Jump to content
skeletor

Emerging Markets Fonds / Schwellenländer

Recommended Posts

Crasher
Posted

der Geheimtip von Marcise (Keppler) gehört definitiv zu den weniger Volatilen EM-Fonds. Finde den echt Klasse, aber an meinem Index kommt er nicht vorbei ;)

Share this post


Link to post
Hitch
Posted

Besten Dank Norbert... :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Share this post


Link to post
Hitch
Posted · Edited by imo

moin moin,

 

ich hab mal einige Fonds aus der Liste von Norbert mit den Perfomance Ranglisten von Onvista verglichen, mit den Ergebniss das die Performance teilweise 30% unterschiedlich angebenen werden??? Welchen Angaben kann man nun mehr Vertrauen schenken?

Share this post


Link to post
Norbert-54
Posted

Imo,

 

Ich habe Fonds ausgesucht die den EUR als Währung haben, wegen der Verleichbarkeit der Performance.

 

Dabei ist mir der Fidelity durchgerutscht, der ist nämlich in USD und die Performanceentwicklung auf USD Basis gerechnet. Den hast du wohl in Onvista gefunden.

 

Ich habe in der Tabelle den Fidelity deswegen entfernt.

 

 

Grüße

Norbert

Share this post


Link to post
Hitch
Posted

Norbert,

 

wenn ich mal den Magellan (Währung ) als vergleich heranziehe:

 

lfd. jahr 6 Monate 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre 10 Jahre

Deine Liste: -28,64% -16,4% -21,24% 22,8% 110,14% 408,06% (Stand 19.09.)

Onvista: -23,18% -10,55% -16,72% 33,43% 131,28% 455,27% (Stand25.09.)

 

Irgendwie ist da der Wurm drin, oder eben in mir :blink:

 

Gruß

Share this post


Link to post
Norbert-54
Posted · Edited by Norbert-54

Imo,

 

Wenn du dir meine Tabelle anschaust, siehst du, dass der Kurs des Magellan am 18.9. genommen wurde. Da lag er bei 1140,70 EUR. Das sind zu 928,90 (also 3 Jahre) am 19.9.2005: 22,8 %.

Seither sind die Kurse gestiegen. Damit und dass Onvista per heute rechnet, erklären sich die Unterschiede. Wohl trifft dies auch auf die anderen Zeiträume zu.

 

Obacht: meine Liste 6 Monate / 1 Jahr / 3 Jahre / 5 Jahre / 10 Jahre:

 

- 16,4 / -21,24 / + 22,8 / +110,14 / +408,0

 

Die erste Spalte in meiner Tabelle bezieht sich auf das laufende Jahr.

 

Grüße

Norbert

Share this post


Link to post
Hitch
Posted · Edited by imo

Ohne jetzt groß rumzurechnen wird sich der Fehler nicht in der Kursabweichung zwischen dem 19.09. und heute ergeben. Siehe Diagramm...

Demnach ist der Kurs gegenüber dem 19.09. noch weitergefallen und so müsste die Performance bis heute unter deiner liegen. Dies tut sie aber nicht...

post-11329-1222335243_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Chemstudent
Posted · Edited by Chemstudent
Ohne jetzt groß rumzurechnen wird sich der Fehler nicht in der Kursabweichung zwischen dem 19.09. und heute ergeben. Siehe Diagramm...

Demnach ist der Kurs gegenüber dem 19.09. noch weitergefallen und so müsste die Performance bis heute unter deiner liegen. Dies tut sie aber nicht...

 

Das liegt daran, dass onvista nicht rechnen kann.

 

Der letzte Kurs, den onvista zeigt ist vom 23.09.08 (Kurs 1185,28 EUR)

Am 23.09.08, also vor genau 3 Jahren, stand er bei 925,78 EUR

Macht also eine 3-Jahresperformance von 28,03%.

 

Onvista gibt unter "Performance" aber 33,43% an, was demzufolge falsch ist.

Richtig macht es die comdirect, die auch auf das erechnete Ergebnis von 28,03% kommt.

 

Da norbert für seine Tabelle die Kurse vom 18.09.08 und vom 19.09.05 genommen hat, stimmt sein Ergebniss von 22,8%.

 

Der Fehler liegt also bei onvista.

Share this post


Link to post
Norbert-54
Posted

Danke Chemstudent,

 

Diese Rechnereien sind auf Tagesebene bezogen manchmal wirklich verwirrend, hilfreich ist hier nur der tatsächliche Vergleich der Zahlen der entsprechenden Tage, wie du es gemacht hast.

Hier kommt noch dazu, dass die Kurse am 19. stark gesprungen sind, das macht gleich einige Prozentpunkte aus und fällt dann auf.

 

Knackig wird die Sache, wenn noch Ausschüttungen dazu kommen, das ist hier aber gottseidank nicht der Fall.

 

Bei meinen Rechnungen sind die normalerweise auch mit drin, das prüfe ich aber noch mal.

 

Norbert

Share this post


Link to post
Norbert-54
Posted · Edited by Norbert-54
Knackig wird die Sache, wenn noch Ausschüttungen dazu kommen, das ist hier aber gottseidank nicht der Fall.

Bei meinen Rechnungen sind die normalerweise auch mit drin, das prüfe ich aber noch mal.

Norbert

 

Ist anhand des Allianz RCM Gl EM geprüft:

 

Kurs 19.9.08: 30,45

Kurs 19.9.05: 29,72

macht: 2,46 %

 

Ausschüttungen:

 

6.3.06: 0,05 EUR, Kurs: 35,95

5.3.07: 0,05 EUR, Kurs: 37,23

3.3.08: 0,01 EUR, Kurs: 42,40

 

Bei meiner Rechnung in der Tabelle: Performance 3 Jahre: 5,42 %

 

Norbert

 

Ausschüttungen korrigiert

Share this post


Link to post
Hitch
Posted

Es scheint mir, das die Performanceangaben bei Onvista Schwankungen über den Tag verteilt unterliegen. Heute morgen stand die 3-Jahres Performance noch auch 33,43% jetzt steht sie auf 28,03%???

Allerdings verwendet Onvista für die Performances nicht die täglichen Kurse, sondern gleicht die mit dem Kurs von vor 3-Jahren ab. Falls dies ein Wochenende war, so wird für die heutige 3-Jahres Perfomance eben der Kurs zu den passenden Wochentag vor 3-Jahren angesetzt:

 

25.09.08 Donnerstag Kurs: 1.183,54 (weis nicht warum bei onvista 24.09.08 steht aber gut)

25.09.05 Sonntag Kurs: 925,78 (allerdings der Kurs vom Freitag)

Performance: 27,84%

 

23.09.08 Dienstag Kurs: 1.185,28

23.09.05 Freitag Kurs: 925,78

Performance: 28,03%

 

===> momentane Angabe bei Onvista 28,03%

===> momentane Angabe bei Comdirect 27,84%

 

Ist halt ein unterschiedlicher Ansatz. Was nun richtig oder falschist, lässt sich streiten....

 

Gruß

Share this post


Link to post
tom1978
Posted
Kapitalfonds LK SChwellenländer, ausschüttend: LU0077884368

 

Der gefällt mir eigentlich ganz gut - leichte Outperformance gegenüber dem MSCI EM (laut Chart bei Onvista) und eine geringe Verwaltungsgebühr... Wieso liest man über den so gut wie nichts, sondern nur über Magellan etc.? Gerade in Hinblick auf die Abgeltungssteuer finde ich den als ausschüttenden Fonds sehr interessant.

Share this post


Link to post
tom1978
Posted
Kapitalfonds LK SChwellenländer, ausschüttend: LU0077884368

 

Laut DAB, Comdirect und Onvista ist der thesaurierend, laut Verkaufsprospek ausschüttend - was stimmt denn nun?

Share this post


Link to post
Chemstudent
Posted · Edited by Chemstudent
Laut DAB, Comdirect und Onvista ist der thesaurierend, laut Verkaufsprospek ausschüttend - was stimmt denn nun?

 

Das hat mich auch verwundert, als ich ihn mir angeschaut habe.

Aber: Es zählt, was im VK steht.

 

Der gefällt mir eigentlich ganz gut - leichte Outperformance gegenüber dem MSCI EM (laut Chart bei Onvista) und eine geringe Verwaltungsgebühr... Wieso liest man über den so gut wie nichts, sondern nur über Magellan etc.? Gerade in Hinblick auf die Abgeltungssteuer finde ich den als ausschüttenden Fonds sehr interessant.

 

Der L.K. Schwellenländer ist - finde ich - nicht die sinnvolle Wahl, wenn man aktiv in EM's investieren will.

Denn im VK steht:

 

Das Teilfondsvermögen wird vorwiegend, das heißt zu mindestens 66,67% des Teilfondsvermögens, in Aktien angelegt, die im Weltaktienindex für Emerging Markets von Morgen Stanley Capital International (MSCI EM Index) enthalten sind.

 

Das heißt zwar nicht, dass er zu 66,67% den MSCI EM nachbildet - denn die Aktiengewichtungen können verschieden sein - dennoch ist der Fonds somit in seiner Anlage beschränkt und kann nur zum geringen Teil in Aktien investieren, die nicht im MSCI EM enthalten sind.

Wirkliches Potential hier einen Mehrwert ggü. dem MSCI EM zu erzielen sehe ich somit nicht wirklich.

 

Schau dir mal den Keppler Emerging Markets Fonds an. (DE000A0ERYQ0, ausschüttend)

Läuft etwas besser als der LK Schwellenländer und ist nicht an einen Index gebunden, aber teurer.

(Da der LK Schwellenländer selbst keine TER ausweist, hab ich die Verwaltungsgebühren verglichen)

Share this post


Link to post
tom1978
Posted
Schau dir auch mal den Keppler Emerging Markets Fonds an. (DE000A0ERYQ0, ausschüttend)

Läuft etwas besser als der LK Schwellenläner, ist allerdings teurer.

 

Habe ich mir schon angesehen - leider gibt's den erst seit zwei Jahren, während der LK Schwellenländer bereits auf eine mehr als zehnjähriger Geschichte zurückblicken kann. Ich weiß, Vergangenheitsperformance ist keine Garantie für die Zukunft, aber ich kann gar nicht beurteilen, wie sich der Keppler in einem "normalen" Marktumfeld verhält.

 

Der L.K. Schwellenländer ist - finde ich - nicht die sinnvolle Wahl, wenn man aktiv in EM's investieren will.

 

Ich tendiere momentan einfach deshalb zu einem aktiven EM-Fonds, weil die monatliche Sparrate, die ich in EM stecken möchte, sonst nur den Kauf eines EM-ETF alle 6 Monate zulassen würde. Das ist mir zu sporadisch, ich hätte gerne ein kontinuirlicheres Investment.

Share this post


Link to post
Marcise
Posted
Schau dir mal den Keppler Emerging Markets Fonds an. (DE000A0ERYQ0, ausschüttend)

 

Schau Dir dazu mal diesen Beitrag an.

 

Dividendenstrategie bei einem EM-Fonds. Dazu DE ISIN.

Share this post


Link to post
el galleta
Posted
Ich tendiere momentan einfach deshalb zu einem aktiven EM-Fonds, weil die monatliche Sparrate, die ich in EM stecken möchte, sonst nur den Kauf eines EM-ETF alle 6 Monate zulassen würde. Das ist mir zu sporadisch, ich hätte gerne ein kontinuirlicheres Investment.

Was spricht gegen einen Indexfonds?

 

saludos,

el galleta

Share this post


Link to post
powerschwabe
Posted

Und was ist vom MULTI INVEST SPEZIAL zu halten?

Share this post


Link to post
tom1978
Posted
Schau Dir dazu mal diesen Beitrag an.

 

Dividendenstrategie bei einem EM-Fonds. Dazu DE ISIN.

 

Interessant, danke!

 

 

Was spricht gegen einen Indexfonds?

 

Hast Du eine Empfehlung für einen guten EM-Indexfonds, der nicht ausländisch thesaurierend ist?

Share this post


Link to post
Chemstudent
Posted
Ich tendiere momentan einfach deshalb zu einem aktiven EM-Fonds, weil die monatliche Sparrate, die ich in EM stecken möchte, sonst nur den Kauf eines EM-ETF alle 6 Monate zulassen würde. Das ist mir zu sporadisch, ich hätte gerne ein kontinuirlicheres Investment.

 

Wer ein wirklich aktives Managment haben will, der ist beim L.K. Schwellenländer aber falsch aufgehoben.

Aber im Grunde korrelieren nahezu alle EM-Fonds sehr stark miteinander. (bzw. mit dem MSCI EM)

Share this post


Link to post
el galleta
Posted
Hast Du eine Empfehlung für einen guten EM-Indexfonds, der nicht ausländisch thesaurierend ist?

Leider nicht.

 

saludos,

el galleta

Share this post


Link to post
Stoxx
Posted
Wer ein wirklich aktives Managment haben will, der ist beim L.K. Schwellenländer aber falsch aufgehoben.

Aber im Grunde korrelieren nahezu alle EM-Fonds sehr stark miteinander. (bzw. mit dem MSCI EM)

Leider ist das so, daher würde ich einen ETF bevorzugen.

Share this post


Link to post
Denker77
Posted
Wollen wir nicht mal EM Fonds mit dt. ISIN oder ausschüttende Ausländer zusammenstellen? Sind ja nicht all zu viele.

 

DE0009773010 DWS EMERGING MARKETS

IE0032605770 THAMES RIVER GLOBAL EMERGING MARKETS EUR

LU0053685615 JPMF Emerging Markets Eq.A (H

 

Ich kenne nur die. Chemstudent, kannst Du von Deinem da mal ne WKN posten bitte?

 

Für Leute, die nicht ausländisch thesaurierend investieren wollen, finde ich die Kombi

 

40 % JPM EM Eq. (leichte Untergewichtung wegen Währungsrisiko)

60 % DWS EM

 

gut.

 

Was meint Ihr?

Share this post


Link to post
Chemstudent
Posted · Edited by Chemstudent
Für Leute, die nicht ausländisch thesaurierend investieren wollen, finde ich die Kombi

 

40 % JPM EM Eq. (leichte Untergewichtung wegen Währungsrisiko)

60 % DWS EM

 

gut.

 

Was meint Ihr?

 

Währungsrisiko?

Soweit ich weiß sichert weder der DWS noch der JPM das Währungsrisiko ab.

 

Und falls du jetzt meinst, dass der JPM in USD notiert, so sei dir gesagt:

Das ist EGAL. Die Fondwährung spielt keinerlei Rolle.

Das wurde hier im Forum schon oft durchgekaut, einfach mal bisschen suchen oder selber überlegen. :)

EDIT: HIER hab ich das schonmal an einem Beispiel erläutert.

Share this post


Link to post
Marcise
Posted
Was meint Ihr?

 

Ich steh auf Dividenden. Daher Keppler EM.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.