Jump to content
Rohlöff

⚽ FC Schalke 04-Anleihen

Recommended Posts

vanity
Posted

Aha, ein Rot-Weiß-Fan aus der Nachbarschaft! Oberhausen oder Essen?

 

Es gibt übrigens schon eine Schalke-Anleihe und den dazugehörigen Thread (etwas verwaist in letzter Zeit, FCSP gibt einfach mehr her). Mal schauen, ob es Schalke auch im Mittelstands-Segment gelingt, sich in der WKN zu verewigen (kost' nämlich extra).

Share this post


Link to post
WOVA1
Posted

Ne' Veltins-Anleihe wär' mir lieber.

 

Gewinnt Schalke, saufen die Fans vor Freude, verlieren sie, saufen die Fans vor Frust. B)

Share this post


Link to post
John Silver
Posted

Aha, ein Rot-Weiß-Fan aus der Nachbarschaft! Oberhausen oder Essen?

 

Es gibt übrigens schon eine Schalke-Anleihe und den dazugehörigen Thread (etwas verwaist in letzter Zeit, FCSP gibt einfach mehr her). Mal schauen, ob es Schalke auch im Mittelstands-Segment gelingt, sich in der WKN zu verewigen (kost' nämlich extra).

Skywalker bevorzugt den Verein aus der "verbotenen Stadt". ;)

 

Kein Wunder, weder ist das "mein" Thread, noch habe ich die Anleihe. Was soll ich da schreiben? Schade das es nicht wieder zum Meister der Herzen gelangt hat. :(

 

Wenn das Rendite/Risikoverhältnis stimmt, würde ich auch so eine "Feind"-Anleihe kaufen. ;)

Share this post


Link to post
SkyWalker
Posted

Aha, ein Rot-Weiß-Fan aus der Nachbarschaft! Oberhausen oder Essen?

 

Es gibt übrigens schon eine Schalke-Anleihe und den dazugehörigen Thread (etwas verwaist in letzter Zeit, FCSP gibt einfach mehr her). Mal schauen, ob es Schalke auch im Mittelstands-Segment gelingt, sich in der WKN zu verewigen (kost' nämlich extra).

Skywalker bevorzugt den Verein aus der "verbotenen Stadt". ;)

 

Kein Wunder, weder ist das "mein" Thread, noch habe ich die Anleihe. Was soll ich da schreiben? Schade das es nicht wieder zum Meister der Herzen gelangt hat. :(

 

Wenn das Rendite/Risikoverhältnis stimmt, würde ich auch so eine "Feind"-Anleihe kaufen. ;)

 

 

Lieber John, die verbotene Stadt liegt an der Elbe und für die habe ich soviel Sympathie wie für Schalke :-

Share this post


Link to post
Chartwaves
Posted

Und hier die Daten zur neuen Anleihe:

 

Zeichnungsfrist: 30. Mai bis 8. Juni 2012, vorzeitige Schließung vorbehalten

Börsenplatz: Frankfurt, Segment Entry Standard

 

Laufzeit: 7 Jahre (vom 11. Juni 2012 bis 11. Juli 2019)

Zinszahlung: jährlich, erstmals zum 11. Juli 2013. Laut Wertpapierprospekt beläuft sich die erste Zinszahlung auf EUR 73,05

Stückelung: 1.000 Euro

Anleihevolumen: bis zu 50 Mio. Euro

Zinssatz: 6,75%

Rating: BB (Creditreform Rating AG)

WKN: A1ML4T

ISIN: DE000A1ML4T7

Status der Schuldverschreibungen: nicht besichert, nicht nachrangig

Vorzeitige Rückzahlung nach Wahl des Emittenten: erstmals zum 11. Juli 2016 möglich

 

Links:

1.) FC Schalke Website mit Dokumenten

2.) Wertpapierprospekt

Share this post


Link to post
Karl Napf
Posted

Schalke strebt Schuldentilgung bis 2022 an

 

Finanzvorstand Peter Peters nannte den 2662 anwesenden Mitgliedern nochmals die Eckdaten der bereits bekannten Konzernbilanz. Der Rekordumsatz von 2010 (187,9 Millionen Euro) konnte im Geschäftsjahr 2011 auf die Bestmarke von 224,2 Millionen Euro gesteigert werden. Unter dem Strich stand durch die erfolgreiche Champions-League-Saison und den Gewinn des DFB-Pokals ein Konzernüberschuss von 4,9 Millionen Euro.

 

Peters' Ziel für den mit mehr als 109.000 Mitgliedern zweitgrößten deutschen Verein lautet nun, so schnell wie möglich die Schulden zu tilgen. Dass deswegen auch die Eintrittspreise erhöht werden, sorgte allerdings für wenig Begeisterung. "Wir müssen in den nächsten zehn Jahren weitgehend schuldenfrei werden. Und das werden wir gemeinsam auch schaffen", bat er um Verständnis. "Dazu müssen wir die Einnahmen steigern und die Ausgaben reduzieren."

 

Im vergangenen Jahr reduzierten die Gelsenkirchener durch den Rekordumsatz ihre Finanzverbindlichkeiten um 32 auf 184 Millionen Euro. Die Verbindlichkeiten im Konzern betrugen 228,6 Millionen Euro zum 31. Dezember 2011 (2010: 254,5). Das Problem der Schalker: Der Personalaufwand (Löhne und Gehälter) für die 298 festen Mitarbeiter (inklusive Lizenzspielerabteilung) und 194 Aushilfen ist auf fast 100 Millionen Euro enorm angestiegen.

Share this post


Link to post
mylowg
Posted

Schalke-Anleihe - Kurs bricht ein

 

Die Unternehmensanleihe des FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. (WKN: A1ML4T / DE000A1ML4T7) ist heute mit deutlichen Verlusten gestartet. Der erste Kurs wurde mit 95 festgestellt, um 11.25 Uhr notiert die Anleihe nur noch bei 94. Bis zum Ende der achttägigen Zeichnungsfrist am Freitag, den 8. Juni 2012, wurden Schuldverschreibungen im Gesamtvolumen von 35 Mio. Euro von geplanten 50 Mio. Euro bei institutionellen Investoren und Privatanlegern platziert.

 

http://www.fixed-income.org/index.php?id=30&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1935&cHash=a5a7c7cdb5a26ec1abf36644a223b6ef

Share this post


Link to post
checker-finance
Posted

Das Problem ist doch, dass diese Anleihe wohl zu mehr als 75% in den Depots von Schalke-Fans liegt. Wenn Schalke dann mal eine Schuldenrestrukturierung benötigt, werden diese verblendeten Gläubiger freudig zustimmen und jedem Prügel androhen, der gegen die "Rettung" ihre Vereins stimmt.

Share this post


Link to post
Karl Napf
Posted

Die Zeitschrift monero hat versucht, ihren Lesern ein Schritt-für-Schritt-Verfahren zur Bewertung von Anleihen vorzuführen, und dieses exemplarisch auf die Schalke-04-Anleihe angewendet:

 

http://www.monero.de/geldanlage/aktien-boerse/schalke-anleihe-so-checken-sie-die-emission-schritt-fuer-schritt.html

 

http://www.monero.de/geldanlage/aktien-boerse/schalke-anleihe-so-vermeiden-sie-ein-blaues-wunder.html

Share this post


Link to post
John Silver
Posted

Ich pack es mal hier rein, weil die Schalke Anleihe die einzige ist, die an der Börse gehandelt wird.

Wie immer: Einmal im Jahr entdecken die Journalisten die Fan-Anleihen.

Dann wird vermengt darüber berichtet und eine reißerische Überschrift gewählt, die natürlich total undifferenziert ist.

Und auf den interessantesten Aspekt wird im Schlußabsatz "kurz drüber gewischt".

 

Aus der FAZ vom Sonnabend

Keine guten Erfahrungen Fußball-Anleihen droht die Zahlungsunfähigkeit

 

22.07.2013 · Wird einem Fußballverein das Geld knapp, bittet er oft seine Anhänger um Geld. Doch die beliebten Fan-Anleihen sind eher Fan-Artikel als sinnvolle Geldanlage. Sportlicher Misserfolg kann die Finanzierungskonzepte schnell ins Wanken bringen.

Von Martin Hock

http://www.faz.net/aktuell/finanzen/anleihen-zinsen/keine-guten-erfahrungen-fussball-anleihen-droht-die-zahlungsunfaehigkeit-12288172.html

Share this post


Link to post
John Silver
Posted

Nachrichtlich:

 

09.09.13

FC Schalke 04 hat Anleihe um 15 Mio. Euro aufgestockt

 

Der FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. stockt seine im Juni 2012 platzierte Mittelstandsanleihe (WKN: A1ML4T / DE000A1ML4T7) um weitere 15 Mio. Euro auf. Die Anleihe wurde im Rahmen einer Privatplatzierung ausschließlich an institutionelle Investoren in Deutschland und im europäischen Ausland platziert. Als Ausgabepreis wurde 100% festgelegt. Das königsblaue Wertpapier hat einen festen jährlichen Zinssatz von 6,75%, eine Laufzeit bis Juli 2019 und ist im Entry Standard der Börse Frankfurt notiert.

...

http://www.fixed-income.org/index.php?id=30&tx_ttnews%5Btt_news%5D=3264&cHash=2423f098068b0183dfa30ff2c6281f9f

 

Hinweis: Der Link ist in "Königsblau" ;)

Share this post


Link to post
hugolee
Posted

Nachrichtlich:

 

09.09.13

FC Schalke 04 hat Anleihe um 15 Mio. Euro aufgestockt

 

Der FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. stockt seine im Juni 2012 platzierte Mittelstandsanleihe (WKN: A1ML4T / DE000A1ML4T7) um weitere 15 Mio. Euro auf. Die Anleihe wurde im Rahmen einer Privatplatzierung ausschließlich an institutionelle Investoren in Deutschland und im europäischen Ausland platziert. Als Ausgabepreis wurde 100% festgelegt. Das königsblaue Wertpapier hat einen festen jährlichen Zinssatz von 6,75%, eine Laufzeit bis Juli 2019 und ist im Entry Standard der Börse Frankfurt notiert.

...

http://www.fixed-income.org/index.php?id=30&tx_ttnews%5Btt_news%5D=3264&cHash=2423f098068b0183dfa30ff2c6281f9f

 

Hinweis: Der Link ist in "Königsblau" ;)

 

 

6,75% hört sich zu aktuellen Zinssätzen sehr gut an.

Wie beurteilen die Anleihen profis hier im Forum diese Anleihe?

DANKE

 

hugolee

Share this post


Link to post
Malvolio
Posted · Edited by Malvolio

Früher haben wir immer gesungen "Sitzt Du auf dem Klo, und hast kein Papier, dann nimm doch die Fahne von Schalke 04". ;)

 

Heutzutage kann man dazu wohl auch die Anleihe nehmen. ;)

 

 

karstadt-sports-bvb-trikot.jpg

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted

6,75% hört sich zu aktuellen Zinssätzen sehr gut an.

Wie beurteilen die Anleihen profis hier im Forum diese Anleihe?

Aus der Tatsache, dass die Anleihe in den letzten Monaten deutlich über dem Nominalkurs gehandelt wurde, jetzt die neuen Anleihen aber zu pari ausgegeben wurden, lässt sich schon was schließen, oder?

Share this post


Link to post
ImperatoM
Posted

Ein "normales" Unternehmen arbeitet zumindest gewinnorientiert - nicht einmal das ist hier der Fall. Wenn aber gar nicht wirklich versucht wird, Gewinne zu erwirtschaften, dann kann man sich ausmalen, was das für die Schulden des Unternehmens langfristig bedeuten wird.

Share this post


Link to post
andy
Posted

Früher haben wir immer gesungen "Sitzt Du auf dem Klo, und hast kein Papier, dann nimm doch die Fahne von Schalke 04". ;)

 

Heutzutage kann man dazu wohl auch die Anleihe nehmen. ;)

 

 

karstadt-sports-bvb-trikot.jpg

:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Herrlich!

Share this post


Link to post
Mithrandir77
Posted

dafür konnte man die ganzen Jahre vorher die BXB Aktien nehmen rolleyes.gif

Share this post


Link to post
Schildkröte
Posted · Edited by Schildkröte

Der FC Schalke 05 prüft die vorzeitige Kündigung der Fan-Anleihe, was jeweils zum 11.07. eines Jahres und erstmals dieses Jahr zu einem Kurs von 103% möglich ist. Die reguläre Fälligkeit wäre 2019. Ob die Fan-Anleihe tatsächlich gekündigt wird, hängt vor allem vom Kapitalmarktumfeld bzw. dem Zinsniveau (in der nächsten Zeit) sowie von Gesprächen mit Investoren und Finanzierungspartnern ab. Im Falle einer Kündigung wären sowohl die Ausgabe einer neuen Fan-Anleihe (mit den wohl niedrigeren Coupons) als auch die Umschuldung mittels anderer Finanzinstrumente denkbar. Hier der vollständige Artikel: http://www.finanzen.net/nachricht/anleihen/FC-Schalke-04-prueft-Refinanzierung-Kuendigung-der-Unternehmensanleihe-2012-2019-4890805

 

Nachtrag:

Dieses Interview von Sport Bild mit Stephen L. Schechter ist zwar bereits von 2010, gibt aber einen guten Einblick hinter die Kulissen von Schalke zu der Zeit. 

Share this post


Link to post
Schildkröte
Posted · Edited by Schildkröte

Der FC Schalke 05 prüft die vorzeitige Kündigung der Fan-Anleihe, was jeweils zum 11.07. eines Jahres und erstmals dieses Jahr zu einem Kurs von 103% möglich ist. Die reguläre Fälligkeit wäre 2019. Ob die Fan-Anleihe tatsächlich gekündigt wird, hängt vor allem vom Kapitalmarktumfeld bzw. dem Zinsniveau (in der nächsten Zeit) sowie von Gesprächen mit Investoren und Finanzierungspartnern ab. Im Falle einer Kündigung wären sowohl die Ausgabe einer neuen Fan-Anleihe (mit den wohl niedrigeren Coupons) als auch die Umschuldung mittels anderer Finanzinstrumente denkbar. Hier der vollständige Artikel: http://www.finanzen.net/nachricht/anleihen/FC-Schalke-04-prueft-Refinanzierung-Kuendigung-der-Unternehmensanleihe-2012-2019-4890805

Die Knappen gehen tatsächlich die Umschuldung an. Die bisherige Anleihe wird zu 103% abgelöst. Dafür werden zwei neue Anleihen ausgegeben. Jeweils eine mit fünf und eine mit sieben Jahren Laufzeit. Die genauen Konditionen würden mich interessieren. Das Volumen beträgt 50 Mio. €. Hier die Meldung: http://www.onvista.de/news/fc-schalke-plant-50-millionen-anleihe-33868371

Share this post


Link to post
Rubberduck
Posted

Der FC Schalke 05 prüft die vorzeitige Kündigung der Fan-Anleihe, was jeweils zum 11.07. eines Jahres und erstmals dieses Jahr zu einem Kurs von 103% möglich ist. Die reguläre Fälligkeit wäre 2019. Ob die Fan-Anleihe tatsächlich gekündigt wird, hängt vor allem vom Kapitalmarktumfeld bzw. dem Zinsniveau (in der nächsten Zeit) sowie von Gesprächen mit Investoren und Finanzierungspartnern ab. Im Falle einer Kündigung wären sowohl die Ausgabe einer neuen Fan-Anleihe (mit den wohl niedrigeren Coupons) als auch die Umschuldung mittels anderer Finanzinstrumente denkbar. Hier der vollständige Artikel: http://www.finanzen....12-2019-4890805

Die Knappen gehen tatsächlich die Umschuldung an. Die bisherige Anleihe wird zu 103% abgelöst. Dafür werden zwei neue Anleihen ausgegeben. Jeweils eine mit fünf und eine mit sieben Jahren Laufzeit. Die genauen Konditionen würden mich interessieren. Das Volumen beträgt 50 Mio. €. Hier die Meldung: http://www.onvista.d...nleihe-33868371

 

Der Zinssatz liegt noch nicht fest (soll aber deutlich kleiner sein)

Share this post


Link to post
Schildkröte
Posted · Edited by Schildkröte

Die genauen Konditionen würden mich interessieren.

Der Zinssatz liegt noch nicht fest (soll aber deutlich kleiner sein)

So, es gibt Informationen zu den Konditionen: http://www.onvista.d...ekannt-34203713

 

Die fünfjährige (2016/2021) wird mit 4,25% p. a. verzinst.

Die siebenjährige (2016/20123) wird mit 5,00% p. a. verzinst.

Das Emissionsvolumen beider Anleihen zusammen beträgt bis zu 50 Mio. €.

Der Zweck beider Anleihen dient der vorzeitigen Rückzahlung der Anleihe 2012/2019, um welche es in diesem Thread bisher ging.

 

Inhaber der Anleihe 2012/2019 (6,75% p. a.) erhalten ab dem 06.06. ein Angebot, die alte in die neue(n) Anleihe(n) umzutauschen.

Je Anleihe von einem Nennwert zu 1.000€ erhalten die Inhaber eine Umtauschprämie über 35€.

Des Weiteren erhalten die Inhaber noch den vollen Zins für die aktuelle Periode und zudem eine Mehrerwerbsoption für die neuen Anleihen.

Die Umtauschfrist endet am 16.06.

 

Die Zeichnungsfrist für die Öffentlichkeit läuft zunächst vom 13.06. bis zum 15.06. auf der Homepage vom Revierclub

und wahrscheinlich vom 20.06. bis zum 23.06. mittels Banken und Broker über die Frankfurter Börse.

Zielgruppe sind institutionelle Anleger, Vermögensverwalter und Privatanleger aus Deutschland, Österreich sowie Luxemburg.

Die Emission wird durchgeführt von der equinet Bank AG.

 

Stückelung: 1.000€

Zinszahlungen: 07. Juli (erstmals 2017)

WKNs + ISINs:

2016/2021 4,25%: A2AA03 DE000A2AA030

2016/2023 5,00%: A2AA04 DE000A2AA048

Rating: BB- (Creditreform)

vorzeitige Kündigung erstmals möglich: ab 07.07.2020 zu 101,5% bzw. ab 07.07.2021 zu 100,5%

Die Anleihen werden gehandelt im Entry Standard für Unternehmensanleihen der Börse Frankfurt.

 

Über die wirtschaftliche Situation vom

kann man sich hier informieren.

Zwar konnten sich die Knappen in den letzten 16 Jahren 15 mal für den Europapokal qualifizieren.

2009 stand man jedoch finanziell auf der Kippe.

Zwischen 2010 und 2015 wurden die Schulden von 250 Mio. € auf 146 Mio. € zurückgefahren.

Anbei eine Übersicht zu den Umsätzen von 2004 bis 2015 von Statista.

 

Hier noch ein Artikel von Euro am Sonntag: http://www.finanzen....negativ-4917817

50% der Ergebnisse werden über Sponsoring und mediale Verwertung erzielt.

Demnach wären die Couponzahlungen auch bei einem Nichterreichen der Champions League und ohne Spielerverkäufe sicher.

Hauptgrund für den jüngsten Umsatzanstieg waren höhere Transfererlöse.

Das negative Eigenkapital täusche, da der Spielerkader große stille Reserven beinhalte.

Die Angaben des Euro am Sonntag - Artikels basieren auf einer Analyse der URA Rating Agentur, welche Vermögensverwalter und Familiy Offices berät.

 

Von den baldigen Anleihekäufen durch die EZB werden die Schalke-Anleihen voraussichtlich nicht profitieren, da hierfür mindestens ein Rating von Baa3 bzw. BBB- erforderlich wäre.

Grundsätzlich werden Ratings von Creditreform durch die ESMA aber anerkannt.

 

Hier noch ein Interview mit dem Schalker Finanzvorstand: http://www.bondguide...art-erarbeitet/

Und hier der Wertpapierprospekt.

Share this post


Link to post
Schildkröte
Posted · Edited by Schildkröte
Die Nachfrage nach den neuen Anleihen aus dem Umtauschangebot für die Inhaber der Anleihe 2012/2019, aus der Mehrerwerbsoption und der Zeichnung über die Webseite des FC Schalke 04 sowie aus der Privatplatzierung über die equinet Bank AG ergab bereits knapp eine Woche vor Ende der geplanten Zeichnungsfrist ein Gesamtvolumen von rund 101,3 Mio. Euro. Dies entspricht mehr als dem Zweifachen des angestrebten Emissionsvolumens von 50 Mio. Euro. Daher wurde das öffentliche Angebot vorzeitig beendet; die geplante Zeichnungsmöglichkeit vom 20. bis 23. Juni an der Börse Frankfurt wird nicht stattfinden.

...

Die Zuteilung der neuen Anleihen erfolgt am 23. Juni 2016. Inhaber der Anleihe 2012/2019, die das Umtauschangebot angenommen haben, erhalten ihr Angebot vollständig zugeteilt. Das gilt auch für die Zeichnungen über die Webseite. Zeichnungen im Rahmen der Mehrerwerbsoption für bestehende Anleiheinhaber werden repartiert. Zeichnungen im Rahmen der Privatplatzierung können trotz des sehr hohen Interesses nicht berück­sichtigt werden. Die Aufteilung des Zeichnungsvolumens auf die beiden Anleihen und die Zuteilungsquote werden am 23. Juni bekanntgegeben.

Hier die vollständige Meldung: http://www.schalke04...1--10-213-.html

Share this post


Link to post
Malvolio
Posted

Schalke Anleihen lehne ich allein schon aus ethischen Gründen ab. :tdown::con:

 

Heya BvB !!! :prost:

 

;)

Share this post


Link to post
Malvolio
Posted

Aus der PK des neuen S04-Trainers:

 

Derzeit ist Weinzierl auf der Suche nach einer Wohnung oder einem Haus in der Nähe der Arena. Das sei gar nicht so einfach, fügte er mit einem Schmunzeln und in Anspielung auf die geringe Dienstzeit von Trainern auf Schalke an: "Ich habe auch schon eine Absage bekommen. Der Vermieter wollte einen langfristen Mieter."

 

:lol:

 

http://www.sueddeutsche.de/news/sport/fussball-schalke-coach-weinzierl-mit-respekt-herausforderung-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-160621-99-393771

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...