Bennerich

Portfolio Performance - Mein neues Programm

3.100 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Mit dem Update auf 0.34.1 sind bei mir die Wechselkurse wieder aktuell. Danke für die schnelle Lösung. :thumbsup:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Am 6.9.2018 um 21:50 schrieb schneemensch:

Hallo allseits,

 

kann mir bitte irgendwie erklären, wie ich mein bestehendes sBroker Depot in Portfolio Perfomance einfügen kann? Egal was für Einstellungen ich wo im CSV Import wähle, entweder passiert gar nichts und ich kann nicht mal auf weiter klicken oder es werden lediglich Aktiennamen ins Programm geschrieben ohne jegliche Informationen.

 

Niemand da, der mir mit meinem Problem helfen kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 22 Minuten schrieb schneemensch:
Am 6.9.2018 um 21:50 schrieb schneemensch:

Hallo allseits,

 

kann mir bitte irgendwie erklären, wie ich mein bestehendes sBroker Depot in Portfolio Perfomance einfügen kann? Egal was für Einstellungen ich wo im CSV Import wähle, entweder passiert gar nichts und ich kann nicht mal auf weiter klicken oder es werden lediglich Aktiennamen ins Programm geschrieben ohne jegliche Informationen.

 

Niemand da, der mir mit meinem Problem helfen kann?

Da Du nicht wirklich beschreibst was Du wie versucht hast, kann man Dir nicht allgemein helfen. Vielleicht gibt es hier keine Portfolio Perfomance User die sBroker nutzen.

 

Lies am besten https://forum.portfolio-performance.info/c/import

zB https://forum.portfolio-performance.info/t/import-commerzbank-csv-file/3665

zB https://forum.portfolio-performance.info/t/csv-import-gebuehren/765

 

Wenn dann noch Fragen offen sind am besten dort fragen, mit genauer Beschreibung was nicht funktioniert und was genau Du probiert hast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Alteingesessen

Hallo!

 

Ich habe seit kurzem auch PP. 

 

Kann mir jemand sagen, was der Unterschied zwischen Twror und Izf ist? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Vielen Dank! Hat mir ein wenig weitergeholfen.

 

Die Kennzahlen sind beide ziemlich ähnlich.

Welche der beiden Kennzahlen ist für euch entscheidend/relevant und warum?

 

Freue mich wieder auf eure Meinung bzw. Hilfe. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Warambuffet

Hier wird das Thema vom Autor erläutert, vielleicht auch mal den zugehörigen Podcast anhören:

 

"Was steckt hinter dem Ausdruck „zeitgewichtete Rendite“?

  • Die zeitgewichtete Rendite zeigt die Performance eines Portfolios an, ohne Höhe oder Zeitpunkt von etwaigen Ein- und Auszahlungen zu berücksichtigen.
  • Wenn man diese Kennzahl auf das gesamte Portfolio bezieht, inklusive Tagesgeld/Festgeld, sind die Ein- und Auszahlungen meist nur beschränkt steuerbar – die Rendite ist aber trotzdem direkt vergleichbar.

Was ist der Unterschied zwischen zeitgewichteter Performance und internem Zinsfuß?

  • Der interne Zinsfuß berücksichtigt zwar auch die Ein- und Auszahlungen, errechnet aber einen durchschnittlichen Zins.
  • Deswegen ist es relevant, ob z.B. eine Dividendenzahlung im Januar oder im Dezember eines Jahres erfolgt ist.
  • Dies bietet sich vor allem bei der Betrachtung größerer Zeiträume oder einzelner Aktien an."

 

Ich selbst verwende zum Vergleichen den IZF, da ich primär buy and hold ohne Dividendenzahlungen mache ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo,

ich habe mir dieses Programm gerade installiert. Sieht alles gut aus und wirkt viel versprechend. Leider kann ich kein Wertpapier hinzufügen. Drücke ich auf das + Zeichen und wähle ich "auf Yahoo Finance suchen" drücke gebe ich wie in mehreren Anleitungen "BASF" ein tut sich nichts. Eigentlich sollte eine Auswahl an Börsenplätzen erscheinen. Was mache ich falsch?

 

Würde mich über Antworten freuen, da ich das Programm für gut halte aber nach viel Ausprobieren noch nicht nutzen konnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Statt nur "BASF" mal "BASF"+ENTER versuchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wenn ich BASF anlegen will, dann wähle ich "Neues Wertpapier anlegen" und gebe die entsprechenden Daten an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

mit ENTER funktioniert es. Man war das einfach.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

 Wo finde ich die Symbole zu speziellen Fonds? Ich suche diesen: Pictet - Robotics-P dy EUR LU1279334301

 

Yahoo Suche bringt kein Ergebnis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor einer Stunde schrieb Guido_Drath:

Wo finde ich die Symbole zu speziellen Fonds? Ich suche diesen: Pictet - Robotics-P dy EUR LU1279334301

 

Yahoo Suche bringt kein Ergebnis.

Kannst Du den an der Börse handeln? Falls nicht, braucht der auch kein Symbol. In so einem Fall hilft https://forum.portfolio-performance.info/t/quellen-fuer-historische-kurse/46

Ich benutze z.B. onvista, wenn Du der Anleitung folgst, landest Du z.B. hier https://www.onvista.de/fonds/snapshotHistoryPrint?idNotation=144820150&kag=true&datetimeTzStartRange=01.09.2014&timeSpan=5Y&codeResolution=1D

diesen Link kannst Du dann in PP nutzen (Historische Kurse / Tabelle auf einer Website)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 8 Stunden schrieb Warambuffet:

Hier wird das Thema vom Autor erläutert, vielleicht auch mal den zugehörigen Podcast anhören:

 

"Was steckt hinter dem Ausdruck „zeitgewichtete Rendite“?

  • Die zeitgewichtete Rendite zeigt die Performance eines Portfolios an, ohne Höhe oder Zeitpunkt von etwaigen Ein- und Auszahlungen zu berücksichtigen.
  • Wenn man diese Kennzahl auf das gesamte Portfolio bezieht, inklusive Tagesgeld/Festgeld, sind die Ein- und Auszahlungen meist nur beschränkt steuerbar – die Rendite ist aber trotzdem direkt vergleichbar.

Was ist der Unterschied zwischen zeitgewichteter Performance und internem Zinsfuß?

  • Der interne Zinsfuß berücksichtigt zwar auch die Ein- und Auszahlungen, errechnet aber einen durchschnittlichen Zins.
  • Deswegen ist es relevant, ob z.B. eine Dividendenzahlung im Januar oder im Dezember eines Jahres erfolgt ist.
  • Dies bietet sich vor allem bei der Betrachtung größerer Zeiträume oder einzelner Aktien an."

 

Ich selbst verwende zum Vergleichen den IZF, da ich primär buy and hold ohne Dividendenzahlungen mache ...

 

Wow, vielen Dank!

 

Du meinst sicher mit Dividendenzahlungen oder ? Oder verstehe ich da was falsch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 15 Stunden schrieb Alteingesessen:

Welche der beiden Kennzahlen ist für euch entscheidend/relevant und warum?

Bei Betrachtung längerer Zeiträume (also > 1 Jahr) habe ich nur beim IZF eine Zahl die mir was sagt, hier z.B. seit 01.01.2015:

ttwror_izf.png

Was sagen mir 62% seit Anfang 2015? Zumindest ich habe da kein Gefühl dafür. 10% IZF kann ich besser umsetzen, also so ungefähr für das gleiche Ergebnis hätte ich ein TG-Konto mit 10% gebraucht. ;-)

 

Warum hier vor Steuern? Weil es in PP in Klassifizierungen (hier RK3/RK1) keine Steuerbetrachtung gibt.

Im Gesamtportfolio aber schon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Alteingesessen

vor 16 Minuten schrieb etf-friese:

Bei Betrachtung längerer Zeiträume (also > 1 Jahr) habe ich nur beim IZF eine Zahl die mir was sagt, hier z.B. seit 01.01.2015:

ttwror_izf.png

Was sagen mir 62% seit Anfang 2015? Zumindest ich habe da kein Gefühl dafür. 10% IZF kann ich besser umsetzen, also so ungefähr für das gleiche Ergebnis hätte ich ein TG-Konto mit 10% gebraucht. ;-)

 

Warum hier vor Steuern? Weil es in PP in Klassifizierungen (hier RK3/RK1) keine Steuerbetrachtung gibt.

Im Gesamtportfolio aber schon.

Du meinst, dass deine RK3 seit 01.01.2015 eine Rendite von 10,20% p.a. erwirtschaftet hat oder ? Also die Aktien haben in der Zeit durchschnittlich 10,2% gemacht. 

 

und bei RK 1 eben die 1,49% p.a. Das ist doch dein Tagesgeldvergleich? Der Ertrag für deine „risikolose Anlage“?

 

Man soll glaube ich nicht RK3 mit RK1 vergleichen.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 3 Minuten schrieb Alteingesessen:

Du meinst, dass deine RK3 seit 01.01.2015 eine Rendite von 10,20% p.a. erwirtschaftet hat oder?

und bei RK 1 eben die 1,49% p.a.

Ja, so verstehe ich IZF.

vor 3 Minuten schrieb Alteingesessen:

Man soll glaube ich nicht RK3 mit RK1 vergleichen.

Sollte man wohl nicht, aber ich erwische mich immer wieder dabei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Am 31.3.2012 um 15:43 schrieb Bennerich:

Ich habe in meiner Freizeit ein kleines Program geschrieben um die Performance eines gesamten Portfolio zu betrachten.

Jetzt habe ich es open source gemacht und würde mich über Euer Feedback/Interesse freuen.

Was für ein tolles Programm. Herzlichen Dank :thumbsup:

 

Es war zwar etwas Arbeit, die ganzen alten Aktienkäufe aus 2016 und 2017 sowie die ETF-Käufe bis heute aus meinem Depot-Postfach rauszukramen und Stück für Stück alle in PP einzugeben, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen. Endlich ist mir alles viel viel klarer, was die tatsächliche Performance angeht. Auch das Einbinden von Fonds und garantierten Rückkaufswerten aus der betrieblichen Altersvorsorge rundet das ganze sehr schön ab. Ich bin begeistert. Danke sehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von schneemensch

Am 20.9.2018 um 20:54 schrieb etf-friese:

Da Du nicht wirklich beschreibst was Du wie versucht hast, kann man Dir nicht allgemein helfen. Vielleicht gibt es hier keine Portfolio Perfomance User die sBroker nutzen.

 

Lies am besten https://forum.portfolio-performance.info/c/import

zB https://forum.portfolio-performance.info/t/import-commerzbank-csv-file/3665

zB https://forum.portfolio-performance.info/t/csv-import-gebuehren/765

 

Wenn dann noch Fragen offen sind am besten dort fragen, mit genauer Beschreibung was nicht funktioniert und was genau Du probiert hast.


Sämtliche Dateien die ich von sBroker bekomme werden vom PP schlicht ignoriert. Bei den PDFs behauptet PP standhaft es wären keine sBroker PDFs und bei dem CSV hat es vor dem Update lediglich die Aktiennamen in das Programm übernommen aber keine Bestände, nach dem Update passiert noch nicht ein Mal das.

Keine Ahnung wie ich da jetzt weiter vorgehen soll.

Ich würde ja dort nachfragen aber auf keinem meiner Geräte ist es mir möglich mich in dort anzumelden, ich erhalte beim Klick auf registrieren immer nur ein leeres weißes Feld ohne Eingabemöglichkeiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor einer Stunde schrieb schneemensch:

Ich würde ja dort nachfragen aber auf keinem meiner Geräte ist es mir möglich mich in dort anzumelden, ich erhalte beim Klick auf registrieren immer nur ein leeres weißes Feld ohne Eingabemöglichkeiten.

https://forum.portfolio-performance.info/t/willkommen-im-portfolio-performance-forum/8

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von muhtip
update:

Hallo,

Wenn ich für ein Wertpapier historische Kurse über Yahoo Finance lade, werden immer nur ein paar Tage statt Jahre geladen.

Aktion:

Wertpapier suchen

Tickersymbol, WKN, ISIN eingegeben

Reiter : historische Kurse

Yahoo Finance auswählen

Börsenplatz auswählen : Frankfurt/ Düsseldorf ect.

Kurse werden geladen, aber eben nur paar Tage

 

Mach ich doch was falsch ?

 

Update: mastercard ist der einzige Wert bei dem Jahre angezeigt werden, bei allen Fonds nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 18 Stunden schrieb muhtip:

Wenn ich für ein Wertpapier historische Kurse über Yahoo Finance lade, werden immer nur ein paar Tage statt Jahre geladen.

 

Mach ich doch was falsch ?

Glaub nicht das Du was falsch machst. Wenn yahoo nicht mehr Daten rausrücken will, musst Du Dich damit abfinden. Es gibt ja noch mehr Quellen: https://forum.portfolio-performance.info/t/quellen-fuer-historische-kurse/46

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hi @Bennerich

Kannst du hierzu sagen, ob das ein Bug oder ein Feature ist? Für mich erscheint eine Depotübertrag-unabhängige Performance sinnvoller. Oder sitzt das Problem hier vor dem Bildschirm?

 

Am 18.8.2018 um 16:40 schrieb Humunculus:

Sehe ich es richtig, dass im Falle eines Depotübertrags bei der Wertpapier-Performance die Performance im alten Depot genullt wird und nur mit dem Einlieferungswert gerechnet wird?

 

Bsp.:

1.6.2014 Kauf Wertpapier x für 800 Depot A

18.8.2015 Wert Wertpapier x: 900

1.9.2016 Übertrag Wertpapier x zu 1000 in Depot B

18.8.2018 Auswertung letzte drei Jahre

=>PP rechnet mit 1000 Euro

 

Da es hier um ein konkretes Wertpapier und dessen Performance geht, fände ich es stimmiger, wenn PP die Umbuchung ignoriert und die Werte über den Depotübertrag hinweg ausspielt.

 

Das hätte auch den Vorteil, dass man aussagekräftige Daten vor einem Verkauf hat, wie viel ein Wertpapier im Plus steht. Die Anzeige der Einstandsdaten nach einem Depotübertrag ist ja eh immer ein Thema und durch die fiktiven Verkäufe Anfang des Jahres sind die Depotanzeigen noch seltener richtig.

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden