Jump to content
Chemstudent

Fragen an das Team

Recommended Posts

Schildkröte
Posted

Diplom-Ingenieur UND Germanistikstudent...?

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted
Wenn ich die Zeichen zähle habe ich auch nicht mehr als du, nur halt übersichtlicher.

Diplom-Ingenieur UND Germanistikstudent...?

Früher konnten Diplomingenieure noch zählen (525 ist nicht gleich 342), aber für Germanistikstudent passt's. tongue.giftongue.giftongue.gif

Share this post


Link to post
Peter Grimes
Posted

Irrtum. Ich erhalte bei jeder Änderung diese Fehlermeldung: Z.B. beim Zeichen entfetten, einzelne Zeichen austauschen und Zeichen LÖSCHEN!?!?

Nehmen wir mal an die Obergrenze wäre auf 300 Zeichen eingestellt. Ab da Fehlermeldung. (Nur so zum Spass, die genauen Zahlen kenne ich natürlich nicht.) Du hast, mal geschätzt, 542 Zeichen benutzt, und bekommst eine Fehlermeldung. Jetzt löscht Du ein Zeichen, benutzt also nur noch 541. Preisfrage: gibt das immer noch eine Fehlermeldung, oder ist man damit sicher?

Was an Deiner Signatur besonders unangenehm auffällt ist, daß Du alles untereinander schreibst ... Das Ding funkt einen beim Lesen stets mit einer halben Bildschirmseite dazwischen, da interessiert der Inhalt dann auch nicht mehr.

Ein Vorschlag zur Güte: kürze Deine Signatur doch mal ein bis auf die ersten beiden Zeilen. Bekommst Du noch eine Fehlermeldung? Wenn nein, laß sie dann doch einfach so.

 

Da schließt sich gleich eine Frage an das Team an: wie handhabt die neue Software diese Thema, bzw. welche Möglichkeiten sind im Angebot? Harter Schnitt bei drei Zeilen? Mehr wird nicht gespeichert? Wenn ja, dann her damit!

 

 

Gruß,

PG

Share this post


Link to post
odensee
Posted · Edited by odensee

Was an Deiner Signatur besonders unangenehm auffällt ist, daß Du alles untereinander schreibst ... Das Ding funkt einen beim Lesen stets mit einer halben Bildschirmseite dazwischen, da interessiert der Inhalt dann auch nicht mehr.

Du kannst auch einfach SmartInvestor auf "ignore" setzen... rolleyes.gif

Share this post


Link to post
Peter Grimes
Posted

Du kannst auch einfach SmartInvestor auf "ignore" setzen... rolleyes.gif

Meine Ignore-Liste ist noch jungfräulich - da hatte ich mir geeignetere Kandidaten vorgestellt. ;-)

 

 

 

Gruß,

PG

Share this post


Link to post
Günter Paul
Posted

Komisch plötzlich ist alles anders , ich sehe keine Smilies mehr , nur noch den Wortlaut dazu .

Wenn ich bei mir Profil anklicke , sehe ich nicht mehr , wer zuvor meine Seite angeklickt hat und auch nicht meine " Freunde " ??

Dann bekomme ich zur Erinnerung die Zusammenfassung aller Themen geschickt , die ich bisher " verfolgt " habe , das mit dem Verfolgen hat wohl jetzt ein Eigenleben bekommen .

Frage , was mache ich falsch , muss ich irgendwelche Einstellungen aktualisieren ?

Share this post


Link to post
Smartinvestor
Posted
Am 23.1.2017 um 17:35 schrieb Peter Grimes:

Nehmen wir mal an die Obergrenze wäre auf 300 Zeichen eingestellt. Ab da Fehlermeldung. (Nur so zum Spass, die genauen Zahlen kenne ich natürlich nicht.) Du hast, mal geschätzt, 542 Zeichen benutzt, und bekommst eine Fehlermeldung. Jetzt löscht Du ein Zeichen, benutzt also nur noch 541. Preisfrage: gibt das immer noch eine Fehlermeldung, oder ist man damit sicher?

Was an Deiner Signatur besonders unangenehm auffällt ist, daß Du alles untereinander schreibst ... Das Ding funkt einen beim Lesen stets mit einer halben Bildschirmseite dazwischen, da interessiert der Inhalt dann auch nicht mehr.

Ein Vorschlag zur Güte: kürze Deine Signatur doch mal ein bis auf die ersten beiden Zeilen. Bekommst Du noch eine Fehlermeldung? Wenn nein, laß sie dann doch einfach so.

Da schließt sich gleich eine Frage an das Team an: wie handhabt die neue Software diese Thema, bzw. welche Möglichkeiten sind im Angebot? Harter Schnitt bei drei Zeilen? Mehr wird nicht gespeichert? Wenn ja, dann her damit!

Gruß,

PG

Wollte meine Signatur gerade kürzen aber finde keine editier Möglichkeit mehr. Wo versteckt sich die jetzt?

Share this post


Link to post
Peter Grimes
Posted
vor 1 Stunde schrieb Smartinvestor:

Wollte meine Signatur gerade kürzen aber finde keine editier Möglichkeit mehr. Wo versteckt sich die jetzt?

 

Siehe Beitrag 47,3 im Thread zum Forenupdate https://www.wertpapier-forum.de/topic/49746-diskussionsthema-zum-forenupdate/?do=findComment&comment=1073162 ;-)

 

Aber Du brauchst Di über die Größe Deiner Signatur keine Sorgen mehr zu machen: Mit der neuen Software kann jeder Benutzer die Signatur einzelner anderer Benutzer für sich ausblenden. Und ich kann Dir versichern, daß das funktioniert. :P

 

 

Gruß,

PG

 

Share this post


Link to post
ImperatoM
Posted

Ich würde gerne die australische Firma "First Graphite" ( AU000000FGR3 ) in einem Thread besprechen. Sie wird auch an der Börse Frankfurt gehandelt, hat eine MK von rund 30 Mio Euro, ist also größer als einige andere hier besprochene SmallCaps, ist aber wegen der vielen ausgegebenen Aktien ein Pennystock, deshalb frage ich lieber vorher. Man veröffentlicht Quartalsberichte, Adhoc-Meldungen erscheinen auch auf Deutsch per DGAP. Die Anlage ist sicherlich riskant, aber bietet durch die Zukunftstechnologie (u.a. Graphenherstellung, Superbatterien) auch große Chancen.


Webseite: http://www.firstgraphite.com.au/

 

Ist das in Ordnung?

Share this post


Link to post
Thomas
Posted

Hallo ImperatoM.
Das sollte möglich sein, der Substanzwert ist hoch genug, dass da kein Schindluder von Pushern betrieben wird.

Danke für deine vorherige Frage. :)

Share this post


Link to post
polydeikes
Posted

Vielen Dank auch. Ein Beitrag in der AVB-Tiefe samt Belegstellen dauert 40min + x. Den muss man natürlich löschen, samt ganzem thread, nur weil ein Werbespammer in einen Post einen Link reingesetzt hat (statt den Link rauszunehmen). Danke für den erneuten Arschtritt.

Share this post


Link to post
polydeikes
Posted

Ja, jener. Und es ergibt nun keinen Sinn mehr, da der inhaltliche Teil des nur in den relevantesten Passagen zitierten Beitrags fehlt / invisible ist / gelöscht ist ... oder was auch immer. Losgelöst vom Spamlink ist genau solche Werbeargumentation das, was die User in der Praxis zu hören bekommen. Entsprechend habe ich mir die Zeit genommen den Schwachfug zu entwirren und die entsprechenden Passagen in den AVB zu belegen. Die Werbeargumentation (natürlich ohne seinen Werbelink) sollte dann schon ebenfalls stehen bleiben, damit der Leser später überhaupt nachvollziehen kann, worum es eigentlich ging.

 

.

 

Share this post


Link to post
Thomas
Posted

Ist doch kein Problem. Dann stellen wir den Schwachsinnsbeitrag wieder her und entfernen den Link.

Share this post


Link to post
polydeikes
Posted

*zufrieden*

Share this post


Link to post
Smartinvestor
Posted

Hallo Mods,

habe 2 Issues:

 

1) Löschen von eigenen wertvollen Inhalten

Habe schon mehrfach festgestellt, dass Mitglieder ihre eigenen wertvollen Inhalte löschen, aus welchen Gründen auch immer, vermutlich wenn sie Wissen aus dem WPF aufgenommen haben und ihnen ihre vorherigen Beiträge nicht mehr up-to-date erscheinen. Kann man diese wertvollen Beiträge nicht irgendwie erhalten? Habe hier 2 Beispiele und 2 Lösungsvorschläge.

 

2) Links auf Posts funktionieren nicht

Seit dem Update der WPF SW führen viele Links auf Posts nicht merh auf diese sondern auf den Anfang der jeweiligen Threads. Lässt sich das korrigieren? Ansonsten leiden die bisherigen Inhalte mit sorgfältig gewählten internen Links schon sehr.

Share this post


Link to post
wpf-leser
Posted

Hallo zusammen!

 

Nur eine Lappalie:

Ist für die Mitgliederkarte eigentlich (un)bewusst eine französische OSM für ein (weitestgehend) deutschsprachiges Forum gewählt worden oder muss das so sein?

 

Grüße,

wpf-leser

Share this post


Link to post
Thomas
Posted

Danke für den Hinweis, da muss wohl an der API noch die Deutsche Version eingestellt werden. Danke für deinen Hinweis. :)

Share this post


Link to post
Schildkröte
Posted

checker-finance hat mich per PN darauf hingewiesen, dass ihm im Forum ohne Ankündigung und Begründung die Schreibrechte entzogen wurden. Gibt es dafür einen Grund? Mit seiner Expertise, insbesondere im Rohstoffbereich, ist er eine Bereicherung für das Forum. 

Share this post


Link to post
vanity
Posted

[mod]

Die Information ist falsch. checker-finance kann im Rohstoffbereich nach Belieben seine Expertise ausleben (sofern er sich, wie jeder, an die Regeln hält).

[/mod]

Share this post


Link to post
€-man
Posted

Nun, dass es Grenzen geben muss, ist klar. Wenn es nur noch persönliche Diffamierungen sind, die sich auch noch im kindischen Bereich bewegen, dann gibt es m. E. keine zwei Meinungen. Aber, darauf habe ich andernorts schon hingewiesen, die Grenzen haben sich in den letzten 10 Jahren erheblich verschoben. 

 

Ist denn der Weg, weg vom legeren Auftritt, hin zur "maasgeschneiderten" Regelung tatsächlich so pricklend? 

 

Gruß

€-man

Share this post


Link to post
checker-finance
Posted
vor 16 Stunden schrieb vanity:

[mod]

Die Information ist falsch. checker-finance kann im Rohstoffbereich nach Belieben seine Expertise ausleben (sofern er sich, wie jeder, an die Regeln hält).

[/mod]

Richtig ist, dass mir ohne Begründung und ohne Information Schreibrechte im Forum entzogen worden sind. 

 

Da die Moderatoren entweder nicht willens oder nicht in der Lage sind, so eine Entscheidung zu begründen oder auch nur über ihre Entscheidung überhaupt direkt zu kommunizieren, ist mir meine Zeit zu schade, in ihrem Willkürherrschaftsbreich noch irgendetwas zu posten. Dieser Beitrag ist eine Ausnahme, weil "Schildkröte" leider einen mißverständlichen Beitrag geschrieben hat.

 

Selbstverständlich habe ich mich hier immer an die Forenregeln gehalten. 

 

Vanity kann hier seine Expertise in Willkür ausleben, aber - sorry - nicht mehr mit mir.

 

 

Share this post


Link to post
€-man
Posted

Anscheinend hat es hier mehrere Irritationen gegeben. Eine davon kann ich aufklären. Mit persönlich diffamierend und kindisch war ausdrücklich nicht checker gemeint. Mein Beitrag sollte eher pro-checker aufgefasst werden.

 

Gruß

€-man

Share this post


Link to post
Schildkröte
Posted · Edited by Schildkröte

Den Rohstoffspezialisten vergrault. Klasse gemacht. Andere User genießen dafür Narrenfreiheit. 

Share this post


Link to post
Günter Paul
Posted

Ich bin nun wirklich nicht neu hier , schätze eine Vielzahl von Schreibern , darunter auch checker-finance .

Muss das sein , was hier an Intoleranz geboten wird , man muss doch auch mal Emotionen zeigen dürfen oder wollt ihr hier nur noch Höflichkeitsfloskeln ?

@ Schildkröte .. sehe ich genau so , aber auch die soll man lassen , wir sind doch durchaus in der Lage , die Dinge selbst zu regeln .

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...