otto03

Entwicklung €-Staatsanleihen

220 posts in this topic

Posted

post-8434-0-68988400-1388915820_thumb.png

Share this post


Link to post

Posted

post-8434-0-38080200-1391193830_thumb.png

Share this post


Link to post

Posted

ETF563 - doch kein Timing-Papst?

ETF509 / 113548 - boah!

Share this post


Link to post

Posted · Edited by otto03

ETF563 - doch kein Timing-Papst?

ETF509 / 113548 - boah!

 

Leider bisher ins Klo gegriffen - aber als Ausgleich für ETF563 bin ich stolzer Besitzer von 110233 und werde im Mai auch 110235 kaufen - ob ich die Traute habe im Februar 110234 zu kaufen ist noch nicht ausgemacht - im übrigen wird man sehen wie es 2014 weitergeht, das Jahr hat gerade erst angefangen.

 

Ziel bleibt ein schwarze Null 2014 für diese Komponenten.

 

 

Das "boah" teile ich.

Share this post


Link to post

Posted

Darf ich nochmal nachhaken?

 

Wirst du den ETF563 halten angesichts der Tatsache, dass wohl nochmal eine Zinssenkung ansteht?

Share this post


Link to post

Posted

Darf ich nochmal nachhaken?

 

Wirst du den ETF563 halten angesichts der Tatsache, dass wohl nochmal eine Zinssenkung ansteht?

 

 

siehe hier:

https://www.wertpapier-forum.de/topic/43112-orderbuch/page__st__1

 

 

er ist von mir gegangen - irgendwann wird er wiederkommen

Share this post


Link to post

Posted

post-8434-0-04398500-1393662501_thumb.png

Share this post


Link to post

Posted

post-8434-0-53661300-1396361393_thumb.png

Share this post


Link to post

Posted · Edited by otto03

TG, FG, Corporates, High Yield, Tiere ---- langlaufende €-Staatsanleihen sind der Burner bisher in 2014

 

post-8434-0-28704500-1398889016_thumb.png

 

PS

Kurse und Renditen sind natürlich nicht vom 31.03.2014 sondern die letzten bekannten per 30.04.2014

Share this post


Link to post

Posted

post-8434-0-94185200-1401469609_thumb.png

Share this post


Link to post

Posted

post-8434-0-09225700-1404544252_thumb.png

Share this post


Link to post

Posted

post-8434-0-44293300-1406882282_thumb.png

Share this post


Link to post

Posted

Sonderservice für unsere TG-Freunde

 

post-8434-0-25950700-1409334622_thumb.png

Share this post


Link to post

Posted

And the Winner is .............

 

post-8434-0-91457600-1413044437_thumb.png

Share this post


Link to post

Posted

Wo soll die gigantische Wertentwicklung langlaufender Bundesanleihen noch hinführen, habe dieses Jahr schon zweimal den Bund Future geshortet, beide Male ins Klo gegriffen und wieder verkauft und mir dadurch die Rendite der 3 neuen 10j Anleihen von 2014 versaut.

 

post-8434-0-18905900-1413490324_thumb.png

Share this post


Link to post

Posted

post-8434-0-80951000-1419175958_thumb.png

Share this post


Link to post

Posted

Na, schauen wir mal wie sich eine eintretende Zinserhöhung nächstes Jahr in den USA (kommt bestimmt) hierzulande auswirken wird. Wer heute langlaufende Bundesanleihen mit unter einem Prozent Verzinsung kauft hat sie jedenfalls nicht alle.

Share this post


Link to post

Posted

Na, schauen wir mal wie sich eine eintretende Zinserhöhung nächstes Jahr in den USA (kommt bestimmt) hierzulande auswirken wird. Wer heute langlaufende Bundesanleihen mit unter einem Prozent Verzinsung kauft hat sie jedenfalls nicht alle.

 

Hast du ähnliches nicht auch vor einem Jahr gedacht/gesagt bei <2%?

Share this post


Link to post

Posted · Edited by finisher

Wie gerne hätte ich dieses Jahr auch eine Rendite >10% geschafft.

Aber zu keinem Zeitpunkt die letzten Jahre und auch jetzt nicht, wo ich das Ergebnis sehe, würde ich mir deutsche Staatsanleihen kaufen.

Und hätte ich durch irgendwelche Umstände deutsche Staatsanleihen im Depot gehabt, wären mir diese Kursgewinne trotzdem verweigert geblieben, da ich die Papiere wegen zu wenig Restrendite längst wieder verkauft hätte.

 

Schon faszinierend.

 

Niemand hätte Anfang des Jahres gedacht, das die Kurse bei so niedrigen Zinsen nochmal so extrem steigen würden.

Share this post


Link to post

Posted

Na, wer denn nicht ;-)

 

Ich glaube ich hatte keine Zinssenkung mehr erwartet, was aber nur für die USA gestimmt hat. Eine Zinserhöhung hat die FED ja quasi schon angekündigt. Ich gehe davon aus, dass sie nächstes Jahr kommt. Die EZB wird damit wohl noch warten, aber mit einer weiteren Zinssenkung der EZB rechne ich nicht mehr. Mal sehen, nächstes Jahr ...

Share this post


Link to post

Posted

Eines der erfolgreichsten Anlagesegmente 2014, lang laufende €-Staatsanleihen

 

post-8434-0-42944600-1420128163_thumb.png

 

 

Würden 30j Bunds - was man sich kaum vorstellen mag - Richtung 0,5% tendieren, wären auch 2015 Renditen über 20% möglich :P

Share this post


Link to post

Posted · Edited by otto03

langlaufende Bundesanleihe in 3 Handelstagen mehr als 5% plus

 

post-8434-0-24942900-1420571303_thumb.png

 

Zitat:

 

Würden 30j Bunds - was man sich kaum vorstellen mag - Richtung 0,5% tendieren, wären auch 2015 Renditen über 20% möglich :P

 

Die letzte 10j ist inzwischen bei einer Restrendite von 0,48% angekommen, d.h. die nächste 10j könnte am 15.01.2015 mit einem Kupon von 0,50% auf den Markt kommen, dem niedrigsten Kupon aller bisher begebenen .

Share this post


Link to post

Posted

Quick and dirty Szenario:

 

Welche prozentuale Kursveränderung ergäbe sich bei welchen Restrenditen bei 110236 (letzte 10j) und 110234 (letzter Langläufer) Stand hier und heute

 

post-8434-0-42499000-1420627771_thumb.png

Share this post


Link to post

Posted

Super Tabelle!thumbsup.gif

 

Könnte man möglicherweise nutzen um Neulingen zu erklären wasein Zinsänderungsrisiko ist? Visualisiert versteht man so etwas ja meistens besser...

 

Gruß kafkaesk93

 

 

Share this post


Link to post

Posted

post-8434-0-22631600-1420879016_thumb.png

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now