Aktiencrash

Silber

712 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Also ich bin ja auch Fan von den EM's hab in den letzten Monaten im ganz großen Stil Silber gekauft, hab auch ein wenig Gold.

 

Was für Silber spricht ist seine vielseitige Verwendungsmöglichkeit in der Industrie. In einem LCD-TV befindet sich ca. 1 unze Silber, selbiges

gilt auch für neuere Auto's. Da es Weltweite viele neue Konsumenten für Elektro Luxusartikel gibt z.b. in China und Indien sollte der Preis auch

weiterhin steigen. Wer sich etwas mit silber beschäftigt kennt auch seine Einsatzmöglichkeit in Batterien.

 

Aber das sind noch Nichtmal alle Möglichkeiten. Schon vor mehreren Jahren ist es Wissenschaftlern gelungen die Katalysatoren von Brennstoffzellen

aus Silber und anderen EM zu fertigen, momentan nutzt man hierfür das teure Platin. Die Brennstoffzelle ist bis heute noch nicht Marktreif, sollte dies in den

nächsten Jahren passieren wird Silber vielleicht wirklich die oft versprochene Renaissance erleben.

 

Wer Geld über hat sollte sich paar EM kaufen. Das Worst Case wird wohl nicht mehr stattfinden. Anscheinend kann man die weltweite Krise auf die Steuerzahler

rund um den Globus verteilen.

 

Trotzdem ist es ein tolles Gefühl etwas wertvolles greifbar zu haben. Wer mal einen Krüger in der Hand gehabt hat, wird alles dafür tun einen weiteren zu bekommen^^

 

Gold war mir immer zu teuer, deshalb hab ich mir mesitens Münzen gekauft. Kooka's, Maple's und auch die 925er Silber uromünzen. Welche manja tauschen kann.

Was in den letzten Monaten aber schwer war, da die Banken nixmehr rausrücken...

 

Es spricht sehr viel für Silber. Und wenn alles stimmt was man über die Comex in den letzten Tagen lesen konnte, so sollte weitere Kursanstiege kein problem sein.

Im moment gibts wohl keine bessere möglichkeit sein Geld sicher anzulegen. Keiner kann sagen was passiert wenn GM nächste Woche wirklich dicht macht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

immer diese kontraindikatoren. dabei wollte ich mein silber eigentlich behalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Silberchart der letzten Tage einschließlich Handelssignalen:

 

genaue Erklärung siehe in diesem Thread:

 

EUR/USD Thread Wertpapierforum

 

 

si2207.png

 

Zum Chart:

 

Schöner aufwärtstrend, solange preis über 13.35 bleibt gehts wohl weiter hoch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Mehrer

Die Zusammensetzung der 10-Euro-Sondermünzen wird geändert (Nachrichtenquelle z. B. hier): Ab 2011

- nur noch 625 Promille statt 925 Promille Silberanteil und zusätzlich

- nur noch 16 Gramm statt 18 Gramm Münzgewicht

führen dazu, daß die Münzen

nur noch 10 Gramm statt 16,65 Gramm Feinsilber

enthalten werden. Das ist eine Abwertung um 40%!

:P2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

...Kommentar in einem anderen Forum:

Können wir uns aus der Abwärtsspirale nicht retten, werden in 2012 die 10er wahrscheinlich in 925er Alu mit 75 Teilen Magnesium geprägt. Ich sehe schon die Erklärung unseres geliebten BMF:

Die Umstellung von 625er Silber auf Sterlingaluminium bietet diverse Vorteile. Erstens kostete Aluminium vor einiger Zeit wesentlich mehr als Silber. Durch die Verwendung dieses edlen Materials wird sich die Attraktivität der Gedenkmünzen deutlich erhöhen. Zweitens wiegt Sterlingaluminium deutlich weniger als Sterlingsilber. Beim Beschaffen der Münzen wird weniger Kraft eingesetzt und weniger klimaschädliches CO2 ausgeatmet. Drittens läuft Sterlingaluminium nicht so unschön an wie Sterlingsilber. Dadurch werden diese Münzen noch viel länger wie frisch geprägt aussehen. Viertens wird eine Verbindung zur ehemaligen DDR hergestellt. Dort durften sich die Menschen tagtäglich an ihren Aluchips im Geldbeutel erfreuen.

O tempora, o mores!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von trequ

Hallo,

 

ich würde gerne den Rohstoff-Anteil meines Depots ausbauen (bisher weniger als 4%).

 

Ich habe viel positives über Silber gelesen (siehe z.B. hier und hier).

 

Nun würde ich gerne Silber im Depot übergewichten und einen Silber ETC ins Depot nehmen.

 

Allerdings scheint es eine ganze Menge unterschiedlicher ETCs zu geben (mit und ohne Währungssicherung, physisch und nicht physisch, etc...).

Wenn ich einen normalen ETC (kein Hebel oder so) auf Silber suche, welchen würdet ihr empfehlen?

 

Folgende Silber ETCs konnte ich finden:

A1E0HS - Deutsche Bank db Physical Silver ETC (EUR)

A0KRJ5 - ETFS Securities ETFS Silver

A0N62F - ETFS Securities ETFS Physical Silver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo,

 

ich würde gerne den Rohstoff-Anteil meines Depots ausbauen (bisher weniger als 4%).

 

Ich habe viel positives über Silber gelesen (siehe z.B. hier und hier).

 

Nun würde ich gerne Silber im Depot übergewichten und einen Silber ETC ins Depot nehmen.

 

Allerdings scheint es eine ganze Menge unterschiedlicher ETCs zu geben (mit und ohne Währungssicherung, physisch und nicht physisch, etc...).

Wenn ich einen normalen ETC (kein Hebel oder so) auf Silber suche, welchen würdet ihr empfehlen?

 

Folgende Silber ETCs konnte ich finden:

A1E0HS - Deutsche Bank db Physical Silver ETC (EUR)

A0KRJ5 - ETFS Securities ETFS Silver

A0N62F - ETFS Securities ETFS Physical Silver

 

Also Silver ist ja heute im Preis gefallen. Da könnte man ja nachkaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Also Silver ist ja heute im Preis gefallen. Da könnte man ja nachkaufen.

Schon passiert ;)

 

Ich hab mir für den hier entschieden:

A0N62F - ETFS Securities ETFS Physical Silver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Also Silver ist ja heute im Preis gefallen. Da könnte man ja nachkaufen.

Schon passiert ;)

 

Ich hab mir für den hier entschieden:

A0N62F - ETFS Securities ETFS Physical Silver

 

Welche Erwartungen hast Du bei diesem Produkt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Das Bundesfinanzministerium tritt die Flucht nach vorn an:

Hals über Kopf werden die Ausgabetermine der Silbergedenkmünzen 2010 vorgezogen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von fisher

Das Bundesfinanzministerium tritt die Flucht nach vorn an:

Hals über Kopf werden die Ausgabetermine der Silbergedenkmünzen 2010 vorgezogen.

 

Was wäre damit bewiesen?

Und wie viel Münzen kannst Du bekommen?

Und wie lange musst Du dafür anstehen?

Und was hast Du dann von den paar Münzen?

Vorgezogen werden nur die 925er.

Die anderen 625er? werden doch wahrscheinlich weiterlaufen.

Sollten die Preise weiter steigen dann wird der Silberanteil weiter reduziert.

Zum Schluss kannst Du dann "Blech" kaufen im Supermarkt als Vorsorge falls noch vorhanden. Also lieber vorziehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich möchte nicht extra einen eigenen Thread aufmachen daher möchte ich gerne hier eure Meinung hören:

 

Zur Zeit bin ich, bedingt durch den starken Anstieg, mit ca 70(!) % meines Depots in physisches Silber. Ich mache mir dazu etwas Gedanken. Einerseits würde es mich nicht stören wenn der Silberpreis sich auch wieder halbieren würde da ich dann immer noch eine Menge Geld mit Silber gemacht hätte, anderseits bin ich ganz schön dolle zur Zeit in Silber investiert.

 

Meint ihr ich sollte etwas verkaufen? Aber was sollte man dann mit dem ganzen Geld tun? Irgenwie bringt mir das dann nicht viel. Cash ist genug vorhanden, Fonds werden genug bespart. Irgendwie weiß ich nicht was ich machen soll, was würdet ihr tun?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von rusi1

sollte man silber im depot reduzieren, wenn ja wieso?

 

wie ist es mit der silberpreismanipulation durch jp morgan und ...?

 

steht kursexplotion kurz bevor?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

sollte man silber im depot reduzieren, wenn ja wieso?

 

 

 

Wenn man ein Euro-Depot hat, ist das eine Überlegung wert.

Für USD-Depots bietet sich hingegen eher eine Aufstockung an. Dort ist AG dann als Kapitalschutz zu sehen.

 

Kursgewinne wären schlichter Windfall.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

mit ca 70(!) % meines Depots

 

stark reduzieren würde ich...wie wäre es damit....

 

 

https://www.comdirec...TATION=30618895

 

Interessantes Papier, hast du da viell. noch Infos? Hab dazu absolut nichts gefunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von BondWurzel

 

 

stark reduzieren würde ich...wie wäre es damit....

 

 

https://www.comdirec...TATION=30618895

 

Interessantes Papier, hast du da viell. noch Infos? Hab dazu absolut nichts gefunden.

 

 

Name PepsiCo Inc. SF/DL-Anl. 1986(96/Undated)

WKN 477936

ISIN CH0008941319

Emittent PepsiCo Inc.

Land (Emittent) USA

Bond-Typ Anleihe

Stückelung 5.000,00

Währung CHF

Fälligkeit -

Kündbar Nein

Anleihe-Rating Aa3

 

https://wertpapiere.ing-diba.de/DE/Showpage.aspx?pageID=98&ISIN=CH0008941319&

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

 

 

Interessantes Papier, hast du da viell. noch Infos? Hab dazu absolut nichts gefunden.

 

 

Name PepsiCo Inc. SF/DL-Anl. 1986(96/Undated)

WKN 477936

ISIN CH0008941319

Emittent PepsiCo Inc.

Land (Emittent) USA

Bond-Typ Anleihe

Stückelung 5.000,00

Währung CHF

Fälligkeit -

Kündbar Nein

Anleihe-Rating Aa3

 

https://wertpapiere.ing-diba.de/DE/Showpage.aspx?pageID=98&ISIN=CH0008941319&

 

gibs da *'nen Prospekt zu? Wird ja im Zweifel ein Tier sein und die Kouponformel wäre noch interessant.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich denke nach dem heftigen Preisanstieg letzten Jahres wirds ne lange Zeit seitwärtsgehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

...oder nach unten....oder noch weiter nach oben, bevor es seitwärts geht ound dann nach unten....

 

Den Goldspekulanten wird es bald zu langweilig, wenn Gold in einem engen Rahmen seitwärts geht, und diese verlagern sich dann auf Silber -> die Silberachterbahnfahrt geht erst wirklich los.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

...oder nach unten....oder noch weiter nach oben, bevor es seitwärts geht ound dann nach unten....

 

Den Goldspekulanten wird es bald zu langweilig, wenn Gold in einem engen Rahmen seitwärts geht, und diese verlagern sich dann auf Silber -> die Silberachterbahnfahrt geht erst wirklich los.

 

Mit Sicherheit,

aber solch extreme kurzfristige Silberrallies wurden bisher immer korrigiert.

post-7359-0-15566500-1295457169_thumb.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo, ich weiß nicht ob das hier direkt rein passt, aber ich würde gern mal eure Meinung zu etwas hören.

 

Ich hab mich Anfang Oktober mit dem Thema Silber beschäftigt, bin dann für mich zu dem Schluss gekommen einen Teil meines Geldes in physisches Silber (1oz Münzen) zu investierren. Über einen Händler (über Bekannte gefunden) hab ich dann Mitte Oktober Maple Leaf Münzen für etwa 19.30 das Stück bestellt die mir zu dem Preis auch zugesagt wurden. Der Händel ist kurz darauf in den Urlaub und der Silberpreis hoch. Seither kamen auf Anfragen immer nur Vertröstungen (Ende Dezember zB, Ware kann nicht geliefert werden, Schneechaos in Canada, Flieger kann nicht starten...), er hat mir den Preis aber in der ganzen Zeit zugesichert. Ok seit Anfang des Jahres ist ja eine Korrektur erkennbar, und genau jetzt da der Preis wieder in die nähe des Anfangspreises fällt kann er liefern...

 

Bilde ich mir das nur ein oder hat der mich die ganze Zeit hingehalten, also auf eine Korrektur gewartet?Jetzt wo Gold die 1320$ Marke durchbrochen hat bin ich mir garnicht mehr so sicher mit 19.30 für die oz Silber günstig zu liegen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

@ Petronas: Tja, klassischer Fall von unseriösem Händler.

Bei pro aurum z.B. wurden die 1Oz Maple Leaf die letzten Monate immer als handelbar angezeigt, da klappt das alles problemlos.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von LBO1987

Das ist wirklich unseriös.

 

Ich bestelle immer von einem von hier:

 

http://www.bullion-investor.com/silver

 

Die sind alle perfekt.

 

Da bekommste immer den günstigsten Preis. pro aurum ist nur gut wenn man annoym kaufen will und die in der Nähe hat, sonst sind sie mir zu teuer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

@ Petronas: Tja, klassischer Fall von unseriösem Händler.

Bei pro aurum z.B. wurden die 1Oz Maple Leaf die letzten Monate immer als handelbar angezeigt, da klappt das alles problemlos.

 

 

.. ja leider ein Apotheker und die Versandkosten sind abartig was speziell bei kleineren Bestellungen durchhaut, wenn man natürlich selber abholt entfällt Punkt 2.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden