogen

A2E4QG 4,50% IKB T2 (22) ordentlicher Kursverlust, nicht ganz kompensiert

NLB2HC 4,75% NLB T2 (23) Autsch! Meine Spielwiese, Nettoergebnis nie ermittelt

A1TNDG 3,13% Aareal T2 (24/29) Höllisch illiquide, irreale Kurse, starker Verlust

A0DY6J 5,50% Pemex Sen. (25) Autsch! -15% y/y, macht netto -10%

A19G0B 3,50% WSV T2 (27) stabil, leichtes Plus durch Kupon

A2GSGU 4,00% IKB T2 (27) Kursverlust etwa durch Kupon kompensiert

MHB10J 2,50% MüHü Cov. (28) Zinswende ahoi!

805479 6,00% PSA Sen. (33) hat auch ordentlich Federn gelassen

A0D2FT 4,80% Rabo Sen. (35) sehr erfreulich

A1GNQ0 5,95% Engie Sen. (111) sehr illiquide, etwa +/-0

A0G0K7 6,00% Achmea T1 (18/und.) läuft und läuft

A1GTAT 5,33% Vivat T1 SF (18/und.) nettes Währungsplus

A0DCXA 1,28% DZ T1 (18/und.) fast ohne Schwankungen, FG-Ersatz

A1ZCSB 6,50% Rabo T1 (und.) Einstandskurs (vor 4 Jahren) wieder erreicht

 

Neuzugänge 2018 im Zoo, die da noch weilen:

 

Finanz-Tiere

NLB1DL 6,00% NLB T2 (20) die schaffen das!

A13R7Y 2,20% DVB T2 (20) die auch

A1TNC8 4,25% Aareal T2 (24) die sowieso

A2DAST 3,38% PBB T2 (27) die ließen sich gut traden, zuletzt etwas dröge

A0E465 5,50% MAIN T1 (19/-) eine feste Burg

128531 1,50% Aegon T1 (25/-) Autsch!

 

Wiedereinstieg in Industrietiere ...

A1HGFW 6,00% Voest (19/-) diesjähriger Call erwartet

A1ZYTJ 2,50% VW (22/-) bei dieser und folgenden großflächig misslungen

A14J61 2,38% Bayer (22/-) mal mehr

A2DACG 4,50% Lanxess (23/-) mal mehr

A1HL4H 6,25% Örstedt (23/-) mal weniger

A11QR7 3,75% Bayer (24/-) mal mehr

A1ZE21 4,63% VW (26/-) aber das kann ja noch werden

... und noch etwas Industrieschrott

724183 7,75% Telecom IT (33)

 

Was Solides zum Schluss

A18ZDR 2,00% Anhäuser-Busch (28) getrunken wird immer

A19UMH 0,90% Irland Gov. (28) Zinswende ahoi!

Share this post


Link to post
Yerg
Posted · Edited by Yerg

Im Laufe des Jahres 2018 verkauft oder zurückgezahlt:
542696 BdL HSH Nordbank SPARC

A1R07C Constantin Medien AG 2013/2018 (7,0%)
A13R5K PCC SE 2019 (6,5%)

 

Aktuell im Depot:

A181ZP 4finance 2016/2021 (11,25%)

A161XW Adler Real Estate Wandelanleihe 2016/2021 (2,5%)

A0DZVJ ERB Hellas Funding Ltd. EO-FLR

A0DXGJ NIBC Bank 2035/40 CMS FLR (3,564%)

A2AASM Prokon Regenerative Energien eG 2030 (3,5%)

A2GSSP Eyemaxx Real Estate 2018/2023 (5,5%)

A191NY Mogo Finance S.A. EO-Bonds 2018(18/22) (9,5%)

A2NBR8 Neue ZWL Zahnradw. v.2018(2021/2024) (6,5%)

A19GPQ Neuquen, Province of... DL-Notes 2017(23-25) (7,5%)

A19MFH Photon Energy N.V. EO-Anleihe 2017(22) (7,75%)

 

Edit: Ergänzung: Rendite aus Einzelanleihen-Investements mit -4% (IZF) im Jahr 2018 eine kleine Enttäuschung, die Kurse fast aller von mir gehaltenen Anleihen sind Ende 2018 zurückgegangen, das wirkt sich entsprechend auf den Depotwert zum Jahresende aus.

Share this post


Link to post
xfklu
Posted

Aktuell im Depot:

  •  205000 EUR XS1002121454 Stichting AK Rabobank Cert. EO-FLR Certs 2014(Und.)
  •  125000 EUR NL0000113587 ING GROEP N.V. EO-FLR BONDS 2003(13/UND.)
  •  _50000 EUR XS0212581564 BQUE FEDERATIVE DU CR. MUTUEL EO-FLR MTN 2005(15/UND.)

Share this post


Link to post
pillendreher
Posted
vor 9 Minuten schrieb xfklu:

Aktuell im Depot:

  •  205000 EUR XS1002121454 Stichting AK Rabobank Cert. EO-FLR Certs 2014(Und.)
  •  125000 EUR NL0000113587 ING GROEP N.V. EO-FLR BONDS 2003(13/UND.)
  •  _50000 EUR XS0212581564 BQUE FEDERATIVE DU CR. MUTUEL EO-FLR MTN 2005(15/UND.)

 

Was wurde aus dem nicht vernachlässigbar geringem Anteil (wenn ich nicht falsch liege): ISHARES EURO HIGH YIELD CORPORATE BOND UCITS ETF - EUR DIS ETF WKN: A1C3NE ISIN: IE00B66F4759?

Share this post


Link to post
xfklu
Posted
vor 14 Minuten schrieb pillendreher:

Was wurde aus dem nicht vernachlässigbar geringem Anteil (wenn ich nicht falsch liege): ISHARES EURO HIGH YIELD CORPORATE BOND UCITS ETF - EUR DIS ETF WKN: A1C3NE ISIN: IE00B66F4759?

 

Alles noch da, aber mir wurde nahegelegt, hier keine Fonds mehr zu posten.

 

Edit: Das gesamte Depot steht bei den Musterdepots und ist immer aktuell:

https://www.wertpapier-forum.de/topic/54713-das-depot-von-xfklu/

 

Share this post


Link to post
pillendreher
Posted · Edited by pillendreher
Am ‎27‎.‎12‎.‎2017 um 17:52 schrieb pillendreher:

 

Dann will ich auch mal, mit hoffentlich richtiger WKN, 

meine bunten Anleihenmischung, gelistet nach Fälligkeit, Depotanteil 40%/(Soll-Wert 30%), davon ein PBA20 Klumpen von 20%

 

- Constantin Medien AG Inh.-Schv. v.2013(2018)  A1R07C

- Metalcorp Group B.V. EO-Anleihe 2013(18)  A1HLTD

- IKB Deutsche Industriebank AG Nachr.Anleihe v. v.2017(2022)  A2E4QG

- Vodafone Group PLC DL-Notes 2012(12/22)  A1G926 (USD)

- Norddeutsche Landesbank -GZ- Nachr.-MTN-IHS v.13(23)  NLB2HC

- Monsanto Co. DL-Notes 2014(14/24)  A1ZLKS  (USD)

- Electricité de France (E.D.F.) DL-Notes 2015(15/25) Reg.S   A1Z7YS  (USD)

- Novartis Capital Corp. DL-Notes 2017(17/27)  A19DL5  (USD)

- IKB Deutsche Industriebank AG Nachr.Anleihe v.2017(2027)  A2GSGU

 

 Teiltilger

- PROKON Regenerative Enrgn eG Anleihe v.16(18/17-30)  A2AASM

- Buenos Aires, Province of... EO-Bonds 2005(17-20) Reg.S  A0GJKV

- Argentinien, Republik EO-Bonds 2010(24-33) Discounts  A0VTZV

 

 Rentenfonds

- DEKARENT-INTERNATIONAL - CF EUR DIS  847456

 

 

Startdepot 2019, das was nach zig Käufen und Verkäufen von 2018 übrig blieb, von kostenlosen ETF-Sparplänen kann doch keine Bank leben: 

meine bunten Anleihenmischung, gelistet nach Fälligkeit, Depotanteil 30%/(Soll-Wert 30%), davon ein PBA20 Klumpen von 20%

 

IKB Deutsche Industriebank AG Nachr.Anleihe v. v.2017(2022)   A2E4QG

Vodafone Group PLC DL-Notes 2012(12/22)   A1G926 (USD)

BayWa AG Sub.-FLR-Nts.v.17(22/unb.)   A2GSM1

Norddeutsche Landesbank -GZ- Nachr.-MTN-IHS v.13(23)   NLB2HC

Monsanto Co. DL-Notes 2014(14/24)   A1ZLKS. (USD)

Norddeutsche Landesbank -GZ- Nachr.Inh.-Schv.S1831 v.14(24)   NLB8E2

Petróleos Mexicanos (PEMEX) EO-Med.-T. Nts 2005(25) Reg.S  A0DY6J

Electricité de France (E.D.F.) DL-Notes 2015(15/25) Reg.S   A1Z7YS. (USD)

Norddeutsche Landesbank -GZ- Nachr.Inh.-Schv.S2045 v.16(26)  NLB8K6

Novartis Capital Corp. DL-Notes 2017(17/27)   A19DL5 (USD)

AEGON N.V. FL-Anleihe 1996(11/Und.)   131247  - what goes down must come up (wie der Forensiker sagt)

Fürstenberg Capital II GmbH Subord.-Notes v.05(11/unb.)   A0EUBN (Schwarm-Intelligenz?)

Stichting AK Rabobank Cert. EO-FLR Certs 2014(Und.)   A1ZCSB

 

ETF (weil ich finde, dass er hier schon erwähnt werden sollte- wenn nicht hier , wo dann?)

ISHARES EURO HIGH YIELD CORPORATE BOND UCITS ETF - EUR DIS   A1C3NE  - mein Rebalancing Anteil

 

Rentenfonds

DEKARENT-INTERNATIONAL - CF EUR DIS  847456  - mein erster Fonds, der mit mir alt wird

 

PS

Besser wäre es gewesen ich hätte die deutsche Einlagensicherung ignoriert und alles in meine vtb flex 2,5% Sparpläne umgeschichtet.

Gottseidank bin ich dafür nicht mutig genug.

 

 

 

Share this post


Link to post
Cai Shen
Posted

Euro

2,75 % DT.BANK MTN 15/25 17.FEB

4,625 % VOLKSWAGEN INTL 14/UNDFLR 24.MRZ

4,75 % NORDLB NACHR. 01 13/23 02.OKT

5,625 % FUERSTENBERG II 05/11UNB. 30.JUNI

 

US$ Anleihen

ARNC CORP 6.75 Jan15'28 022249AU0 BA2/BBB-

EQ CORP 7.995 Jun01'36 29078EAA3 BA2/BB

F CORP 7.45 Jul16'31 345370CA6 BAA3/BBB

GE CORP 5.3 Feb11'21 369622SM8 BAA2/BBB

MUR CORP 6.875 Aug15'24 626717AH5 BA2/BBB-

PBI CORP 4.375 May15'22 724479AL4 BA1/BB+

XRX CORP 6.75 Dec15'39 984121CB7 BA1/BB+
 

Deutsche Bank und Volkswagen liegen schon etwas länger, der Rest ist in den letzten Wochen frisch dazu gekommen, soll jedoch längerfristig gehalten werden.

Etwas AU$ und CAD wären noch auf der Wunschliste, hab nur noch nichts passendes gefunden.

Share this post


Link to post
zoni
Posted
Am ‎28‎.‎12‎.‎2017 um 02:40 schrieb zoni:

Name WKN (absteigend nach Depotanteil)

PBA in EUR A0GJKV, A0GJKR

Venezuela (PETROLEOS D VEN. 11/22 A1GMW8, Vene 26 A1GWK1, Vene 97/27 195081, Vene 28 A0TU0G, Elecar 08/18 A0TULU)

Anleihen in BRL (KFW, Banco do Brazil) A1X3DQ, A0NZ8Q endfällig

EMPR.DIST.YCOM.NOR.10/22 A1A2W1 verkauft wegen geringer Restrendite bei Call 2018

ARGENTINIEN, REPUBLIK EO-BONDS 2010(24-33) DISCOUNTS (WKN A0VTZV)      

4FINANCE 16/21 A181ZP

RESPARCS FUNDING II 984254 verkauft mit fettem Gewinn

NEUQUEN, PROVINCE OF... DL-NOTES 2017(23-25) REG.S (WKN A19GPQ)      

Abengoa Abenewco 2 SAU 2022 (WKN A19FUR) Kurzfristzock, verkauft mit Gewinn

 

Mein doch relevanter Anteil PDVSA und Vene hat durch die Default-Kurse einen großen Teil der Jahresperformance aufgefressen.

Name WKN (absteigend nach Depotanteil)

PBA in EUR A0GJKV, A0GJKR

ARGENTINIEN, REPUBLIK EO-BONDS 2010(29-38) PARS (WKN A0VTZ1) ==> zu früh gekauft

ARGENTINIEN, REPUBLIK EO-BONDS 2010(24-33) DISCOUNTS (WKN A0VTZV)      

TIERRA DEL FUEGO 2027 (WKN A19F7K)

4FINANCE 16/21 A181ZP

MOGO FINANCE 18/22A191NY

FUERSTENBERG II 05/11UNB. (WKN A0EUBN)

NORDLB NACHR. 01 13/23 (WKN NLB2HC) ==>zu früh gekauft

NEUQUEN, PROVINCE OF... DL-NOTES 2017(23-25) REG.S (WKN A19GPQ)      

Venezuela (PETROLEOS D VEN. 11/22 A1GMW8, Vene 26 A1GWK1, Vene 97/27 195081, Vene 28 A0TU0G, Elecar 08/18 A0TULU)

EMPR.DIST.YCOM.NOR.10/22 A1A2W1 Rückkauf

 

Anleiheanteil am Gesamtdepot 69%. Rendite Gesamtdepot -11,5% in 2018 und damit etwa auf dem Niveau von 2007/2008. Treiber v.a. Kurseinbrüche bei den Arschies.

Sche.... Jahr. Nase putzen und weiter geht's. Ziel in 2019 wie jedes Jahr Rendite >6%.

Share this post


Link to post
JimmyG
Posted

Mein Anleihen-Anteil im Depot besteht zurzeit nur aus einer Position, dem Vanguard USD Emerging Markets Government Bond ETF.

 

Share this post


Link to post
Trauerschwan
Posted

0,250% Abengoa Abenewco 2 SAU 2023 | WKN: A19FUS | ISIN: XS1584123225

7,750% Photon Energy N.V. 2022 | WKN: A19MFH | ISIN: DE000A19MFH4

 

4,000% Province of Buenos Aires 2035 | WKN: A0GJKR | ISIN: XS023408287

 

9,250% Frontier Communications Corporation 2021 | WKN: A1G5BB

10,500% Frontier Communications Corporation 2022 | WKN: A1804L

7,875% Frontier Communications Corporation 2027 | WKN: A0NWUZ

 

3,500% PROKON Regenerative Energien eG 2030 | WKN: A2AASM | ISIN: DE000A2AASM1

9,500% Mogo Finance Societe anonyme 2022 | WKN: A191NY | ISIN: XS1831877755

5,625% Fuerstenberg Capital II GmbH | WKN: A0EUBN | ISIN: DE000A0EUBN9

 

5,500% California Resources Corp 2021 | WKN: A1ZZ3J

8,000% California Resources Corp 2022 | WKN: A18V77

5,200% Ensco PLC 2025 | WKN: A1ZYDN

8,250% Shelf Drilling Holdings Ltd 2025 | WKN: A19VZK

7,500% Transocean Inc 2031 | WKN: 404764

Noble Holding International LTD 2045 | WKN: A1ZYPK

 

8,500% La Electricidad de Caracas SAICA EDC 2018 | WKN: A0TULU | ISIN: XS0356521160

13,625% Republik Venezuela 2018 | WKN: 249380

9,250% Republik Venezuela 2027 | WKN: 195081

11,950% Republik Venezuela 2031 | WKN: A1GUB4

9,750% Petroleos De Venezuela SA PDVSA 2035 | WKN: A1G8LH

 

Info: Venezuela sieht viel aus, ist aber ein überschaubarer Anteil.

Share this post


Link to post
OceanCloud
Posted · Edited by OceanCloud

4,00 % IKB Deutsche Industriebank AG 2017(2027) | WKN A2E4Q8

4,00 % PCC SE Inh.-Teilschuldv. v.18(18/23) | WKN A2G867

4,00 % PCC SE Inh.-Teilschuldv. v.18(18/24) | WKN A2NBFT

iShares JPMorgan USD Emerging Markets Bond | WKN A0NECU

 

Share this post


Link to post
BlackHog
Posted

Alle Positionen ausser AB100B ca. 1,5-2,5% des Gesamtdepots:

 

4FINANCE S.A. EO-NOTES 2016(16/21) | A181ZP 

AIR BERLIN 11/18 | AB100B

BUENOS AIR. 05/35 REGS | A0GJKR

DEUTSCHE POSTBANK FDG TRUST IIEO-FLR TR.PREF.SEC.04(09.. | A0DHUM

FUERSTENBERG II 05/11UNB. | A0EUBN

STICHTING AK RABOBANK CERT. EO-FLR CERTS 2014(UND.) | A1ZCSB

VENEZUELA, BOLIV. REPUBLIK DL-BONDS 2011(29-31) REG.S | A1GUB4

Volkswagen Intl Finance N.V. EO-FLR Notes 2014(26/Und.) | A1ZE21

WIENER STÄDT. VERS. AG VIG EO-SCHULDVERSCHR.2017(2027) | A19G0B

 

Daneben noch zwei ca. 4% Positionen in ETFs:

 

ISHSIV-DL S.D.H.Y.BD DL D | A1W373

ISHSVI-JPM DL BD EOH DIS | A1W0MQ

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...