Jump to content
pat78

Daxtrading mittels Hebelzertifikat

Recommended Posts

pat78
Posted
Eben des wegen....

 

Ok, Du sprichst mit jemandem, der keinen Cent mehr in Hebel-/Daytrading einsetzen wird, ich bin da ein für allemal von kuriert. Trotzdem viel Glück!

 

Danke, kann ich gut brauchen. Mit Qimonda hatte ich auch mal gut verdient. Hab aber den Hipe mit der Chinesen-Nachricht gestern verpaßt. Leider...

 

AMD geht momentan wieder runter. Aufgrund der schlechten Panikmachen. Theoretisch shorten...

Share this post


Link to post
Hobel
Posted · Edited by Hobel

Und...... schonmal übers verkaufen nachgedacht, um zu retten was zu retten ist ? :-)

 

Oh.... 3952...wenn das mal keine .......

 

sturzflug-flugzeug.jpg

 

.....gibt :w00t:

Share this post


Link to post
pat78
Posted
Und...... schonmal übers verkaufen nachgedacht, um zu retten was zu retten ist ? :-)

 

Oh.... 3952...wenn das mal keine .......

 

sturzflug-flugzeug.jpg

 

.....gibt :w00t:

 

Aktuell 1,5% + Hebel im Plus. Überlege grad ob ich ein Stoploss im Gewinnbereich setze oder doch noch etwas warte das es mich bei ner geringen Schwankung nicht gleich rauskickt.

Share this post


Link to post
Hobel
Posted

Hallo,

 

ich frage mal in die Runde: Der Dow Jones sinkt seit 9:38 kräftig ab, derzeit schon 50 Punkte. Der Dax bleibt annähernd gleich, sinkt jedoch ab 10:00 nun auch. Ist das nun Zufall oder könnte man das ausnutzen, also den Dow beobachten und da die Deutschen den Amis ja alles nachmachen auf den Dax schliessen. 20 Minuten Zeitvorteil sind schon eine Menge.

 

Glaubt man den Amis ist die Krise ja schon vorbei und alles ist wie vorher...... wieso glaube ich das bloss nicht? (Und wieso habe ich depp meine Citigroup verkauft, das wären jetzt schon +250% gewesen)

Share this post


Link to post
pat78
Posted
Hallo,

 

ich frage mal in die Runde: Der Dow Jones sinkt seit 9:38 kräftig ab, derzeit schon 50 Punkte. Der Dax bleibt annähernd gleich, sinkt jedoch ab 10:00 nun auch. Ist das nun Zufall oder könnte man das ausnutzen, also den Dow beobachten und da die Deutschen den Amis ja alles nachmachen auf den Dax schliessen. 20 Minuten Zeitvorteil sind schon eine Menge.

 

Glaubt man den Amis ist die Krise ja schon vorbei und alles ist wie vorher...... wieso glaube ich das bloss nicht? (Und wieso habe ich depp meine Citigroup verkauft, das wären jetzt schon +250% gewesen)

 

Wenn ich das wüßte wär ich schlauer und sicher reich. Ich glaub nicht das man das hundertprozentig an sowas fest machen kann. Aber momenta siehts ganz danach aus, das stimmt. Mir hat jedenfalls mein SL gerettet. Sicherheit und Geweinnmitnahme geht heutzutage vor Max-Gewinn. Hab letzte Woche Montag nen Long verkauft... Freitags warens fast 400Pkt. am Dax mehr. Hätt ich DAS gewußt... :'(

Share this post


Link to post
Hobel
Posted

Der Dow schmiert senkrecht ab im 5 Minuten Chart..... was'n da wieder kaputt? Haben die Amis ihre Kreditkarten verloren? :o

Share this post


Link to post
pat78
Posted
Der Dow schmiert senkrecht ab im 5 Minuten Chart..... was'n da wieder kaputt? Haben die Amis ihre Kreditkarten verloren? :o

 

Wo siehst Du das? Ich sehe es nur zeitversetzt bei Scoach.

Share this post


Link to post
Hobel
Posted

Realtime bei godmode-trader. In den Tools sind Java Applikationen, wie Index Screener.

Bei dem Dax habe ich so das Gefühl, dass es eine umgekehrte Untertasse werden könnte.

Share this post


Link to post
pat78
Posted
Realtime bei godmode-trader. In den Tools sind Java Applikationen, wie Index Screener.

Bei dem Dax habe ich so das Gefühl, dass es eine umgekehrte Untertasse werden könnte.

 

Stimmt, hab grad 1000 Shortis mit Hebel 250 genommen - schon im Plus. :lol:

Share this post


Link to post
Hobel
Posted · Edited by Hobel
Stimmt, hab grad 1000 Shortis mit Hebel 250 genommen

 

Grössenwahnsinnig? :stupid:

 

Mein Depot geht Montag wieder online aber ich habe keinerlei "Shortis/Longis" etc mehr auf der Einkaufsliste stehen... nur ein neues "Money Management"

Share this post


Link to post
pat78
Posted
Grössenwahnsinnig? :stupid:

 

Nö, Geldgeil... :w00t:

Share this post


Link to post
Hobel
Posted

Wo haste denn die 250er Turbos gekauft?

Share this post


Link to post
pat78
Posted
Grössenwahnsinnig? :stupid:

 

Mein Depot geht Montag wieder online aber ich habe keinerlei "Shortis/Longis" etc mehr auf der Einkaufsliste stehen... nur ein neues "Money Management"

 

Was ist jetzt daran verkehrt? 1000 Stück, das waren keine 300 Euro... hab sie grad für 430 verschachert. Sicherheit geht vor.

Share this post


Link to post
Hobel
Posted · Edited by Hobel

300 Euronen..... ach so ! Trotzdem: Bei solchen Spielchen habe ich alles verzockt, weil der Kurs just nach dem Setzen in die ganz andere Richtung wollte und gar nicht mehr aufhörte dahin zu laufen. Wo haste die denn gekauft? Mit Kleinsttsummen spekulieren bei hohen Hebeln geht ja noch, wenn die Scheine billig sind.

Share this post


Link to post
pat78
Posted
Wo haste denn die 250er Turbos gekauft?

 

Nicht Turbos, Shortis! Bei Scoach gefunden und über Diba im Direkthandel gehandelt.

 

DE000CM7NZT6

 

300 Euronen..... ach so ! Trotzdem: Bei solchen Spielchen habe ich alles verzockt, weil der Kurs just nach dem Setzen in die ganz andere Richtung wollte und gar nicht mehr aufhörte dahin zu laufen.

 

 

Soviel Pech hatte ich auch schon. Und wenn ich Glück hatte mit Hundert Stück, hab ich mich geärgert das ich nicht gleich 1000 oder 5000 genomme hab.

Einmal hab ich 3000 Longscheine gekauft und als hätten die auf mich gewartet gings ab da bergab... ärgerlich.

Share this post


Link to post
Hobel
Posted · Edited by Hobel

Hab das Papier gefunden, ist ja ne echte Langzeitanlage :lol: 12h Laufzeit bis KO. 40 Punkte Abstand bis KO.

 

Naja, viel Spass trotzdem damit, für mich ist das nicht, totaler Zufall halt und geht voll an die Nerven. Kannst ja mal Dein Monatsnetto am 1.ten setzen, einfach mal so.... das gbt dann de Kick :huh:

Share this post


Link to post
pat78
Posted
Hab das Papier gefunden, ist ja ne echte Langzeitanlage :lol: 12h Laufzeit bis KO. 40 Punkte Abstand bis KO.

 

Naja, viel Spass trotzdem damit, für mich ist das nicht, totaler Zufall halt und geht voll an die Nerven. Kannst ja mal Dein Monatsnetto am 1.ten setzen, einfach mal so.... das gbt dann de Kick :huh:

 

Geht natürlich nur für Daytraiding. Fälligkeit 07.Mai übrigens...

 

Ich habe übrigens schon oft beobachtet, dass der Dax morgens gleich nach Handelsbeginn erstmal ordentlich nach unten geht und dann sich von da aus seinen Tagestrend sucht.

Wenn man gleich bei Handelsbeginn ein ordentliches Short-Zertifikat mit großen Hebel kauft, könnte man von dieser Schwankung schonmal ordentlich profitieren. Und das sind oft locker 20-50 Pkt. die der Dax da runter geht. Und das fast jeden Tag... :-

Share this post


Link to post
Hobel
Posted · Edited by Hobel

Hallo,

 

was ich bisher festgestellt habe ist, dass man den L-Dax bis 22 Uhr und vor allem den Dow bis 23 Uhr im Auge haben muss. Wenn der Dow wie gestern noch einen Spurt hinlegt, der NICHT auf die Immobilien zurückzuführen ist, dann zieht der Dax morgens nach. Der Nikei läuft ab 1 Uhr morgens, das kann man über japanische Webseiten mitverfolgen. Das Problem ist nur, dass wenn der Emmitent die Order ausführt der Dax seinen Satz schon gemacht hat, der läuft für mich ab 8 Uhr los, ab 9 Uhr wird er dann unruhiger und ab 11 Uhr hat der seinen Weg. Es ist nicht gesagt, dass er morgens nur runter geht, dazu müsstest Du mal eine Tagessammlung Daxe auftreiben und Dir das anschauen.

 

100 mit Hebel 250 ok, die sind dann entweder sofort weg oder man freut sich abends über 200 abzgl Steuern. Aber mehr auch nicht.

 

Derzeit habe ich den Eindruck, dass die Leute ihr Pulver verschossen haben und abwarten. Ab 4075 Schlusskurs ist mehr drin, unter 4000 wird es weiter bergab gehen. In meinem Musterdepot herrscht derzeit wieder Minus mit Aktien.

Share this post


Link to post
Matschi
Posted
Hallo,

 

ich frage mal in die Runde: Der Dow Jones sinkt seit 9:38 kräftig ab, derzeit schon 50 Punkte. Der Dax bleibt annähernd gleich, sinkt jedoch ab 10:00 nun auch. Ist das nun Zufall oder könnte man das ausnutzen, also den Dow beobachten und da die Deutschen den Amis ja alles nachmachen auf den Dax schliessen. 20 Minuten Zeitvorteil sind schon eine Menge.

 

Glaubt man den Amis ist die Krise ja schon vorbei und alles ist wie vorher...... wieso glaube ich das bloss nicht? (Und wieso habe ich depp meine Citigroup verkauft, das wären jetzt schon +250% gewesen)

 

Sowas nennt man ein Divergenz.

Wie willst du das ausnutzen. Am Freitag ist Verfall da werden die Kurse oft wie von Zauberhand bewegt.

Meine Prognose ist das nach em Verfall nächste Woche die Kurse wieder abschmieren!

Ich werd morgen vielleicht die BoA shorten....

Share this post


Link to post
pat78
Posted
Meine Prognose ist das nach em Verfall nächste Woche die Kurse wieder abschmieren!

Ich werd morgen vielleicht die BoA shorten....

 

Woher nimmst Du diese Sicherheit? Ich wollte Montag shorten weil mir die letzte Woche unheimlich war mit soviel Kursgewinnen... Bin dann aber doch auf Long gegangen und hab mir Taschengeld verdient.

Share this post


Link to post
Hobel
Posted

Hättest short aber mit Hebel 250 ruhig noch drin bleiben können, es geht grad unter die 4000 runter....

Share this post


Link to post
pat78
Posted
Hättest short aber mit Hebel 250 ruhig noch drin bleiben können, es geht grad unter die 4000 runter....

 

 

Ich sehe es. Verdammt. Man ist eben manchmal zu vorsichtig...

Share this post


Link to post
Hobel
Posted · Edited by Hobel

Habe Dein Papierchen um 13 Uhr gekauft, für 150... sind grad 470€ draus geworden :-)

 

Im Musterdepot :P

 

Aber der soll ruhig nochmal richtig auf Tauchfahrt gehen bis 3500, dann steige ich wenigstens schön tief wieder ein mit Aktien. Dachte schon ich hätte den Tiefpunkt verpasst. Meine Prognose aber war richtig, die Kursmuster der vergangenen Jahren hatten in einer Baisse nach steilen Anstiegen immer starke Abstürze. Ich glaube dem Dax ist einfach der Sprit ausgegangen, da kam nix mehr nach und irgendwann dachten sich die Anleger, Gewinne mitnehmen und raus da.

Share this post


Link to post
Matschi
Posted
Woher nimmst Du diese Sicherheit? Ich wollte Montag shorten weil mir die letzte Woche unheimlich war mit soviel Kursgewinnen... Bin dann aber doch auf Long gegangen und hab mir Taschengeld verdient.

 

Schaut man sich das Put/Call Ratio im Dax an ist schön zu sehen das bis 4100 die meisten short Positionen liegen. Es war also recht warscheinblich das vor dem Verfall der Dax über 4000 gezogen wird. Schließlich wollen die Emittenden diese Positionen am Freitag ja nicht bezahlen.

 

Der breite Markt hat die aktuelle Gegenbewegung nicht mitgemacht. Einzig die Banken sind dafür verantwortlich. Zudem stößt der Dax nun auch an seinen Abwärtstrend an.

 

Alles im allem Glaube ich nicht daran das dies der Boden ist....ich warte darauf das der Dax die 4050 knacken kann um darüber (so zwischen 4100 und 4150 short gehen zu können. Denn Stop werde ich warscheinlich knapp über 4200 plazieren.

 

Zuzdem denke ich das der DAX bei ca. 3100 einen vorläufigen Boden finden wird.

Share this post


Link to post
Hobel
Posted

Hi,

 

dem Dax gebe ich auch noch keine Hoffung. trotzdem habe ich mich grad mit US Banken Papieren geringfgügig eingedeckt für 500, die auch sehr lange liegen bleiben werden. Die AIG und Citigroup haben jeden Tag ca +50% gemacht, würde mich wundern wenn das so schnell vorbeigehen würde. Ich glaube schon, dass die ihr Tief durch haben mit Obamas Milliarden.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.