ZinesZins1990

The Kraft Heinz Company (KHC)

  • KHC
  • A14TU4
  • US5007541064
50 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben · bearbeitet von Hans42

Wenn bei KHC eine Übernahme ins Haus steht könnte sich der Kurs wieder erholen. Die Finanzkennzahlen sind meiner Meinung Nach äußerst solide! Auch wird ja KHC einige Markenrechte von Mondelez zurückkaufen. Meine Erwartung zu KraftHeinz ist mittelfristig eher positiv.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von PopOff

Die Aktie wird ja immer billiger.

Wenn ich den Aktuellen Kurs 48,7 Euro durch den Gewinn je Aktie 9,03 (2017) dividiere komme ich auf ein KGV von 5,3. Das Kann ja aber nicht stimmen...

Laut comdirect hat die Aktie ein KGV von 17. Hat jmd hierzu verlässliche zahlen zum KGV? Ich traue hier keiner Finanzwebsite mehhr:blink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Schildkröte

Wie bei allen Aktien mit hohem (!) US-Anteil sollte man die Trump'sche Steuerreform berücksichtigen. Die bevorzugte Quelle hierfür sind im vorliegenden Fall die "Form 8-K item 2.02"-Reports für das 4. Quartal 2017 und darin das "adjusted EPS". Dort sieht man, dass Kraft-Heinz im Q4/2017 ein praktisch stagnierendes adjusted EPS hatte (von $0,91 auf $0,90 gesunken), aber ein explodiertes "diluted EPS (von $0,77 auf $6,52 gestiegen, um 747%!). Auf Seite 15 sieht man dann, dass der Einfluss der US-Steuerreform einen positiven Einmal-Effekt von "$5,73" pro Aktie bewirkte, der fast die gesamte Differenz zwischen berichtetem und adjustiertem Gewinn ausmacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von iblokkit

Ich verstehe trotzdem nicht warum viele dies nicht als Chance sehen? Für eine langfristige Anlage scheint mir die Aktie preislich in Ordnung und der Ketchup schmeckt auch weiterhin! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Am 24.3.2018 um 12:50 schrieb iblokkit:

Ich verstehe trotzdem nicht warum viele dies nicht als Chance sehen? Für eine langfristige Anlage scheint mir die Aktie preislich in Ordnung und der Ketchup schmeckt auch weiterhin! :)

Dann leite doch einfach mal her, warum du die Aktie für preislich in Ordnung hälst. Vielleicht verstehen wir es ja dann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 43 Minuten schrieb Stockinvestor:

Dann leite doch einfach mal her, warum du die Aktie für preislich in Ordnung hälst. Vielleicht verstehen wir es ja dann.

 

Manchmal hilft da das Bauchgefühl :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 18 Stunden schrieb PopOff:

 

Manchmal hilft da das Bauchgefühl :)

Immer schön gegen den Trend... ;-) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor einer Stunde schrieb chaosmaker85:

Immer schön gegen den Trend... ;-) 

 

Wo liegt den der Trend? ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 2 Minuten schrieb Dividenden-Pirat:

 

Wo liegt den der Trend? ;-)

Tendenziell marschieren wir mit ziemlicher Dynamik gen Süden, anbei der Weekly Chart.

 

Ich teste gerade die Wassertemperatur (mit dem kleinen Zeh) aber überzeugend sieht das nicht aus

 

 

chart.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

bei dem Kursverlauf bin ich am überlegen, ob Buffett auf den Verkaufsbutton  gedrückt hat und Kraft Heinz Anteile bei Berkshire verringert. Sieht irgendwie aus , wie ein ruhiger Abverkauf großer Adressen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

bei dem Kursverlauf bin ich am überlegen, ob Buffett auf den Verkaufsbutton  gedrückt hat und Kraft Heinz Anteile bei Berkshire verringert. Sieht irgendwie aus , wie ein ruhiger Abverkauf großer Adressen.

W. Buffett kauft sicher nicht über die Börse. Sondern wenn nur außerbörslich!! Mitte April werden wir wissen was im 1Q ge- und verkauft wurde bei BH.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Warren hat doch gar keinen Computer, Mann!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Warren hat doch gar keinen Computer, Mann!
 

Mittlerweile schon. Laut Anekdoten lernt er sogar Mails zu schreiben und zu Googlen[emoji4][emoji4].


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Außerdem spielt er seit Jahren schon Bridge über das Internet am PC. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Weiss jemand ob KraftHeinz tatsächlich ernsthaft interessiert ist PepsiCo zu kaufen?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

22 hours ago, Hans42 said:

Weiss jemand ob KraftHeinz tatsächlich ernsthaft interessiert ist PepsiCo zu kaufen?!

:lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Statt Pepsi dürften die KHC Shareholder wohl langsam zum Scotch greifen:P Die 60$ sind jedenfalls durchschritten, das Zinsregime macht der Aktie (und vielen anderen) deutlich zu schaffen.

 

Ich habe heute 52.5$ Puts mit Laufzeit Juni veräußert. Falls die Optionen im Geld landen, werde ich eine initiale Position zu 51.75$ aufbauen

2018-04-23 21_25_28-Clipboard.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Glaubt Warren Buffett selber nicht mehr Kraft und Co ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 3 Stunden schrieb alsterdampfer:

Glaubt Warren Buffett selber nicht mehr Kraft und Co ?

Wie meinen?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Text nicht gelesen?

Oder nicht verstanden ?

 

Zitat: 

 

Milliarden-Investor Warren Buffett ist sich sicher, für Firmen wie Coca-Cola und Kraft brechen harte Zeiten an, denn das Verhalten der Konsumenten hat sich in den letzten Jahren stark verändert.

 

Auch Eigenmarken der Supermärkte würden die früher so beliebten Marken wie Kraft und Coca-Cola verdrängen können. Denn der Konsument sei nicht mehr so loyal beim Einkauf, wie es früher noch der Fall gewesen sein mag. Markentreue spiele eine untergeordnete Rolle.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Moin,

 

der Marktanteil von Handelsmarke scheint sich z.Zt. so um 40% eingependelt zu haben https://de.statista.com/statistik/daten/studie/184142/umfrage/umsatzanteil-von-handelsmarken-im-deutschen-einzelhandel/

 

Aber was wird in der nächsten Krise passieren?

Zitat:

"In der 2009er-Wirtschaftskrise haben Verbraucher allerdings gelernt, auch ohne Marken auszukommen. Knapp die Hälfte aller weltweit befragten Endverbraucher gab laut Studie 2009 an, krisenbedingt auf Lieblingsmarken verzichten zu wollen. Das in den vergangenen Jahren gelernte Kaufverhalten wird sich nach der Krise kaum signifikant ändern. Zudem bedient der Lebensmittel-Einzelhandel mit Eigenmarken längst nicht nur Einstiegspreise, sondern zunehmend das Premiumsegment." https://lebensmittelpraxis.de/industrie/management/529-solide-durch-die-krise.html

 

Ich teile die Meinung von Buffett.

 

Gruß und schönes WE

Drudaz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 22 Stunden schrieb alsterdampfer:

Glaubt Warren Buffett selber nicht mehr Kraft und Co ?

 

Buffett sagt hier, dass die Branchen nach wie vor gut laufen, aber nicht mehr so attraktiv sind, wie noch vor ein paar Jahren.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden