Jump to content
hardcastle

8000 Euro verloren

Recommended Posts

Mr. Jones
Posted

hatte ja nicht ganz unrecht, ne etwas längere Laufzeit bei meinem Put-Optionsschein hätte mir gut getan, und wäre jetzt schön im Plus, wenn auch nicht mit so einem hohen Hebel wie mein gekaufter.

Du hast 8000€ verloren. Du hattest vollständig Unrecht.

Share this post


Link to post
chart
Posted

hätte hätte liegt im bette

Share this post


Link to post
Nord
Posted

hatte ja nicht ganz unrecht, ne etwas längere Laufzeit bei meinem Put-Optionsschein hätte mir gut getan, und wäre jetzt schön im Plus, wenn auch nicht mit so einem hohen Hebel wie mein gekaufter.

Na komm, Deine Chance die 8000 Euro vergessen zu machen und die Schmach von vor 3 Wochen wieder zu tilgen. Das holst Du wieder rein! Versuch's nochmal mit einem Put, jetzt ist die Marschrichtung doch wirklich eindeutig!

Share this post


Link to post
Stoxx
Posted

hätte hätte liegt im bette

Den kannte ich noch nicht. Kenne nur "Hätte, hätte, Würstchenkette."

Share this post


Link to post
west263
Posted

oder den vom Steinbrück "Hätte,Hätte Fahrradkette"

gibt auch ein nettes Video zum Lied bei youtube

Share this post


Link to post
Antonia
Posted

hatte ja nicht ganz unrecht, ne etwas längere Laufzeit bei meinem Put-Optionsschein hätte mir gut getan, und wäre jetzt schön im Plus, wenn auch nicht mit so einem hohen Hebel wie mein gekaufter.

Ich hatte einen Put mit längerer Laufzeit. Habe ihn mit Minus verkauft, weil der DAX nicht unter 8300 wollte, ging immer wieder mit Schwung rauf. Ich hatte Sorge, dass es weiter hoch geht und ich immer tiefer ins Minus rutsche. Kaum hatte ich den Put verkauft, ging der DAX runter. Man weiß eben nicht, wohin die Aktienmärkte laufen - und wer weiß schon, wo sie am Verfallstag stehen.

Nun kann man sagen, ich hatte nicht die Nerven durchzuhalten. Stimmt. Aber das Risiko eines großen Verlustes wollte ich auf keinen Fall in Kauf nehmen. So war der Verlust überschaubar und tat nur ein ganz bisschen weh. Hätte (hätte Fahrradkette) ich ihn behalten, wäre ich jetzt schön im Plus. Pech.

Share this post


Link to post
Maciej
Posted

hatte ja nicht ganz unrecht, ne etwas längere Laufzeit bei meinem Put-Optionsschein hätte mir gut getan, und wäre jetzt schön im Plus, wenn auch nicht mit so einem hohen Hebel wie mein gekaufter.

Ein abgeschlossener Trade sollte auch mental abgeschlossen werden. Dieses ganze "Was wäre wenn?" führt nur dazu, dass du womöglich versuchst, beim nächsten Mal "cleverer" zu sein und den Schein dann noch länger hältst, weil er ja beim letzten Mal dann doch noch gedreht hatte. Vergiss den Trade, überleg dir ein vernünftiges System und Money Management und dann handle stur nach System, ohne Emotionen!

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.