Jump to content
Dougster

Anleihe 3 - 4,5% , kurze Laufzeit, fällig in 2016 bis 2018 gesucht

Recommended Posts

Dougster
Posted

Hallo

 

Ich suche wiedereinmal etwas :-).

Und zwar eine Anleihe mit einem A Rating (je hoeher desto besser), Rendite ca. 3- 4,5% mit einer LZ bis Mitte/ Ende 2012, weil ich da das Geld wieder brauche.

So ich hoffe ihr koennt mir helfen, ich selber finde naemlich nichts vernuenftiges ... oder anders gefragt, wie wuerdet ihr Geld fuer die naechsen 3 Jahre anlegen, wenn es eine Rendite von ca. 3-4% bringen soll und dann noch relativ sicher eein soll? Ich dachte eben an eine Anleihen mit hohem A-Rating.

Vielen Dank fuer eure Hilfe

 

Gruass vom Dougsta

Share this post


Link to post
nord_sued
Posted

Vielleicht so etwas. DE000A0PNXM6 - Deutsche Pfandbriefbank - ex Hypo Real Estate. Gehört nun immerhin dem Bund. Welches offizielle Rating die (also die Bank, nicht der Bund) aktuell haben, weiß ich allerdings nicht.

Share this post


Link to post
Fleisch
Posted

*Titel korrigiert*

Share this post


Link to post
vanity
Posted

Vielleicht so etwas. DE000A0PNXM6 - Deutsche Pfandbriefbank - ex Hypo Real Estate. Gehört nun immerhin dem Bund. Welches offizielle Rating die (also die Bank, nicht der Bund) aktuell haben, weiß ich allerdings nicht.

Aktuell etwas besser im Rennen ist A0PNXT mit Step-Up 4,4%/4,7%/5,0% bis 07.2012, mit etwas Glück unter 100% in FFM zu bekommen (letzter Handel 99,2%). Rating je nach Agentur A- bis BBB: http://www.hyporealestate.com/pdf/2009-11-27_Ratinguebersicht_final.pdf

Noch besser aus demselben Stall ist der Forumsliebling 804294 (LT2-Nachrang, durchschn. Rating BBB) auch bis 07.2012 und 8% p. a. Relativ harmlos gegenüber den sonstigen Recherchen des TE im Forum. Thread dazu: https://www.wertpapier-forum.de/topic/29451-deutsche-pfandbriefbank-ag-genussscheine/

Share this post


Link to post
langzeitsparer
Posted

Immer eine (sehr sichere) Alternative: Sparbriefe o.ä., www.modern-banking.de.

+ keine Ordergebühren

+ extrem sicher durch Einlagesicherung und Merkel-Garantie (aber bei ausl. Banken Sicherung überprüfen!)

- Rendite von Anleihen ist natürlich etwas höher, bei höherem Risiko...

 

Zur Zeit gibts 3.33%.

Share this post


Link to post
webber
Posted · Edited by webber

 

- Rendite von Anleihen ist natürlich etwas höher, bei höherem Risiko...

etwas höher is gut, stichwort: DPFH, DPFG

bei normalen anleihen, hast du aber recht ;)

Share this post


Link to post
XYZ99
Posted

Immer eine (sehr sichere) Alternative: Sparbriefe o.ä., www.modern-banking.de.

+ keine Ordergebühren

+ extrem sicher durch Einlagesicherung und Merkel-Garantie (aber bei ausl. Banken Sicherung überprüfen!)

- Rendite von Anleihen ist natürlich etwas höher, bei höherem Risiko...

Zur Zeit gibts 3.33%.

Und keine Depotgebühren sollte es geben. Santander Bank zB gucken. Es gibt viele Sparbriefe. Allerdings sind auch ein paar schwarze Schafe dabei, die Zertifikate sind und nicht durch Einlagensicherheit gedeckt sind. Die haben meist phantasievolle Namen oder sind ähnlich "Sparbrief".

Share this post


Link to post
Dougster
Posted

Vielleicht so etwas. DE000A0PNXM6 - Deutsche Pfandbriefbank - ex Hypo Real Estate. Gehört nun immerhin dem Bund. Welches offizielle Rating die (also die Bank, nicht der Bund) aktuell haben, weiß ich allerdings nicht.

 

Vielen Dank. Eine urze Frage zu DE000A0PNXM6. Da das Papier dem Staat gehoert, sollte doch ein Ausfall (sowhl der Zinsen als auch ein Gesamtausfall) sehr unwahrscheinlich sein oder kann der Bund die Dividendenzahlung einfach ausetzen? Von was haengt das ab?

 

Gruss Dougster

 

Vielleicht so etwas. DE000A0PNXM6 - Deutsche Pfandbriefbank - ex Hypo Real Estate. Gehört nun immerhin dem Bund. Welches offizielle Rating die (also die Bank, nicht der Bund) aktuell haben, weiß ich allerdings nicht.

Aktuell etwas besser im Rennen ist A0PNXT mit Step-Up 4,4%/4,7%/5,0% bis 07.2012, mit etwas Glück unter 100% in FFM zu bekommen (letzter Handel 99,2%). Rating je nach Agentur A- bis BBB: http://www.hyporeale...sicht_final.pdf

Noch besser aus demselben Stall ist der Forumsliebling 804294 (LT2-Nachrang, durchschn. Rating BBB) auch bis 07.2012 und 8% p. a. Relativ harmlos gegenüber den sonstigen Recherchen des TE im Forum. Thread dazu: http://www.wertpapie...-genussscheine/

 

A0PNXT- hoert sich auch sehr gut an. Wenn die deutsche Pfandbriefbank dem Bund gehoert, dann sollte sie doch eigentlich ein hoeheres RAting haben. Wieso liegt das Rating dan nur bei A - BBB??

Share this post


Link to post
Dougster
Posted

Was haltet ihr davon? EH0949 Eurohypo AG MTN-HPF.Em.2268 v.08(2011)!!!

Share this post


Link to post
BondWurzel
Posted

Was haltet ihr davon? EH0949 Eurohypo AG MTN-HPF.Em.2268 v.08(2011)!!!

Rendite p.a.

 

1,791%

Share this post


Link to post
Dougster
Posted

Was haltet ihr davon? EH0949 Eurohypo AG MTN-HPF.Em.2268 v.08(2011)!!!

Rendite p.a.

 

1,791%

 

Oh ja ... da habe ich mit 101 gerechnet. Der Kaufkru liegt aber in Wirklichkeit bei 104, womit die Anleihe uninteressant ist.

Danke fuer den Hinweis.

Share this post


Link to post
nord_sued
Posted

@ dougster:Vanitys Stufenzinsanleihe und mein Vorschlag sind normale Anleihen. Sollten also nur ausfallen, wenn es zu einem echten wenn der Schuldner wirklich nicht mehr zahlen kann.

Share this post


Link to post
bärcheb
Posted · Edited by bärcheb

Hallo Leute, selbst beim angestrengten Suchen keine Anhaltspunkte betreffend des Stufenzinses der DE000A0PNXM6 gefunden. Weiß da jemand mehr? Ist dort eine Gesamtrendite/ Durchschnitt / Jahr errechenbar. Welche steht denn nun besser dar? A0PNXT? Kann das nicht einschätzen. Danke im voraus.

 

@ dougster:Vanitys Stufenzinsanleihe und mein Vorschlag sind normale Anleihen. Sollten also nur ausfallen, wenn es zu einem echten wenn der Schuldner wirklich nicht mehr zahlen kann.

Share this post


Link to post
derivatus
Posted

DE000A0PNXM6 Kurs 98,90 Kupon-Liste

 

Kupon Start Ende

4,000% 21.11.2007 21.05.2009

4,150% 22.05.2009 21.05.2010

4,300% 22.05.2010 21.05.2011

4,500% 22.05.2011 21.05.2012

 

Rendite 4,87 %

 

http://anleihen.onvista.de/snapshot.html?ID_INSTRUMENT=18555793&SEARCH_VALUE=DE000A0PNXM6

 

A0PNXT Kurs 99,80 Kupon-Liste

 

Kupon Start Ende

4,100% 11.01.2008 11.07.2009

4,400% 12.07.2009 11.07.2010

4,700% 12.07.2010 11.07.2011

5,000% 12.07.2011 11.07.2012

 

Rendite 5,07 %

 

http://anleihen.onvista.de/snapshot.html?ID_INSTRUMENT=19209034&SEARCH_VALUE=A0PNXT

Share this post


Link to post
bärcheb
Posted

Danke derivatus,

das war sehr schnell. Super. Hatte im Internet die ISIN eingegeben+ Prospekt + Stufenzins etc. Nix. Auch bei der comdirect, maxblue, DAB stand nichts. Bei der Hypo-Seite direkt unter Suchmaske auch nur viel Nichtssagendes. Onvista hab ich wohl übersehen. Egal.

Beide Anleihen haben eine Superrendite bei sehr moderatem Risiko ( quasi Stattsunternehmen ). Verwunderlich, dass sie bei der geringen Restlaufzeit nicht etwas höher rentieren.

 

Danke nochmal.

Share this post


Link to post
bärcheb
Posted

Nachtrag:

 

Vater ( der suchte was ) bei der Deutschen Bank ( Private Banking ) angerufen. Die meinten: nicht handelbar

Share this post


Link to post
täubchen
Posted · Edited by täubchen

Nachtrag:

 

Vater ( der suchte was ) bei der Deutschen Bank ( Private Banking ) angerufen. Die meinten: nicht handelbar

 

Frankfurt (eben geschaut):

 

150k Bid; 5k Ask

 

:blink:

 

Kannst Du nicht direkt handeln? Mußt Du irgendwo anrufen?

Share this post


Link to post
vanity
Posted · Edited by vanity

... Die meinten: nicht handelbar

Natürlich sind die handelbar! In erster Linie in Frankfurt im fortlaufenden Handel, in München kann man sein Glück zur Kasse versuchen (da kommen gelegentlich interessante Preise zustande)

 

Es gibt noch eine dritte nach gleichem Strickmuster, deren Kupons zwischen den beiden erwähnten angesiedelt sind: A0STNA (4,2%, 4,4%, 4,6% (<- so stimmt's), auch bis 07.2012). Bei jetzigen Briefkursen (99,3%) ist sie die interessanteste, das ändert sich aber relativ schnell.

 

http://www.boerse-frankfurt.de/DE/index.aspx?pageID=108&ISIN=DE000A0STNA3

 

Die A0PNXT darf etwa 0,8% teurer sein als die A0PNXM, um gleiche Rendite zu erzielen. Die A0STNA liegt dazwischen.

Share this post


Link to post
bärcheb
Posted · Edited by bärcheb

Nachtrag:

 

Vater ( der suchte was ) bei der Deutschen Bank ( Private Banking ) angerufen. Die meinten: nicht handelbar

 

Frankfurt (eben geschaut):

 

150k Bid; 5k Ask

 

:blink:

 

Kannst Du nicht direkt handeln? Mußt Du irgendwo anrufen?

 

Wie gesagt für Vater. Der kann zwar auch direkt handeln. Wollte aber noch mal seine Beraterin fragen, ob doch noch etwas zu beachten ist. Selber bin bei comdirect und DAB. Hab mein Depot aber schon festgezurrt. Gehöre auch zu den Arero-Anhängern als Core + Satellit . Aber. Gibst du DE000A0PNXM6 bei maxblue ein, kommt nichts gescheites bei raus. Das Bid:Ask hab ich auch vorhin gesehen. Bei der anderen A0PNXT war heute 55.000 Umsatz, trotz des sehr kleinen Em.-Volumens von 30 Mio. Gruß

Share this post


Link to post
bondholder
Posted · Edited by bondholder

Bei der anderen A0PNXT war heute 55.000 Umsatz, trotz des sehr kleinen Em.-Volumens von 30 Mio. Gruß

Ein Erklärungsversuch:

Diese drei Anleihen (A0PNXM, A0PNXT und A0STNA) sind in den Depots deutscher Kleinanleger plaziert worden.

Wegen der Kündigungsoption (Stufenzinsanleihen mit jährlicher Kündigungsmöglichkeit der Bank) würde ich aber generell nicht mehr als 100 (nach Kosten) für diese Anleihen zahlen.

Share this post


Link to post
täubchen
Posted

Wie gesagt für Vater. Der kann zwar auch direkt handeln. Wollte aber noch mal seine Beraterin fragen, ob doch noch etwas zu beachten ist. Selber bin bei comdirect und DAB. Hab mein Depot aber schon festgezurrt. Gehöre auch zu den Arero-Anhängern als Core + Satellit . Aber. Gibst du DE000A0PNXM6 bei maxblue ein, kommt nichts gescheites bei raus. Das Bid:Ask hab ich auch vorhin gesehen. Bei der anderen A0PNXT war heute 55.000 Umsatz, trotz des sehr kleinen Em.-Volumens von 30 Mio. Gruß

 

Natürlich haben die alle einen sehr bescheidenen Umsatz, aber daß heißt ja nicht, daß sie nicht handelbar seien. Ich finde die Aussage der DB absurd. Vielleicht wollten sie nicht handeln...

Alternativ kannst Du die Anleihen auch über Dein Depot kaufen und Deinem Vater übertragen.

Bei Consors erscheint immer noch wie vorhin beschrieben 150k/5k. Maxblue kann ich nicht überprüfen.

Share this post


Link to post
bondholder
Posted · Edited by bondholder

Vater ( der suchte was ) bei der Deutschen Bank ( Private Banking ) angerufen. Die meinten: nicht handelbar

 

Was genau wurde ihm gesagt?

Man könnte die Aussage auch so lesen:

"Diese Anleihe kann über die Deutsche Bank nicht ausserbörslich gekauft werden, und im Börsenhandel verdient die Bank relativ wenig. Aber kennen Sie schon unseren neuen DWS-Fonds? Alternativ hätten wir da eine Nikolausanleihe [oder wie die Deutsche Bank ihre Retailzertifikat-Wundertüten derzeit nennt] für Sie...'"

Share this post


Link to post
Superhirn
Posted

Alternativ kannst Du die Anleihen auch über Dein Depot kaufen und Deinem Vater übertragen.

 

VORSICHT!! Steuerproblem :w00t:

Share this post


Link to post
täubchen
Posted · Edited by täubchen

Alternativ kannst Du die Anleihen auch über Dein Depot kaufen und Deinem Vater übertragen.

 

VORSICHT!! Steuerproblem :w00t:

 

Stimmt. Ich weiß ja nicht, um welche Summe es sich dreht. Bei niedrigen Summen, ist das womöglich vernachlässigbar.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...