Jump to content
Toni

OMV AG

Recommended Posts

Goodyear
Posted

habe auch gemerkt. Überlegen gerade ob etwas nachzukaufen. War nämlich zu früh eingestiegen. kann vielleicht den durchschnittlichen Preis mal drucken.

Share this post


Link to post
avanti_core
Posted

Mal schauen ob die 40 hält ! :-"

Share this post


Link to post
Nussdorf
Posted

40,15 im Moment.

 

Habe Order bei 38.7 platziert

Share this post


Link to post
Morbo
Posted

die Umsaetze haben auch ganz schoen zugelegt. Gestern schon.

Share this post


Link to post
parti
Posted

als der kurs heute mal kurz unter die 40 gerutscht ist gab es viele schöne sl orders die da ausgelöst wurden. ich denke der kurs ist momentan schon etwas zu günstig. da möchte jemand sicher nochmal richtig fett einsteigen bevor es wieder hochgehenDARF.

Share this post


Link to post
delubac
Posted

Wo gibts denn mal eine Bilanz von dem Unternehmen?

 

Ich konnte auf der Website jenseits der hohen Berge keine Bilanz finden...

Share this post


Link to post
Toni
Posted · Edited by Toni

@Delubac,

 

ich habe übrigens in Posting #103 einen Quicktest für OMV gemacht.

 

Gesamtergebnis: 1,25 !

Share this post


Link to post
Grumel
Posted

Der quicktest berücksichtigt aber leider nicht ob die Gewinne konstant fliessen oder zyklisch schwanken.

Die OMV Gewinne hängen mir viel zu stark vom hohen Ölpreis ab.

Share this post


Link to post
parti
Posted

Das haben Ölunternehmen nun mal so ansich ;)

Share this post


Link to post
Grumel
Posted

Ja eben, und drum sehe ich nicht ein wieso ich einen Ölwert am absoluten Hochpunkt des Schweinezyklus kaufen sollte, egal wie toll kgv, Verschuldung, kuv etc sind.

Share this post


Link to post
Toni
Posted

Woher weisst Du denn, dass der Hochpunkt erreicht ist?

Share this post


Link to post
delubac
Posted · Edited by delubac

Warum sollte Öl dem Schweinezyklus unterliegen?

 

Öl kann man nicht bei Bedarf nachzüchten. Vielmehr wird hier eine konstante Verknappung stattfinden solange sich die Nachfrage nicht verringert, was wohl kaum der Fall sein dürfte.

 

Allerdings sieht der Chart nach einer SKS aus, oder?

Share this post


Link to post
Grumel
Posted · Edited by Grumel

Ich weis es natürlich nicht. Ich nehme es natürlich nur an.

 

 

Aber dass die Preise nicht unendlich auf dem jetzigen Niveau bleiben können sollte klar sein. Also auch wenn es noch 1,2 oder gar 3 Jahre so weiter geht, die Gewinne von OMV steigen desswegen nichtmehr deutlich. Und irgendwann geht es unweigerlich abwärts.

 

Wer es für sehr wahrscheinlich hält, dass der Ölpreis noch ziemlich lange auf dem jetzigen Niveau bleibt, für den ist OMV natürlich ein Kauf.

 

Aber dass Chance / Risiko Verhältnis ist eben viel ungünstiger als es auf den ersten Blick scheint wenn man nur die reinen Finanzkennzahlen betrachtet und die Zyklik ausser acht lässt. Für mich persönlich zu ungünstig.

 

 

Für die Annahme, öl werde auf dauer teuerer weil es schlicht ausgeht gibt es keinerlei Grund. Das Öl ist zurzeit so teuer weil es an den Förderkapazitäten fehlt, nicht an den Ölvorräten im Boden. Es ist überhaupt nicht absehbar, wann das Öl tatsächlich einmal ausgeht.

 

Und selbst wenn, auch ausgehendes Öl garantiert weder hohe Ölpreise noch weiterhin Fabelgewinne für die Ölfirmen. Wenn das Öl tatsächlich in absehbarerer Zeit ausgehen Sollte ( es gibt heute genausowenig oder viel Veranlassung für die Annahme als vor 1,2 10 oder 20 Jahren, und in diesem Zeitraum war der Ölpreis die längste Zeit niedriger als heute ). Die unerwartet starke Nachfrage aus China, ändert nichts an der grundsätzlichen Betrachtung des Problems. Dass mit steigendem Wohlstand der Ölverbrauch zunimmt wuste man auch schon vor 50 Jahren. Dass Weltwirtschaftswachstum ist insgesamt betrachtet auch nicht überraschend hoch. Es gibt keinerlei spektaktuläre Veränderung der Datenlage was die langfristigen Ölvorräte und Nachfrage betrifft.

 

Das garantiert noch lange keine dauerhaften Fabelgewinne für die Ölfirmen. Im Gegenteil, die explorationskosten würden steigen, die Besitzer der Ölquellen würden sich einen viel größeren Teil des Kuchens sichern, und die verwendete Technologie würde sich ändern.

 

Wer auf Gewinne durch ausgehendes Öl hoft, der wagt eine sehr rikante Wette.

Er setzt gegen die technologische Entwicklung beim einsparen von Öl. Er setzt gegen die technologische Entwicklung beim finden und fördern von Öl. Und er mus noch gegen Zinseszinseffekte gewinnen.

 

Selbst wenn Öl in 40 Jahren das 10 fache wert ist, betrachtet man den Zinseffekt ist es trotzdem rational es heute zu verpulfern.

Share this post


Link to post
Nussdorf
Posted

du vergisst, dass die OMV selbst nur 50% des Öls dass sie weiterverarbeiten (oder wie man da sagt) selbst produziert und vor allem bei Petrom sehr großes Einsparungspotential hat.

Share this post


Link to post
Grumel
Posted

Ich hab mir aufgrund des Threa hier, vor 1-2 Wochen die Bilanz von OMV angeschaut. Und wenn ich mich nicht ganz verguckt habe, kamen die Gewinne zu über 50% aus der eigenen Exploration.

Share this post


Link to post
€-man
Posted

Servus, OMV-Freunde!

 

Für einen aktuellen Einstieg ist IMO nicht gerade der optimale Moment da. Könnte evt. nochmal bis 52- Wochen-Tief runtergehen. Erst bei einem Anstieg des RSL > 1 und idealerweise einem Kurs nahe dem 52-Wochen-Tief, wäre an einen Einstieg zu denken. :)

 

Gruß

-man

post-2878-1157967030_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Toni
Posted
Für einen aktuellen Einstieg ist IMO nicht gerade der optimale Moment da.
Auf welchen Anlagehorizont bezieht sich Deine Aussage?

Share this post


Link to post
€-man
Posted
Auf welchen Anlagehorizont bezieht sich Deine Aussage?

 

Sorry, habe ich nicht angegeben. Anlagehorizont: Kurz- bis mittelfristig. Wobei ich mit mittelfristig den Bereich von 6 - 12 Monaten meine.

 

Gruß

-man

Share this post


Link to post
niq
Posted

OMV derzeit deutlich unter 40 - na ich bin mal gespannt wie das weitergeht..werde wohl auch bald nachkaufen...

Share this post


Link to post
GlitterGirlie
Posted

Hi Schwester niq,

 

du bist ja so schick, dass es mich schon wieder wundert, wieso du mit einer Oel- und Schmierstoffaktie kokettieren tust?

 

Ich halte persönlich mehr von der Verbundaktie, die ist auch viel sauberer. Im 3-Jahres-Chart hat sie die OMV (grün) jetzt ganz klar überholt.

 

Und bei der OMV denke ich sieht es momentan eher so aus, als das es der Aktie jetzt so richtig an den Kragen geht.

 

module.chart?LANG=de&ID_NOTATION=92175&QUALITY=BSD&TYPE_CHART=STAIR&TIME_SPAN=3Y&RESOLUTION=D&ID_NOTATION_COMP1=92148&COLOR_COMP1=009900&ID_TYPE_SCALE_DATA=2&INDICATORS_COLOR1=000000&INDICATORS_COLOR2=00FF00&INDICATORS_COLOR3=0000FF&ID_TYPE_SIZE=2&WITH_EARNINGS=0

 

Da drängt sich gewiss noch kein Kauf auf! Aber vielleicht verfügt ja jemand hier über das richtige Schmiermittel... :lol:

 

Tschüssi und Servus nach Wien

GG :P

Share this post


Link to post
€-man
Posted
Ich halte persönlich mehr von der Verbundaktie, die ist auch viel sauberer. Im 3-Jahres-Chart hat sie die OMV (grün) jetzt ganz klar überholt.

 

Hi GG,

 

gehört zwar nicht in den OMV-Thread, aber ich denke die Verbundaktie läuft momentan eher seitwärts, mit leichter Tendenz nach unten.

 

Gruß

-man

post-2878-1157984197_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Feldmann
Posted

Warum ist Öl so teuer?

 

-ein großer Teil ist die Spekulation der Verknappung

-der andere teil ist die Abzocke der Ölfirmen

 

Was kostet es das Öl aus der Erde zu saugen?

- In saudiarabien (Wüste) ca 3 Dollar pro Barrel

- Bohrinsel in der Nordsee ca. 15 Dollar pro Barrel

- Ölgewinnung aus Ölsand ca. 30 Dollar pro Barrel

 

Etliche Firmen, also Ölkonzerne forschen selbst nach alternativen Energien! Komisch ist nur das viele ihre Forschungsprojekte schon wieder verkauft haben. Siehe Shell und ihre Fotovoltaik Dünnschichttechnologie die sie verhökert haben. So und nun verrate mir mal einer warum die das machen? Ich denke weil sie ganz einfach noch nichts damit anfangen können da die Ölreserven noch über viele Jahre halten werden.

 

ich denke der Ölpreis wird in den nächsten 1-3 jahren auf 55 bis 65 Dolar fallen und sich lange in dieser Range halten. Es sei denn wir bekommen Krieg etc.......... sowas kann keiner vorraussagen!

Share this post


Link to post
Toni
Posted · Edited by Toni

Das Tief bei 37,81 Euro wird die Aktie wohl noch mal testen.

Dann sollte sie sich aber erholen.

 

post-834-1158047726_thumb.gif

Share this post


Link to post
parti
Posted

kgv ist schon unter 8. also noch viel billiger kann es kaum noch werden :) aber man weiß ja nie :unsure:

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...