Kolle

Festverzinsliche Sparpläne, ein Überblick was es alles gibt

812 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Du musst da ein bisschen umdenken: den Bonus bekommst du nicht auf das angesparte Kapital, sondern auf die Einzahlung des jeweiligen Jahres. Wenn du z. B. ein Jahr mit der Einzahlung aussetzt (falls das geht), bekommst du für dieses Jahr keinen Bonus und das bereits vorher angesparte Kapital liegt unverzinst (nur mit Basiszins verzinst) herum.

 

Das Verfahren soll wohl zu konstanter Besparung erziehen. Insgesamt ist die Bonusstaffel aber so gestaltet, dass sich (bei konstanter Sparrate und nur dann - da zunehmende Sparrate nicht geht) eine etwa gleichmäßige Rendite nach üblicher Rechnung (also aufs angesparte Kapital) ergibt.

 

Der berühmt-berüchtigte DKB-Sparplan ist da anders konstruiert: Da steigt die Rendite, je länger man durchhält. Hier nicht.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 10 Minuten schrieb Bien:

 Okay, ich sehe es ein :D

 

Anderes Beispiel: Ich lege 500€ an, im 1. Jahr (nur als Beispiel) 2% Bonus, im 2. Jahr 3% Bonus. Wir schreiben jetzt Jahr 2. Bekomme ich 2% auf die 500€ die das erste Jahr durchlaufen haben und 3% auf die 500€ die bereits das zweite Jahr angelegt sind. Oder bekomme ich nur die 3% auf die 500€ die das zweite Jahr hinter sich gebracht haben?

Weder noch.

Du bekommst im 2. Jahr die 3% auf die 500€, die du auch im 2. Jahr eingezahlt hast.

Das Geld, dass schon ein Jahr früher eingezahlt wurde, wird zum Basiszins verzinst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich hatte mir mal notiert, dass man, so man etwa am 1.7.2016 mit dem Sparplan begonnen hat, Ende 2018 den Bonus für die Monate Juli - Dezember 2018 bekommt. Die Zinsen waren jetzt aber doppelt so hoch wie erwartet. Ich gehe also davon aus, dass Januar - Juni 2017 auch einen Bonus erhalten haben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 4 Minuten schrieb Humunculus:

Ich hatte mir mal notiert, dass man, so man etwa am 1.7.2016 mit dem Sparplan begonnen hat, Ende 2018 den Bonus für die Monate Juli - Dezember 2018 bekommt. Die Zinsen waren jetzt aber doppelt so hoch wie erwartet. Ich gehe also davon aus, dass Januar - Juni 2017 auch einen Bonus erhalten haben. 

Ich denke der Bonus wurde von 07/2017 - 06/2018 für das 2. Sparjahr gewährt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Stimmt. Im ersten Jahr gab es ja keinen. Was ich meinte, dass es  nach 12 Monaten-Kohorten geht, nicht nach Kalenderjahr. Das hatte ich zumindest anders auf dem Schirm. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ok, besten Dank für die Klarstellung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von John Silver

Zitat

Cosmosdirect
Das "bessere Spar­buch"
Ihre Vorteile
Renditestark: Bis zu 1,20 % Zinsen p.a.1 garantiert
Flexibel: Guthaben monatlich frei verfügbar
Kostenlos: Kontoführung umsonst – jeder Euro wird verzinst
...

 

 

https://www.cosmosdirekt.de/besseres-sparbuch/?mediacode=dp.10321218_d_flexvo_taktisch.onvista_bb_sonntag_sparbuch.&k_vtweg=52397

 

Vielleicht ist das hier schon thematisiert worden - dann bitte ignorieren.

Ich habe das Angebot jetzt (quasi mitten in der Nacht) nur überflogen.

Man möge mir verzeihen, wenn ich etwas grobes übersehen habe, aber auf den ersten Blick sieht das nicht ganz so schlecht aus.

 

DESHALB: UNBEDINGT VOR ABSCHLUSS DIE BEDINGUNGEN ("Das Kleingedruckte") SEHR GENAU LESEN !!!!

 

Nachtrag:

Achtung!

 



Art: Das Versicherungsanlageprodukt "Flexibler VorsorgePlan" nach Tarif RFV ist eine klassische Rentenversicherung gegen laufende Beitragszahlung mit einem in der Zukunft liegenden Rentenbeginn und einem garantierten Mindestrentenfaktor zur Verrentung des bei Rentenbeginn zur Verfügung stehenden - aus Ihren zu Vertragsbeginn vereinbarten, laufenden Sparbeitägen resultierenden - Vertragsguthabens. Zudem bietet Ihnen das Produkt die Möglichkeit, vor Rentenbeginn flexibel über Ihr Kapital zu verfügen.

 

Fazit:

Das muss man sich (Ich! mir) nochmal genauer ansehen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 9 Stunden schrieb John Silver:

Zum Sparbuch: Bis zu 1,20 % Zinsen p.a.1 garantiert. Gilt für stetige 36 monatliche Zahlungen, im ersten Jahr sind es laut Zinsstaffel 0,5 % p.a.

Mangels Alternativen finde ich das Angebot aber trotzdem gut. Kommt nahe an die derzeitige Inflation dran. Läuft 18 % besser als der DAX im letzten Jahr. Kann man außerdem langfristig machen als Rentenversicherung. Und das Beste: Man kommt schnell wieder ohne nominelle Verluste raus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hmmm.... jetzt bin ich verwirrt.

 

Wo ist denn der Unterschied zum bisher im Markt befindlichen Flex. Vorsorgeplan von CD?

Ist das das gleiche Produkt?

Ist es nur das gleiche Grundkonstrukt, wo man eine zusätzliche Rentenoption über 12/20/30/40 Jahre "zubuchen" kann?

Ich meine, auch beim normalen Flex. Vorsorgeplan hat man die Wahl Einmalauszahlung und Verrentung (zumindest besteht auch dort wenn ich nicht irre ein Steuervorteil bei Laufzeit >12 Jahre)?

Wenn es tatsächlich eine weitere Option innerhalb des bestehenden Flex Plans ist, kann ich dann aus dem "alten" Plan problemlos wechseln? (Sinnhaftigkeit vorausgesetzt....)

 

Ich glaube, ich sollte mal in Saarbrücken anrufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Sowie ich das sehe ist das der ganze normale Flex. Vorsorgeplan. Sie haben sich wohl nur einen neuen Werbeslogan einfallen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 31 Minuten schrieb Limit:

Sowie ich das sehe ist das der ganze normale Flex. Vorsorgeplan. Sie haben sich wohl nur einen neuen Werbeslogan einfallen lassen.

Das ist auch meine Vermutung.

Leider erreicht man bei CD niemanden (Warteschleife).

 

Aber: wenn es das gleiche Produkt ist, wäre der variable Zinssatz 1.7% ab dem vierten Jahr und nicht 1.6% wie im ursprünglichen Faden zum Flex. Vorsorgeplan geschrieben....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Die PSD-Bank Karlsruhe-Neustadt e.G. hat die Zinsen beim PSD-Sparplan still und leise von 0,05 % auf 0,02 % p.a. gesenkt.

 

Damit gilt seit 1.1.2019: Habenzinssatz (nominal) 0,020 % (variabel).

 

Die Rendite des Sparplans verändert sich wegen dem unveränderlichen Bonus nur geringfügig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden