Jump to content
Onassis

Laptops und Notebooks - die Qual der Wahl

Welche Bildschirmauflösung hat euer Laptop?  

41 members have voted

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Please sign in or register to vote in this poll.

Recommended Posts

Boersenversteher
Posted · Edited by Boersenversteher
Schwachsinn. Die Auflösung ist entscheidend und nicht die Größe. Hatten wir aber glaub ich schon auf Seite1.

 

Auflösung hin oder her. Aufm größeren Bildschirm ist mehr drauf. Größere Auflösung auf größerem Bildschirm ist mehr Information. :D

Share this post


Link to post
regen
Posted
Auflösung hin oder her. Aufm größeren Bildschirm ist mehr drauf. Größere Auflösung auf größerem Bildschirm ist mehr Information. :D

 

Nein. 1024x768Pixel sind 1024x768Pixel ob der Monitor jetzt 10, 17, oder 40 Zoll hat spielt keine Rolle du siehst genau das gleiche drauf, nur in unterschiedlicher Größe ;)

Share this post


Link to post
regen
Posted
ich glaube ich habe einen guten Rechner gefunden

 

Das IEEE ist wohl WLAN, oder?

 

Was meint ihr zu dem Rechner?

 

Onassis

 

Hallo,

 

genauere Details findest du auf der Herstellerseite.

u.a.

- Wlan bis 54Mbit.

- externer Monitor 2.048 x 1.536 High Color bei 75 Hz. Also mehr als genug für deinen Beamer ;) allerdings nur VGA

 

Mehr unter http://notebook.samsung.de/article.asp?art...&show=specs

 

Würde mal schauen ob man im Internet nicht einen günstigeren Preis als bei Vobis bekommt. Garantie wird eh direkt über den Hersteller gemacht: "Service & Support 24 Monate Vor-Ort-Abholservice europaweit" von daher sollte das kein Problem sein.

Share this post


Link to post
Onassis
Posted
ich hab keine einsprüche. <_< auch wenns auf der site noch andere geeignete gibt....

Dann raus mit der Sprache - welcher würde Dir gefallen? :)

 

Gekauft ist noch nichts - diese Woche sowieso nicht.

Und am 11.6 kommt die neue c´t raus. Die werde ich auch noch abwarten.

 

Bei der Auflösung schwanke ich noch.

1.280 x 800 wäre auch o.k. - quasi wie mein 19" TFT bloss nach unten ein wenig abgeschnitten.

Aber bei 1.680 x 1.050 muss ich wahrscheinlich, wie oder sagte die Schriftgröße erhöhen.

Sonst ist es doch arg klein.

 

17" ist mir doch zu groß. Da schlepp ich mir ja nen Wolf! B)

 

Onassis

Share this post


Link to post
Boersenversteher
Posted · Edited by Boersenversteher
Nein. 1024x768Pixel sind 1024x768Pixel ob der Monitor jetzt 10, 17, oder 40 Zoll hat spielt keine Rolle du siehst genau das gleiche drauf, nur in unterschiedlicher Größe ;)

 

Das stimmt zwar - aber wenn du eine 6 Dioptrin Brille trägst, ist für dich auch auf dem größeren Bildschirm mehr zu sehen. Das habe ich aber nicht geschrieben,

Der 17 Zöller hat eine max Auflösung von 1920x1200 Punkten

Der 15,4 hat i.d.R. 1650x1050

 

zeigt dann weniger obwohl Zeichengröße etwa gleich

 

Gruß :D

Share this post


Link to post
Onassis
Posted
Hallo,

 

genauere Details findest du auf der Herstellerseite.

u.a.

- Wlan bis 54Mbit.

- externer Monitor 2.048 x 1.536 High Color bei 75 Hz. Also mehr als genug für deinen Beamer ;) allerdings nur VGA

 

Mehr unter http://notebook.samsung.de/article.asp?art...&show=specs

 

Würde mal schauen ob man im Internet nicht einen günstigeren Preis als bei Vobis bekommt. Garantie wird eh direkt über den Hersteller gemacht: "Service & Support 24 Monate Vor-Ort-Abholservice europaweit" von daher sollte das kein Problem sein.

Danke für den guten Link regen.

 

Hab grad mal im Internet geschaut.

Der günstigste Preis den ich gefunden habe liegt bei 1.533 EUR.

 

Da leg ich ehrlich gesagt lieber die 30 EUR drauf und kann dann bei einem Problem

direkt zum Vobis-Laden gehen und das Ding auf den Tisch hauen.

Das ist mir die Differenz wert.

 

Onassis

Share this post


Link to post
regen
Posted

Hallo,

30 ist in der Tat nicht die Welt.

 

Wenn du noch etwas Geduld hast, kannst du dich noch etwas umschauen. Es gibt seit kurzem erste Notebooks mit Intels neuem Chipsatz, Santa Rosa, was möglicherweise zur Folge hat dass ältere günstiger werden bzw die neuen mehr Leistung ;)

Share this post


Link to post
oder
Posted · Edited by oder
Dann raus mit der Sprache - welcher würde Dir gefallen? :)

 

Gekauft ist noch nichts - diese Woche sowieso nicht.

Und am 11.6 kommt die neue c´t raus. Die werde ich auch noch abwarten.

 

Bei der Auflösung schwanke ich noch.

1.280 x 800 wäre auch o.k. - quasi wie mein 19" TFT bloss nach unten ein wenig abgeschnitten.

Aber bei 1.680 x 1.050 muss ich wahrscheinlich, wie oder sagte die Schriftgröße erhöhen.

Sonst ist es doch arg klein.

 

17" ist mir doch zu groß. Da schlepp ich mir ja nen Wolf! B)

 

Onassis

naja. du hast dich nicht definitiv geäussert bezüglich 2. schirm ja oder nein.

ich hatte vorher nen 1400x1050 single, und jetzt nen 1280x800 dualview mit nem 19" angehängt.

MEINE erfahrung ist ganz klar:

 

1. MIT MEISTENS verwendung in dualview, also 2. schirm angehängt am schreibtisch kannst dir nehmen, was du willst. die gesamtfläche ist dann immer gross genug. dann würde ich, wenn ich öfter mobil sein muss, in erster linie was schön leichtes nehmen mit ner dockingstation. da käme dann zb so n elegantes 14" teil auch in frage. http://www.vobis-shop.de/vobis/catalog/fac...rticleid=210072 3jahre garantie, superakkulaufzeit, leckerlecker oder einer mit 14'' WXGA (1280x786) mit xp. das ist dann alles persönliche geschmackssache...

 

2. möchte man KEINEN 2. schirm anhängen würde ich nen "leichten" 15" mit exakt 1400x1050 nehmen. das ist genau richtig hinsichtlich aller sicht-parameter. da http://www.vobis-shop.de/vobis/catalog/rub...rubricid=201198 links kann man eh schön aussuchen nach schirmgrösse. dockingstation ist dann nicht so wichtig. zum hp nc6320 gibts aber eine. dass da keine grafikkarte drin ist, würde mich als nicht-gamer nicht stören und braucht ausserdem weniger strom.

Share this post


Link to post
Drella
Posted
Man ziehe mal den Netzwerkstecker, während man ne Datei kopiert.

 

dann passiert gar nichts.. das problem gibts nicht mehr.

 

außerdem überleg mal aus welchem grud die professionals alles apple benutezn?? schön, einfach (sehr viel einfacher als windows... auch objektiv..), leistungsstark (objektiv..).... und sag mir mal bitte was für nen windows spricht...

 

ich habe meinen mac seit 4 monaten.. worher dachte ich auch.. was für freaks die so von nem computer schwermen,... aber es macht einfach viel mehr spass/ das abreiten funktioniert besser und einfacher...

 

jeder der mal ne woche am mac gearbeitet hat will nicht mehr windows.

Share this post


Link to post
bua06
Posted

Der Apple veraltet nicht so schnell wie die Windowsmühlen. Frag doch mal

jemand, der vor 5 Jahren nen Apple gekauft hat und einen, der vor 5 Jahren

nen Asus o. ä. gekauft hat. Wahrscheinlich ist der Apple-User immernoch happy.

Vermutlich hat der andere User schon upgegradet.

Ich bin schon seit 20 Jahren Computer-Freak und "erst" seit 3 Jahren bei Apple

angekommen (Desktop). Den Hype darum hab ich nie verstanden. Jetzt schon.

Hab übrigens ein HP und ein Dell-Notebook. Beides gute Geräte, aber kein Hammer.

Die Windows-Maschinen hab ich nur wegen MS-Office und das empfinde ich als Witz...

Nur weil einem Hinz und Kunz Office-Doks schickt. Bestimmt kommt bald wieder

ein neues Office-Paket und alle kaufens dann und brauchen 1/2 jahr später mehr

Prozessor, weil alles so langsam langsamer wird.

Share this post


Link to post
Drella
Posted
Der Apple veraltet nicht so schnell wie die Windowsmühlen. Frag doch mal

jemand, der vor 5 Jahren nen Apple gekauft hat und einen, der vor 5 Jahren

nen Asus o. ä. gekauft hat. Wahrscheinlich ist der Apple-User immernoch happy.

Vermutlich hat der andere User schon upgegradet.

Ich bin schon seit 20 Jahren Computer-Freak und "erst" seit 3 Jahren bei Apple

angekommen (Desktop). Den Hype darum hab ich nie verstanden. Jetzt schon.

Hab übrigens ein HP und ein Dell-Notebook. Beides gute Geräte, aber kein Hammer.

Die Windows-Maschinen hab ich nur wegen MS-Office und das empfinde ich als Witz...

Nur weil einem Hinz und Kunz Office-Doks schickt. Bestimmt kommt bald wieder

ein neues Office-Paket und alle kaufens dann und brauchen 1/2 jahr später mehr

Prozessor, weil alles so langsam langsamer wird.

 

danke...

außerdem kann man mitlerweile auf nem mac die vorteile von windows und osx gleichzeitig nutezn.. funktioniert ja beides.. absolut flüßig und leistungsstark..

Share this post


Link to post
Onassis
Posted
naja. du hast dich nicht definitiv geäussert bezüglich 2. schirm ja oder nein.

ich hatte vorher nen 1400x1050 single, und jetzt nen 1280x800 dualview mit nem 19" angehängt.

MEINE erfahrung ist ganz klar:

Bei mir sieht es so aus.

Ich werde wahrscheinlich den Laptop alleine ohne einen zweiten Bildschirm benützten.

Einfach weil ich dann auch flexibler bin.

D.h. ich kann das Ding schnappen, setzt mich auf die Terrasse und trade.

Oder ich arbeite drausen im Grünen.

 

Also das anhängen eines zweiten TFTs ist mir nicht so wichtig.

Nur das der Beamer anzuschließen geht, das war sehr wichtig!

 

Onassis

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

Ich muss mich jetzt entscheiden:

 

15" mit Auflösung 1.400 x 1.050

15.4" mit Auflösung 1.680 x 1.050

 

Kann mich aber nicht entscheiden, help... :D

 

Onassis

Share this post


Link to post
Drella
Posted

breitbild ist die bessere wahl.

Share this post


Link to post
Onassis
Posted
breitbild ist die bessere wahl.

Die sind ja beide Breitbild :P

Bloß bei dem einem gibts halt mehr Punkte pro Horizontale

und er ist halt 0,4" größer.

 

Onassis

Share this post


Link to post
Drella
Posted

sorry... also dann würde ich immer zum kleineren tendieren.... mobiler, leichter.. hast du mal die pixel pro quadrat inch ausgerechnet??

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

pixel pro quadrat inch ? :w00t: Versteh ich nicht.

 

1.680 x 1.050 bei 15.4" hat bestimmt mehr pixel pro Quadrat inch als

1.400 x 1050 bei 15", oder?

 

Aber was sagt mir das?

 

Onassis

Share this post


Link to post
ara
Posted

Das zeigt wie scharf das Bild im Endeffekt ist.

Wenn du z.B. 800x600 auf nem 10" Bildschirm hast, siehst du ein recht scharfes Bild.

Wenn du jedoch 800x600 auf nem 17" Bildschirm hast, hast du Spargelsuppe :thumbsup:

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

OK, je mehr Pixel desto schärfer.

 

Laos das ist immer noch mein Favorit:

Auflösung: 1.680 x 1.050 bei 15.4"

http://www.vobis-shop.de/vobis/catalog/fac...rticleid=220854

Preis: 1.559,--

 

Bei der Auflösung von 1.400 x 1.050 bei 15" wäre das mein Favorit:

http://www.vobis-shop.de/vobis/catalog/fac...rticleid=220845

Preis: 1.569,--

 

Aber ich glaube, das der zweite bis auf die Grafikkarte schlechter ist als der Erste.

 

Und da mir die Grafik nicht so wichtig ist, da ich ja nicht drauf spiele,

ist wohl der erste die bessere Wahl.

 

Denk ich mal...

 

Onassis

Share this post


Link to post
Boersifant
Posted

Ich hab MAC und Windows und find beides ok. ... muss ja mal einer eine neutrale Position einnehmen. :D

Share this post


Link to post
Boersenversteher
Posted
OK, je mehr Pixel desto schärfer.

 

Laos das ist immer noch mein Favorit:

Auflösung: 1.680 x 1.050 bei 15.4"

http://www.vobis-shop.de/vobis/catalog/fac...rticleid=220854

Preis: 1.559,--

 

Bei der Auflösung von 1.400 x 1.050 bei 15" wäre das mein Favorit:

http://www.vobis-shop.de/vobis/catalog/fac...rticleid=220845

Preis: 1.569,--

 

Aber ich glaube, das der zweite bis auf die Grafikkarte schlechter ist als der Erste.

 

Und da mir die Grafik nicht so wichtig ist, da ich ja nicht drauf spiele,

ist wohl der erste die bessere Wahl.

 

Denk ich mal...

 

Onassis

 

Der erste ist Breitformat - Für Trader besser. Der Trend geht zum großen Display - also 17 Zoll -ist für Trader am besten. Aber ich hab nicht alles gelesen und weiß nicht, welchem Zweck das Notebook noch dienen soll

 

Gruß

Share this post


Link to post
Cyber-Shadow
Posted
Die sind ja beide Breitbild :P
Das sehe ich anders. :P

 

Der 15,4" hat Breitbild und der 15" normal, schon zu erkennen an dem "W" in WSXGA+, aber auch auf den Bildern und an den Abmessungen.

 

Aber welchen der beiden du nun nehmen sollst, kann ich dir auch nicht sagen.

 

Ich gehe mal davon aus, dass die Angaben auf der Vobis-Seite stimmen:

 

Für den 15,4" spricht:

- Schnellerer Prozessor

- 280 Pixel mehr horizontal

- Größere Festplatte

- Anscheinend längere Akkulaufzeit

- Leichter, was mich wundert bei der größeren Größe

 

Für den 15" spricht:

- Normales Display-Format -> schmäler

- NVIDIA-Grafikchip -> bessere Linux-Unterstützung

- Mehr Grafikspeicher

 

Naja, ich persönlich würde für mich ja sowieso wieder ein 14"-ThinkPad mit fetter Auflösung nehmen. :D

Share this post


Link to post
oder
Posted
OK, je mehr Pixel desto schärfer.

 

Laos das ist immer noch mein Favorit:

Auflösung: 1.680 x 1.050 bei 15.4"

http://www.vobis-shop.de/vobis/catalog/fac...rticleid=220854

Preis: 1.559,--

 

Bei der Auflösung von 1.400 x 1.050 bei 15" wäre das mein Favorit:

http://www.vobis-shop.de/vobis/catalog/fac...rticleid=220845

Preis: 1.569,--

 

Aber ich glaube, das der zweite bis auf die Grafikkarte schlechter ist als der Erste.

 

Und da mir die Grafik nicht so wichtig ist, da ich ja nicht drauf spiele,

ist wohl der erste die bessere Wahl.

 

Denk ich mal...

 

Onassis

ja. wenn die preise stimmen, mich wundert das auch, musst den ersteren nehmen....

Share this post


Link to post
regen
Posted · Edited by regen
dann passiert gar nichts.. das problem gibts nicht mehr.

ok. hab das nur vor nen paar Monaten mal wo gesehen bin da nicht so auf dem laufenden ;)

 

außerdem überleg mal aus welchem grud die professionals alles apple benutezn?? schön, einfach (sehr viel einfacher als windows... auch objektiv..), leistungsstark (objektiv..).... und sag mir mal bitte was für nen windows spricht...

 

ich habe meinen mac seit 4 monaten.. worher dachte ich auch.. was für freaks die so von nem computer schwermen,... aber es macht einfach viel mehr spass/ das abreiten funktioniert besser und einfacher...

 

jeder der mal ne woche am mac gearbeitet hat will nicht mehr windows.

schön ist subjektiver Geschmack. Aber erklär doch mal was denn nun konkret einfacher ist und leistungsstärker als bei einem anderen PC.

 

Wieso soll ich erklären was für Windows spricht? Du behauptest doch dass ein Mac das Non Plus Ultra ist. Ich sage lediglich, dass egal was man nutzt nicht wirklich einen Unterschied macht.

 

Wieso Freaks? Ich kenne viele die einen Mac haben, wieso auch nicht aber dass einer jetzt "effektiver" arbeitet konnte ich noch nicht feststellen.

 

Der Apple veraltet nicht so schnell wie die Windowsmühlen. Frag doch mal

jemand, der vor 5 Jahren nen Apple gekauft hat und einen, der vor 5 Jahren

nen Asus o. ä. gekauft hat. Wahrscheinlich ist der Apple-User immernoch happy.

Vermutlich hat der andere User schon upgegradet.

Ich bin schon seit 20 Jahren Computer-Freak und "erst" seit 3 Jahren bei Apple

angekommen (Desktop). Den Hype darum hab ich nie verstanden. Jetzt schon.

Hab übrigens ein HP und ein Dell-Notebook. Beides gute Geräte, aber kein Hammer.

Die Windows-Maschinen hab ich nur wegen MS-Office und das empfinde ich als Witz...

Nur weil einem Hinz und Kunz Office-Doks schickt. Bestimmt kommt bald wieder

ein neues Office-Paket und alle kaufens dann und brauchen 1/2 jahr später mehr

Prozessor, weil alles so langsam langsamer wird.

 

Ob veraltet oder nicht entscheidet lediglich das Einsatzgebiet. Wieso nutzt du nicht Open Office? Öffnet und speichert Dokumente im Word Format, wenns mans denn möchte.

Share this post


Link to post
bua06
Posted
ok. hab das nur vor nen paar Monaten mal wo gesehen bin da nicht so auf dem laufenden ;)

schön ist subjektiver Geschmack. Aber erklär doch mal was denn nun konkret einfacher ist und leistungsstärker als bei einem anderen PC.

Im Bereich Bildbearbeitung hab ich beim Apple die gleiche Performance bei halber Taktfrequenz. Warum? Keine Ahnung. Aber Onassis macht ja keine EBV damit.

Und PDFs werden bei mir in 0,5 sek. geöffnet wenn nicht größere Bilddateien dabei sind. Da hab ich das Dokument schon gelesen, solange der Winrechner noch rappelt.

Ob veraltet oder nicht entscheidet lediglich das Einsatzgebiet. Wieso nutzt du nicht Open Office? Öffnet und speichert Dokumente im Word Format, wenns mans denn möchte.
Ich bin da leider auf höchstmögliche Kompatibillität angewiesen...

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...