Jump to content
Jose Mourinho

Willkommen und gleich Fragen

Recommended Posts

Jose Mourinho
Posted · Edited by Chris1975_bayern

Hallo Zusammen,

 

nachdem ich mich in einer knappen Stunde mal durch die mehr oder weniger interessanten Beiträge und Themen auf diesem netten Forum gehangelt habe, habe ich mich entschlossen mich hier auch anzumelden und bin nun seit knapp 8 Minuten tatsächlich hier eingetragen.

 

Vorneweg vielleicht ein paar Basisinformationen zu meiner finanziellen Situation, ich verdiene derzeit ca. 50.000 Euro und möchte durch sinnvolles ansparen in Fonds eine Basis für eine spätere glückliche und sorgenfreie Zukunft legen.

 

Im Monat stehen mir nach Abzug sämtlicher Fixkosten ca. 500 Euro zum Sparen zur Verfügung, dieses Geld möchte ich gerne in ein geschickt diversifiziertes Depot verteilen. Desweiteren noch die Information das ich derzeit alle Transkationen über deka durchführe und bis dato in folgende Fonds investiere:

 

Fonds WKN Betrag in €

 

DekaFonds DE0008474503 VL 34,00 €

JPM Europe Technology Fund LU0104030142 25,00 €

Schroder ISF Emerging Europe ACC LU0106817157 25,00 €

JPM JF Singapore Fund LU0117842756 25,00 €

Deka-ConvergenceAktien TF LU0133666759 50,00 €

IFM AktienfondsSelect LU0137266473 25,00 €

MLIIF New Energy Fund LU0171289902 25,00 €

DekaStruktur: 4 Chance LU0185901070 50,00 €

Summe (derzeit) 259,00 €

Summe (geplant Rest) 241,00 €

 

Wie Ihr seht sind das nicht die Wahnsinnsbeträge die ich bewege, aber immerhin. An vielen Stellen wurde gesagt, DEKA verkaufen... dies käme nur bei DEKA Convergence und Deka Struktur. 4 Chance in Frage, da der Deka Fonds über VL läuft und auch schon mehr als 5 Jahre existiert.

Was haltet Ihr von den restlichen Fonds in meinem Portfolio und wie bewertet Ihr die Diversifikation meines Depots? Gut oder schlecht gewählt?

 

Wie würdet Ihr den Rest des Kapitals verwenden / oder in welche Fonds würdet Ihr noch mehr investieren? Welche Fonds sollte ich verkaufen/umschichten?

 

Ich habe auch gelesen das man auf jeden Fall sein Depot von DEKA verlagern sollte um hier Gebühren und damit Geld und Performance zu sparen, ist EBASE wirklich sogut, wie es hier dargestellt wird? Was haltet Ihr von Cortal Consors?

 

Erstmal soweit von meiner Seite - ich bedanke mich an dieser Stelle schon mal für die Möglichkeit hier hoffentlich interessante Beiträge zu posten und vielleicht auch mal helfen zu können....

 

Noch einen schönen (restlichen) Sonntag...

 

Chris

Share this post


Link to post
Meisterwerk
Posted

Hallo Chris,

 

dann fange ich mal an. Bin auch erst seit heute in diesem, meinem ersten Forum dabei. Habe schon festgestellt, dass sich hier manche Leute besser auskennen als ich, zumindest dem Reden nach; aber auf die Performance kommt es nunmal an. Ich unterhalte auch noch ein Konto bei der Deka. Von Deka-Fonds selber habe ich weitgehendst Abstand genommen. Der Deka-Convergence ist bei mir auch sehr gut gelaufen. Insgesamt investiere ich gerne spekulativ, allerdings für monatliches ansparen finde ich deine Auswahl etwas zu gewagt.

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted

Hallo,

 

in welche Fonds bist du denn eingestiegen, wenn du aus DEKA Fonds raus bist?

 

Wie du investiere ich auch gerne eher spekulativ (in 10 Jahren kann ich schließlich immer noch umschichten) aber mich interessiert trotzdem wieso du der Meinung bist das meine Auswahl zu gewagt ist? Sind es deiner Meinung nach zuviele Emerging Markets Fonds?

Share this post


Link to post
Meisterwerk
Posted

Also die Investmentfonds, die du genannt hast, hatte ich auch fast alle schon mal. Kaufe auch schon viele kleinere Positionen gekauft. Die besten über die Deka waren meist Fonds von MLIIF und JPM. Bei der Deka hatte ich auch schon Erfolg, bin aber mit meinen ersten Anlagen ganz schön auf die Nase gefallen, als ich nach ich mich während der Ausbildung erstmals für Investmentfonds interessierte. Kaufte damals Branchenfonds. Kannst dir vorstellen welche. Insofern hab ich dazu gelernt. Nun ja, meine VWL hatte ich im AriDeka und bin umgestiegen auf den ActivestEuropaPotential. Monatlich spare ich zur Zeit in folgende Aktienfonds:

 

BWI-Dividenden-Strategie Euro

HSBC GIF Brazil Equity

Invesco PRC Equity Fonds A Cap.

JPMF Europe Strat. Value A-EUR

M&G Global Basics Fund A

MLIIF Emerging Europe A2 EUR

MLIIF World Energy A2 EUR

Threadneedle European Smaller Comp. Fund

 

jeweils gleiche Beträge.

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted

Was mir auffällt, du hast ausschliesslich Fonds die über den einzelnen Indexes liegen, erstmal Glückwunsch hierzu.

 

Sind die Fonds die du im Portfolio hast alle sparplanfähig bei Deka? Und darf ich (leise) fragen wieviel du monatlich investierst?

 

Du hast Brasilien im Angebot, denkst du/ihr das der Trend in Südamerika allgemein so weiter geht bzw. das Brasilien das Outperformer Land schlechthin ist?

 

Und BWI-DIVIDENDEN-STRATEGIE: Ist das ein Fonds der auf Dividenden Europäischer Dax Unternehmen setzt? Wie bist du damit zufrieden?

Share this post


Link to post
Meisterwerk
Posted

Das regelmäßige Sparen läuft nicht über die Deka, sondern über die FondsServiceBank. 50,- je Fonds pro Monat. Das einzige was ich momentan in Süd/Lateinamerika investiere ist glaube ich dieser Fonds, der in Brasilien anlegt und der läuft bisher prima. Hoffentlich bleibt es so.

 

BWI-Div. Str. Euro

Erklärung:

Der Fonds investiert überwiegend in Aktien von Emmittenten mit Sitz im Geltungsbereicht der europäischen Währungsunion. Neben der Anlage in Blue Chips wird auch in dividendenstarke MidCaps investiert.

Share this post


Link to post
Tobi82
Posted

Hm, also sein Depot bei der Deka zu haben, finde ich schon mal quatsch. Warum sollte man sein Depot bei Deutschlands schlechtester KAG haben, wenn man nicht mal Deka Fonds kaufen will?

Meiner Meinung nach ist Ebase so gut wie sein Ruf. Also ich bin begeistert.

Für die Auswahl der Fonds könnt ihr euch entweder mal hier im Forum umschauen, oder hier ein paar Angaben zu Dauer der Anlage?, Wofür wird das Kapital angespart?, Risiko?, Bestimmte Märkte die man bevorzugt? etc.

Dann kann man euch hier im Forum super helfen ;-)

Share this post


Link to post
SliPkNoT
Posted

da stimm ich tobi zu, deka is wirklich nicht der brüller und ebase über avl-fondsvermittlung ist super mit 100% auf den aa

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted · Edited by Chris1975_bayern

@Slipknot/Tobi82:

 

Temporär muss ich erstmal bei Deka bleiben, zumindest meinen VL Vertrag muss ich dort auslaufen lassen (Anfang 2008 ist es soweit).

 

Was bleibt mir anderes übrig als hier einen Finanzdienstleister zusätzlich zu engagieren? Wenn ich euch Glauben schenken darf, muss ich auf alle Fälle ein Depot bei einem anderen Broker eröffnen? Was haltet Ihr von Cortal Consors oder der Comdirekt Bank?

 

 

@Raccon: Aufmerksamer Leser :D

 

@All: Welche Fonds soll ich mir für die über gebliebenen 240 Euro rauslassen? Mein Fokus ist die Sparpläne mindestens 5-10 Jahre laufen zu lassen, d.h. das Kapital ist wirklich längerfristig verplant und wird auch nicht benötigt. Sollten jedoch Outperformer dabei sein würde ich zu gegebener Zeit natürlich auch Gewinne mitnehmen und extrem verlustige Fonds abstossen.

 

Thema:

Lateinamerika - Brasilien? Empfehlenswert?

Noch mehr Europa reinpacken?

Mehr USA?

Asien?

Oder lieber doch Branchenfonds?

 

 

Ich bin wirklich am Grübeln welche Werte ich mir zusätzlich noch ins Depot packen soll, wenn ich denn endlich meinen alternativen Fondsanbieter gefunden habe

 

Greetz

Share this post


Link to post
Tobi82
Posted

Zusätzlich würde ich mir mal anschauen ob die Fonds die du im Depot hast, es auch wirklich wert sind. Schaue dich einfach hier im Forum um, dann findest du die klassischen guten Fonds, die sich gut in einem Depot machen. Ich würde trotzdem ALLES bis auf die VL von der Deka wegholen. Du zahlst da doch garantiert Ausgabeaufschläge oder? Wenn du da 5% AA auf Fonds zahlst, die muss ein Fond erst mal wieder gut machen

Share this post


Link to post
eurofetischist
Posted

260 euro auf 8 verschiedene fonds scheint mir maaslos überdiversifiziert. für die 500,-- monatlich reichen m.m 5 fonds aus.

 

nur meine bescheidene meinung.

Share this post


Link to post
PSTVA
Posted

mal lesen............Fonds und mehr....

 

 

MfG

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted · Edited by Chris1975_bayern

So, der erste Schritt wäre gemacht, ich habe mir bei AVL die Informationen und Anmeldeblätter ausgedruckt und bin - wie soll es auch anders sein - auf eine Frage gestossen:

 

Bei der Depoteröffnung hat man die Wahl zwischen Einmalanlage und/oder Sparanlage - Frage: ist es zwingend erforderlich eine Einmalanlage zu tätigen oder kann ich auch (nur) Sparanlage auswählen?

 

Sobald ich die Info habe, kann ich die Papiere dann an AVL schicken. Wie lange dauert es denn bis das Depot eröffnet ist und ich loslegen kann, könnt Ihr mir eure Erfahrungen mitteilen?

 

Mein erster Gedanke für die Neustrukturierung des Depots würde dann wie folgt aussehen:

 

Fonds ISN Betrag alt: Betrag neu:

IFM AktienfondsSelect LU0137266473 25,00 € Verkauf

MLIIF New Energy Fund LU0171289902 25,00 € Verkauf

Schroder ISF Emerging Europe ACC LU0106817157 25,00 € Verkauf

 

VL

DekaFonds DE0008474503 VL 34,00 € VL 34,00 €

 

Branche: Technologie & Telekom

JPM Europe Technology Fund LU0104030142 25,00 € 50,00 €

 

 

Aktien Asien (Singapur)

JPM JF Singapore Fund LU0117842756 25,00 € 25,00 €

 

Aktien Osteuropa

Deka-ConvergenceAktien TF LU0133666759 50,00 € 50,00 €

 

 

Dachfonds

DekaStruktur: 4 Chance LU0185901070 50,00 € 50,00 €

 

USA

UBAM - US EQUITY VALUE LU0045841987 - 50,00 €

 

Europa

FIDELITY-EUROPEAN GROWTH FUND LU0048578792 - 50,00 €

 

Lateinamerika

Latin American Fund A LU0200080918 - 50,00 €

 

Global

BWI-DIVIDENDEN-STRATEGIE EURO DE0009780411 - 75,00 €

DWS TOP DIVIDENDE DE0009848119 - 50,00 €

 

 

 

Was haltet Ihr davon? Eine gesunde Mischung - oder zu gewagt?

 

MFG

Chris B)

 

P.S. :Morningstar Rating wie folgt

 

Vermögensaufteilung Details

 

Cash 4.1

Aktien 88.6

Anleihen 0

Sonstige 7.3

Nicht klassifiziert 0

 

 

 

 

Aktiensektor Prozent des Portfolios

 

Informationswirtschaft 18.7

Software 2.2

Hardware 5.8

Medien 3.4

Telekommunikation 7.2

 

Dienstleistungen 36.5

Gesundheitswesen 3.4

Verbraucherdienste 3.9

Geschäftsdienste 6.4

Finanzen 22.8

 

Industrie 44.8

Konsumgüter 7.5

Industriematerialien 16.6

Energie 14.6

Versorger 6.1

 

 

Kosten & Gebühren Details

 

Durchschn. Verwaltungsgebühr (%) 1.5

 

 

Weltregionen Details

 

 

Verteilung (% der Aktien)

Nordamerika 15.5

Lateinamerika 10.6

 

Grossbritannien 8.9

Westeuropa - Euro 42.5

Westeuropa - Nicht Euro 5.4

Schwellenländer Europa 8.3

 

Mittlerer Osten/Afrika 1

 

Japan 1

Australasien 0.4

4 Tigers 6.2

Schwellenländer Asien - ohne 4 Tiger 0.1

 

Euro: Österreich, Belgien, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Irland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Portugal und Spanien.

 

Schwellenländer Europa: Russland und andere osteuropäische Länder

 

Australasien: Australien und Neuseeland

 

4 Tiger: Hong Kong, Singapur, Südkorea und Taiwan

 

Schwellenländer Asien: Naher Osten, Mittlerer Osten und Fernost.

 

 

 

Aktienstatistik Details

 

Ihr Portfolio Ihr Portfolio

KGV 12.8 Kurs/Buchwert 2

Kurs/Geldfluß-Verh. 6.9 Durchschn. Marktkapitalisierung (Mio) 16901.5

 

Top 10 Aktien Aktienüberschneidung

 

Name % des Vermögens

Siemens 1.21

E.ON 1.17

BASF 0.92

Amer Telecom S A De C V ADR 0.91

Deutsche Bank AG 0.84

Petroleo Brasileiro S.A. ADR 0.8

MMC Norilsk Nickel ADR 0.74

Koninklijke Philips Electronics 0.7

American International Group 0.69

Deutsche Telekom 0.67

Share this post


Link to post
Padua
Posted
So, der erste Schritt wäre gemacht, ich habe mir bei AVL die Informationen und Anmeldeblätter ausgedruckt und bin - wie soll es auch anders sein - auf eine Frage gestossen:

 

Bei der Depoteröffnung hat man die Wahl zwischen Einmalanlage und/oder Sparanlage - Frage: ist es zwingend erforderlich eine Einmalanlage zu tätigen oder kann ich auch (nur) Sparanlage auswählen?

 

Sobald ich die Info habe, kann ich die Papiere dann an AVL schicken. Wie lange dauert es denn bis das Depot eröffnet ist und ich loslegen kann, könnt Ihr mir eure Erfahrungen mitteilen?

 

Einmalanlage oder Sparplan ist völlig egal. Du hast die freie Wahl. Wenn Du Dich jetzt noch garnicht festlegen willst, dann buchen die automatisch den "Activest Euro-Geldmarkt Plus" mit einem Depowert 0 ein.

 

Alle Anträge kannst Du dann zur Post bringen, damit dort per PostIdent Deine Identität bescheinigt wird (Ausweis nicht vergessen). Der Postmitarbeiter verschickt dann alles auf Kosten von AVL. Von der Abgabe der Unterlagen bis zur Nutzung des Depots hat es bei mir 2 Wochen gedauert - und das über Weihnachten und Neujahr.

 

Gruß Padua

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted
Einmalanlage oder Sparplan ist völlig egal. Du hast die freie Wahl. Wenn Du Dich jetzt noch garnicht festlegen willst, dann buchen die automatisch den "Activest Euro-Geldmarkt Plus" mit einem Depowert 0 ein.

 

Alle Anträge kannst Du dann zur Post bringen, damit dort per PostIdent Deine Identität bescheinigt wird (Ausweis nicht vergessen). Der Postmitarbeiter verschickt dann alles auf Kosten von AVL. Von der Abgabe der Unterlagen bis zur Nutzung des Depots hat es bei mir 2 Wochen gedauert - und das über Weihnachten und Neujahr.

 

Gruß Padua

 

 

Coole Sache, vielen Dank für die Aufklärung, dann steht ja einem baldigem Umschichten nichts mehr im Wege....

 

2 Wochen find ich gut, kann es kaum erwarten! Wie bist du mit dem Handling (online) des Depots zufrieden? Läuft alles reibungslos und wackelfrei?

 

 

 

Vielen Dank für deine schnelle Antwort!

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted

Um den Thread am Laufen zu halten, die Fortsetzung der Story:

 

War gerade beim Postamt und habe mein Konto bei AVL (Ebase als Fondstrader) eröffnet.

 

Vielen Dank für die Hilfe bis dahin.

 

Gibt es irgendein Feedback auf meinen Vorschlag der Neugestaltung des Portfolios von gestern?

 

Vielen Dank.

 

Chris

Share this post


Link to post
bullriding trader
Posted

-kleiner zwischenruf-

 

wenn ich das richtig verstanden habe zahlt man bei "ebase" auf alle Fonds 0 % Ausgabeaufschlag?! :blink:

 

Welche Bank steht denn hiner ebase und wie ist die fondsauswahl dort?

Share this post


Link to post
PSTVA
Posted

kommt auf den Fondsvermittler an. Ebase gehört zur Commerzbank.

 

MfG

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted
-kleiner zwischenruf-

 

wenn ich das richtig verstanden habe zahlt man bei "ebase" auf alle Fonds 0 % Ausgabeaufschlag?! :blink:

 

Welche Bank steht denn hiner ebase und wie ist die fondsauswahl dort?

 

 

Kannst dir ja mal folgenden Link dazu angucken:

 

http://www.avl-investmentfonds.de/index.ph...a0c4c1c2317444b

Share this post


Link to post
BarGain
Posted

die fondsauswahl liegt irgendwo jenseits von 4.500 fonds, praktisch alle sind sparplanfähig, und kein halbes dutzend davon ist nicht zu 100% rabattiert - sofern man den richtigen fondsvermttler für den vertragsabschluss wählt ;)

 

ebase und die fondsvermittler dahin sind in diesem board aber schon so oft durchgekaut worden, da wirst du wohl verstehen, wenn ich für weitere detials auf die suchfunktion verweise.

Share this post


Link to post
PSTVA
Posted

Hier steht alles wichtige. Fondsvermittler und mehr....

 

 

 

 

MfG

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted
Gibt es irgendein Feedback auf meinen Vorschlag der Neugestaltung des Portfolios von gestern?

 

 

Hallo Leute,

 

es würde mich wirklich interessieren was ihr zur Gestaltung des Depots sagt - oder ob Ihr irgendwelche Änderungswünsche/Anregungen habt?

 

Es soll - wie schon gesagt - wirklich eine sehr langfristige Anlage des Geldes sein und da überlegt man lieber doppelt und dreifach bis man sich final entscheidet, ich bin zu jeder Schanddat bereit, wenn es nur Sinn macht.

 

Worauf ich gar noch nicht eingegangen bin.

 

Zusätzlich zu den bereits erwähnten 500,00 Euro/Monat habe ich folgende Sparanlagen:

 

a) Flexi Sparvertrag bei der Sparkasse mit 50,00 Euro/Monat

B) seit ich 16 bin - dass muss wohl so 1991 :D gewesen sein - eine Lebensversicherung bei der Allianz, mit Dynamisierung, derzeit 121,76 Euro/Monat

c) Riester Rente als Versicherung derzeit ca. 70,00 Euro pro Monat seit 2005

d) Berufsunfähigkeit seit 2004 für monatlich ca. 70,00 Euro

e) Unfallversicherung mit Kapitalausschüttung

f) Bausparvertrag (20.000 Euro) seit 2005 mit monatlich 43,00 Euro

 

Summa summarum komme ich (inklusive Fonds) dann auf ca. 900 Euro pro Monat.

 

Das ergibt folgende Verteilung:

 

15 % des Nettoverdienstes in Versicherungen

2 % des Nettoverdienstes in Bausparvertrag

2 % des Nettoverdienstes in Sparvertrag

23% des Nettoverdienstes in Investmentfonds

 

Der Rest geht für die üblichen Lebensunterhaltsthemen wie Wohnung, Auto, Strom, Telefon, Lebensmittel und natürlich auch mal nem Selbstgeschenk drauf.

 

Wie ist Eure Meinung zum komplettem Paket (also inklusive der Versicherungen, Sparverträge), es gibt ja schon viele Threads zu den einzelnen Themen, ich wollte das aber jetzt im Zusammenhang lassen.

 

Greetz

Chris

 

P.S.: Was haltet Ihr vom FORTIS L FUND EQUITY PHARMA EUROPE / LU0119119864 / Biotechnologie? Link zu Onvista hier

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted

Und um meine Schadensfreude auszudrücken hier gleich noch weitere Aktivitäten des Abends:

 

Auflösung aller Fondssparpläne bis auf VWL und Dekastruktur 4 Chance mit sofortiger Wirkung.

 

Die vorhandenen Werte werde ich beobachten und zu gegebener Zeit verkaufen.

 

Es fühlt sich ja so gut an, nie mehr 5,5 % Ausgabeaufschlag und all die ganzen tollen sonstigen Gebühren zahlen zu müssen....

 

Ich glaube heute Nacht kann ich so richtig gut schlafen.......

Share this post


Link to post
SliPkNoT
Posted

also hast jetzt allein durch den umstieg schon ne bessere performance in höhe von 5,5 % ;)

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...