Jump to content
LagarMat

Riestergeförderte Banksparpläne

Recommended Posts

tom1978
Posted

ok, das ist einfacher, als ich dachte, irgendwie hatte ich da Tomaten auf den Augen. :thumbsup:

 

Als Fazit heißt das wohl: Wenn man ca. 1/3 der Riester-Beiträge in die TopRente und ca. 2/3 in den Banksparplan investiert, hat man mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit eine inflationsbereinigte Beitragsgarantie, und alles, was die TopRente über 0% Wertentwicklung schafft, ist Bonus.

Share this post


Link to post
protonic
Posted

habe mir jetzt auch da briefchen der pfullendorfer zukommen lassen.

werde den rückantwortbogen nun mal ausgefüllt zurückschicken und bin gespannt auf das angebot! ;-)

 

wie ist das eigentlich mit dem doppelt-besparen von 2 riesterplänen? (diese kombination aus dws toprente und dem banksparplan gefällt mir äußerst gut!).

wie muss man das anmelden? gibts da evtl. probleme nachher? (bei steuer etc.?)

Share this post


Link to post
LagarMat
Posted
habe mir jetzt auch da briefchen der pfullendorfer zukommen lassen.

werde den rückantwortbogen nun mal ausgefüllt zurückschicken und bin gespannt auf das angebot! ;-)

 

wie ist das eigentlich mit dem doppelt-besparen von 2 riesterplänen? (diese kombination aus dws toprente und dem banksparplan gefällt mir äußerst gut!).

wie muss man das anmelden? gibts da evtl. probleme nachher? (bei steuer etc.?)

Da musst Du nix anmelden.

Einfach abschließen und dann überlegen, welchen Du fördern lassen willst.

Share this post


Link to post
GlobalGrowth
Posted
Da musst Du nix anmelden.

Einfach abschließen und dann überlegen, welchen Du fördern lassen willst.

 

Sagen wir es mir den Worten von Paul Panzer: riiiiiiiiiichtig :lol:

Share this post


Link to post
protonic
Posted

ich will eben beide fördern lassen. ich habe hier irgendwo gelesen, dass es die möglichkeit gibt, den föderbetrag aufzuteilen.

das ist die frage von mir, wie das geht...

Share this post


Link to post
GlobalGrowth
Posted
ich will eben beide fördern lassen. ich habe hier irgendwo gelesen, dass es die möglichkeit gibt, den föderbetrag aufzuteilen.

das ist die frage von mir, wie das geht...

 

jepp, nur mehr als 2 gleichzeitig geht nicht!

Share this post


Link to post
protonic
Posted
jepp, nur mehr als 2 gleichzeitig geht nicht!

 

und aufteilen kann man das beliebig oder gibts da restriktionen?

Share this post


Link to post
Fleisch
Posted

wird anhand deiner einzahlungen dann ermittelt. insofern wären 90/10, oder 70/30 oder oder oder möglich

Share this post


Link to post
tom1978
Posted
und aufteilen kann man das beliebig oder gibts da restriktionen?

 

Du kannst selbst gar nichts aufteilen - die Zulagenstelle teilt die Zulage entsprechend Deiner Einzahlungen in die beiden Verträge im gleichen Verhältnis auf.

Share this post


Link to post
jm2c
Posted

Ich halte es wie culo. Die Kapitalmärkte sind stetig in Bewegung. Mich interessiert nicht, was es in 15, 20, 30 Jahren an (Bonus)zinsen gibt sondern heute. Im Moment finde ich das Angebot der Sparkasse Günzburg-Krumbach Riester-BSP-mäßig am Besten.

Share this post


Link to post
maush
Posted
Ich halte es wie culo. Die Kapitalmärkte sind stetig in Bewegung. Mich interessiert nicht, was es in 15, 20, 30 Jahren an (Bonus)zinsen gibt sondern heute. Im Moment finde ich das Angebot der Sparkasse Günzburg-Krumbach Riester-BSP-mäßig am Besten.

Die Kapitalmärkte sind sicher in Bewegung, die Sache mit den Banksparplänen allerdings bisher nicht. Ich habe vor 6 Jahren einen bei der Kreissparkasse Kaiserslautern abgeschlossen. Die bietet das inzwischen nur noch regional an. Insgesamt gibt es wenig Riester Banksparpläne. An diesem Produkt ist im Verhältnis zum Aufwand wohl nicht viel zu verdienen.

 

Ist natürlich möglich, dass sich da zukünftig etwas ändert, in den letzten Jahren hat sich aber nichts getan. Falls Angebote kommen sollten, die sofort 5 % Zinsen für die nächsten zwei Jahre bieten, würde ich das auch nehmen. Gibts aber bisher nicht. Von daher würde ich erstmal bei Vergleichen schon die Bonuszinsen mit einbeziehen.

Share this post


Link to post
jm2c
Posted

@maush

Das mit den Riester-BSP stimmt. Meine Mum musste lange gucken und hat sich dann für "RentePlus" der MVB entschieden. Aber, das Angebot kennt ihr ja schon also nichts Neues.

Share this post


Link to post
protonic
Posted

die deutsche bank bietet ja attraktive sparpläne an mit bis zu 4,2% fixzins pro jahr.

 

weiß jemand von euch (vielleicht ist ja jemand von dort), ob dieser sparplan riester-zertifiziert ist? prinzipiell müsste das ja eigentlich jeder sparplan können, oder?

Share this post


Link to post
LagarMat
Posted
die deutsche bank bietet ja attraktive sparpläne an mit bis zu 4,2% fixzins pro jahr.

 

weiß jemand von euch (vielleicht ist ja jemand von dort), ob dieser sparplan riester-zertifiziert ist? prinzipiell müsste das ja eigentlich jeder sparplan können, oder?

 

Nein ist er mit Sicherheit nicht.

Die große Banken bieten überhaupt keine Riestersparpläne an.

Da gibt es kaum was zu verdienen.

Warte mal die neue Finanztest ab(22.10.)!

Da bekommst Du dann einen Überblick.

Share this post


Link to post
checker-finance
Posted

Bin von dem DWS Toprente Fred zu eurem Banksparplan-fred gelangt. Hab dann selber mal intensiv gegoogelt. Angeblich bietet die Berliner Bau und Wohnen Genossenschaftsbank einen riester Banksparplan der Pfullendorf und andere spaßkassen hinter sich läßt. Das Nachrichtenmagazin FOCUS bestätigt dies.

 

OK, auf den FOCUS geb ich nicht viel. Heute ist's mir auch schon zu spät, das nachzurechnen. Aber falls ihr euch daran veruchen wollt: http://www.bbwo1892.de/index.php?id=68

Share this post


Link to post
tom1978
Posted

"Da der Basiszins mindestens bis 2016 festgeschrieben ist" sagt doch eigentlich alles... Mag sein, dass man 8 Jahre lang hohe Zinsen kassiert, aber danach?

Share this post


Link to post
PierreDeFermat
Posted

da würde ich ja sogar eher die Kssk Unna nehmen. Mit 8,4% in 10 Jahren und dann gegenbenfalls wechseln, oder als Wohnriester verwenden. Allerdings gibt es das Angebot nicht mehr, soweit ich das auf der Sparkassenseite von Unna sehen konnte. Und das Angebot dieser Baugesselschaft habe ich auch mal durchgerechnet: Ich komme da eher auf 4,31% in 10 Jahren und 4,08% in 30 Jahren. Entweder die verschweigen da bedeutende Angaben, oder deren Berechnungen sind falsch.

Share this post


Link to post
checker-finance
Posted
da würde ich ja sogar eher die Kssk Unna nehmen. Mit 8,4% in 10 Jahren und dann gegenbenfalls wechseln, oder als Wohnriester verwenden. Allerdings gibt es das Angebot nicht mehr, soweit ich das auf der Sparkassenseite von Unna sehen konnte. Und das Angebot dieser Baugesselschaft habe ich auch mal durchgerechnet: Ich komme da eher auf 4,31% in 10 Jahren und 4,08% in 30 Jahren. Entweder die verschweigen da bedeutende Angaben, oder deren Berechnungen sind falsch.

 

 

Hallo PierreDeformat,

 

vielen Dank für die info. Wie hast Du das denn gerechnet, bzw. wo hast Du das genaue Angebot der Berliner Baugesellschaft gefunden? Ich hab denen erstmal eine E-mail geschrieben, dass sie mir die kompletten Unterlagen schicken sollen. Wenn die vom FOCUS wieder mal zweifelhaft oder unvollständig gerechnet haben, könnten wir denen ja wieder mal "unzufriedene Leserbriefe" schicken, damit sie wenigstens merken was sie tun.

 

@Tom1978: Hallo Tom,

 

was meinst Du denn mit "das sagt eigentlich alles"? Bei den Sparkassen gibt es doch von Anfang an variable Zinssätze?

Share this post


Link to post
PierreDeFermat
Posted · Edited by PierreDeFermat

Ich habe eine jährliche Verzinsung von 3% angenommen und jedes 5. Jahr eine von 8%.

Share this post


Link to post
tom1978
Posted

Ich meinte damit, dass sich das sehr nach Lockangebot anhört. Zunächst (wenn noch wenig Geld im Vertrag ist und die Zinsen nicht so ins Gewicht fallen) wird der Kunde mit einem hohen Zinssatz gelockt, später wird der dann gesenkt... Und dann ist Wechseln in einen Vertrag mit hohen Zinsen u.U. nicht mehr attraktiv, weil man in vielen Verträgen hohe Zinsen erst gegen Vertragsende durch Bonuszinsen, Bonuszahlungen etc. erreicht.

Share this post


Link to post
LagarMat
Posted

Sehr richtig!

Share this post


Link to post
protonic
Posted

hat jemand von euch schon die infos von der bbwo1892 angefordert? mich würde hier mal die zinstreppe interessieren... leider ist auf der website nix davon zu finden...

 

weiß das auch jemand von der spk unna? ich finde da nur den "vorsorge-plus" mit basiszins von 2,8 %...

Share this post


Link to post
Lampalya
Posted

Laut der aktuellen Finanztest ist die Sparkasse Günzburg-Krumbach wieder Testsieger.

 

Derzeit sind mit den Spitzenreitern auf Sicht von 25 Jahren Renditen von etwa 4,5 Prozent pro Jahr realistisch. Die Kosten sind schon eingerechnet, die staatlichen Zulagen und Steuervorteile aber nicht. Der Sparer wird also auf deutlich mehr Rendite kommen. Wie viel es am Ende sein wird, lässt sich nicht genau vorhersagen. Das hängt entscheidend von der künftigen Zinsentwicklung ab. Sollte es wieder mal eine andauernde Hochzinsphase geben, sind deutlich bessere Sparplanrenditen möglich.

 

Quelle Finanztest.

 

Noch mal die Frage in die Runde, wieviel Prozent muss die DWS Toprente Dynamik und UniProfiRente zulegen um nach Abzug der Kosten besser dazustehen als der Sparplan?

Share this post


Link to post
tom1978
Posted

Das hängt von den Konditionen und der Höhe der Einzahlungen ab. Wer, wie hier im Forum berichtet, 90% Rabatt auf den AA und den Erlass der Depotgebühren vereinbart hat, muss mit der TopRente nur ganz wenig mehr Rendite schaffen, um die verbleibenden max. 0,5% AA wieder rauszuholen.

Share this post


Link to post
Lampalya
Posted
Das hängt von den Konditionen und der Höhe der Einzahlungen ab. Wer, wie hier im Forum berichtet, 90% Rabatt auf den AA und den Erlass der Depotgebühren vereinbart hat, muss mit der TopRente nur ganz wenig mehr Rendite schaffen, um die verbleibenden max. 0,5% AA wieder rauszuholen.

 

 

Aber die Verwaltungsgebühren sind da sicher noch nicht mit eingerechnet.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.