Jump to content
Sthenelos

Jetzt willi's wissen: was habt ihr euch zuletzt gekauft?

Recommended Posts

Stairway
Posted

Hat jemand einen Tipp wo ich günstig eine Waschmaschine her bekomme?

 

Grüße

 

Also bitte, in was für einer Zeit leben wir denn bitte, heutzutage kauft man sich doch keine Frauen mehr!

Share this post


Link to post
Mr.Price
Posted · Edited by Mr.Price

Hat jemand einen Tipp wo ich günstig eine Waschmaschine her bekomme?

 

Grüße

 

Unsere war neulich auch defekt.

Wir haben uns eine AEG Öko Lavamat (aeg 74650 H) geholt. Preis war glaube ich etwa 500€ inkl. Versand.

Sie ist sehr leise, wäscht soweit auch ganz gut (also ich wasche ja nicht, kann dazu deswegen nichts sagen, aber die Wäsche ist jedenfalls sauber).

Share this post


Link to post
mcxreflex
Posted

Hat jemand einen Tipp wo ich günstig eine Waschmaschine her bekomme?

 

Grüße

 

Unsere war neulich auch defekt.

Wir haben uns eine AEG Öko Lavamat (aeg 74650 H) geholt. Preis war glaube ich etwa 500 inkl. Versand.

Sie ist sehr leise, wäscht soweit auch ganz gut (also ich wasche ja nicht, kann dazu deswegen nichts sagen, aber die Wäsche ist jedenfalls sauber).

 

Nix für ungut aber die Aussage ist so nach dem Motto: "Gutes Auto? Also wir haben uns einen Smart geholt, also ob der gut ist weiß ich nicht ich fahre ja nicht, aber wir kommen immer an"

Share this post


Link to post
fireball
Posted

Nun was willst denn ausgeben Drella ? Eventuell eine gebrauche Miele ? Meist immer noch besser wie ne billige neue.

Share this post


Link to post
Sthenelos
Posted

Miele ist top, habe Trockner und WM von Miele, zwar teuer, aber die Geräte hat man im Regelfall 10 Jahre und es lohnt sich m.A.

in jeglicher Hinsicht etwas mehr auszugeben. Die Qualität ist kein Vergleich zu Billigprodukten. Aber muss jeder selbst wissen,

man kann für eine WM 150 Euro ausgeben und das Zehnfache.

Share this post


Link to post
John Silver
Posted

Hat jemand einen Tipp wo ich günstig eine Waschmaschine her bekomme?

 

Grüße

 

Also bitte, in was für einer Zeit leben wir denn bitte, heutzutage kauft man sich doch keine Frauen mehr!

Das ist so dermaßen inkorrekt - ein Bier geht damit beim nächsten Forumstreffen von Dir auf mein Kappe.

 

So als Evangelist: Kriegt man für sowas eigentlich in der Hölle Bonus oder Malus Punkte? ;)

Share this post


Link to post
Stairway
Posted

 

 

Also bitte, in was für einer Zeit leben wir denn bitte, heutzutage kauft man sich doch keine Frauen mehr!

Das ist so dermaßen inkorrekt - ein Bier geht damit beim nächsten Forumstreffen von Dir auf mein Kappe.

 

So als Evangelist: Kriegt man für sowas eigentlich in der Hölle Bonus oder Malus Punkte? ;)

 

Dort wurden die Punkte auch abgeschafft :(

 

Aber wenn du beim nächsten Treffen wieder am Start bist, geht das Bier gerne auf meine Kappe :)

Share this post


Link to post
Feldmann
Posted

img0834pr.jpg

 

Feuerzeugchen :)

Share this post


Link to post
Drella
Posted · Edited by Drella

Nun was willst denn ausgeben Drella ? Eventuell eine gebrauche Miele ? Meist immer noch besser wie ne billige neue.

 

Ja gute Frage. Ich kenne mich nicht aus :'(

Wie viel sollte ich ausgeben?

Meine Eltern haben sich jetzt kürzlich auch wieder eine Miele gekauft. Die zweite.

Share this post


Link to post
Maikel
Posted

Wir haben uns eine AEG Öko Lavamat (aeg 74650 H) geholt. Preis war glaube ich etwa 500 inkl. Versand.

So eine ähnliche habe ich auch.

Letztens habe ich mal nachgemessen: Meine zieht ständig, also im "StandBy" 8 Watt Strom. Aufs Jahr gerechnet ist das so viel wie der Stromverbrauch von etwa 100 Waschladungen.

 

Ich frage mich, warum ich so viel Geld für neueste Stromspartechnik beim Waschgang ausgegeben habe, wenn die Maschine ein Mehrfaches der eingesparten Strommenge in der Zeit der Untätigkeit zieht.

 

BTW: Mein TeeAutomat und meine Mikrowelle ziehen im Ruhezustand zusammen fast so viel Strom wie mein A++-Tiefkühlschrank für den Betrieb braucht.

 

Gruß, Michael

Share this post


Link to post
LagarMat
Posted

Dann solltest Du Dir einen Zwischenstecker mit Schalter zulegen.

Share this post


Link to post
Maikel
Posted
Dann solltest Du Dir einen Zwischenstecker mit Schalter zulegen.

1. Einer reicht nicht.

2. Nicht nur ich sollte/müßte das machen, denn bei anderen brauchen solche Geräte auch viel zu viel Strom

3. Schon probiert, nutzt nicht viel. Denn ich vergesse regelmäßig, den Zwischenstecker wieder auszuschalten.

4. Kann es nicht Sinn der Sache sein, daß Millionen von Verbrauchern jeweils Tausende Mal zusätzlich ein- und ausschalten müssen, weil die Industrie an "unsichtbarer" Stelle zu sparsam ist, die StandBy-Technologie einzubauen, die bei Fernsehern inzwischen üblich ist.

Es geht ja nicht um irgendwelche Billig-Geräte.

5. Schreibe ich davon in diesem Thread, damit möglichst viele Verbraucher, also wir alle, die Firmen möglichst vor Kauf mit Fragen nach dem StandBy-Verbrauch löchern, und so einen sparsameren StandBy "erzwingen", bevor die EU das macht.

 

Es ist doch wirklich ein Treppenwitz, daß für das Energie-Label der Waschmaschinen um jede 100stel KWh pro Waschgang gerungen wird, der StandBy-Verbrauch aber überhaupt nicht berücksichtigt wird. Wer kommt schon darauf, daß seine hypermoderne, supersparsame A++-Waschmaschine im Stand überhaupt Strom braucht.

Merkwürdig, daß wir bei Fernsehern etc. in dieser Hinsicht sensibilisiert sind, bei den meisten anderen Geräten aber überhaupt nicht.

Für Fernseher gibt es immerhin automatische Zwischenstecker, die auf die Fernbedienung reagieren. Bei Waschmaschinen etc. sind die mangels Fernbedienung schlecht einzusetzen.

 

Gruß, Michael

Share this post


Link to post
molari
Posted

.Wer kommt schon darauf, daß seine hypermoderne, supersparsame A++-Waschmaschine im Stand überhaupt Strom braucht.

 

 

Jeder der genug Leistung im Oberstübchen hat um einzusehen, dass das Licht der Anzeige ect. sich eben nicht selbst betreibt.

 

Du hast Recht, da ist durchaus noch Einsparpotential, aber du kannst in diesem Punkt genug selbst tun.

Entsprechende Zwischenstecker gibt es übrigens auch mit Funksteuerung oder als Zeitschaltuhr, da du vermutlich nicht um 1 Uhr Nachts mit dem Waschen anfängst wäre das also eine Lösung. :thumbsup:

Share this post


Link to post
LagarMat
Posted

Recht hascht! Aber Du musst ja erstmal schaun, wie Du Dein akutes Problem lösen kannst.

Bei mir liegen diese Stecker überall in der Bude rum.

Ich hab auch mal bei mir im Haushalt gemessen. Die Steckleiste, an welcher sich mein Rechner, der Drucker und die PC-Lautsprecher hängen, zieht im Standy-by fast 30 Watt.

Kaum zu fassen!

Ich habe eine Orgel Vreten von IKEA. Das ist eine Standleuchte in welcher 3 Lampen leuchten. Meine verbrauchen, da mit Energiesparleuchten ausgestattet, 24 Watt. Das heißt, dass die Steckleiste, obwohl alle Geräte aus sind, mehr als eine eingeschaltete Stehleuchte mit drei Lampen an Strom zieht. Das Beste ist ja, dass die Geräte ja noch nichtmal so im Stand-by sind, dass irgendwo sichtbar ne Lampe leuchtet und sie so schneller wieder an sind, wenn man sie braucht, sondern die Geräte sind richtig aus.

Also hab ich mir überall, auch an der Waschmaschine und am Geschirrspüler, abschaltbare Stecker oder Steckleisten zugelegt.

 

Aber Du hast vollkommen Recht. Es ist wirklich lächerlich und vor allem heuchlerisch, dass die Hersteller diesen Punkt nicht abstellen.

Share this post


Link to post
Maikel
Posted
dass das Licht der Anzeige ect. sich eben nicht selbst betreibt

Da ist kein Licht, und auch kein etc.

Außerdem ist es Stand der Technik (siehe Fernseher), daß sogar Geräte, die man mit FB einschalten kann, mit weit unter 1 Watt auskommen.

Und diese Fernseher signalisieren ihre Bereitschaft->Stromverbrauch idR. mittels Leuchtdiode, im Gegensatz zu Waschmaschine, TeeAutomat, Mikrowelle &Co.

 

aber du kannst in diesem Punkt genug selbst tun.

Das versuche ich ja hiermit, indem ich andere dafür sensibilisiere.

 

Entsprechende Zwischenstecker gibt es übrigens auch mit Funksteuerung

Das gleiche Problem mit Ausschalten (wo war noch mal die Fernbedienung? Oops, im Wäschekorb gelandet und mitgewaschen worden).

 

oder als Zeitschaltuhr

Bereits probiert, mit CountDown-Timer. Aber die Schaltuhr zog auch ihre 5 Watt.

 

Jede der von dir skizzierten Lösungsmöglichkeiten erfordert einen unnötig hohen Material- und Bedienungsaufwand, im Vergleich zu einer entsprechenden Gerätekonfiguration durch die Hersteller. Oft würde auch ein mechanischer Ein/Aus-Schalter reichen, aber der sieht wohl altbacken aus.

 

Gruß, Michael

Share this post


Link to post
Stairway
Posted · Edited by Stairway

Auch zu beachten: Die Anschaffungskosten für die ganzen Zwischenstecker, Zeituhren etc. Maikel, da ich mich mit Wattzahlen nicht gut auskenne, wieviel € fließen denn bei der Waschmaschine pro Jahr durch Standby davon?

Share this post


Link to post
Maikel
Posted

Recht hascht! Aber Du musst ja erstmal schaun, wie Du Dein akutes Problem lösen kannst.

Es geht mir nicht in erster Linie um meinen Stromverbrauch, ich will die Welt verbessern. :D

 

Gruß, Michael

Share this post


Link to post
Mr.Price
Posted · Edited by Mr.Price

Stairway rechne dir das doch aus (Dachte du studierst BWL^^)..

8 Watt.. Sagen wir 23 Stunden am Tag (1 Stunde wäscht sie im Mittel).

Macht also 23*8*356 = 67160 Watt / 1000 = 67,16 kwh * Strompreis (17,5 cent) = 11,75€ pro Jahr an Stromkosten.

 

Ich habe eben nachgemessen, unsere zieht auch 7W laut Messgerät und das auch rund um die Uhr.

1 Waschgang pro Tag = 2,5 Stunden. Macht also etwa 22-23 Stunden Standby aus..

 

Ich finde das auch ne Frechheit, sie verbieten uns die Glühbirnen und unsere Haushaltsgeräte ziehen locker 7-8W pro Gerät im Standby durch..

Und bei der Waschmaschine ist es wirklich nicht ersichtlich, dort leuchtet nichts.

Ironischerweise wird die Waschmaschine mit "geschätzter Jahresverbrauch Strom: 194 kWh/Jahr" angegeben, d.H. nur der Standby erhöht diesen um ein Drittel..

 

Die Reinigungsstation meines Braun Rasierers habe ich auch gemessen, die verbraucht so gut wie nichts, leuchtet aber immer, aufgrund der LED ist der Verbrauch aber nicht relevant.

Share this post


Link to post
Toni
Posted

War ja klar, dass aus dem blöden Waschmaschinenkauf mal wieder eine Doktorarbeit wird. LOL.

Share this post


Link to post
Drella
Posted

War ja klar, dass aus dem blöden Waschmaschinenkauf mal wieder eine Doktorarbeit wird. LOL.

Dabei wollte ich nur eine preiswerte Waschmaschine... :'(

Share this post


Link to post
Hitch
Posted

Wasch-Frau

Wurde Donnerstag geliefert und am Wochenende in Betrieb genommen. Bin sehr zufrieden. Mir war A+++ wichtig!

Hab sie letzte Woche noch für 499 bekommen, direkt von Amazon, wo der Service ne glatte 1 ist....

Share this post


Link to post
berliner
Posted

Miele ist top, habe Trockner und WM von Miele, zwar teuer, aber die Geräte hat man im Regelfall 10 Jahre und es lohnt sich m.A. in jeglicher Hinsicht etwas mehr auszugeben.

 

Meine Bauknecht ist von 1992. Es wäre mir nicht unrecht, wenn sie langsam mal kaputt gehen würde, aber sie will einfach nicht.

Share this post


Link to post
LagarMat
Posted · Edited by Stezo

Miele ist top, habe Trockner und WM von Miele, zwar teuer, aber die Geräte hat man im Regelfall 10 Jahre und es lohnt sich m.A. in jeglicher Hinsicht etwas mehr auszugeben.

 

Meine Bauknecht ist von 1992. Es wäre mir nicht unrecht, wenn sie langsam mal kaputt gehen würde, aber sie will einfach nicht.

Ja, diese Äußerung, die "Geräte hat man im Regelfall 10 Jahre..." ist doch nur das nachgeplapperte Gebrabbel der Verkäufer und wohl kaum aus eigener Erfahrung.

Im Regelfall, ja? Bist Du der Master of all Waschmaschines, dass Du weißt, wie so ein Regelfall aussieht?

Genauso ein Schmarrn ist es zu sagen, Siemens, Bauknecht, AEG und Bosch halten 6 Jahre, was man auch immer wieder hört und vor allem dann, wenn man sich mit Verkäufern von Haushaltsgeräten unterhält.

Meine Mutter hat ne Siemens, die seit 11 Jahren läuft. Und dass in einem 3-Personenhaushalt mit zweien, die regelmäßig Sport treiben, also viel Wäsche produzieren.

Meine erste Siemens hat in einem 1-Personenhaushalt 2,5 Jahre gehalten. Meine Oma hatte ne Miele. 25 Jahre. Sie hat jetzt ne neue gekauft, weil sie für die n eigenes Kraftwerk benötigte.

Jetzt hab ich übrigens seit 2 Jahren ne Bauknecht die nun 8 Jahre aufm Buckel hat. Habe ich gebraucht gekauft. Für dieses Ding habe ich 50€ bezahlt. Vergleich zu ner bauweisengleiche Maschine auf dem neuesten Stand, die 500€ kostet, muss ich zig Jahre warten, bis die Energiekostendifferenz die Kaufpreisdifferenz einholt.

Trotzdem werde ich mir vermutlich im nächsten Jahr ne neue kaufen, weil ich ein umwelttechnisch reines Gewissen haben möchte.

Die vorhin gepostete gefällt mir schon sehr gut.

 

Meine persönliche Meinung:

Beim derzeitigen Tempo, in der sich die Energiespartechnik entwickelt, ist es nicht zweckmäßig einen vierstelligen Betrag für ein Haushaltsgerät auszugeben, was bis zum Weltuntergang hält, wenn man in 6-7 Jahren Geräte kaufen kann, die nur die Hälfte an Energie und/oder Wasser benötigen. Da würde ich lieber alle 5 Jahre n neues Gerät kaufen und nur die Hälfte bezahlen, da man hinterher durch die Energiekosten mit Abstand besser fährt.

Sauber machen diese Maschinen heutzutage übrigens alle.

Share this post


Link to post
berliner
Posted

img0834pr.jpg

 

Feuerzeugchen :)

naja, Jet-Flame-Feuerzeuge bekommt man im Outdoor-Handel des Vertrauens für ein Zehntel des Preises. Hier drei Modelle von 7 bis 10 mit Einfach-, Zweifach-, und Dreifachflamme:

 

8321404qex.jpg

 

Im Zweifel steckt sogar der gleiche Auftragshersteller dahinter.

Share this post


Link to post
Drella
Posted

img0834pr.jpg

 

Feuerzeugchen :)

naja, Jet-Flame-Feuerzeuge bekommt man im Outdoor-Handel des Vertrauens für ein Zehntel des Preises. Hier drei Modelle von 7 bis 10 mit Einfach-, Zweifach-, und Dreifachflamme:

 

8321404qex.jpg

 

Im Zweifel steckt sogar der gleiche Auftragshersteller dahinter.

 

Sehen aber alle sch***** aus. Da kann man dann auch mal mehr für ausgeben...

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...