Jump to content
Mangalica

Scalable Capital - Broker-Depot

Recommended Posts

Nick28
Posted

Prima, danke. Super Tipp!

Share this post


Link to post
Edved
Posted

Ich hatte vor einigen Wochen angefragt, ob nicht ein ETF als handelbar aufgenommen werden könnte, der nicht verfügbar war. Am nächsten Tag eine E-Mail erhalten, dass man benachrichtigt wird, falls handelbar.

 

Heute Nachricht erhalten, dass er nun verfügbar sei. Gute, zeitnahe Kommunikation mit gewünschtem Ergebnis!

Share this post


Link to post
Nick28
Posted
vor 17 Stunden von Schluri:

Am Tag der Depoteröffnung habe ich zusätzlich eine Mail von der Baader Bank erhalten mit Zugangsdaten zum Login auf deren Kundenportal.

Diese Mail habe ich nun auch bekommen. Wozu ist dieses Kundenportal gut? Es gibt ja noch die Mailbox von SC, bekomme ich bei beiden die gleichen Dokumente?

Share this post


Link to post
Schluri
Posted
vor einer Stunde von lillebror82:

Diese Mail habe ich nun auch bekommen. Wozu ist dieses Kundenportal gut? Es gibt ja noch die Mailbox von SC, bekomme ich bei beiden die gleichen Dokumente?

In dem Kundenportal der Baader Bank kann man im Prinzip nichts weiter tun als Dokumente herunterladen (Wertpapierabrechnungen, Kontoauszüge) und auch CSV-Exporte (habe ich noch nicht ausprobiert).

Offenbar erhält man von Scalable eine Auswahl der Dokumente als Kopie bereitgestellt. Bisher waren das bei mir nur eine Kopie einer Wertpapierabrechung (allerdings nicht in der Mailbox sondern unter der jeweiligen Transaktion abrufbar) ...

Share this post


Link to post
Nick28
Posted
Am 21.7.2020 um 12:47 von lillebror82:

Kann mir jemand sagen, wann man die Unterlagen mit Konto- und Depotnummer bekommt? Und werden die in der Mailbox in der App bzw. auf der Website oder per Mail zugestellt?

 

 Ich habe bisher nichts dergleichen bekommen, kann aber schon Sparpläne anlegen usw., nur die Abbuchung vom Referenzkonto fehlt noch. 
 

oder gibt es diese Unterlagen erst, wenn die Abbuchung erfolgt ist? In der App kann man sie ja auch nicht sehen...

Jetzt kann ich mir die Frage auch selbst beantworten. Man bekommt ein Dokument im Baader-Kundenportal bereitgestellt, wo Konto- und Depotnummer inklusive IBAN aufgelistet sind. 

 

Danke trotzdem für die Tipps.

Share this post


Link to post
Federer273
Posted · Edited by Federer273

Bedeutet 1 kostenfreier ETF-Sparplan, dass dieser Sparplan und die Orderausführungen vollkommen kostenlos sind oder zahlt man weiterhin 0,99 Euro für die Order über gettex?

Share this post


Link to post
cnn
Posted
vor einer Stunde von Federer273:

Bedeutet 1 kostenfreier ETF-Sparplan, dass dieser Sparplan und die Orderausführungen vollkommen kostenlos sind oder zahlt man weiterhin 0,99 Euro für die Order über gettex?

Die Orderausführung für einen ETF Sparplan ist kostenlos. 

Share this post


Link to post
Federer273
Posted

Wie ist das Entgelt für Vermögensverwaltung zu verstehen? Bedeutet dies konkret, wenn ich einen ETF für 10K Euro dort habe, dass ich 75 Euro pro Jahr zahle??:huh: Oder bezieht sich das nur auf das Referenzkonto? 

image.thumb.png.f6fdd18c95172d7fb5e09ced595ddf1b.png

Share this post


Link to post
drumbo
Posted

Das bezieht sich auf Vermögensverwaltung (Robo-Adviser). Hat mit Brokerage nichts zu tun.

Share this post


Link to post
cnn
Posted · Edited by cnn

Jetzt ist schon einige Zeit vergangen seit dem letzten Beitrag. 
An die Leute, die derzeit mit SC handeln: wie war eure Erfahrung in den letzten Wochen und Monaten und wie zufrieden seit ihr? Gibt es Kritikpunkte ?

 Wie ist eure Meinung zum Börsenplatz Gettex?

Share this post


Link to post
kaaa
Posted
On 8/8/2020 at 9:16 PM, cnn said:

Jetzt ist schon einige Zeit vergangen seit dem letzten Beitrag. 
An die Leute, die derzeit mit SC handeln: wie war eure Erfahrung in den letzten Wochen und Monaten und wie zufrieden seit ihr? Gibt es Kritikpunkte ?

 Wie ist eure Meinung zum Börsenplatz Gettex?

Hi,

 

ich habe bisher einen Sparplan ausführen lassen und 2x eine Einzelorder gemacht.

 

Gut:

- sehr einfache Registrierung und schneller Zugriff auf das neue Depot, alles konnte online erledigt werden

- Die Benutzeroberfläche ist sowohl im Browser als auch in den Apps sehr gut. Der Baader-Bank Zugang ist eigentlich nicht nötig, alle wichtigen Dokumente sind in der App verfügbar

- der Support ist sowohl im Chat als auch per E-Mail freundlich und kompetent mit schnellen Antwortzeiten

- der österreichische Steuerreport sieht zumindest im Muster brauchbar aus

- ein neuer Titel wurde auf Nachfrage innerhalb von 2 Tagen aufgenommen

 

Neutral:

- Handelsplatz Gettex ist die einzige Möglichkeit zum Handel. Für meine Zwecke (ETF-Kauf mit Langfristhorizont) jedoch ausreichend

- nur 2 Nachkommastellen verfügbar (für mich nicht tragisch)

 

Schlecht:

- Abrechnungen erst am nächsten Tag verfügbar, diese würde ich gerne gleich ablegen, da sie auch nicht in der Mailbox landen

- Einzelorder und Sparplankauf weisen unterschiedliche Lagerstellen aus. Empfinde ich eher als Nachteil, kann es aber vor Verkauf nicht beziffern

- Bankeinzug sehr langsam, auch Überweisungen dauern einen Tag, obwohl die Gutschrift beim Baader Bank Account schon am gleichen Tag ersichtlich ist

- kein Lombardkredit in Kombination mit den langsamen Überweisungen ermöglicht keine Spontankäufe, aber immerhin keine Negativzinsen

- momentan keine Depotüberträge möglich

Share this post


Link to post
cnn
Posted
vor 8 Stunden von kaaa:

Hi,

 

ich habe bisher einen Sparplan ausführen lassen und 2x eine Einzelorder gemacht.

Moin,

 

vielen Dank für deinen ausführlichen Bericht. 
Ich bin momentan bei SmartBroker und verfolge auch eher Buy-n-Hold. Einerseits bin ich zufrieden mit denen, andererseits hat jetzt SC  Vorteile, die du schon angesprochen hast :modern, schön App/Web, kostenlose Sparpläne


Ein Handelsplatz hört sich irgendwie in den Foren immer so schlecht an, andererseits wenn man zu Xetra Zeiten handelt, dann sollte das doch nicht sooo ein Negativpunkt sein. Viele Kritisieren auch, dass Gettex nicht so ein großes Handelsvolumen im Jahr hat wie zB Xetra. 
 

Habe ich das richtig verstanden, wenn man einen Sparplan hat und dann gesondert Anteile dazu kaufst, dann wird das als Extra Position im Depot aufgeführt ?

 

Das mit dem Depotübertrag haben sie momentan aufs Eis gelegt, weil der Andrang zu hoch ist. Man kann sich aber auf eine Warteliste eintragen lassen. 
 

Im Moment sendet die App leider noch keine Benachrichtigung, wenn eine Order ausgeführt wurde oder Geld gutgeschrieben wurde. Das soll aber auch noch umgesetzt werden....

Share this post


Link to post
kaaa
Posted
5 hours ago, cnn said:

Habe ich das richtig verstanden, wenn man einen Sparplan hat und dann gesondert Anteile dazu kaufst, dann wird das als Extra Position im Depot aufgeführt ?

Nein, es wird beides gemeinsam im Depot angezeigt. Aber in der Abrechnung des Einzelkaufs von meinem ETF steht Lagerstelle 1419 mit Lagerland Luxemburg , beim Sparplan hingegen 2299 mit Lagerland Großbritannien. 

Share this post


Link to post
drumbo
Posted

Sparpläne sind jetzt ab 25 Euro möglich

Share this post


Link to post
Tommüller
Posted

Hallo,

 

könnte jemand so nett sein und bei scalable nachsehen, ob der ETF "ARK ETF Trust - Innovation ETF" besparbar ist.

Handelbar ist er bei gettex, deswegen müsste es doch gehen, oder?

 

Vielen dank im Voraus!!

Share this post


Link to post
drumbo
Posted

ist nicht handelbar, ggfls. nachfragen, aber vermutlich liegt es an der "US-Kennzeichnung"

Share this post


Link to post
Gamenick
Posted

Habe jetzt ebenfalls ein Depot bei Scalable, hauptsächlich um den Vanguard  zu besparen. Oberfläche ist wirklich sehr hübsch soweit, die App hab ich jetzt noch gar nicht drauf, werde ich für nen reines ETF Depot wahrscheinlich auch nicht brauchen.

 

Etwas nervig ist, dass man den Freistellungsauftrag direkt an die Baader Bank schicken muss (geht per Mail) und nicht direkt bei Scalable selber.

 

Ansonsten mal abwarten wie die erste Sparrate nächstes Monat so abläuft.

Share this post


Link to post
Nick28
Posted
vor 19 Stunden von Gamenick:

Etwas nervig ist, dass man den Freistellungsauftrag direkt an die Baader Bank schicken muss (geht per Mail) und nicht direkt bei Scalable selber.

Ich habe den vor drei bis vier Wochen per Post geschickt und bis heute wird 0 € in der App angezeigt. Geht euch das auch so?

 

Ansonsten verstehe ich nicht ganz, warum sich die Dokumente in der App von SC und im Baader Bank-Kundenportal teilweise doppeln, aber eben nur teilweise, so dass man immer an beiden Orten nachschauen muss.

 

Wegen der langen Laufzeiten (Überweisungen, Lastschriften, Abrechnungen), der Limitierung auf einen Börsenplatz, der Zwang zur Lastschrift bei Sparplänen und der nur monatlichen Ausführbarkeit der Sparpläne habe ich mich letztendlich für Smartbroker entschieden - da funktioniert das alles besser. Auch finde ich nicht gut, dass bei SC die Ausführung von Käufen, Verkäufen und die Anlage von Sparplänen und ähnliches nicht bestätigt werden müssen durch TAN oder TouchID o.ä. - da sehe ich ein Sicherheitsrisiko.

 

Einzig die App ist bei SC hübscher und funktionsreicher, aber das ist mir als Buy-and-Hold-Anleger weniger wichtig...

Share this post


Link to post
Gamenick
Posted
vor 4 Stunden von Nick28:

Ich habe den vor drei bis vier Wochen per Post geschickt und bis heute wird 0 € in der App angezeigt. Geht euch das auch so?

 

Ansonsten verstehe ich nicht ganz, warum sich die Dokumente in der App von SC und im Baader Bank-Kundenportal teilweise doppeln, aber eben nur teilweise, so dass man immer an beiden Orten nachschauen muss.

 

Wegen der langen Laufzeiten (Überweisungen, Lastschriften, Abrechnungen), der Limitierung auf einen Börsenplatz, der Zwang zur Lastschrift bei Sparplänen und der nur monatlichen Ausführbarkeit der Sparpläne habe ich mich letztendlich für Smartbroker entschieden - da funktioniert das alles besser. Auch finde ich nicht gut, dass bei SC die Ausführung von Käufen, Verkäufen und die Anlage von Sparplänen und ähnliches nicht bestätigt werden müssen durch TAN oder TouchID o.ä. - da sehe ich ein Sicherheitsrisiko.

 

Einzig die App ist bei SC hübscher und funktionsreicher, aber das ist mir als Buy-and-Hold-Anleger weniger wichtig...

 

Montag unterschrieben an Baader Bank per Mail, heute (oder evtl. auch schon gestern) ist er bei mir in der richtigen Höhe hinterlegt.

 

Die Einzahlungen dauern allerdings wirklich lange, hoffentlich wird da noch nachgebessert.

Share this post


Link to post
drumbo
Posted
Am 13.8.2020 um 22:30 von kaaa:

 

Neutral:

- Handelsplatz Gettex ist die einzige Möglichkeit zum Handel. Für meine Zwecke (ETF-Kauf mit Langfristhorizont) jedoch ausreichend

- nur 2 Nachkommastellen verfügbar (für mich nicht tragisch)

 

 

 

Es sind sehr wohl 3 Nachkommastellen möglich (sowohl bei Aktien als auch bei ETF)

Share this post


Link to post
kaaa
Posted
22 hours ago, drumbo said:

Es sind sehr wohl 3 Nachkommastellen möglich (sowohl bei Aktien als auch bei ETF)

Du hast recht, scheint aber vom Wert abhängig zu sein. Ein ETF mit einem Preis von ca 75 EUR hat 2 Nachkommastellen, eine Aktie um 30 EUR 3 Nachkommastellen und ein ETF um 4 EUR sogar 4 Nachkommastellen. 

Share this post


Link to post
drumbo
Posted

das liegt aber an den Börsenusancen

Share this post


Link to post
DNA
Posted

Hat jemand schonmal einen Depotübertrag weg von scalable probiert? Finde dazu keine Infos, ausser in den faqs, dort wird von Komplettverkauf gesprochen. 

Share this post


Link to post
Mol_LE
Posted
Am 19.8.2020 um 10:03 von Tommüller:

könnte jemand so nett sein und bei scalable nachsehen, ob der ETF "ARK ETF Trust - Innovation ETF" besparbar ist.

Handelbar ist er bei gettex, deswegen müsste es doch gehen, oder?

 

Vielen dank im Voraus!!

Falls es dich interessiert und du keine Abneigung gegen einen Zweitbroker hast: Der ARK K ist bei smartbroker handelbar. Ich hab jedoch jeweils ganze Stücke ( > 500 € kostenlos) gekauft. Ob das auch als Sparplan funktioniert, kann ich dir nicht sagen.

Es kam nur beim ersten Mal ein Warnhinweis bzgl. US ETF und erhöhtem Risiko.

Share this post


Link to post
Gamenick
Posted

Wann wird denn jetzt der Sparplan immer investiert?

 

01.09.2020 wurde vom Referenzkonto abgebucht, 02.09.2020 war das Geld bei Scalable gutgeschrieben, aber bisher nicht gekauft.

 

Der Freistellungsauftrag wird bei mir in der App auch mit 0,00 € aufgelistet, nach Rücksprache bei der Baader Bank ist er aber nach der Email hinterlegt.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...