checker-finance

Aktientransaktionen: Käufe und Verkäufe

1.941 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben · bearbeitet von Cai Shen

Kauf Aegean Airlines GRS495003006 @8,00 € in Frankfurt

 

Ich wollte niemals nimmer nicht eine Airline ins Depot nehmen, "die einfachste Art Millionär zu werden ..." :lol:

Fundamental ist das Unternehmen als "regionale Fluglinie" mit Anbindung an Star Alliance jedoch nach Griechenlandkrise seit der Neuausrichtung ~2013 und Übernahme von Olympic Airlines grundsolide.
Aegean nimmt Wachstumsschancen umsichtig wahr und scheint ein eher pragmatisches Management zu besitzen, Strategie ist vorrangig auf Qualität zu setzten. 
Der CEO ist seit der Privatisierung 1999 im Unternehmen, die Strategie der Flottenerweiterung stimmt haargenau mit den Gedanken überein, die ich aus einem älteren Interview mit dem Chefeinkäufer der Lufthansa mitgenommen habe.
 

Hat noch jemand das Unternehmen auf dem Schirm?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Chris77

Verkauf Apple (WKN: 865985) zu 153,39€ (Kauf bei 137,01)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Nachkauf

Beiersdorf um 81,xx €

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Kauf Renewi

WKN: 876457 ISIN: GB0007995243

 

Insider, d.h. das Management, kauft Aktien, KGV von 3.5, moderate Schulden, 'anständiges'  Geschäftsmodell, Probleme mit der Fabrik in den Niederlanden und der cashFlow sinkt.

Value pur, es sei ich habe ich den Haken übersehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Heute Stückzahl Verdoppelung meiner Position von CVS Health (WKN 859034) zu 51,50€

 

Gründe: Top Management, dazu strategische Ausrichtung für die Zukunft durch die Aetna Übernahme gefällt mir. Ebenfalls gut das einfrieren der Dividende bis die Schulden wieder etwas getilgt sind, danach gehe ich wieder von starksteigenden Dividenden aus. Der Kursverlauf ist übel die letzten beiden Jahre, sehe hier eine Übertreibung, da auch die letzten Q-Zahlen nicht so schlecht waren in meinen Augen.

Dazu KGV < 9

Dividendenrendite > 3,5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Kauf je halbe Position

 

CVS Health (WKN 859034) zu 48,66

GILEAD SCIENCES  (WKN 885823) zu 57,54

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Kauf: Wüstenrot & Württembergische (WKN 805100) 16,8 €
Grund:
keine Kursrakete, aber relativ schwankungsarmer Wert mit knapp über 4 % Dividende, Ausschüttungsquote um 25 %, KGV 7 und KBV 0,5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Kauf PDL North American Palladium  @14.773 CAD

 

Nicht heulen, machen. Volle Position, volles Risko.
Wieso der Aktienkurs in letzter Zeit solche Wellen schlägt entzieht sich meinen Recherchefähigkeiten.

Solange der Palladiumpreis mindestens stabil bleibt, verdienen sie auch mit dem Minenplan 2019 bei deutlich höherem AISC noch ordentlich Geld.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Verkauf Amazon @ 1.488,32 €

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Warum Amazon? Die Gründe würden mich interessieren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Käufe Momo und Huya, letzte Woche bereits.

Spekulation auf Einigung im Handelsstreit und guten Zahlen.

Bisher erfreulich. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Kauf: Golden Valley Mines (WKN: A0JC67) zu 0,35 CAD in Toronto

 

Begründung: Der Small-Cap (um die 30 Mio. Euro) Golden Valley Mines (GVM) hält knapp 45% an dem Gold-Royalty-Junior Abitibi Royalties (AR) und hat noch kleinere Nebenprojekte, die jedoch nur geringfügig ins Gewicht fallen. GVM ist nettoschuldenfrei und hat sogar etwas Cash über. Die Marktkapitalisierung von GVM liegt ca. 40% unter dem Marktwert der Beteiligung an AR! Somit kann hier ein angehender Goldstreamer mit einer 40% Sicherheitsmarge eingesackt werden. Ein typischer Fall von "unter dem Radar" und zu winzig für große Fonds.

AR hält diverse Royalties auf Goldprojekte in Canada (bisher noch keine Umsätze). Das Unternehmen stellt eine konzentrierte Wette auf die Canadian Malartic Mine dar, eine der größten Goldminen Kanadas, welche von Yamana Gold und Agnico Eagle Mines in Kooperation betrieben wird.

Der Hauptwert von AR entfällt auf diverse Royalties für Grubenerweiterungen der Canadian Malartic, die zum Teil im jüngsten Quartal in Betrieb gingen, teilweise planmäßig im aktuellen Jahr bzw. 2020 in Betrieb genommen werden sollen. Neben GVM hat man bei AR mit Rob McEwen als zweitgrößten Aktionär (11%) einen alten Goldhasen mit an Bord.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wirecard verkauft zu 120,65 es nervte mich langsam. Die Reaktion des Unternehmens auf die neue Presse ist unterirdisch und im Asiengeschäft sieht es nach mehr aus, als bislang vermutet wird.

 

Dafür HEXO vor den Zahlen gekauft. Das Jahr des Cannabis bei mir 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Domo verkauft mit 25%. Einstieg vielleicht nach rücksetzer.

Cannabis läuft und läuft 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Nachkauf Merck um 98,xx

Nachkauf Fresenius um 49,xx

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Mato

So, melde hier auch mal wieder was:

 

Verkauf Facebook vor knapp 2 Wochen zu 153,x Euro.

Kauf Facebook heute zu 141,x Euro, aber nur die Hälfte der verkauften Stückzahl.

Ich habe Facebook zuerst vor genau einem Jahr gekauft und kurz danach nochmal nachgekauft (Kaufpreis im Schnitt war 131,x Euro).

 

Die Aktie ist wirklich ziemlich volatil und schont nicht unbedingt die Nerven. Es ging seit meinem ersten Kauf vor einem Jahr dann rauf auf 185 Euro und dann runter auf 110 Euro. Nun bin ich nach nur wenigen Tagen Auszeit wieder dabei. Für mich in erster Linie ein Spaßinvestment, wobei das Unternehmen aber gutes Geld verdient und gute Zahlen vorlegt. Ich glaube die großen Bedenken bezüglich Nutzer- und/oder Kundenrückgang sind mittlerweile vom Tisch. Aber mal schauen, welche Achterbahnfahrt noch folgt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden