Jump to content
mildes1982

Comgest Magellan

Recommended Posts

ghost_69
Posted · Edited by ghost_69

... so mal wieder eine PDF Spende:

 

Magellan_15_09_2009.pdf

 

post-3119-1253162738_thumb.jpg

 

Der Fonds erholt sich weiter gut, dieser zeichnet sich damit aus,

dass er in schwierigen Zeiten besser läuft als die anderen EM Fonds,

da er sich auf die vermeindlichen sicheren Titel ausbreitet.

 

Ghost_69 :-

Share this post


Link to post
Marcise
Posted · Edited by Marcise

Das mit dem "etwas schwächer laufen in Boomphasen" ist wohl zu erkennen...

post-10383-1262201028,44.png

Share this post


Link to post
egbert02
Posted

Das mit dem "etwas schwächer laufen in Boomphasen" ist wohl zu erkennen...

 

post-7915-1262202017,26.png

Das mit dem "in schwierigen Zeiten" aber eher nicht...

Share this post


Link to post
juro
Posted · Edited by juro66

Einer der ganz wenigen aktiven Fonds der mir ausserordentlich gut gefällt. Risikoadjustiert hat er langfristig ganz klar die Nase vorn. Der MSCI EM ist extrem zyklisch - Rohstoffe, Energie u. Banken machen über 50% des Index aus. Entscheidend ist was langfristig risikoadjustiert rauskommt. Und da hat der Magellan eine Strategie, die mir sehr gut gefällt - Aktien die insbesondere von der Binnenkonjunktur profitieren u. die wenig zyklisch sind u. kontinuierliche Cash-Flows einfahren. Langweilig aber erfolgreich. Logisch, dass in Boomphasen zyklische Werte stärker zulegen - in Baissephasen brechen sie aber meist überproportional ein.

 

Egbert, der MSCI EM ist mit Bruttodividenden dargestellt (GDTR), mit Netto-Dividenden was als Bench mE sinnvoller wäre schneidet er noch schlechter ab.

 

EDIT: vermute mal, dass onvista den MSCI EM GDTR automatisch zuordnet?

Share this post


Link to post
Marcise
Posted · Edited by Marcise

Egbert, der MSCI EM ist mit Bruttodividenden dargestellt (GDTR), mit Netto-Dividenden was als Bench mE sinnvoller wäre schneidet er noch schlechter ab.

 

EDIT: vermute mal, dass onvista den MSCI EM GDTR automatisch zuordnet?

 

Ich vergleiche lieber mit potenziellen Anlagealternativen als mit den Indizes. Indizes bekommt man idR halt nicht umsonst...

post-10383-1262207455,56_thumb.png

Share this post


Link to post
juro
Posted · Edited by juro66

... aber der ishares ist ein Ausschütter u. der Magellan mW ein Thesaurierer. Der dbx MSCI EM dürfte ein Thesaurierer sein - allerdings halt noch nicht so lange auf dem Markt. Vom demher ist wahrscheinlich der Vergleich mit dem puren Index zu Nettodividenden der sinnvollere Vergleich.

Share this post


Link to post
Marcise
Posted

... aber der ishares ist ein Ausschütter u. der Magellan mW ein Thesaurierer. Der dbx MSCI EM dürfte ein Thesaurierer sein - allerdings halt noch nicht so lange auf dem Markt. Vom demher ist wahrscheinlich der Vergleich mit dem puren Index zu Nettodividenden der sinnvollere Vergleich.

 

Juro, ich gehe davon aus, dass fondsweb in den Charts der Performance abbilden und nicht die Kurse.

post-10383-1262208408,56_thumb.png

Share this post


Link to post
webwude
Posted

Danke für die nützlichen Infos.

 

Viele Grüße,

ww

Share this post


Link to post
Darkman
Posted

Hi, ich bin nun auch schon seid par Tagen am überlegen mir den Magellan als Sparplan(50) ein zu richten.

Was mir an den Fond gefällt das er einen großen Anteil in Südafrika steckt, und ich der Meinung bin das da bestimmt noch so einiges an Entwicklung geht.

Habe auch noch einen BRIC-Fond als VWL laufen, wo halt überwiegend "nur" in die BRIC-Staaten investiert wird, aber nur 2% nach Südafrika.

Was soll ich nur machen.

Der Vorteil an diesen Fond, das ich den bei der DiBa ohne AA bekomme :)

Und er ist da auch noch als Spitzenfond gekennzeichnet mit so ziemlcih viel Auszeichungen :)

Ich muss auch gestehen das ich auf der Suche nach einen Sparplan durch die DiBa auf diesen Fond gekommen bin. Allerdings trifft der Fond so ziemlich meine Interessen.

Werde mal die ganzen Infos die hier gepostet wurden durch arbeiten...

Share this post


Link to post
ben1982
Posted

Hallo Freunde,

 

look here

 

http://www.finanzen.net/fonds/Comgest_Magellan@pkChartZeit_0

 

kann mir jemand sagen warum das der Fonds in den 90 er so abgestürzt ist. Von 5000 auf 500 ist ganz schön heftig oder?

 

Gruß

 

Ben

Share this post


Link to post
webber
Posted

vielleicht nen Splitting??

Share this post


Link to post
xolgo
Posted

Hallo Freunde,

 

look here

 

http://www.finanzen.net/fonds/Comgest_Magellan@pkChartZeit_0

 

kann mir jemand sagen warum das der Fonds in den 90 er so abgestürzt ist. Von 5000 auf 500 ist ganz schön heftig oder?

 

Sieht sehr nach einem Split 1:10 aus. Ein solcher Split würde auch die Performance von 75% in 1999 erklären: http://www.comgest.com/export/sites/default/data/shared_data/document_fonds/Per_Magellan.pdf

Share this post


Link to post
ben1982
Posted

Ja ein Split bei 3000 ist sehr wahrscheinlich. Aber von 5000 bis 3000???

Share this post


Link to post
xolgo
Posted

Ja ein Split bei 3000 ist sehr wahrscheinlich. Aber von 5000 bis 3000???

 

Ich verstehe leider nicht, was Du mir sagen willst.

Der Split wurde vermutlich exakt im Verhältnis 1:10 ausgeführt. Laut dem Chart so grob von 3000 auf 10*300.

Share this post


Link to post
jogo08
Posted

Der Magellan ist, wie die meisten EM-Fonds, sehr schwankungsanfällig, da ist der Absturz von 5000 auf 3000 durchaus nichts Ungewöhnliches. Sieh dir andere Fonds in dem Bereich an, oder den Nestor Australien, der hat sich Geviertelt.

post-4705-1265357401,94.png

Share this post


Link to post
Sirius
Posted

Ja ein Split bei 3000 ist sehr wahrscheinlich. Aber von 5000 bis 3000???

Ja, der Chart bei 3000 deutet auf einen Split hin. Der Sturz von 5000 auf 3000 ist mit Sicherheit auf die Asienkrise 1998/1999 zurückzuführen. Damals verloren die Emerging Markets sehr stark.

Share this post


Link to post
ben1982
Posted

Ja ein Split bei 3000 ist sehr wahrscheinlich. Aber von 5000 bis 3000???

Ja, der Chart bei 3000 deutet auf einen Split hin. Der Sturz von 5000 auf 3000 ist mit Sicherheit auf die Asienkrise 1998/1999 zurückzuführen. Damals verloren die Emerging Markets sehr stark.

 

Das ist genau die Antwort die mir Comgest auch gegeben hat :thumbsup:

 

Ich schwanke nämlich momentan ob ich einen Sparplan in Magellan oder Carmignac Investment mache

Share this post


Link to post
Kaffeetasse
Posted

splitte halt im zweifelsfall auf, ben...50/50 invi/mangellan.

guter fonds, allerdings etwas zu viel südafrika für meinen geschmack un zu wenig südkorea.

die ter ist mit 1,75% auch grade noch so akzeptabel...

Share this post


Link to post
Swai
Posted

guter fonds, allerdings etwas zu viel südafrika für meinen geschmack un zu wenig südkorea.

Südkorea ist ja auch per Definition kein Schwellenland mehr. ;)

 

Ich schätze, der Fonds wird dort also keine größeren Positionen mehr aufbauen, evtl. <3%, so wie er ab und zu auch Titel aus den USA hält.

 

 

Gruß,

Swai

Share this post


Link to post
Marcise
Posted

...zumindest den hier habe ich gefunden. 1995=2003 sind interessant.

post-10383-1265698752,31.png

Share this post


Link to post
Kaffeetasse
Posted

Südkorea ist ja auch per Definition kein Schwellenland mehr. ;)

 

wow...das is ja interessant. seit wann ist das denn so? man findet doch normalerweise schon noch große südkoreaanteile

in emerging market fonds oder? oder gilt das nur comgestintern zunächst? wo ham die denn die koreaner mit drin? in asia

pacific?

lg maddin ;)

Share this post


Link to post
Marcise
Posted · Edited by Marcise

Comgest Magellan segelt in ruhigeren Fahrwassern

 

Magellan1.pdf

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...