Jump to content
Knorx

Bargeld verbieten

Recommended Posts

John Silver
Posted · Edited by John Silver
Zitat

BARGELD:
Keine Mini-Münzen mehr für Wangerooge
AKTUALISIERT AM 08.11.2019-09:57

Eine Volksbank stoppt die teure Lieferung besonders kleiner Cent-Münzen auf die Nordseeinsel. Das ist ein kleiner Schritt, der aber für große Aufregung sorgt, weil Barzahler Nachteile fürchten.
...

 

https://www.wertpapier-forum.de/topic/32215-bargeld-verbieten/?page=53&_fromLogin=1

 

 

 

Share this post


Link to post
odensee
Posted
vor 18 Stunden von John Silver:

 

Der Link funktioniert nicht. Hier ein anderer: https://www.faz.net/aktuell/finanzen/volksbank-auf-wangerooge-schafft-rote-cent-muenzen-ab-16474848.html

 

Ich sehe das nicht im Kontext "Bargeld verbieten". Bei unseren Nachbarn mit den gelben Nummernschildern sind die Centmünzen schon lange verpönt, aber selbstverständlich immer noch offizielles Zahlungsmittel. Das ist auch "historisch" bedingt. Die hatten auch in ihrer alten Währung auf "kleine Münzen" verzichtet. In NL im Spuermarkt/Bäcker etc wurde gefühlt "schon immer" auf- und abgerundet.

Share this post


Link to post
Reinsch
Posted
vor 16 Minuten von odensee:

 

Der Link funktioniert nicht. Hier ein anderer: https://www.faz.net/aktuell/finanzen/volksbank-auf-wangerooge-schafft-rote-cent-muenzen-ab-16474848.html

 

Ich sehe das nicht im Kontext "Bargeld verbieten". Bei unseren Nachbarn mit den gelben Nummernschildern sind die Centmünzen schon lange verpönt, aber selbstverständlich immer noch offizielles Zahlungsmittel. Das ist auch "historisch" bedingt. Die hatten auch in ihrer alten Währung auf "kleine Münzen" verzichtet. In NL im Spuermarkt/Bäcker etc wurde gefühlt "schon immer" auf- und abgerundet.

 

Ebenso bei den Finnen. 1 und 2 Cent Münzen sind offizielle Zahlungsmittel, spielen aber in der täglichen Praxis keine Rolle. Es wird immer auf 5 Cent auf- oder abgerundet.

 

Würde mich nicht stören das hierzulande auch einzuführen...

Share this post


Link to post
Rexel
Posted · Edited by Rexel

Dann sollen halt die Supermärkte die Preise anpassen. Anstatt 1,99€ eben 2€ verlangen. Damit wäre wohl schon ein Großteil der Münzverursacher still gelegt.

So lange es nicht verpflichtend ist runde ich aus diesem Grund aus Prinzip nicht auf...

Share this post


Link to post
chirlu
Posted
vor 22 Minuten von Rexel:

So lange es nicht verpflichtend ist runde ich aus diesem Grund aus Prinzip nicht auf...

 

Du fährst sicher kein Auto. An Tankstellen würde es sonst schwierig, deine Prinzipien durchzuhalten.

Share this post


Link to post
Rexel
Posted

Daher habe ich ja auch explizit von Supermärkten geschrieben.

Tankstellen mit Preisen von x,xx9 € sind natürlich auch schwachsinnig. Habe ich mich schon immer gefragt was das soll:wacko:

Share this post


Link to post
vanity
Posted

Wenn du die "9" hinter dem ",xx" weglässt, ist dein Problem immer noch nicht gelöst.

 

Ich tanke immer für € xx,01 oder € xx,02 - weil mir dann bei Barzahlung (sonst nicht) der eine (oder beide) Cent(s) erlassen werden. Das ist auf Dauer fast so lukrativ wie Pfandflaschen sammeln.

Share this post


Link to post
Reinsch
Posted

Tankstellenbetreiber hassen diesen Trick! :D

Share this post


Link to post
odensee
Posted
vor einer Stunde von Rexel:

Dann sollen halt die Supermärkte die Preise anpassen. Anstatt 1,99€ eben 2€ verlangen.

off-topic: Dann würde ein Einkauf von 10 Produkten zu je 1,99 aber 20,00 statt 19,90 kosten. Und schon müsste vanity ca. 10mal den Tankstellentrick machen, um den Verlust im Supermarkt wieder rauszuholen.

 

vor einer Stunde von Rexel:

Habe ich mich schon immer gefragt was das soll

https://de.wikipedia.org/wiki/Gebrochener_Preis

Share this post


Link to post
pater-martinez
Posted

Haben wir eigentlich schon einen Negativ-Zinsen-Thread ? Es wird Zeit, die Einschläge kommen näher:

 

https://www.n-tv.de/ratgeber/Erste-Bank-erhebt-Strafzinsen-ab-0-01-Euro-article21402591.html

 

Also ich würde mir ja schon aus tiefster Kränkung dann mein gesamtes Geld bar auszahlen lassen. Kann das ein System schaffen? Der Deutsche ist ja schnell mal beleidigt...

 

Share this post


Link to post
Stift
Posted · Edited by Stift
vor 12 Minuten von pater-martinez:

Haben wir eigentlich schon einen Negativ-Zinsen-Thread ? Es wird Zeit, die Einschläge kommen näher...

 

Keine Sorge die Rettung naht: Ab Januar zahlt die Wirecard-Bank für Sichteinlagen auf ihrem Boon Planet - Konto 0,75% Zinsen bei Einlagen bis 1 Million!

Brauchst also dein Geld nicht abheben sondern nur überweisen.

https://www.beboon.com/de/boon-planet/pricing

Share this post


Link to post
Peter Grimes
Posted
vor 12 Stunden von pater-martinez:

Haben wir eigentlich schon einen Negativ-Zinsen-Thread ? Es wird Zeit, die Einschläge kommen näher:

 

https://www.n-tv.de/ratgeber/Erste-Bank-erhebt-Strafzinsen-ab-0-01-Euro-article21402591.html

Interessant … Bis eben gerade hätte ich noch behauptet, das würde niemand machen, weil niemand sich traut, der erste zu sein … Wenn der Damm jetzt erstmal anfängt zu brechen haben wir übernächstes Jahr flächendeckend negative Zinssätze oder zumindest Gebühren auf Einlagenkonten. Und Banken, deren Namen immer schwieriger auszusprechen sein werden, können mit 0,1% die Listen der Tagesgeldvergleiche anführen … 

Share this post


Link to post
Randa-Michi
Posted · Edited by Randa-Michi
Am 11/12/2019 um 14:36 von vanity:

Ich tanke immer für € xx,01 oder € xx,02 - weil mir dann bei Barzahlung (sonst nicht) der eine (oder beide) Cent(s) erlassen werden. Das ist auf Dauer fast so lukrativ wie Pfandflaschen sammeln.

Hätte ich so von dir nicht erwartet. Scheinst konsequent zu sein. :-D

Tankst du so oft, dass sich das rechnet? Ich fahr lieber Rad.

 

Die Schweizer runden auch schon seit ich weiß auf 5 Rappen auf oder ab. Das Entscheidende ist: Nicht überall aufzurunden.

Aber: Das würde sich ganz schnell selbst regeln und die Wogen der Bevölkerungsaufregung würden sich legen, denn es wäre nur gefühlt eine Preiserhöhung. Die Unternehmen regeln Ihre Einnahmen ja längst nicht mehr über den Preis, sondern über die Packungsgrößen, Füllmengen, Inhaltsstoffe. Und die meisten Verbraucher schnallens halt nicht - weil zu doof? Faul? ...??? :blink:

 

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...