Jump to content
Cef

Eure Performance der letzten drei Jahre

Recommended Posts

EddisHerrchen
Posted

Na da liege ich wohl im Mittelfeld (Zeitraum 31.12.2017-31.12.2020)

grafik.png.3ec8e7eaac7012af92ed0614996c35cc.png

Was hauptsächlich daran liegt, das in der Zeit noch Geld in den Robos war (Umschichtung in Q1/19 aufs eigene Depot)

Die Übersicht zeigt Gesamtportfolio, Depot, Baader/Scalable Capital, DAB/Ginmon)

 

grafik.thumb.png.5ade99a495fa0b95f7e5a31d8f373935.png

Gruß

Eddisherrchen

 

Share this post


Link to post
zyp
Posted

EInmal ich :-)

 

grafik.png.ae691059f08723b86cf4855d29b5b749.png

 

2019 war ei ngutes Jahr...

Portfolio-Aufteilung circa wie folgt

 

ETF: 50%

Aktien: 25%

Festgeld/Cash: 20%

Krypto: 5%

 

Grüße

Share this post


Link to post
Baruch
Posted

grafik.png.51790715281571cd3a35bfb8adb3296d.png

 

R3/RK2/RK1: 50/25/25

 

RK3: 85/15 ETF/pre-2009 Fonds; Weltportfolio BIP gewichtet
RK2: Anleihen; Rohstoffe (Gold); Humankapital
RK1: Festgeld; KLV; dt. Staatsanleihen

Share this post


Link to post
Yerg
Posted

letzte 3 Jahre: 8,1%

letzte 5 Jahre: 10,5%

letzte 7 Jahre: 11,0%

 

Für die letzten drei Jahre ist das der IZF auf das gesamte Depot, inklusive Cash-Anteil, berechnet nach realisierten Steuern. Bis einschließlich 2016 hatte ich den Cash-Anteil nicht mit berücksichtigt, d.h. die 5- und 7-Jahresrendite ist methodisch nicht einheitlich berechnet und nur teilweise vergleichbar. Struktur: überwiegend Aktien (75%) und Anleihen (15%), ein offener Immobilienfonds, Sonstiges.

Share this post


Link to post
etf-friese
Posted · Edited by etf-friese

Noch ein eher stiller Mitleser, der sich outet.

 

Anfang 2015 mit 92% RK1 und 8% RK3 in Einzelaktien.

Heute 27,7% in RK1 (TG, FG, KLV) und 72,3% in RK3 (74,6% Aktien-ETF, 20,6% Bond-ETF, 4,8% P2P)

 

Die Werte sind alle vor Steuer.

 

Bildschirmfoto_2021-03-14_13-38-24.thumb.png.fdd094d9070d177b48ee3cf14c804580.png

Und für den angefragten Zeitraum dieses Fadens:

Bildschirmfoto_2021-03-14_23-25-47.thumb.png.79879654d779ac94853091ddceaea964.png

Share this post


Link to post
Kenji
Posted

Angefangen kurz nach 2018.

Sehr hohe Aktienquote >90%, BIP Strategie mit 3 ETF Lösung. Derzeit aber ACWI mit 12% über Soll, Edelmetall <5%.

 

 

grafik.thumb.png.d0ddc3015a3bf74f766fb01d9105df67.png

 

lg.

Share this post


Link to post
chris-87
Posted · Edited by chris-87

Meine ETF/Aktien-Performance vom 1.1.2018 - 31.12.2018 aus PP.


grafik.png.3e3412a016595e44ea16d6678cfbaa7d.png

 

Beachte: Der IZF ist nicht so aussagekräftig, da ich Ende Oktober 2020 (kurz vor der ersten Nachricht über Wirkung vom BioNTech Impfstoff herauskam), meine Assett Allokation deutlich erhöht habe. Das war Glück. Daher beträgt der IZF für 2020 16% während die Rendite mit 7,3% aussagekräftiger ist.

 

AA ist sehr defensiv, da ich mich seit Anfang 2018 mich an meine Risikotragfähigkeit herantaste.

20% World/SmallCap + wenige Mitarbeiteraktien. Bis September 2020 waren es noch 10%.

80% Tagesgeld/Festgeld und Genossenschaftsanteile an Banken. Diese 80% werden nicht in PP erfasst (separat in Excel).

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...