Jump to content
eurotipp

eToro

Recommended Posts

thomas1
Posted

Naja der Einstiegspreis waren 1000 usdollar.

 

Wo finde ich denn einen richtigen broker? Ggf. Einer der das für mich erledigt? Wenn mir selbst das know how fehlt?

Was nutzt ihr denn?

Share this post


Link to post
west263
Posted
vor 56 Minuten von Matunus:

Weil es einen Unterschied macht, ob du die 10.000 Dollar Anfangsinvestment jetzt oder vor einem Monat oder vor einem Quartal oder vor zwei Jahren oder wann auch immer investiert hättest. Die Wertentwicklung in unterschiedlichen Zeiträumen ist eben verschieden. Fazit: meistens hättest du kräftig Verlust gemacht.

ahh interessant.

Dann kann ich da also sehen, wieviel wäre aus x€ in dem ensprechenden Zeitraum geworden.

 

Der TO möchte wohl einfach nur die schnöde Wertentwicklung dieses Portfolio anschauen. Geht das denn auch?

Share this post


Link to post
bondholder
Posted
vor 3 Minuten von thomas1:

Ggf. Einer der das für mich erledigt?

Was: Dich ganz schnell reich machen? :blushing:

Share this post


Link to post
west263
Posted
vor 1 Minute von thomas1:

Wo finde ich denn einen richtigen broker? Ggf. Einer der das für mich erledigt? Wenn mir selbst das know how fehlt?

Was nutzt ihr denn?

dazu müsste man überhaupt erstmal wissen, was Du überhaupt möchtest.

Hier in Deutschland und auch international gibt es für alles einen entsprechenden Broker. Das einzige, was wir bisher von dir wissen ist, das Du nicht weißt, was ein Briefkurs ist. Von daher gehe ich mal davon aus, das Du auch nicht weißt, was ein Geldkurs ist.

 

Also, was für Wertpapiere (Aktien, Fonds, ETF, CFD, Optionsscheine, Optionen, Tagesgeldfonds etc.) möchtest Du kaufen, wieviel ungefähr monatl. investieren und wie sieht es mit deiner Risikotoleranz aus.

Share this post


Link to post
thomas1
Posted

Nein, nicht mich ganz schne reich machen, wird wohl kaum gehen. 5 bis 10 prozent Wertzuwachs pro jahr hab ich mir vorstellen wenns noch einigermaßen vertretbar ist vom Risiko auch mehr. Das einfach mal 1000prozent mehr wie bei bitcoin risiko pur ist, ist mir schon klar sowas wie s&p500 dachte ich vlt.

 

Einfach mal sagen was ihr so verwendendet wenn etoro schrott ist. Darf auch kostenpflichtig sein Hauptsache läuft vernünftig

Nein, nicht mich ganz schne reich machen, wird wohl kaum gehen. 5 bis 10 prozent Wertzuwachs pro jahr hab ich mir vorstellen wenns noch einigermaßen vertretbar ist vom Risiko auch mehr. Das einfach mal 1000prozent mehr wie bei bitcoin risiko pur ist, ist mir schon klar sowas wie s&p500 dachte ich vlt.

 

Einfach mal sagen was ihr so verwendendet wenn etoro schrott ist. Darf auch kostenpflichtig sein Hauptsache läuft vernünftig

Ganze Aktien will ich nicht 

Share this post


Link to post
thomas1
Posted

Wie wärs mit smartbroker oder trade Republik?

Share this post


Link to post
west263
Posted
vor 1 Minute von thomas1:

Wie wärs mit smartbroker oder trade Republik?

es gibt zu beiden Plattformen Threads, in denen alles wissenswerte steht.

 

Share this post


Link to post
Matunus
Posted
vor 20 Minuten von west263:

ahh interessant.

Dann kann ich da also sehen, wieviel wäre aus x€ in dem ensprechenden Zeitraum geworden.

 

Der TO möchte wohl einfach nur die schnöde Wertentwicklung dieses Portfolio anschauen. Geht das denn auch?

Keine Ahnung, ich habe das auch nur dem Kleingedruckten unter den Charts (Stichwort: Simulation) entnommen.

 

vor 1 Minute von thomas1:

Wie wärs mit smartbroker oder trade Republik?

Sicher eine bessere Idee als eToro, aber dort bist du trotzdem auf dich allein gestellt. Beratung und »etwas für dich erledigen« ist dort nicht vorgesehen. Wenn du dich einliest bezüglich weltweit breit diversifizierten ETFs (eToro Portfolios sind jedenfalls schon mal keine ETFs, wie von dir oben vermutet) ist das kein Hexenwerk, aber du musst es schon selbst machen. Ansonsten gäbe es noch verschiedene Robo Advisor, die sich für eine kleine Gebühr um die Anlage kümmern, aber auch dort sollte man sich genügend Wissen aneignen, um die Strategie verstehen und deren Eignung für die eigene Situation beurteilen zu können.

Share this post


Link to post
west263
Posted
vor 2 Minuten von Matunus:

Keine Ahnung, ich habe das auch nur dem Kleingedruckten unter den Charts (Stichwort: Simulation) entnommen.

ok, ich nahm an, das Du selber bei etoro bist und das daher weißt.

Share this post


Link to post
thomas1
Posted

Ok danke dann werd ich mir mal andere broker und das mit den robo's   anschauen

Share this post


Link to post
Flughafen
Posted
vor 19 Stunden von thomas1:

sowas wie s&p500 dachte ich vlt.

....

Ganze Aktien will ich nicht 

Du willst also nicht in Einzelaktien investieren, sondern in Papiere, die einen Index abbilden.

 

Der S&P500 ist gut, aber in letzter Zeit sehr warm gelaufen. Ein breiterer Index wie MSCI World oder MSCI ACWI dürfte risikoärmer sein, ist breiter aufgestellt und sollte weniger volatil sein. Für Deine Sparziele

vor 20 Stunden von thomas1:

5 bis 10 prozent Wertzuwachs pro jahr

vor Steuer und Inflation wären ETFs auf die beiden Indizes gut geeignet.

Share this post


Link to post
Dr.Polanski
Posted

Habe mal einen Blick auf eToro geworfen. Die Filter sind ja Müll. Ich kann maximal 2 Jahre in die Vergangenheit schauen und die Händler vergleichen, so was von unseriös, das ist viel zu kurz. Warum nicht seit Beginn? Der max. Verlust in einer Woche ist mir auch egal, warum nicht der max. Verlust insgesamt? Oder in den letzten 3 Jahren? Die Gebühren finde ich auch unübersichtlich. Der Unterschied zu wikifolio ist immens, ich bleibe weiterhin dort.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...