Jump to content
96jung

Das bin ich... User stellen sich vor

Recommended Posts

Joschka1989
Posted

Hey ihr. 

 

Ich bin Joschka, 29 Jahre alt und bin Unternehmensberater. Ich lebe in Frankfurt am Main und interessiere mich schon lange für Finanzen. Ich habe bei der deutschen Bank vor vielen Jahren gelernt, dadurch kommt ( auch ) das grosse Interesse an Finanzen. 

Ich investiere in Aktien und Immobilien. 

Auf ein gutes Gelingen. 

 

Joschka. 

Share this post


Link to post
Enovy89
Posted

Ich erlaube mir, diesen Thread nochmal auszugraben :>
Mein Name ist Yvonne und ich bin 29 Jahre alt. Beruflich bin ich selbstständig und habe erst kürzlich damit angefangen, mich für das Thema Vermögensvermehrung zu interessieren bzw. ist mir das erst jetzt finanziell möglich. Von daher hoffe ich, dass ich nach einigen Wochen oder Monaten an den Diskussionen hier teilnehmen kann, ohne wegen all der Abkürzungen Kopfschmerzen zu bekommen.
Bisher habe ich mich nur ein wenig mit Kryptocurrencies beschäftigt und fahre damit gar nicht so schlecht, auch wenn es nur Minibeträge sind. In meiner Jugend hatte ich meiner Bankbetreuerin sehr viel Vertrauen geschenkt. Die Produkte, die sie mir empfohlen hatte, waren allerdings nicht ansatzweise so ertragreich, wie sie mir vorgerechnet hatte. Zu dieser Zeit wusste ich noch nicht, dass die Mitarbeiter im Grunde nur Verkäufer sind, aber man lernt ja nie aus. Diesmal möchte ich es besser machen und mich selbst um alles kümmern. Tja, und so bin ich letztendlich hier gelandet.

Man liest sich!

Share this post


Link to post
Bavarese
Posted

Hallo zusammen,

ich lese hier seit ca. 2 Jahren mit und habe schon viele gute Ideen erhalten. Aufgrund Hausbaus habe ich mein früheres Depot stark reduziert und investiere mein Geld derzeit lieber in Haus und Kind :-). 

Ich denke, dass wir in den Bereichen Risikovorsorge und Altersvorsorge nicht so schlecht aufgestellt sind, aber aufgrund des Mitlesens der letzten Jahre konnte ich auch in diesen Bereichen ein paar Dinge optimieren. Ich habe lange gelesen um auch die Zusammenhänge zu verstehen und eine langfristige Entscheidung treffen zu können. Deswegen sind jetzt auch die 2 DVAG-Verträge (Fau: Start-Ziel-Police, Mann: fondgebundene Lebensversicherung) dran. Bin selbst gespannt was rauskommt.

 

Gruß

Bavarese

Share this post


Link to post
Einstiegskurs
Posted · Edited by Einstiegskurs

Hallo!

 

Seit kurzem konnte ich mein Gehalt auf ~50k€ pa. bringen, meine Schulden abbezahlen und fange jetzt seit einigen Monaten wieder an etwas zu sparen.

 

3k€ wurden seit 09.2018 in einem Depot in ETF investiert. Im Portfoliothread werde ich, zur Belustigung der alten Hasen und als Abschreckung für Neulinge, das Depot vorstellen.

 

MFG,

 

1532172878665.jpg

 

EDIT#1:

 

Habe den Fragebogen vergessen:

 

Lieblings...

...film - The Big Lebowski

...lied - NIN - Hurt

...ort - Badewanne

...gericht - Sozialgericht

...beruf - Fritze

...buch - Das Kapital im 21. Jahrhundert

...spiel (PC oder sonstwas) - Quake (1)

...sport - Was ich gerade mache.

...sportverein - Keiner.

...bier - Kein Becks

...Beschäftigung - Quatschen.

 

Euer Fortbewegungsmittel - Fahrrad, Zug, Füße

Share this post


Link to post
Rigworker
Posted

Nabend,

ich bin 35 Jahre alt und habe schon einiges an Lehrgeld durch schlechte Beratung der DVAG bezahlt. Zusätzlich habe ich noch einen Union Invest Riester Vertrag in den ich lange eingezahlt habe.

 

Nun habe ich ca 4000 euro über und suche etwas wo ich monatlich 250€ für meine altersvorsorge einsetzen kann.

 

mir wurde ein etf db x-trackers MSCI AC World Index UCITS ETF (DR) 1C ISIN IE00BGHQ0G80, WKN A1W8SB für einen ETF Sparplan angeboten und ein MSCI All Country World Daily Net Index (ACWI).

 

Zusätzlich möchte ich noch für meine beiden töchter jeweils 75€ monatlich auf lange sicht einsetzen.

 

nach pleiten pech und pannen bin ich jetzt natürlich unsicher....

Share this post


Link to post
mathx
Posted · Edited by mathx

Hallo Zusammen,

 

nachfolgend fülle ich dann auch mal den Fragebogen aus :-)

 

Lieblings...

...film: Gladiator

...lied: Iced Earth - A Question of Heaven

...ort: Rom

...gericht: Rindsrouladen mit Kartoffelknödel

...beruf: Einkäufer

...buch: Joe Navarro: Menschen lesen

...spiel (PC oder sonstwas): Assassins Creed

...Sport: aktiv: Fußball / nur als Zuschauer: American Football

...Sportverein: VfB Stuttgart / Green Bay Packers

...Bier: Stuttgarter Hofbräu Pilsener

...Beschäftigung: Erstellen von Exceltabellen :-)

Share this post


Link to post
Dork
Posted
Am 6.2.2006 um 19:56 schrieb Dork:

Moinsen vonde Waaterkant! aus der Oberpfalz...

 

Lieblings...

...film: The Beach; alles von Tarantino passt. Obwohl die Cohens auch genial sind.

...lied: Zeig mir den Weg (B.O.) Immernoch ein tolles Lied, aber am liebsten gibt es Boysetsfire mit White Wedding Dress oder Management vs. Labour auf die Ohren

...ort: Flensburg!!! Heimat. Passt!

...gericht: Lamm-Döner mit Avocado-Soße Uags. Pizza oder Saltimbocca! :D

...beruf: noch Student...  Leitender Angestellter

...buch: Irvine Welsh: Klebstoff passt.

...spiel (PC oder sonstwas): Diablo2 - Lord of Destruction oder Diablo 3 oder alle Civs -- wenn mal Zeit zum Daddeln ist.

...sport: Fußball, Inline-Hockey Nicht mehr.

...sportverein: Borussia Mönchengladbach, ASV Hamburg Sharks  Nicht mehr.

...bier: Flensburger Pilsener passt.

...Beschäftigung: leben!!! mit meiner kleinen Familie!

 

Grüße an diese Comunity...bin zwar noch nicht lang dabei, aber bringt Spaß...

 

So fast 13 Jahre her, seit ich hier zur Vorstellung kam. Schon lustig, was da so steht. Ich korrigiere mal... :D

Share this post


Link to post
MyNameIsNobødy
Posted

Hallo,

 

ich bin 29 Jahre alt und habe im letzten Jahr mit dem Vermögendsaufbau durch Aktien begonnen. Ziel ist neben der gesetzlichen Rente noch ein zusätzliches Monatliches Einkommen zu generieren. Von ETF´s bin ich nicht wirklich von überzeugt. Hier ist man Spielball der Steuergesetzgebung.

 

Zum Fragebogen:

 

film: My Name Is Nobody

...lied: Killing me Softly Fugees

...ort: Norwegen

...gericht: Spätzle mit Schnitzel

...beruf: In der Ölbranche tätig

...buch: Mit 50 Euro um die Welt

...spiel : Red Dead Redemption 2

...Sport: betreibe seit 2 Jahren intensiv Kraftsport & Freeletics

...Sportverein: Keinen

...Bier: Keinen

...Beschäftigung: Dividenden dem wachsen zusehen :)

Share this post


Link to post
Luka
Posted · Edited by Luka

Hallo allerseits,

 

ich bin Luka, um 30 Jahre alt, möchte indexbasiert langfristig mittels buy and hold investieren. Aktuelle Investitionssumme in Aktien einmalig ca. 40.000 Euro, Sparrate in den letzten 12 Monaten ca. 1700 Euro / Monat. 

 

Ich wohne in NRW.

 

Freue mich auf interessanten Austausch :)

 

 

Share this post


Link to post
The1984
Posted

Hallo alle gemeinsam,

 

ich bin 35 Jahre alt und möchte mein gespartes endlich mal sinnvoll investieren. Ich bin blutiger Anfänger und werde meine ersten Fragen erst dann stellen, wenn google und Forensuche nicht weiterhilft, versprochen ^^

Und falls mir doch mal ein Fauxpas passieren sollte, bitte ich von vornherein schon mal ein Auge zuzudrücken. Ich komme im übrigen aus Mittelfranken/Nürnberg.

 

Zum Fragebogen

 

Lieblings...

...film - Oceans 12

...lied - Busta Rhymes - How we do it over here

...ort - Muckibude

...gericht - Burger

...beruf - noch nicht gefunden ^^

...buch - Urknall, Weltall und das Leben

...spiel (PC oder sonstwas) - Fifa 19

...sport - Fitness und Fußball

...sportverein - 1907

...bier - trinke kein Alkohol

...Beschäftigung - Denken

Share this post


Link to post
Walter White
Posted
vor 51 Minuten von The1984:

Und falls mir doch mal ein Fauxpas passieren sollte, bitte ich von vornherein schon mal ein Auge zuzudrücken

 

Och, wir beißen nicht, wir zerreißen. :D Willkommen im Forum der unendlichen Möglichkeiten!

Share this post


Link to post
gabrielsaw
Posted

Hallo zusammen,

 

Lieblings...

...film - Avatar

...lied - viele...

...ort - Philippinen

...gericht - Ben & Jerrys

...beruf - SW-Entwickler

...buch - alles von Dan Brown

...spiel - nicht mehr am zocken..

...sport - Crossfit

...sportverein - nope

...bier - trinke nicht

...Beschäftigung - what?

 

 

ich heiße Holger, bin 38, verlobt und beschäftige mich aktuell sehr intensiv mit meinen Finanzen. Mein Ziel ist es (wie vermutlich viele hier), mein vorhandenes Geld zu mehreren. Derzeit stehen meine Versicherungen auf dem Prüfstand. Meinen Riester-Vertrag bin ich gerad dabei umzuschichten zu einem günstigeren Anbieter. Mein letzter Kredit ist getilgt. Nun will ich anfangen überschüssiges Geld zu investieren und gewinnbringend zu vermehren.

Erfahrungen habe ich nur mit zwei aktiv gemanagten Fonds (DEKA) die ich 20 bzw. 10 Jahre habe liegen lassen. Einer lief ganz ok. Der andere ganz schlecht. Ich habe deshalb beide verkauft und wollte es jetzt "richtig" machen.  Ich habe bereits verschiedene Bücher ( Finanzwesir, Kommer, Die große Fondslüge, diverse Bücher über finanzielle Freiheit), sowie youtube ein klein wenig Wissen aufgebaut.

 

Also verzeiht meine unbedarften oder "naiven" Fragen. Ich möchte lernen.

 

LG

Share this post


Link to post
Fasteindialog
Posted

Dann sag ich auch mal "Hallo"

 

ich heiße Frank, bin 42 Jahre alt.  Und selbständiger Handwerker. Meine Finanzen sind ein riesiges durcheinander. Ich verdiene zwar ganz gut, gebe anscheinend alles wieder aus....ich weiß aber nicht wofür. Na gut, da sind noch meine 2 süßen Söhne die ganz gut ans Geld gehen.:) Aus finanzieller Sicht wahrscheinlich das größte Desaster meines Lebens, aber trotzdem jeden Cent Wert. Ich denke ihr wisst was ich meine:)

 

 

Share this post


Link to post
Sapine
Posted

Herzlich willkommen  :welcome:

 

Zwei süße Söhne sind ja schon mal was, da hast recht! Es muss ja nicht gleich ein richtiges Haushaltsbuch sein und man muss auch nicht sparen bis zum umfallen, aber ein wenig Überblick wo das Geld hingeht wär sicher ein guter Start.

Share this post


Link to post
Bankfurt
Posted · Edited by Bankfurt

Ich werfe dann auch mal ein "Hallo!" in die Runde.

Viele Grüße

Share this post


Link to post
Rogeru
Posted

Hallo zusammen,

 

"nichts halbes und nichts ganzes" - fasst meine bisherige Börsen-/Finanzkarriere und die Beteiligung hier im Forum recht gut zusammen. Beides würde ich gerne ändern, aus diesem Grund auch die Anmeldung, nachdem ich einige Jahre einfach nur mitgelesen habe :-) Ich bin Sascha, 34 Jahre alt, komme aus dem Schwabenland, arbeite als IT-Berater und würde mich gerne mehr mit Finanzen & Co. beschäftigen. Bis jetzt bin ich noch nicht über das Zocker-Stadium mit Einzelaktien rausgekommen, inklusvie entsprechend gezahltem Lehrgeld (FSD!!!)... ^^

Ich wurde vor einigen Jahren vermutlich recht stark überversichert (Rürup/Riester) und hätte eigentlich Bock, die ganzen Verträge zu kündigen und mich selbst darum zu kümmern. Aber hierfür fehlt mir dann wohl doch der theoretische Unterbau. Das soll sich aber nun ändern.

Finde die Kultur hier sehr angenehm und die Diskussionen auch immer recht interessant. Hoffe ich kann hier einen kleinen Teil dazu beitragen :-) 

 

Zum Fragebogen....

 

 

Lieblings...

...film: Gladiator

...lied: The Used - Buried myself alive

...ort: München

...gericht: Fern von jeder Kreativität: Schnitzel und Pommes

...beruf: IT-Berater

...buch: Herr der Ringe Trilogie und das Lied von Eis und Feuer (Halte durch George!!)

...spiel (PC oder sonstwas): Sooo schwer..... Anstoß 3 Gold, Sim City, Civ, Quake 3 Arena,.... ich weiß, sagt schon viel über mein Alter :D 

...Sport: Fußball

...Sportverein: FC Bayern

...Bier: Augustiner

...Beschäftigung: Abhaken von ToDo-Listen :wub:

Share this post


Link to post
Daitan12
Posted

Hallo alle zusammen,

 

Ich bin der Felix, 32 aus der Nähe von Mainz. Ich bin Einzelhandelskaufmann und hoffe hier im Forum was zu lernen und ein paar Tipps zu bekommen, was Geldanleihen angeht.

Share this post


Link to post
Jace
Posted · Edited by Jace

Tacho!

Seit 25 Jahren an der Börse aktiv, jetzt auch hier im Forum. Daher:

 

Lieblings...

...film: Die fabelhafte Welt der Amélie; allgemein Filme unserer franz. Nachbarn. Ich mag den Humor.

...lied: Südtirol - Frei.Wild

...ort: alles um Brixen und Meran

...gericht: vieles aus türkischer und arabischer Küche

...beruf: ...?

...buch: Klebstoff - Irvine Welsh

...spiel (PC oder sonstwas): keine Zeit für digitale Spiele; mit Freunden MtG

...sport: Triathlon

...sportverein: ...?

...bier: Tannenzäpfle

...Beschäftigung: Unternehmertum und Philosophie

 

Euer Fortbewegungsmittel: am liebsten per pedes; ansonsten Rennrad, amerikanisches Motorrad (nein, bin kein Hoggie) und ein VW Pampersbomber mit 7 Sitzplätzen

 

Share this post


Link to post
Desanex
Posted

Hallo,

da ich hier neu angemeldet bin möchte ich mich auch mal kurz vorstellen:

Ich bin seit über 20 Jahren an den Börsen - mal mehr mal weniger - aktiv. Momentan ist es wieder "mehr".

Meine Anlagen waren und sind oft recht spekulativ. Meine Depots sind aus Diversifizierungsgesichtspunkten eher nicht so vorbildlich.

Seit ca. 2016 bin ich sehr stark in Minenaktien investiert.

Aus historischen Gründen unterhalte ich 2 Depots. Eins für "normale" Aktien, Zertifikate, usw. und eins nur für die Minenaktien.

Das Minenaktiendepot ist momentan ca. doppelt so groß wie das andere. Da liegen im Moment 10 Einzelwerte, waren auch schon mal um die 20.

Seit relativ kurzer Zeit trade ich mit vielleicht 10% meines Anlagekapitals Bitcoin.

 

Meine größten Anlagefehler die ich alle zukünftig vermeiden möchte waren i.d.R.:

- wenn's im Depot nicht so läuft guckte ich auch seltener rein... manchmal über längere Zeit. Was natürlich gar nicht zu den Werten passt die ich i.d.R. im Depot habe...

- Kaufen fällt mir deutlich leichter als verkaufen. Besonders von Werten die stark gefallen sind trennte ich mich nur ungern."die kann ich doch jetzt nicht verkaufen!", "jetzt ist es auch egal". Ganz üble Strategie... Das hat mir regelmäßig die Performance verhagelt.

- Geduld beim Kaufen war auch nie meine Stärke...

 

Meine Einschätzung der momentanen Lage:

- Die Märkte haben deutlich mehr potential nach unten als nach oben.

- Die Eingriffe der Notenbanken/Staaten ins System stabilisieren den Markt trotz katastrophaler Zahlen und Aussichten sehr erfolgreich. Und das könnte noch eine ganze Weile so weiter gehen. Dann würde auch die Seitwärtsbewegung der letzten 2 Monate so weiter laufen; was für mich momentan das wahrscheinlichste Szenario ist.

- Das Risiko, dass wir noch mal einen sehr heftigen Ausverkauf sehen ist trotzdem sehr hoch. Ich versuche dem Rechnung zu tragen, indem ich bei Neukäufen im "normalen" Aktienbereich darauf achte, wir sehr sie von der allgemeinen Stimmung abhängig sind. Sprich: wie sehr sie am DAX und S&P kleben. Und natürlich auch welchen Einfluss die weitere Entwicklung der Corona-Problematik auf diese Werte vermutlich hat.

 

Vielen Dank fürs Lesen und viele Grüße

Desanex

Share this post


Link to post
Tyler_Durden
Posted

Hallo zusammen,

 

Ich habe die Coronakrise zum Einstieg in die Investition genutzt und dabei auch allgemein im Bereich Finanzen aufgeräumt.

 

Allzuviel möchte ich hier noch nicht über den derzeitigen Stand erzählen, da ich ein Tagebuch starten möchte um dort meine Erfolge und Misserfolge mit euch zu teilen. (Kann bisher noch keine PN schicken weil's wohl noch nicht freigeschaltet ist).

 

Trotzdem kurz ein paar Worte zu mir:

 

Alter: 29

Wohnort: NRW, Nähe Bielefeld

 

Lieblings...

...film: Inception, Interstellar, Dark Knight Trilogie, Fight Club, Sieben, Gladiator, Dejavu....die Liste ist lang :D

...gericht: Kekse xD

...beruf: Ausbildung zum Fachinformatiker

...buch: E.A.R.L, Permanent Record

...spiel (PC oder sonstwas): Halo-Reihe, Prince of Persia

...Sport: Fussball

...Sportverein: Nur der BVB

...Bier: trinke kein Alkohol ....ok vllt einmal im Jahr ein Budweiser

...Beschäftigung: extreme couching

 

 

Share this post


Link to post
barea
Posted

Guten Tag zusammen,

 

ich bin schon lange Leser des WPF und habe vor meine Investitionen auch hier in einem Tagebuch zu "tracken" inklusive Meinugnsaustausch.

 

Alter: 29

Wohnort: Bayern

 

Bisherige Erfahrungen im Wertanlagebereich:

  • Depotwert 40 k €
  • Ausschließlich Long Positionen
  • Überwiegend Kauf von ETFs
  • Handel mit Einzelwerten aus S&P500 sowie Dax, Mdax mit kurzem Anlagehorizont (long)
  • Handel mit CFDs - aktuell jedoch eingestellt aufgrund Zeitmangel für Research

 

Viele Grüße

Share this post


Link to post
m4tik
Posted · Edited by m4tik

Hallo zusammen!

 

Ich bin noch ganz neu hier und momentan mehr oder weniger noch stiller Mitleser, da ich bis auf ein paar Aktien erst während des Corona-Crashs angefangen habe zu investieren. Ich bin momentan dabei, mir weitere Gedanken über meine langfristige Anlagestrategie zu machen und werde in nicht allzu ferner Zukunft auch dann mal die ersten Fragen stellen bzw. ein finanzielles Tagebuch eröffnen. Kurzum: Ich hoffe auf einen regen Austausch und freue mich auf die Community!

 

Ich orientiere mich mal an meinem "Vorgänger":

 

Alter: 29

Wohnort: Nähe Stuttgart

 

Depotwert: ca. 23 k € (18 k € Aktien, 3,5 k € Mintos, 1,6 k € Gold), 1 vermietete Immobilie 

Horizont: Long

Anlageart: Bisher alles Stockpicking, in Zukunft mehr Fokus auf ETF + Immobilien, ggf. Stockpicking wenn genügend Zeit vorhanden  

Sonstige Erfahrungen mit Optionen usw.: keine 

Ziel: Passives Einkommen durch Dividenden + Mieterträge 

 

Viele Grüße

 

Share this post


Link to post
Cor
Posted · Edited by Cor

Hallo, mach ich auch mal, vielleicht wirds ja mal interessant in paar Jahren.

 

Lieblings...

...film: Die Verurteilten

...lied: Viele (zb von Rise against)

...ort: unterm Kirschbaum

...gericht: Sushi

...beruf: Gesundheitwesen

...buch: zum Thema Finanzen : Der Finanzwesir, der Einsteiger Kommer

...spiel (PC oder sonstwas): Witcher 3

...sport: Kraftsport

...sportverein: keiner

...bier: Radler :)

...Beschäftigung: neue Dinge lernen, Lesen, Sport, Gärtnern, Tiere,

 

Alter: 28

Depotwert: ca. 80k

Horizont: Long

Anlageart: Stockkonservatives Indexing ohne Faktoren und sonstwas. World/EM 70:30 , RK3/RK1 90:10. Dazu für den Nervenkitzel ein wenig Spielgeld in Einzelaktien von Unternehmen, die ich mag (aktuell je 500€ in Xiaomi und Carnival)

Sonstige Erfahrungen mit Optionen usw.: Keine und habe auch nicht vor diese Erfahrungen jemals zu machen. Mir reichen ETFs und Aktien völlig aus.

Ziel: Geldvermehrung. Wofür genau? Seh ich dann. Wenn ichs nicht brauch vererb ichs oder spende es.

 

Liebe Grüße

Share this post


Link to post
TyrionDdorf
Posted

Guten Morgen,

 

38 Jahre alt und neu hier. Ich hoffe hier noch dazuzulernen und mich gelegentlich auszutauschen.

 

Lieblings...

...film: Keine Ahnung

...lied: Alles von Slipknot und Hatebreed

...ort: Am Wasser

...gericht: Calabrese

...beruf: Industrie

...buch: Der Graf von Monte Christo

...spiel (PC oder sonstwas): Bezzerwizzer

...sport: Muay Thai

...sportverein: Borussia Mönchengladbach

...bier: Füchschen

...Beschäftigung: Muay Thai, Angeln, 

Share this post


Link to post
Nimzo00
Posted

Hallöle,

ich lese schon seit Jahren mit und ich dachte es wird Zeit, mich ganz kurz vorzustellen:

 

Schwabe von der Ostalb, Jahrgang 1968, ETF-Investor und Immobilienbesitzer, liest viel und schreibt ungern.

 

Lieblings...

...film: Matrix

...lied: Double crossing time

...ort: Schachbrett

...gericht: Eintopf

...buch: Erst ziehen, dann denken

...spiel (PC oder sonstwas): Minesweeper

...sport: Schach

...sportverein: VFB Stuttgart

...bier: Radler

...Beschäftigung: beobachten

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...