Jump to content
Superhirn

Irrtümer, Unsinn, Hanebüchenes, Absurditäten

Recommended Posts

Superhirn
Posted
Stichwort U-Boote (wie im ThyssenKrupp 09/14-Anleihentread angestossen):

 

Offenbar künstliches Sperma entwickelt

 

Das hat die Menschheit gebraucht wir sind ja viel zu wenige auf diesem Planeten ;) , wann werden die ersten U-Boote gezüchtet? :-

 

 

18245.jpg

 

Das muss ich haben, ich weiß auch schon wer das zum 90. Geburtstag bekommt. :D

Share this post


Link to post
Superhirn
Posted

Mehrfach täglich änderten die Tankstellen ihre Preise, bis eine neue Verordnung zu Monatsbeginn in Kraft trat, die die Zahl der Preiserhöhungen auf eine täglich begrenzte. Wie weit sich das auf die Renditen auswirkt, ist noch nicht abzusehen.

 

52 Cent für den Liter Diesel

 

Diese Verordnung, ......da fragt man sich ........ schaffen so etwas nur die Österreicher? :P

Share this post


Link to post
Superhirn
Posted

Dinge auf die die Welt gewartet hat ;) und ohne die nichts geht :P

post-11560-1247298344_thumb.jpg

post-11560-1247298350_thumb.jpg

post-11560-1247298354_thumb.jpg

post-11560-1247298358_thumb.jpg

post-11560-1247298367_thumb.jpg

post-11560-1247298374_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Superhirn
Posted

John Muszyniski aus dem US-Bundesstaat New Hampshire staunte nicht schlecht, als er im Internet seine Kreditkartenabrechnung überprüfte: Sein Konto war um sagenhafte 23 Billiarden Dollar überzogen. Und das nur, weil er an der Tankstelle eine Packung Zigaretten gekauft hatte. :P

 

Visa erklärte in einer Aussendung, dass es sich um einen "technischen Fehler" gehandelt hätte und "weniger als 13.000 Kreditkartenbesitzer betroffen" seien. :D

 

Die Kreditkartenunternehmen haben einen Weg gefunden, ihr Defizit zu beseitigen. :-

 

Quelle

Share this post


Link to post
Superhirn
Posted · Edited by Superhirn

Diskriminierung wird zum Minenfeld für Amerikas Arbeitgeber

 

Um die besten Kandidaten für eine Beförderung auszusuchen, prüfte die Stadt die Bewerber mit einem Examen schriftlich und mündlich. Ungünstigerweise waren die Kandidaten, die die erforderliche Punktzahl für eine Beförderung erreichten weißer Hautfarbe, davon zwei mit lateinamerikanischer Herkunft. :-

 

Nach diesem Ergebnis fürchtete die Stadt New Haven Antidiskriminierungsklagen der afroamerikanischen Kandidaten. Wie in diesen Fällen meist üblich, verwarf sie daher den Test. :P

Share this post


Link to post
ipl
Posted · Edited by ipl

Amazon löscht E-Books

 

Amazon kann bereits gekaufte Bücher vom Kindle-Lesegerät nachträglich löschen. Das passierte nun ausgerechnet aus Copyright-Gründen bei Werken von George Orwell.

 

In "1984", dem zentralen Werk des britischen Totalitarismuskritikers George Orwell, ist ein diktatorischer Staat beschrieben, der Menschen, die bei ihm in Ungnade gefallen sind, einfach nachträglich aus den Geschichtsbüchern tilgt - in industriellem Maßstab. Eine solche Schreckensvision, zumindest technisch, demonstrierte nun der E-Commerce-Riese Amazon bei seinem E-Book-Reader Kindle - und zwar ausgerechnet an Büchern Orwells.

:lol:

Share this post


Link to post
Superhirn
Posted

 

Das ist ja völlig durchgeknallt. Haben die schon mal was von Eigentum gehört? :blink:

Share this post


Link to post
Valeron
Posted

Schickes Gerät - der Kindle.

 

say-hello-450px._V251249381_.jpg

Share this post


Link to post
Superhirn
Posted · Edited by Superhirn
Schickes Gerät - der Kindle.

 

say-hello-450px._V251249381_.jpg

 

Der Zusatz war nötig ;) sonst weiß man nicht wer schick ist :P

Share this post


Link to post
Superhirn
Posted · Edited by Superhirn

IKB Vorstands-Abzocke

 

 

DÜSSELDORF (dpa-AFX) -

Der vor zwei Jahren fristlos entlassene Chef der angeschlagenen Mittelstandsbank IKB , Stefan Ortseifen, soll zum Auszug aus seiner Dienstvilla gezwungen werden. Dort residiert der 58-Jährige noch immer - ohne Miete zu zahlen. Wegen der Miet-Rückstände habe die Bank nun eine Räumungsklage beim Amtsgericht Neuss eingereicht, bestätigte eine Sprecherin des angeschlagenen Geldinstituts am Mittwoch auf Anfrage in Düsseldorf einen Bericht des 'Handelsblatts'. 'Er ist der Ansicht, dass sein Dienstverhältnis zu Unrecht gekündigt wurde und verrechnet seine Forderungen mit der Miete.'

 

Gegen Ortseifen war vor drei Wochen Anklage wegen Kursmanipulation und Untreue erhoben worden. Der 58-Jährige soll für 120.000 Euro aufwendige Arbeiten an der Villa veranlasst haben: Ein größerer Wintergarten, die Renovierung der Küche, die Einfriedung des Grundstücks, edle Lautsprecher-Boxen - alles zahlte die Bank. Diese Aufwendungen, die die Staatsanwaltschaft als Untreue einstuft, versucht die IKB nun auf zivilrechtlichem Weg als Schadenersatz zurückzubekommen. Die Arbeiten an ihren Dienstvillen hatten sich die Bank-Vorstände gegenseitig genehmigt.

 

Mit dem Absturz der IKB vor zwei Jahren hatte die weltweite Finanzkrise Deutschland erreicht. Als Hauptaktionärin der IKB musste die staatliche Förderbank KfW eine Kreditlinie von 8,1 Milliarden Euro zusichern. Inzwischen wurde die IKB für 115 Millionen Euro vom Finanzinvestor Lone Star aufgekauft. Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass die IKB nach fünf Milliarden Euro Garantien weitere sieben Milliarden Euro aus dem Bankenrettungsfonds benötigt und bekommt./fc/DP/stw

Wann landen diese Gangster endlich für den Rest ihres Lebens hinter Gittern?

Share this post


Link to post
Akaman
Posted

Share this post


Link to post
Superhirn
Posted

 

Das nimmt bei Absurditäten sicher einen der höchsten Ränge ein :P Wie durchgeknallt ist dieser Typ wohl?

Share this post


Link to post
XYZ99
Posted · Edited by XYZ99
Die französische Börsenaufsicht AMF will die Preise für geliehene Wertpapiere regulieren: Die Pariser Börsenpolizei schlägt vor, dass Leerverkäufer ihre geliehenen Wertpapiere nicht mehr zu einem Preis verkaufen dürfen, der unter dem zuletzt ermittelten Börsenpreis liegt. Damit würde diese Art von Geschäften ihren Reiz verlieren.

handelsblatt.com

 

Solche Bedingungen könnte unser Freund der très chiquen Sonnenbrillen doch dafür nutzen, auch der Welt bester Spekulant zu werden....

Share this post


Link to post
Superhirn
Posted
Solche Bedingungen könnte unser Freund der très chiquen Sonnenbrillen doch dafür nutzen, auch der Welt bester Spekulant zu werden....

 

oder er schließt DIESE Versicherung ab. Ich habe mehrmals das Datum überprüft: NEIN, heute ist nicht der 1. April ... :P

 

Eine neue Versicherung bietet umfassenden Schutz für den Fall, dass man als Führungskraft plötzlich in den Knast muss.

 

Die Roland Rechtsschutz-Versicherungs-AG bietet Top-Managern seit kurzem als besonderen Service ein "U-Haft-Package".

 

Tatsächlich beweist die Assekuranz nur seherischen Geschäftssinn. Das Versicherungspaket wird als "wichtige Ergänzung zum Universal-Straf-Rechtsschutz" beworben. In der Reklame dazu wird völlig zurecht erklärt, wie leicht man als Führungskraft heutzutage in Untersuchungshaft geraten kann. Bereits der Verdacht der Steuerhinterziehung reiche. Einmal ein paar Jahre weggeschaut - schon ist man fällig. Einmal ein bisschen die Regierung eines afrikanischen Kleinststaats geschmiert, um in der Sahelzone ein ökologisch völlig unbedenkliches Endlager für atomare Brennstäbe errichten zu können - schon sitzt man mit höchst anpassungsfähigen Lebewesen in einer hygienisch arg bedenklichen Zelle.

 

U-Haft-Tagegeld gibt es zusätzlich

:P

Share this post


Link to post
XYZ99
Posted
.... bietet Roland neben Botschafts- und Konsulatsservice "zusätzlich ein U-Haft-Tagegeld" an. Es muss sich schon lohnen für die daheimgebliebene Gattin, die derweil in Düsseldorf-Oberkassel oder München-Bogenhausen die schadenfrohen Blicke der gehässigen Schnepfen vom Rotary Club ertragen muss.

 

:lol:

Share this post


Link to post
Superhirn
Posted

Das hatte ich überlesen, echt gut .. :P:P

Share this post


Link to post
chocolataulait
Posted
Jetzt wirbt Mietwagen-Sixt mit Ulla Schmidt

http://www.bild.de/BILD/politik/2009/07/27...la-schmidt.html

 

Die Werbung ist sooo geil!

 

:D ja total gute idee. hab ich heut eh schon als banner irgendwo auf einer website gesehen. voll schnell reagiert die bei sixt. aber dass die "einfach" so ein bild von ihr verwenden dürfen in diesem zusammenhang hat mich schon gewundert.

Share this post


Link to post
Drella
Posted

Glaubst du das interessiert die? Wenn sie deshabl verklagt werden haben sie eben noch zusätzliches Marketing. Ryanair macht es ähnlich. Die kleben provokante Sprüche über BA oder Lufthansa auf die Flugzeuge...

Share this post


Link to post
Emilian
Posted
:D ja total gute idee. hab ich heut eh schon als banner irgendwo auf einer website gesehen. voll schnell reagiert die bei sixt. aber dass die "einfach" so ein bild von ihr verwenden dürfen in diesem zusammenhang hat mich schon gewundert.

Bei Personen des aktuellen Zeitgeschehens ist das Urheberrecht weiter gefasst. Einzige Hürde wäre nur noch die Privatsspäre und die dürfte eigentlich nicht berührt sein.

 

Gruß Emilian.

Share this post


Link to post
mocky
Posted
Glaubst du das interessiert die? Wenn sie deshabl verklagt werden haben sie eben noch zusätzliches Marketing. Ryanair macht es ähnlich. Die kleben provokante Sprüche über BA oder Lufthansa auf die Flugzeuge...

 

ist auch wieder wahr. das nehmen sie wahrscheinlich in kauf. weil in relation bringt ihnen diese kampagne zu diesem zeitpunkt mehr als es ihnen kostet so eine klage abzuwimmeln. auch schlechte pr ist gute pr. gibt ja im endeffekt viele unternehmen, die das so machen.

Share this post


Link to post
chocolataulait
Posted
Bei Personen des aktuellen Zeitgeschehens ist das Urheberrecht weiter gefasst. Einzige Hürde wäre nur noch die Privatsspäre und die dürfte eigentlich nicht berührt sein.

 

:blushing: okay, mocky - profi - emilian. ihr habt mich alle "überzeugt". ich wundere mich also nicht mehr und freue mich einfach über die gelungene werbung.

Share this post


Link to post
XYZ99
Posted

Bei Amazon erhältlich: Uranerz. Auch interessant, wofür die Kunden es verwenden wollen.

Share this post


Link to post
Superhirn
Posted
Bei Amazon erhältlich: Uranerz. Auch interessant, wofür die Kunden es verwenden wollen.

 

1 new from $29.95 1 used from $2,499.00
:P

 

Na da muss es sich ja gebraucht um hochangereichertes Uran handeln ;)

Share this post


Link to post
Superhirn
Posted

Urteil erwartet: Darf ein Müllmann Müll klauen?

 

Mannheim (dpa) - Darf ein Müllmann fristlos gekündigt werden, weil er ein weggeworfenes Kinderbett mitgenommen hat? Diese Frage will das Arbeitsgericht Mannheim heute beantworten.

 

Nach monatelangem vergeblichem Ringen um eine gütliche Einigung spricht das Gericht sein Urteil. Dem Mitarbeiter einer Abfallentsorgungsfirma war fristlos gekündigt worden, weil er im Dezember 2008 ein Kinderreisebett aus dem Müll mit nach Hause genommen hat.

 

Der 29-Jährige hatte keinerlei Bedenken bei seinem Vorgehen: Er nahm das Bettchen vor den Augen seiner Kollegen von dem Band und schaffte es ins Auto. Nach Ansicht seines Arbeitgebers war dies jedoch ein Diebstahl, der eine Kündigung nach sich ziehen muss.

:blink:

 

Auch dies ist nicht dem 1. April geschuldet. :P

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...