Tobi82

DWS RiesterRente Premium

1.474 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Kennt jemand schon die neue ab Februar erhältliche DWS Premium Rente? So wie ich das gelesen habe, bekommen die Vermittler da vorab eine Provision. Heißt das, das damit die AA entfallen?

Man kann von anderen DWS Produkten in die DWS Premium Rente wechseln, muss dann allerdings dieses Gebühren zahlen. Genau das überlege ich grade. Ich finde kaum Infos zur Premium Rente

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Habe ich beide gelesen. Sind mir aber eindeutig zu wenig Infos. Selbst in den Werbebroschüren der DWS steht nichts genaues drin.

Hauptsächlich interessiert mich, wie die Bezahlung aussieht. Dort steht man zahlt alle Gebühren der Laufzeit am Anfang des Vertrages. Heißt das, das somit der AA entfällt? In welche Fonds investiert die Rente? Kann man selbst etwas bestimmen? Wann wird umgeschichten in sichere sachen?

Alles sachen die nicht beantwortet werden. So kann man aber kein Produkt verkaufen ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Eindeutig zu teuer. Dann lieber zu 50% reduzierten AA kaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Eindeutig zu teuer. Dann lieber zu 50% reduzierten AA kaufen.

 

Wo findest du genaue preise?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wo findest du genaue preise?

 

Der Berater in der DB sagte mir, dass sich das Ganze erst nach ca. 10 Jahren rechnet (Break Even Point). Das heißt, man ist total unflexibel, was den Wechsel angeht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Dann lieber in ein eigenen Aktienfonds fürs Alter ansparen.

 

Wenn man es über ebase macht ist es doch am billigsten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Darum ging es ja gar nicht. Ob Riester oder nicht ist ja in andern Threads mehr als ausführlich diskutiert worden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Also ich habe auch noch nichts konkretes erfahren (außer, das es frühestens März/April losgeht), aber ich denke mal (ohne es genauer zu wissen), dass es soetwas wie der DWS Zukunftsplan sein wird. Da werden die Abschlusskosten in den ersten 2 Jahren von den Zahlungen abgezogen, was zur Folge hat, dass bei einer verfrühten Kündigung ä- ähnlich wie bei einer Versicherung - Teile des Geldes futsch sind.

 

Hier auf Seite 1 unten sieht man in etwa, wie sich das gegenüber einem normalen Sparplan rechnet:

 

http://www.kf-finanzmakler.de/dwszukunftsp...eilegeblatt.pdf

 

Schöne Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von PostbankBerater

So, hier mal die "technischen Daten" :

 

dwspremium_factsheet.pdf

 

Gruß, Kristian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wieviel % des Angesparten gehen denn mit 65 in die private Rentenversicherung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Das ist ne gute Frage :unsure:

 

Ich habe heute zwar die ersten Unterlagen bekommen, das waren aber nur Kundenflyer, das obige Factsheet und Berater- und Kundenbroschüre. Die genauen Bedingungen stehen im Antragsformular, und das hab ich noch nicht.

 

Bei der bisherigen DWS Top Rente gibt es aber da auch keine genauen Angaben, dort heißt es nur in Punkt 8.2 "Ausgestaltung der Auszahlungsphase":

 

Im Fall des Abschlusses eines Auszahlungsplans wird ein Teil des zu Beginn der Auszahlungsphase zur Verfügung stehenden Kapitals zu Beginn der Auszahlungsphase in eine Rentenversicherung eingebracht, die dem Anleger ab Vollendung des 85. Lebensjahres eine gleichbleibende oder steigende lebenslange Leibrente gewährt,deren erste monatliche Rate mindestens so hoch ist wie die letzte monatliche Auszahlung aus dem Auszahlungsplan.

 

Das ist ja auch der Hauptkritikpunkt, den zumindest einige Versicherungsgesellschaften gegenüber der DWS Top Rente äußern:

 

Der spätere Rententarif der Zurich Dt. Herold Lebensversicherung AG ist heute noch nicht bekannt

(Kalkulationsgrundlagen? Garantie des Rentenfaktors? Rentengarantiezeit?).

 

Sobald ich neue Infos bekomme, sag ich bescheid.

 

Gruß, Kristian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

:china: #10 PostbankBerate

 

 

So, hier mal die "technischen Daten" :

 

dwspremium_factsheet.pdf ( 163.94KB ) Anzahl der Aufrufe/Downloads: 8

 

 

Gruß, Kristian

 

Gruß Hartmut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich finde die Kosten aber recht hoch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich finde die Kosten aber recht hoch.

 

Im Vergleich zur bisherigen TopRente, mit Rabatt beim AA sind sie das auch, wenn man es hingegen mit ner Riester-Fondsrentenversicherung vergleicht, wieder nicht.

 

Ich denke mal, DWS hat diese Version in erster Linie neu rausgebracht, um sie bei uns Vermittlern "schmackhafter" zu machen, um so dem Marktführer Union ein Stück näher zu kommen ....

 

Naja, wie gesagt, wenn ich weitere Infos kriege, studiere ich das Ding nochmal genauestens (gibt ja noch andere Gimmicks, wie die Höchststandssicherung usw.), und wenn ich meine meinen Kunden damit was gutes tun zu können, warum nicht. Da es ja keine Versicherung ist, wird es ja wohl erlaubt sein, zumindest bei Onlinekunden die Provision zu teilen, oder halt die ersten paar Monatsbeiträge zu übernehmen(bei Versicherungen is das offiziell nicht erlaubt )

 

Gruß, Kristian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Das ist ne gute Frage :unsure:

 

Ich habe heute zwar die ersten Unterlagen bekommen, das waren aber nur Kundenflyer, das obige Factsheet und Berater- und Kundenbroschüre. Die genauen Bedingungen stehen im Antragsformular, und das hab ich noch nicht.

 

Bei der bisherigen DWS Top Rente gibt es aber da auch keine genauen Angaben, dort heißt es nur in Punkt 8.2 "Ausgestaltung der Auszahlungsphase":

Das ist ja auch der Hauptkritikpunkt, den zumindest einige Versicherungsgesellschaften gegenüber der DWS Top Rente äußern:

 

Der spätere Rententarif der Zurich Dt. Herold Lebensversicherung AG ist heute noch nicht bekannt

(Kalkulationsgrundlagen? Garantie des Rentenfaktors? Rentengarantiezeit?).

 

Sobald ich neue Infos bekomme, sag ich bescheid.

 

Gruß, Kristian

 

Wie ist das mit der Rentenversicherung eigentlich bei der Union? Da weiß man das heute doch auch noch nicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Stimmt...

 

Dann hätte ich das besser mal so formulieren sollen:

 

"Das ist ja auch der Hauptkritikpunkt, den zumindest einige Versicherungsgesellschaften gegenüber den Riester-Fondssparplänen äußern" :)

 

Gruß, Kristian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Zumindest das Thema Rentengarantie stellt sich bei der DWS TopRente erst gar nicht... es wird ja bis zum 85. Geburtstag die Rente garantiert, da die meisten Versicherer ja auch Rentengarantien von bis zu 20 Jahren anbieten ist es eh egal, was in zig Jahren beim Deutschen Herold oder einem anderen sein wird...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

So, hier noch wie versprochen, das Antragsformular zur neuen Premium-Rente incl. dem "Kleingedruckten" und der Gebührenstruktur, für alle die mal genau nachlesen möchten:

 

dws_premium_antrag.pdf

 

Gruß, Kristian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hi,

 

für die Riester DWS Premium soll es auch schon Rabatte geben, weiss schon jemand bescheid?

zitat:

Fondsvermittlung24.de bietet Ihnen selbstverständlich auch bei der DWS Riester Rente Premium Sonderkonditionen an.

 

gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hi,

 

für die Riester DWS Premium soll es auch schon Rabatte geben, weiss schon jemand bescheid?

zitat:

Fondsvermittlung24.de bietet Ihnen selbstverständlich auch bei der DWS Riester Rente Premium Sonderkonditionen an.

 

gruß

 

 

Gibt es! Z.B. 50% der Abschlusskosten werden, verteilt über die ersten 5 Jahre, zusätzlich in den Vertrag eingezahlt.

 

Abschlusskosten = Summe der Beiträge bis 60 * 5,5 %

 

Die Konditionen von Fondsvermittlung24 kenne ich aber nicht.

 

Gruß, Kristian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo zusammen,

 

zur DWS Riester Premium steht auch ein Artikel in

der neuen Finanztest.

 

Die empfehlen das Produkt nicht, die Kosten über die ersten 5 Jahre hinweg

einbehalten werden. (usw.)

 

Wir haben das so geregelt:

 

Meine Frau hat die DWS Top (bisherige) und ich habe für mich eine Fondsgebundene Riesterrentenversicherung beim Volkswohlbund entschieden. (Mit Sicherungkomponente).

 

So haben wir für uns Riester rel. günstig im Durchschnitt und auch noch was sichereres mit drin.

Für die DWS Top haben wir den halben AA bekommen.

 

Grundsätzlich muss eines klar sein, auch eine Fondsgebundene Riesterversicherung muss

am Ende einen Teil des Endkapitals in eine Versicherung übertragen um die späteren Rentenzahlungen abzudecken.

 

Viele Grüße

 

Mr. Duck

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

hi dago,

 

grundsätzlich ist das nicht so! les mal deinen vertrag genau. da wirst du den passus "schädliche verwendung" finden. im gesetz ist es so geregelt, dass du in diesem falle die erhaltenen steuervergünstigungen/zulagen zurückzahlen sowie den ertragsanteil versteuern musst.

 

für fondssparpläne gilt: du kommst damit um die unsinnige einmalzahlung an den leibrentenversicherer drumrum und hast die talerchen flüssig. möglicherweise entfällt die rückzahlungsgarantie der eingezahlten beträge.

 

welche die ertragsstärkere bzw für dich passendere variante sein wird, musst du dann selbst berechnen und entscheiden.

 

die schädliche verwendung kann jederzeit erfolgen. mit der abmelkungssteuer entfällt ein signifikanter nachteil der riester-fondssparpläne.

 

da zeigt sich wieder, wie unausgegoren hiesige staatliche eingriffe in unser zusammenleben sein können. trotzdem empfinden viele bürger dieses treiben mittlerweile naturgesetzesgleich.

 

grüssle

der anarchische

ff

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Was soll denn hier noch rabattiert werden? Ausgabeaufschlag gibt es ja bei diesem Produkt eh nicht mehr...

 

Vielleicht bekommt man einen Tankgutschein oder ähliches. Einfach mal bei fondsvermittlung 24.de anfragen. Da die DWS RiesterRente Premium offiziell erst ab 01.04.2007 startet heißt es wohl noch etwas abwarten wie viel man denn von den Abschlusskosten zurückbekommt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

hi,

 

@fdn: bei fondssparplänen gilt abschlusskosten=ausgabeaufschlag=vertriebsprovision. wenn der vertrieb darauf komplett verzichtet, bekommst du diesen vom vertrieb gutgeschrieben. der vertrieb lebt dann nur noch von den bestandsprovisionen (0,1% - 0,3%). das wollen viele kags nicht und haben mit den discountvermittlern keine oder nur reglementierte vertriebsvereinbarungen.

 

grüssle ff

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden