Dow Jones - Fundamentalanalyse

4,468 posts in this topic

Posted

Vielleicht hält aber Andys 200-Tagelinie ;)

Könnte gut sein, denn der Dow beginnt einen Boden zu bilden.

Share this post


Link to post

Posted

Die Umkehrformation hat ja gut gepaßt gestern zum Börsenschluß. War aber schwer auszumachen.

Der Dow kannte aus dem Grund erst mal nur eine Richtung, die nach Süden.

 

Kurz nach Börsenschluß in Deutschland (20.00 Uhr) hat der Dow eine schöne Umkehrformation gebildet. Der Macd stand dabei sehr nah an der neutralen Linie und hat die neg. Divergenz (rot) nach oben durchbrochen. Gleichzeitig hat sich im Macd eine pos. Divergenz (gelb) gebildet

Die gleiche Formation gab es übrigens vor 2 Tagen auch (blaues Rechteck) und war somit seh gut auszumachen. Eine gute Chance für kurzfristig orientierte Trader.

 

Positiv würde ich den Macd werten. Dieser hat kein neues Tief mehr ausgebildet, ganz im Gegensatz zum Dow (grünes Rechteck).

 

Im Augenblick ist der Dow überkauft laut RSI und somit würde ich mit einer neg. Eröffnung rechnen. Aus der Charteinstellung (5 min.) und dem hohen Macd dürfte der Dow seitwärts pendeln den Tag über.

post-2-1084393582_thumb.png

Share this post


Link to post

Posted

In der 30 min Einstellung dürfte der Dow jetzt über den Abwärtstrend rot wandern und charttechnisch auf diesen dann wieder runterfallen. Das würde dann eine etwas größere Umkehrformation bedeuten.

 

Für dieses Szenario spricht auch der MACD in dieser Einstellung. Hier gab es noch einmal ein neues Tief (blaue Rechtecke). Wie man gut erkennt hat sich hier auch eine pos. Divergenz (grün) im laufe des Abend entwickelt. Diese steht im Gegensatz zur 5 min. Einstellung ( vorige Chart) noch zu tief.

 

Somit würde ich für morgen mit einem Seitwärtstrend rechnen der im Anschluß auf Trend rot endet. Dies könnte Freitag schon der Fall sein.

Das paßt auch mit der 200 Tage Linie die Teletrabbi bzw. andy angesprochen hat.

post-2-1084394235_thumb.png

Share this post


Link to post

Posted

Der hat Dow wie beschrieben einen Seitwärtstrend hingelegt.

 

Verschiebt man die Trendlinie (rot) geringfügig an die Kursspitzen, dann kämpft der Dow gerade wieder mit dieser. Das gleiche Spiel gab es bereits am Mittwoch dem 19.05. !

 

Sollte der Dow an der Trendlinie (rot) scheitern, dann würde die nächste Abwärtswelle anstehen. Der Macd würde nach unten drehen und seinen Trigger von oben nach unten schneiden. Hierbei würde eine neg. Divergenz (rot) entstehen, die das Szenario bestätigen würde.

 

Man sollte daher etwas auf der Hut sein :thumbsup: !

post-2-1085160037_thumb.png

Share this post


Link to post

Posted

Ich glaube da kannd er Fabman nicht leugnen, dass du recht hattest :thumbsup:

Share this post


Link to post

Posted

Lassen wir das Thema und Schwamm drüber !

Jeder soll seine Meinung vertreten und fertig. Ich denke das wir mit Freundlichkeit

untereinander am besten im Forum fahren. :thumbsup:

Share this post


Link to post

Posted

Mal eine kurze Bemerkung zum Dow.

 

Der Dow ist an der Höchstmarke vom letzten Freitag bei ca. 10120 Punkte heute wieder gescheitert (rot). Gleichzeitig hat der Dow zum Börsenschluß die Unterstützung (blau) bei ca. 10075 Punkte unterschritten und ist auf den kurzen Aufwärtstrend gefallen (grün). Sollte der Dow morgen den Aufwärtstrend nicht verteidigen und gleichzeitig die blaue Unterstützung überschreiten, dann dürfte ein Absturz bis ca. 10000 Punkte anstehen (violett). Der Macd bildet gerade eine neg. Divergenz (rot) aus, was nicht gerade positiv ist.

post-2-1093296525_thumb.png

Share this post


Link to post

Posted

hattest Du die Telebörse n-tv ca. 22:00 gesehen ?? :D

 

vielen Dank für Deine Einschätzung :thumbsup:

die gefällt mir viel besser, und passt mir bekanntlich auch besser :P

Share this post


Link to post

Posted

hattest Du die Telebörse n-tv ca. 22:00 gesehen ?? :D

 

vielen Dank für Deine Einschätzung :thumbsup:

die gefällt mir viel besser, und passt mir bekanntlich auch besser :P

Nein habe ich nicht gesehen, was gab es dort !

 

Übrigens der Dow hat gleich nach eröffnung über die 10120 gedreht. Mal sehen ob er sie halten kann !

Share this post


Link to post

Posted

z.Zeit läuft bei mir 18 Std. am Tag n-tv :( (VT Seite 301 :'( ) :'(

 

es gab einen Charttechniker, der Herr sah den DJ die nächsten Tage steigen

und meinte u.a. "...wenn Öl ein Index wäre, würde ich sofort dort einsteigen" :-"

Share this post


Link to post

Posted

z.Zeit läuft bei mir 18 Std. am Tag n-tv :( (VT Seite 301 :'( ) :'(

 

es gab einen Charttechniker, der Herr sah den DJ die nächsten Tage steigen

und meinte u.a. "...wenn Öl ein Index wäre, würde ich sofort dort einsteigen" :-"

Der Dow hat sich nicht über die 10120 halten können :D ! Mal sehn wie es zum Börsenschluß aussieht. Nur mal nebenbei erwähnt.

 

Bisher ist es also noch nicht entschieden. Sollten die 10120 geknackt werden heute, dann kann man sich mit 10200 als nächstes anfreunden. Das könnte für den Dax, dann einen Stand von über 3800 Punkte bedeuten

 

Wie sieht es mit den Ko´s aus. Sehe gerade das der Dax mehrmals die 3800 im Intraday fast angekratzte hat. Laut Onvista war der Höchststand 3.799,89.

 

Rohöl hat heute etwas nachgegeben. Vieleicht hat der Analyst ein paar dumme gesucht die seiner Bank die Call´s auf Dow und Rohöl abkaufen :D .

Ist immer komisch das kurz darauf solche angehimmelten Dinge einbrechen.

Man könnte fast denken, das es sich nur um Zufall handelt.

Share this post


Link to post

Posted

Wie sieht es mit den Ko´s aus. Sehe gerade das der Dax mehrmals die 3800 im Intraday fast angekratzte hat. Laut Onvista war der Höchststand 3.799,89.

Die KOs sind ja der Grund, warum ich von Realtimekursen nicht wegkomme.

Sitze hier wie des Kanninchen vor der Schlange,

klar hätte ich die längst verkaufen können, aber ......(die Storry ist zu lang und gruselig) und außerdem besitze ich so etwas wie Stolz und Rückgrat, da gehe ich lieber KO, als dass ich jetzt nachgebe.....

 

 

der kl. Rutsch von Nasi und Dax eben hat mir doch gut getan, sollte ich aus dieser Geschichte heil rauskommen, :'( fasse ich erst mal keine KOs mehr an....VERSPROCHEN

 

aha, Frau Dofel erklärt den Abrutsch mit schlechten Zahlen aus USA zu den Neubauten :thumbsup:

Share this post


Link to post

Posted

aha, Frau Dofel erklärt den Abrutsch mit schlechten Zahlen aus USA zu den Neubauten

 

Da können wir ja richtig froh sein, das man für alles eine Erklärung hat.

Ich hoffe der Greenspan hustet nicht noch heute abend, das könnte die Börsen auch beeinflussen :D .

Share this post


Link to post

Posted

Der Dow hat sich gleich bei Eröffnung von der Aufwärtstrendlinie (grün) nach oben abgedrückt. Der Widerstand (rot) bei 10120 konnte zwar überschritten werden, aber offensichtlich haben hier gleich ein paar die Situation für Verkäufe genutzt, wo andere dachten der Widerstand ist nach oben gebrochen.

 

Der Dow wird wohl erst einmal in das Dreieck reinlaufen (Aufwärstrend/Widerstand). Hier sollte sich dann der weitere Verlauf klären. Entweder geht es oben raus oder unten. Dazwischen liegt eine sehr geringe Handelsspanne.

post-2-1093362161_thumb.png

Share this post


Link to post

Posted · Edited by desesperado

Ich hoffe der Greenspan hustet nicht noch heute abend, das könnte die Börsen auch beeinflussen   :D 

Schade, ich hatte auf einen zumindest leichten Hustenanfall des Herrn gehofft :(

 

DJ Sk 10.098,63 +25,58 =0,3%

DJ Future bei 10.113 - 22:59

 

der Dax hat nachbörslich 20 Pkt zugelegt also CGAX 3791 -

 

:-" nachbörslich fällt Öl weiter und bescherte der Lufthansa einen weitern Prozent

 

man, man , wie konnte ich bloß :dumb::dumb:

vielleicht setze ich einen SL 10% vorm KO :w00t:

 

danke Aktiencrash,

noch eine gute Woche und hoffentlich bis Sonntag bei der Wette :thumbsup:

Share this post


Link to post

Posted

1. Chart

 

Den Widerstand bei 10120 wurde geknackt. Der Dow ist aus dem Dreieck nach oben ausgebrochen. Die untere kurzfristige Unterstützung dürfte jetzt um die 10085 Punkte liegen (rot).

 

2. Chart

 

Verlängert man den Chart, dann dürfte der nächste große Widerstand um die 10190 Punkte liegen (blau) . Hier kommt der Dow auch gerade an. In dieser längerfristigen Einstellung liegt die letzte große Unterstützung (grün) um die 9820-9800 Punkte.

 

Ich denke jetzt kommt es wirklich drauf an, ob der Dow die 10190 Punkte zum Schlußkurs nimmt und halten kann. Das könnte sich als harte Nuss rausstellen.

post-2-1093461186_thumb.png

Share this post


Link to post

Posted

Für heute ist der Dow am Widerstand (ca. 10190) gescheitert. Gute Aussichten auf eine leichtere Eröffnung morgen.

post-2-1093465118_thumb.png

Share this post


Link to post

Posted

Für heute ist der Dow am Widerstand (ca. 10190) gescheitert. Gute Aussichten auf eine leichtere Eröffnung morgen.

Noch kein Pullback da :blink: - man könnte hier nach einem Pullback schön long gehen! :)

Share this post


Link to post

Posted

Der Dow hat zum Ende des Handels die 10.000 Punkte-Marke durchbrochen :thumbsup: (Aktiencrash*** macht Beckerfaust).

post-2-1096315979_thumb.gif

Share this post


Link to post

Posted

Das hatten wir doch schon einmal und ich hoffe das war es jetzt entlich, denn meine Puts werden sonst noch sauer B) ! (Aktiencrash*** macht zweimal Beckerfaust)

post-2-1097690162_thumb.png

Share this post


Link to post

Posted

Heute wurde zum wieder einmal nach langer Zeit was umgesetzt im Dow, wenn das mal nicht ein Zeichen ist !

 

Im Anhang ein 10 Minuten.- und Tageschart

post-2-1097872747_thumb.png

Share this post


Link to post

Posted

Also bisher nur Südseite :lol:

Aber der DAX hält sich erstaunlich gut gegenüber dem Dow. :w00t:

Vielleicht sollte ich das nicht zu laut gesagt haben? :D

Share this post


Link to post

Posted · Edited by desesperado

Wollte ich euch nicht vorenthalten :)

 

gibt ja vielleicht noch mehr Leute die beim Suchen von historischen Charts genauso erfolglos sind wie ich :(

und dann so eine schöne Graffic gleich verewigen wollen :-"

 

 

 

Quelle FAZ (Bloomberg)

http://www.faz.net/s/Rub703333302FDC47D6B2...~Scontent§Phtml

post-2-1098830212_thumb.jpg

Share this post


Link to post

Posted

leute, was sagt ihr für den 04.11. bezüglich dem DowJ.?

 

Von den charts her schätze ich mal auf bullish.

Share this post


Link to post

Posted

Stimme ich zu, allerdings kaum Reaktion auf den fallenden Ölpreis. <_<

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now