Jump to content
bluechip3000

Ich habs getan!

Recommended Posts

Delphin
Posted · Edited by Delphin
Oder erfolgt der eigentliche Kauf erst nach 2 Börsentagen?

Wie gesagt, der Kauf passiert sofort, die "Abrechnung"(=Valuta=Settlement) geschieht zwei Börsentage später.

 

Soweit ich das verstanden habe, sollte ein Kauf am 29.12. kurz vor Börsenschluss reichen. Aber ich würde mich nie und nimmer darauf verlassen. ich würde mir selbst den 22.12. als absolut letzten Termin setzen. Kann ja alles mögliche passieren, vielleicht ist mein Online-Banker gerade nicht "Online", wenn ich ordern will oder der Market Maker streikt, oder die Börse hat gerade Probleme die aktuellen Geld-Brief-Spannen zu veröffentlichen, oder der Online.Broker zeigt gerade die aktuellen Geld.Brief-Spannen nicht an (das kommt beim der DiBa leider öfter vor).

 

Im übrigen würde ich dir empfehlen, mal ein paar Tage den Handel des gewünschten ETFs zu verfolgen über die Seiten der Börse Frankfurt. Du scheinst ja noch recht wenig davon verstanden zu haben, wie Börsenhandel läuft, am besten stellst du dann nochmal Fragen vorher.

Share this post


Link to post
o0Pascal0o
Posted
Wie gesagt, der Kauf passiert sofort, die "Abrechnung"(=Valuta=Settlement) geschieht zwei Börsentage später.

Soweit ich das verstanden habe, sollte ein Kauf am 29.12. kurz vor Börsenschluss reichen.

Aha, also steuerrechtlich hätte ich die Fonds dann auch im Depot, obowhl sie abrechnungstechnis noch gar nicht dort sind? Dann sollte doch auch der Kauf am 30.12.08 noch reichen. Natürlich werde ich versuchen vorher zu kaufen. Aber es wird bei mir sehr knapp, da ich erst am Dienstag mein Maxblue Depot beantragen werde. Bis dann die PIns & Tans da sind, vergehen ja noch einmal fast 2 Wochen, wie ich gehört habe.

 

Im übrigen würde ich dir empfehlen, mal ein paar Tage den Handel des gewünschten ETFs zu verfolgen über die Seiten der Börse Frankfurt.

Was meinst du genau damit? Wie anschauen? Ich habe bis jetzt noch gar kein Depot. ´Fahre Dienstag erst zur Deutschen Bank.

 

Gruß

 

Pascal

Share this post


Link to post
Scorer75
Posted

Hallo

 

ich hätte jetzt nochmal eine Frage bezüglich einer Order bei der Comdirect. Im Kaufformular gebe ich den Handelsplatz ein, die Stückzahl und bei Limit als Bsp. 65,01 (wenn ich für unter 65,01 kaufen will). Gültigkeit mache ich ultimo (also bis Ende Dezember). Ist das korrekt oder kaufe ich da zum Preis von ab 65,01 ?

Es gibt da noch einen Punkt Optionale Orderzusätze einblenden, wenn ich darauf klicke ist bei Orderzusatz, "kein Orderzusatz" eingestellt. Bisher hatte ich immer billigst/bestens gekauft.

Share this post


Link to post
Scorer75
Posted

hat niemand eine Idee? :(

Share this post


Link to post
tedesco
Posted · Edited by tedesco
Im Kaufformular gebe ich den Handelsplatz ein, die Stückzahl und bei Limit als Bsp. 65,01 (wenn ich für unter 65,01 kaufen will).

Du hast die Funktionsweise eines Kauflimits (zu dem Kurs oder niedriger) richtig beschrieben.

 

Limit/Limitierung

Als Limit gilt der maximale Kurs, zu dem eine Wertpapierorder vom Makler ausgeführt werden darf. Bei einem Kauf gibt das Limit den höchsten Kaufkurs an, während es bei einem Verkauf den Mindestkurs angibt.

http://boersenlexikon.faz.net/limit.htm

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Orderzusatz

 

Damit sollte die Frage eigentlich beantwortet sein, oder?

Share this post


Link to post
Scorer75
Posted

o.k. wenn dem so ist dann vielen Dank :thumbsup:

Share this post


Link to post
o0Pascal0o
Posted · Edited by o0Pascal0o

Im Kaufformular gebe ich den Handelsplatz ein, die Stückzahl und bei Limit als Bsp. 65,01 (wenn ich für unter 65,01 kaufen will).

Du hast die Funktionsweise eines Kauflimits (zu dem Kurs oder niedriger) richtig beschrieben.

Genaugenommen ja nicht, weil er auch zu 65,01 kaufen würde, wie du ja richtigerweise sagst.

 

Gruß

 

Pascal

Share this post


Link to post
o0Pascal0o
Posted

Bei Maxblue sagte man mir, dass man auch in einer deutschen Bank Filiale ordern kann anstelle über Xetra, wenn Xetra noch nicht freigeschaltet ist(Pin-Tans usw. also auch noch nicht vorhanden sind). Das Depot ist ja schon ein paar Tage vorher bereit.

 

Wenn ich dann zum Schalter gehe und mein Orderauftrag(WKN+Menge+Limit) rüberreiche bzw. mündlich sage - entsteht dann außer einer Gebühr für die Ausführung dieser Dienstleistung(ich mache es ja nicht selbst am PC) noch ein Nachteil? Also z.B. ein schlechterer Kurs oder so etwas? Ansonsten wäre da noch eine Möglichkeit für mich in 2008 die ETF´s in mein Depot zu bekommen.

 

(Das Geld für die Order überweise ich natürlich vorher auf mein Depotkonto)

 

Gruß

 

Pascal

Share this post


Link to post
Delphin
Posted
Wenn ich dann zum Schalter gehe und mein Orderauftrag(WKN+Menge+Limit) rüberreiche bzw. mündlich sage - entsteht dann außer einer Gebühr für die Ausführung dieser Dienstleistung(ich mache es ja nicht selbst am PC) noch ein Nachteil? Also z.B. ein schlechterer Kurs oder so etwas?

Nein, denn die Dame in der Wertpapierabteilung tippt das auch nur in ihren Computer ein, der es dann über ein paar Wege ins XETRA-System in Frankfurt reinstellt. Wenn du es über deine Online-Banking eintippst geht es auch letztlich zu demselben XETRA-System.

 

(Du selbst hast übrigens keinen Zugang zum XETRA-System (das wäre ziemlich teuer), aber die Deutsche Bank hat den, und leitet deine Order dann weiter.)

Share this post


Link to post
otto03
Posted
Nein, denn die Dame in der Wertpapierabteilung tippt das auch nur in ihren Computer ein ...

 

Ooooh, das könnte teuer werden :blushing:

 

Ich würde allerdings vorher die Frage nach den Provisionskosten der DB stellen - ggfs macht die DB dies nicht zu Maxblue Kosten.

 

Bei Banken, bei denen Handel sowohl online als auch vor Ort möglich ist, ist die "vor Ort" Variante in der Regel deutlich teurer.

Share this post


Link to post
Delphin
Posted
Ooooh, das könnte teuer werden :blushing:

Klar. Aber er schrieb doch: "außer den Gebühren" - na ja, hast recht kann man so oder so lesen. :thumbsup:

Share this post


Link to post
otto03
Posted
Klar. Aber er schrieb doch: "außer den Gebühren" - na ja, hast recht kann man so oder so lesen. :thumbsup:

 

Sorry, meinte eigentlich auch nicht Dich, unser Freund sollte langsam 'mal in die Pötte kommenn :thumbsup:

Share this post


Link to post
o0Pascal0o
Posted · Edited by o0Pascal0o

Damit meinte ich die Gebühren, die die Dame am Schalter dafür verlangt. Die normalen Ordergebühren kommen natürlich noch hinzu. Können bestimmt 50 sein, oder sowas - pro Orderposition. Argh!

 

Naja, vielleicht kommen die Login-Daten(Pins, Tans) noch rechtzeitig. Dann tippe ich das selbst ein.

 

Gruß

 

Pascal

Share this post


Link to post
el galleta
Posted
Naja, vielleicht kommen die Login-Daten(Pins, Tans) noch rechtzeitig. Dann tippe ich das selbst ein.

Das kannst Du wahrscheinlich vergessen. Bei mir sind die 14 Tage um und es hat sich nichts getan - kein Depot, keine PIN, keine TANs. Wenn nicht morgen wenigstens die Info zu Depotnummer samt Verrechnungskonto im Briefkasten liegt, ist meine maxblue-Beziehung vorbei bevor sie begonnen hat. Dann nutze ich Plan B, überweise alle zu meinen vier CoDi-Depots und kann gemütlich in der zweiten Wochenhälfte per Xetra ordern. Das sollte zeitlich sicher reichen. Maxblue wäre mir dann zu unsicher, da die Order dort ja auch noch über die KAG laufen sollte (Nulltarif). Ob das über die Feiertage bis zum Jahresende sicher umsetzbar ist, wäre mir zu heiß. Drei Wochen sind für eine Depoteröffnung derzeit einfach zu viel. Pech gehabt, maxblue.

 

saludos,

el galleta

Share this post


Link to post
o0Pascal0o
Posted
überweise alle zu meinen vier CoDi-Depots und kann gemütlich in der zweiten Wochenhälfte per Xetra ordern. Das sollte zeitlich sicher reichen. Maxblue wäre mir dann zu unsicher, da die Order dort ja auch noch über die KAG laufen sollte (Nulltarif). Ob das über die Feiertage bis zum Jahresende sicher umsetzbar ist, wäre mir zu heiß.

Und bei CoDi geht die Order schneller? Also wenn du bei Maxblue in der Wochenmitte ordern würdest, würde das doch genauso schnell gehen, oder?

 

Mein Plan B wäre dann die Ing-Diba - sind ja beide kostenlos in der Depotführung. Und AA zahle ich für ETFs ja auch keinen. Wenn´s mir dann da nicht gefällt, könnte ich ja im nächsten Jahr mein Depot übertragen an Maxblue - steuerlich sollte das ja normal kein Problem sein - evltl. aber mehr Papierkram. Naja, - wenn sie zu langsam sind. Pech.

 

Gruß

 

Pascal

Share this post


Link to post
optrendite
Posted
Dann nutze ich Plan B, überweise alle zu meinen vier CoDi-Depots und kann gemütlich in der zweiten Wochenhälfte per Xetra ordern. Das sollte zeitlich sicher reichen.

Ich bin auch bei der Comdirectbank. Zu deinem Statement zwei Fragen:

1. Warum vier CoDi-Depots?

2. Warum orderst du per Xetra? Ist nicht Livetrading besser, da weiß man zu welchem Kurs man ordert....?

Share this post


Link to post
el galleta
Posted
Und bei CoDi geht die Order schneller? Also wenn du bei Maxblue in der Wochenmitte ordern würdest, würde das doch genauso schnell gehen, oder?

Nein, hab ich ja geschrieben: Die Order sollte bei maxblue zur Nutzung des Nulltarifs über die KAG laufen, das dauert im Normalfall und ohne Feiertage wohl ca. ne Woche - also deutlich länger als Xetra. Wenn ich erst Dienstag die Depot- und Kontonummer erhalte, kann ich zwar Dienstagabend überweisen, das Geld wäre aber erst Donnerstag da. Vorausgesetzt, dass mittlerweile auch PIN/TAN vorhanden sind, könnte ich Donnerstagabend die Order über die KAG lostreten. Die würde vermutlich erst Freitag ins System kommen und ab da ca. ne Woche laufen - direkt in die Weihnachtsfeiertage mit anschließendem Wochenende. Das ist mir zu heiß.

 

1. Warum vier CoDi-Depots?

2. Warum orderst du per Xetra? Ist nicht Livetrading besser, da weiß man zu welchem Kurs man ordert....?

1. Mutti, Vati, Kind1, Kind2 - Ordnung muss sein, Werbeprämien auch. ;)

2. Kann sein, wäre eine Option. Muss man das nicht separat freischalten?

 

saludos,

el galleta

Share this post


Link to post
o0Pascal0o
Posted
Die Order sollte bei maxblue zur Nutzung des Nulltarifs über die KAG laufen, das dauert im Normalfall und ohne Feiertage wohl ca. ne Woche - also deutlich länger als Xetra.

Achso, über Xetra wären es 2 Börsentage - bis der Betrag auch wirklich im Depot wertgestellt ist. Die Order wird evlt. bereits nach wenigen Minuten durchgeführt sein - also man weiß, ob man seine Order komplett durch bekommt oder eben nicht.

 

Über KAG kostet es komplett gar nix? Da muß man doch trotzdem Gebühren oder sowas zahlen, oder nicht?

 

Gruß

 

Pascal

Share this post


Link to post
optrendite
Posted
2. Kann sein, wäre eine Option. Muss man das nicht separat freischalten?

Weiß ich nicht mehr, habe (und nutze) ich schon ewig ;-)

Hier ein Link

Share this post


Link to post
tedesco
Posted
Wenn´s mir dann da nicht gefällt, könnte ich ja im nächsten Jahr mein Depot übertragen an Maxblue - steuerlich sollte das ja normal kein Problem sein - evltl. aber mehr Papierkram.

Ich habe dich bereits darauf hingewiesen, dass es gerade aus steuerlichen Gründen (FiFo) besser ist, Altbestand (bis 2008) und Neukäufe (ab 2009) getrennt voneinander aufzubewahren.

Eine einfache Möglichkeit der sauberen Bestandstrennung sind zwei Depots bei zwei Banken.

Share this post


Link to post
el galleta
Posted
Über KAG kostet es komplett gar nix? Da muß man doch trotzdem Gebühren oder sowas zahlen, oder nicht?

Mindestens den Kaufpreis werd ich wohl zahlen müssen. ;)

Schau mal hier.

 

saludos,

el galleta

Share this post


Link to post
o0Pascal0o
Posted · Edited by o0Pascal0o
Ich habe dich bereits darauf hingewiesen, dass es gerade aus steuerlichen Gründen (FiFo) besser ist, Altbestand (bis 2008) und Neukäufe (ab 2009) getrennt voneinander aufzubewahren.

Eine einfache Möglichkeit der sauberen Bestandstrennung sind zwei Depots bei zwei Banken.

Ja, danke! Ich meine ja auch, dass ich dann den kompletten Altbestand 2008 übertragen könnte in 2009 - das ist steuerlich ja nicht nachteilig. Die neuen Käufe könnte ich ja dann bei der Ing-Diba machen z.B. Andersherum ist es natürlich auch möglich - also die Neueinkäufe bei Maxlbue zu tätigen. Oh, hab gerade gelesen, dass ein Sparplan über Maxlbue sogar besser ist. Dann ist der Kauf ein Depotübertrag ja nicht einmal nötig. Obwohl ich wahrscheinlich eh einen manuellen "Sparplan" mache - günstiger.

 

Gruß

 

Pascal

Share this post


Link to post
Scorer75
Posted

Nochmal eine kurze Frage, wenn ich jetzt meinen Orderauftrag mit Limit bei der Codi erteile (bis Monatsende) kann ich den Auftrag dann auch noch stornieren? Ich habe mir jetzt also ein Kauflimit gesetzt, wenn ich aber merke das es bis Ende des Jahres nicht mehr erreicht wird, würde ich auch zu einem anderen Kurs aber eben noch dieses Jahr kaufen.

Share this post


Link to post
west263
Posted

natürlich kannst Du jederzeit ändern,kostet Dich aber 2,50

Share this post


Link to post
Randa-Michi
Posted
Das kannst Du wahrscheinlich vergessen. Bei mir sind die 14 Tage um und es hat sich nichts getan - kein Depot, keine PIN, keine TANs. Wenn nicht morgen wenigstens die Info zu Depotnummer samt Verrechnungskonto im Briefkasten liegt, ist meine maxblue-Beziehung vorbei bevor sie begonnen hat. Dann nutze ich Plan B, überweise alle zu meinen vier CoDi-Depots und kann gemütlich in der zweiten Wochenhälfte per Xetra ordern. Das sollte zeitlich sicher reichen. Maxblue wäre mir dann zu unsicher, da die Order dort ja auch noch über die KAG laufen sollte (Nulltarif). Ob das über die Feiertage bis zum Jahresende sicher umsetzbar ist, wäre mir zu heiß. Drei Wochen sind für eine Depoteröffnung derzeit einfach zu viel. Pech gehabt, maxblue.

 

saludos,

el galleta

Hi,

 

um das Kind mal beim Namen zu nennen...

Meine Depoteröffnung bei der DeuBa (maxblue) hat 5 Wochen gedauert. Was für ein Hikhak...

Mir geht's wie dir El, ich hatte auch ein DVAG-Depot (und diverse Altlasten :blushing: ) und wollte dann ein neues Depot unabhängig vom Alten eröffnen.

Postident ist nicht angekommen, dann haben die's nicht geblickt, dass ich ein neues, unabhängiges Konto eröffnen will, was sowieso notwendig war. Ein ewiges hin und her. Dann war ich in der Filiale, persönlich mit Ausweis und allem. Nochmal Antrag - hat wieder nicht geklappt.

Naja, mittlerweile hab ich zwar mein Depot und ich hab sämtliche aktiven Fonds im alten Depot verklopft und dann das...

Am Samstag wollte ich dann das Geld auf mein neues Depot übertragen. Überweisung Online ging nicht. 45 Minuten, 4 Telefonate. Dann hat's ne Mitarbeiterin am Telefon gemacht. Heute war dann das Geld noch immer nicht auf dem Konto meines neuen Depots. Ich ruf an und die sagen mir, dass das Geld auf das Konto mit den Endziffern 00 überwiesen wurde, mein Konto aber die 01 hat. Die Überweisung könnte demnach nicht zugestellt werden und kommt sicher wieder zurück... vielleicht morgen. Dann nochmal versuchen...

Jetzt ruf ich morgen früh nochmal an, damit die da mal hinnemachen...

Alternativ hab ich von meinem Giro, auf das ich grad auch ein paar Kröten zusammengezogen habe Geld überweisen wollen. Hier hab ich wohl aber auch ein Tageslimit. Das muss ich jetzt mal schleunigst erhöhen. Und wehe, die wollen, die Originalunterschrift und machen das nicht ohne Fax.... :'(

 

Ich werd noch bekloppt. Wenn das mit der DB jetzt nicht bald klappt, dann dreh ich glaub noch durch und fahr da mal nochmal persönlich vorbei um meine Spareinlagen zu erhöhen... :ph34r: :ph34r: :w00t: :w00t: :w00t:

 

Vorgreifend hab ich schonmal wegen der neuen Comstages geschaut, ob die schon handelbar sind. Einloggen kann ich mich ja schon in mein Depot (und sehen, dass ich 0 Bestand habe...).

Handel geht noch nicht. Die Deutsche Börse hat heute mittag die Nachricht rausgegeben, dass neue Papiere ab sofort handelbar sind (ich denke also ab morgen).

 

http://deutsche-boerse.com/dbag/dispatch/d...ews=126146&

 

2008/12/17 13:37:55 - Xetra Trading *

EQU - NEUE WERTPAPIERE / NEW INSTRUMENTS

 

FOLGENDE WERTPAPIERE WERDEN IN DEN XETRA HANDEL AUFGENOMMEN:

THE FOLLOWING INSTRUMENTS WILL BE SETUP IN XETRA FOR TRADING:

 

HANDELSFORM/TRADING MODEL TYPE: CONTINOUS TRADING: 1.HT./FTD: 18.12.2008

WERTPAPIER/INSTRUMENT NAME WP-KUERZEL/SHORT CODE ISIN INSTR.GROUP

DESIGNATED SPONSOR

 

 

COMSTAGE ETF-MSCI W.TRN I X010 LU0392494562 FON1 CBKFR

COMSTAGE ETF-MSCI E.TRN I X011 LU0392494646 FON1 CBKFR

COMSTAGE ETF-MSCI EMU T.I X012 LU0392494729 FON1 CBKFR

COMSTAGE ETF-MSCI N.AM. I X013 LU0392494992 FON1 CBKFR

COMSTAGE ETF-MSCI PAC.T.I X014 LU0392495023 FON1 CBKFR

COMSTAGE ETF-MSCI P.EXJ.I X015 LU0392495296 FON1 CBKFR

COMSTAGE ETF-EM EAST.EU.I X016 LU0392495379 FON1 CBKFR

COMSTAGE ETF-MSCI JAPAN I X017 LU0392495452 FON1 CBKFR

COMSTAGE ETF-MSCI RUSS. I X018 LU0392495536 FON1 CBKFR

 

cOMSTAGE ETF-MSCI TAIW. I X019 LU0392495619 FON1 CBKFR

COMSTAGE ETF-MSCI USA I X020 LU0392495700 FON1 CBKFR

COMSTAGE ETF-MSCI USA L.I X021 LU0392495882 FON1 CBKFR

COMSTAGE ETF-MSCI USD M.I X022 LU0392495965 FON1 CBKFR

COMSTAGE ETF-MSCI USA S.I X023 LU0392496005 FON1 CBKFR

COMSTAGE ETF-MSCI EUR.L.I X024 LU0392496187 FON1 CBKFR

COMSTAGE ETF-MSCI EUR.M.I X025 LU0392496260 FON1 CBKFR

COMSTAGE ETF-MSCI EUR.SMI X026 LU0392496344 FON1 CBKFR

COMSTAGE ETF-SMI I C030 LU0392496427 FON1 CBKFR

COMSTAGE ETF-ATX I C031 LU0392496690 FON1 CBKFR

COMSTAGE ETF-TOPIX I C021 LU0392496773 FON1 CBKFR

COMSTAGE-DJ EURO ST.SH. I C052 LU0392496856 FON1 CBKFR

COMSTAGE-DJ EURO ST.50L.I C053 LU0392496930 FON1 CBKFR

TA TRIUMPH-ADLER Z.VERK. TWNA DE000A0AFGM9 GER1

 

Da hab ich dann gleich mal bei der DB angerufen und verlauten lassen, dass ich welche davon handeln will und was zu tun ist, damit die diese auch gleich mti aufnehmen.

Da soll ich am besten gleich morgen früh vor Börsenöffnung 9 Uhr nochmal anrufen, dann klären die das gleich am Tel - angeblich.

Dazu meld ich mich dann nochmal.

 

Ich werd langsam nervös... :'(

Zum Glück gilt laut FTD, das Zustandekommen der Order und nicht das Einbuchungsdatum für die Abgeltungssteuer....

 

Michi

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...