Jump to content
Sthenelos

Jetzt willi's wissen: was habt ihr euch zuletzt gekauft?

Recommended Posts

Toni
Posted

Nee, ich brauche zwei: 3200 pixel Breite! ;-)

Share this post


Link to post
Emilian
Posted

Molari, die Schuhe müssten ja jetzt da sein - erzähl wie isses? :)

 

Gruß Emilian.

 

 

Share this post


Link to post
molari
Posted

Oh habe glatt vergessen davon zu berichten. Ich habe jetzt ca 20Kilometer auf Waldboden zurückgelegt und bin sehr zufrieden.

 

Ohne jeden zusätzlichen Halt für den Fuß ist es am Anfang sehr ungewohnt und die Unterschenkel machen schnell schlapp. Hatte nach dem ersten Lauf kräftigen Muskelkater im Fuß.

 

Aber das Laufgefühl ist sehr viel besser, als mit allen Schuhen die ich vorher hatte.

 

Ich glaube aber dich interessiert vorallem die Reaktion der Leute auf die Schuhe. ;)

 

Naja ich bin nicht sovielen begegnet, 2-3 Leute haben nachgefragt warum ich in Socken laufen gehen würde, aber soviele verwirrte Blicke habe ich nicht geerntet. Liegt möglicherweise daran, dass viele Leute anderen selten auf die Schuhe gucken.

Share this post


Link to post
Stairway
Posted

Wie dick ist denn die Sohle? Muss man aufpassen nicht auf scharfe/spitze Steine im Wald zu treten etc?

Share this post


Link to post
molari
Posted

Die Sohle ist geschätzte 0,5cm dick. Wirklich spitze Steine bereiten ab und zu Probleme, man sollte schon etwas genauer hinsehen wo man hintritt. Wenn man den Fuß sonst sehr wenig belastet oder empfindliche Füße hat, würde ich empfehlen erst mit den Schuhen ein paar mal wandern zu gehen um zu sich langsam daran zu gewöhnen.

 

Meine Füße sind relativ unempfindlich, deshalb hatte ich wenig Probleme. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass es vielen Leuten doch recht schnell die Motivation versaut mal sticht und zwickt - wenn man auf einen Stein tritt.

 

Ich hatte am Anfang die Befürchtung mir Blasen zu laufen, hat sich aber nicht bestätigt.

Share this post


Link to post
Emilian
Posted

Klingt interessant! Danke für die Schilderung.

 

Gruß Emilian.

 

 

Share this post


Link to post
Mr.Price
Posted

Einen Tanzkurs (Standardtanz).

Share this post


Link to post
Larry.Livingston
Posted

Beatsteaks Karten im November in Deutschland, Volbeat Karten eine Woche und Incubus Karten für zwei Wochen später gleich um die Ecke. :)

Share this post


Link to post
Sthenelos
Posted

Beatsteaks Karten im November in Deutschland, Volbeat Karten eine Woche und Incubus Karten für zwei Wochen später gleich um die Ecke. :)

 

Beatsteak? Volsteak? Incubus? Bitte um Aufklärung

Share this post


Link to post
otto03
Posted · Edited by otto03

Beatsteaks Karten im November in Deutschland, Volbeat Karten eine Woche und Incubus Karten für zwei Wochen später gleich um die Ecke. :)

 

Beatsteak? Volsteak? Incubus? Bitte um Aufklärung

 

Vermutlich teilen wir ein Schicksal, zu alt :blushing:

 

z.B.

http://www.beatsteaks.com/

Share this post


Link to post
Larry.Livingston
Posted

Unter 100? Zeppelin hätte ich damals natürlich auch gern mal live gesehen... ;)

Share this post


Link to post
Sthenelos
Posted

kleiner Bericht zum Robo-Staubi auf Seite 1 nach einem Monat im Einsatz.

 

Fazit: lohnt sich und entlastet sogar tatsächlich. Der Robo ist täglich im Einsatz und die sonst wöchentliche Saugerei beschränkt sich jetzt auf die Ecken und Stellen die der Robo nicht erreicht. Im nachhinein hätte ich mir gerne noch ein aktuelles Modell gekauft mit besserer Akkukapazität, nach einer Stunde ist der Akku leer und braucht 3-4 Stunden zum Tanken.

 

Insgesamt ist die Bude noch besser in Schuss, da jeder Raum im Prinzip alle zwei bis drei Tage vom Robo gesaugt wird. Der Aufwand insgesamt hält sich in Grenzen, nach Einsätzen sollte man den Staubbehälter ausleeren, bisher habe ich den Robo erst einmal komplett zerlegt (10 Min.) um die Räder von Haaren etc. zu säubern die den Robo irgendwann verstopfen, dann piept er aber.

Share this post


Link to post
west263
Posted

Vor geraumer Zeit hatte ich Karten für den VFB gekauft.

Es kann dann heute Nachmittag auch alles zusammen,bestes Wetter,geiles "neues" fast ausverkauftes Stadion und ein Sieg gegen einen noch schlechteren Gegner.

Also ein fast perfekter Tag.

Share this post


Link to post
molari
Posted

 

Da kommt wohl eher Frau Levermann auf entspanntem Weg zum Reichtum... ;)

Share this post


Link to post
Mic
Posted

Das stimmt ;) ich hoffe trotzdem, etwas aus dem Buch zu lernen!

Share this post


Link to post
LagarMat
Posted · Edited by Stezo

Konnte nicht widerstehen...

post-10585-0-61106600-1316713883_thumb.jpg

post-10585-0-31897900-1316714072_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Fleisch
Posted

waren das nicht die richtig teuren Dinger ? Takomi ist doch Spezialist für Damaststahlklingen wenn ich mich richtig erinner'

Share this post


Link to post
LagarMat
Posted

Nee.

Geht noch wesentlich teurer.

Für's Schälmesser 89 und für den Ausbeiner 115.

Aber ich hab aus der Serie schon eine Menge Messer. Der Stahl ist großartig und die DInger liegen super in der Hand.

Sind wirklich tolle Messer. Dagegen sind alle Messer aus Solinger Stahl einfach nur Schrott.

Share this post


Link to post
Kaffeetasse
Posted

ist auch nicht die schlechteste krisenanlage, @stezo. :lol:

Share this post


Link to post
otto03
Posted · Edited by otto03

@stezo schöne Teile

 

@fleisch

 

benutzter Stahl VG-10, der von etlichen japanischen Messerherstellern für ihre "western style" Messer benutzt wird.

http://www.e-tokko.com/eng_vg10.htm

 

Hersteller des Stahls ist Takefu Special Steel

http://www.e-tokko.com/eng_index.htm

 

Die Art der Herstellung der Klingen erzeugt ein Damast ähnliches Muster auf den Aussenlagen der Klingen (auch spöttischwerweise Damasttapete genannt) ist allerdings dadurch noch kein Damaststahl, dies sind andere Preisdimensionen

 

 

 

besipielhaft deutscher Damaststahlschmied

http://www.schmiede-balbach.de/shop/

 

und daraus gefertigte Messer

http://www.schneidwaren-solingen.de/shop/artikelserien/as38168.htm

http://www.tp-kochmesser.de/guede-messer-solingen/balbach-damast-messer-guede-kochmesser-kuechenmesser-solingen/

 

Damastmesser eines deutschen Messermachers

http://www.messerkontor.eu/KOCHMESSER-LUXUS/Uli-Hennicke:::637_709.html

Share this post


Link to post
Feldmann
Posted

Konnte nicht widerstehen...

 

Sehr geil :thumbsup:

Share this post


Link to post
Drella
Posted

Hat jemand einen Tipp wo ich günstig eine Waschmaschine her bekomme?

 

Grüße

Share this post


Link to post
Toni
Posted

Hat jemand einen Tipp wo ich günstig eine Waschmaschine her bekomme?

 

Grüße

MediaMarkt hat gute Preise.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...