Jump to content
spassiv

Vanguard FTSE All-World UCITS ETF

Recommended Posts

moonraker
Posted · Edited by moonraker
vor 4 Stunden von market anomaly:

Ing brauchst du noch nicht schauen, sind traditionell immer die letzten ;)

wirkt sich negativ auf die Wiederanlage aus und den Zinsezins Effekt.

Ich kontere dies intelligent, indem ich die Ausschüttung einfach verkonsumiere

Mal auf das Valuta-Datum geschaut? Und für den "Zinseszins" zählt nicht der Tag der Abrechnung, sondern wann Du wieder anlegst.

Share this post


Link to post
chirlu
Posted

@moonraker: Bitte einen Werkstatttermin buchen, der Ironiedetektor braucht eine Neueinstellung.

Share this post


Link to post
Avendo
Posted · Edited by Avendo

Ich fange dann mal an ;) 

Comdirect 1,05451 (berechnet) korrigiert 1,0551

Share this post


Link to post
Totti3004
Posted
vor 13 Stunden von Schwachzocker:

bei der ING keine besonderen Vorkommnisse! 

Kann ich bestätigen

Share this post


Link to post
finisher
Posted

Ich habe leider nur den Thesaurierer. Kann ich damit auch hier mitmachen bei der mentalen Buchführung?

Share this post


Link to post
Ex-Banker
Posted · Edited by Ex-Banker

Ja, der Zaster ist da. Endlich nicht mehr hungern.

Share this post


Link to post
moonraker
Posted
vor 11 Stunden von chirlu:

@moonraker: Bitte einen Werkstatttermin buchen, der Ironiedetektor braucht eine Neueinstellung.

Danke :thumbsup:

Share this post


Link to post
StefanBpunkt
Posted

DKB ist aktuell noch ohne.

 

Da pack ich mein schönes T-Shirt gleich wieder in den Schrank zurück und gehe noch eine Runde Zeitung lesen :news:

Share this post


Link to post
nvbler
Posted
vor 8 Stunden von finisher:

Ich habe leider nur den Thesaurierer. Kann ich damit auch hier mitmachen bei der mentalen Buchführung?

Kein Gratis-Geld, kein Eintritt.

Dem A1JX52 wohnt ein kleiner Teil Magie inne, die nicht einfach von jedem x-beliebigen Fonds kopiert werden kann. Auch wenn der Acc sein kleiner Bruder ist, so ist er doch die billigere (ja, wertend gemeint) Variante dessen. Schließlich gibts den schon für einen Ramschpreis von rund 90€. 

Wer einmal den Ausschüttungssegen des A1JX52 empfangen hat, weiß wovon die Rede ist.

Wo kommen wir denn hin, wenn hier bspw. auf einmal auch noch Life Strategy Anleger ihre Umrechnungskurse der Ausschüttung kundtun...bei denen ist das schließlich bei der TER als Kostenfaktor mit aufgeschlagen und kein Gratis-Geld.

Was würde als nächstes kommen...Sixt-Dividenden?

 

Und nun lasst das Fest beginnen.

Share this post


Link to post
Grubner
Posted

Endlich, das Warten hat ein Ende!

onvista bank EUR/USD 1,06173 (offizielle Erträgnisgutschrift)

Share this post


Link to post
pillendreher
Posted
vor 20 Minuten von nvbler:

Wo kommen wir denn hin, wenn hier bspw. auf einmal auch noch Life Strategy Anleger ihre Umrechnungskurse der Ausschüttung kundtun...bei denen ist das schließlich bei der TER als Kostenfaktor mit aufgeschlagen und kein Gratis-Geld.

Was würde als nächstes kommen...Sixt-Dividenden?

 

- aber ich würde den hier vorschlagen (natürlich in einem Extra-Thread):

iShares J.P. Morgan $ EM Bond UCITS ETF - USD DIS ETF

WKN: A0NECU

 

Warum?

Monatlich Ausschüttung, Wechselkurs-Umrechnungs-Spannung inklusive und keine Mückenschissbeträge, wie beim Vanguard All World (prozentual)

Share this post


Link to post
Tenno
Posted · Edited by Tenno
vor 41 Minuten von nvbler:

Wo kommen wir denn hin, wenn hier bspw. auf einmal auch noch Life Strategy Anleger ihre Umrechnungskurse der Ausschüttung kundtun....

Kein USD, kein Umrechnungskurs, allein deshalb schon ein Ausschlusskriterium

oder total langweilig, da immer 1, man kann es natürlich mit Nachkommastellen pimpen 1,00000000

Share this post


Link to post
StefanBpunkt
Posted

Immer noch nichts bei DKB :w00t::vintage::w00t: 

 

Ich hyperventiliere schon seit heute früh!!!

 

Ich tausche mein Fanboy-Shirt gegen eine Papptüte zum ‘reinatmen :help:

Share this post


Link to post
Beamter48
Posted

Nix DKB. Das einzige was die rettet ist ein Mega-Umtauschkurs :P2

Share this post


Link to post
konan
Posted · Edited by konan

DAB/Smartbroker schläft auch noch. Hab mich schon auf ein Free Lunch gefreut, muss das aber leider doch noch aus eigenem hart erarbeiteten Gehalt bezahlen :tdown:

Share this post


Link to post
Xaro
Posted
vor 11 Minuten von konan:

DAB/Smartbroker

Wurde heute Morgen schon gebucht, aber die Abrechnung fehlt.

Share this post


Link to post
Schwachzocker
Posted

Pfeif doch auf die Abrechnung!

Share this post


Link to post
konan
Posted

Bei mir wurde noch nichts gebucht :'(.

 

Abrechnung ist mir persönlich noch wichtiger, da ich sie zum flexen bei Freunden und Familie benötige ;)

Share this post


Link to post
Bassinus
Posted
vor einer Stunde von Schwachzocker:

Pfeif doch auf die Abrechnung!

Genau. Profi rechnet selber! Satz des Pythagoras auf Geldmenge M1 umstellen, dekadischen Log ziehen, Reziproke aller Quadratzahlen nehmen und sie miteinander addieren, 2. kepplerisches Gesetz anwenden und auf Geldmenge M2 kürzen. Die Zahl mit jeder 10.000 Stelle nach Komma in Pi multiplizieren durch Anteile am heiligen Gral. Fertig. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Könnte man denken!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jetzt gehts aber erstmal bisschen ins esoterische.

 

Also du brauchst 3 Schlangenwangenknochen, 7 Kaulquappenschwänze, 2 Haarsträhnen einer 100jährigen Jungfer, 2l Gatorade und etwa 3,5kg abgeschnittene Fußnägel. Am 7. Tag nach Vollmond im 7. Kalenderabschnitt der Maya tanzt du dein Ergebnis rührend um den bluberender Kessel mit allen Zutaten bei ca 102°C. In der Zeit zählst du die aufsteigenden Blasen. Diese Zahl merkst du dir und loggst dich bei Dab/Smartbroker ein. Jetzt sollte die Abrechnung auch längst da sein und du kannst sie mit deinem Ergebnis vergleichen. Sollte es eine Abweichung geben: Support anrufen. Gespräch unbedingt aufzeichnen für uns.

Share this post


Link to post
stagflation
Posted · Edited by stagflation

Bei aller Freude über den warmen Geldregen möchte ich wiederholen, was Prof. Manfred Weber kürzlich gesagt hat: es ist wichtig, Ausschüttungen gleich wieder zu reinvestieren! Prof. Weber sagt, dass er aus Erfahrung weiß, dass die meisten Anleger das nicht machen.

 

Zur Veranschaulichung zeigte er ein Diagramm aus folgendem Paper:

image.png.a79875e6e1a6b23c35dde23b5fef948e.png

 

Das Diagramm zeigt, was aus 1 Dollar geworden wäre, den man 1926 in Aktien investiert hätte:

  1. die rote Linie zeigt die Kursentwicklung
  2. die grüne Linie zeigt Kursentwicklung und Dividendeneinnahmen ohne Reinvestition
  3. die blaue Linie zeigt das Ergebnis, wenn man die Dividenden reinvestiert hätte.

Wenn man beachtet, dass die Y-Achse logarithmisch ist - dann ist der Unterschied zwischen grüner Linie und blauer Linie ungefähr ein Faktor 25! Das ist sehr beachtlich!

 

Also: nicht so lange feiern - sondern die Ausschüttung gleich heute reinvestieren!

 

PS: Glückwunsch an alle Besitzer der thesaurierenden Variante: Ihr habt alles richtig gemacht - und ihr werdet vermutlich eine bessere Rendite einfahren!

 

vor 5 Stunden von Grubner:

Endlich, das Warten hat ein Ende!

onvista bank EUR/USD 1,06173 (offizielle Erträgnisgutschrift)

 

Bei mir übrigens auch. Es freut mich, dass die Onvista Bank offenbar für alle Kunden den gleichen Umrechnungskurs verwendet! :thumbsup:

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted

Ausschüttung bei Flatex gebucht mit Valuta 29.6.22 und US$-Kurs 1,051700.

Share this post


Link to post
Richie_Rich
Posted
5 minutes ago, stagflation said:

PS: Glückwunsch an alle Besitzer der thesaurierenden Variante: Ihr habt alles richtig gemacht - und ihr werdet vermutlich eine bessere Rendite einfahren!

 

Werden wir ja dann sehen in 100 Jahren. <_<

Share this post


Link to post
Merol Rolod
Posted
vor 13 Minuten von stagflation:

Bei aller Freude über den warmen Geldregen möchte ich wiederholen, was Prof. Manfred Weber kürzlich gesagt hat: es ist wichtig, Ausschüttungen gleich wieder zu reinvestieren!

Hah. Ich habe die Ausschüttung vorausschauend schon letzte Woche mitinvestiert. Da kann der Prof. nicht mithalten. ;)

Share this post


Link to post
Tephra
Posted
11 minutes ago, stagflation said:

 

PS: Glückwunsch an alle Besitzer der thesaurierenden Variante: Ihr habt alles richtig gemacht - und ihr werdet vermutlich eine bessere Rendite einfahren!

 

Also ich halte ja beide Varianten: Den Ausschütter bis zur Freibetragsgrenze (verh. 1602€)  und den Thesaurierer. Und wahrscheinlich muss ich irgendwann mal rebalancen, um nicht in die Steuerpflichtigkeit zu rutschen. Die Ausschüttung wird bei der ING direkt wieder reinvestiert. Müsste ich da nicht langfristig zumindest mal genauso viel Rendite einfahren, als wenn ich nur den Thesaurierer halten würde? Vielleicht auch mehr? Meine Hintergedanke dabei war eigentlich immer nur, das ich den Freibetrag nicht verschenken will.... Oder lohnt sich der Aufwand nicht?

Share this post


Link to post
Merol Rolod
Posted
vor 2 Minuten von Tephra:

Oder lohnt sich der Aufwand nicht?

Es lohnt nicht den Aufwand, dass du weiter darüber nachdenkst. Mach das so, wie geplant und dann wirst du nicht arm sterben.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...