Jump to content
96jung

Das bin ich... User stellen sich vor

Recommended Posts

Larry.Livingston
Posted · Edited by Larry.Livingston

.

Share this post


Link to post
bluesky
Posted
...buch: michael stackpole - en garde, coupé, riposte (warrior trilogie)

ein battletech fan :-)

 

ich habe solange Battletech gelesen bis Stackpole ausgestiegen ist ..

die Gray Death triologie und ie Jade Phönix triologie fand ich auch extrem gut.

Share this post


Link to post
pvdb
Posted

Lieblings...

 

...film: american pie

...lied: to moon and back

...ort: muss ich noch finden :)

...gericht: bestellte pizza

...beruf: Informatik Studium, Selbständig (E-Commerce, Software, Marketing)

...buch: lese derzeit nur Börsen Bücher :)

...spiel: KEINE PC Spiele. Maximal so eine Woche im Jahr

...sport: Tennis

...sportverein: keiner

...bier: Tiger

...Beschäftigung: goto Beruf, eigene Börsensoftware proggen

...Fortbewegungsmittel: Audi TT

Share this post


Link to post
Larry.Livingston
Posted · Edited by Larry.Livingston

.

Share this post


Link to post
Dschai-Jen
Posted

Ja dann moechte ich mich auch mal kurz vorstellen.

 

Ich bin 44 Jahre jung ( sehe juenger aus :D ) - selbstaendig ( trotzdem kein Geld, oder gerade deswegen :unsure: ) mit ner kleinen Gastro die ich die letzten 3 Jahre durch meinen Hauptjob als Lichttechniker ( Konzerte/Messen) finanziere :'(

 

warum habe ich mich hier angemeldet - der grosse Aktienboom im Neuen Markt hat mich das erstemal ueberhaupt auf "Boerse" bewusst wachgeruettelt - das ist wohl vielen "Normalsparern" damals so gegangen - leider ( oder Gottseidank?) viel zu spaet - da war die Blase schon am Platzen ( habe zum Einstieg 1999 gleich mal 5000 DM bei Managment Data Hamburg versenkt - das war auch mein ganzes Kapital damals - alles auf eine Karte :w00t: )

 

Also gleich mal richtig Lehrgeld bezahlt!!

 

Von einem bin ich ueberzeugt - Geld macht Geld! - die Boerse ist eine gute moeglichkeit ein einigermassen ansehnliches Kapital zu schaffen - so das man einigermassen Lebenswert leben kann ( mit nem Sparbuch oder ner LV wird das schwer )

 

Die letzten 5 Jahre lese ich immer mal wieder quer in Fachzeitschriften und im www. - das Thema ist aber sehr, sehr umfangreich und ich ( leider auch etwas Faul mit grauer Theorie lernen ) noch weit davon entfernt mich als Kenner zu bezeichnen - mir fehlen stellenweise die einfachsten Grundlagen ( alleine die Boersensprache/Begriffe )

 

Ein bissel was habe ich schon Begriffen:

Zu gierig sein ist toedlich und nicht zu realisieren das man Verluste hinnehmen (und rechtzeitig realisieren ) muss.

 

1999 habe ich da gelernt - mit ca.16 DM gekauft in 3 Monaten hoch auf ca. 50 DM und Heute habe ich sie noch mit 0.10 Euro im Depot :thumbsup:

 

Ich wuerde nich freuen wenn ich hier im Forum als Nexcomer auf dem Gebiet auch "dumme Fragen" stellen darf - und im laufe der Zeit vielleicht ein bissel dazulerne.

Ich bitte schonmal im Vorraus um vergebung falls ich Fragen stelle die hier schon 100 mal gestellt wurden :wub:

 

Ich denke das soll ersteinmal reichen.

Jetzt schnueffele ich ersteinmal durch die Beitraege hier.

 

Tschau

Frank

Share this post


Link to post
Dimka
Posted
Ich bitte schonmal im Vorraus um vergebung falls ich Fragen stelle die hier schon 100 mal gestellt wurden :wub:

Wilkommen,

 

...fragen kostet nichts,also :thumbsup: Wer fragt ist vielleicht für fünf Minuten ein Narr,wer nicht fragt bleibt ein ganzes Leben ein Narr.

Share this post


Link to post
cyl@ncer
Posted

Hallo allerseits!

 

Ich lese hier schon seit einigen Wochen mit, und wollte jetzt mal etwas aktiver einsteigen.

Ich bin 30, und bin beruflich parallel Student und Teilzeit Mitarbeiter bei einem großen Norddt. Automobilhersteller.

Ich habe ca. 1998 den ersten Kontakt mit der Börse gehabt. Der Crash und die Baisse hat mich natürlich auch voll erwischt, aber soweit hat sich mitlerweile ja alles wieder berappelt.

Den Anfängerfehler Verluste nicht zu begrenzen habe ich natürlich gemacht, aber man war jung und kannte nur eine Richtung :D

In Zukunft will ich hauptsächlich in Fonds investieren, und bin deswegen gerade dabei ein Portfolio zu erarbeiten.

Deswegen werde ich euch sicherlich noch mit Fragen löchern.

Bis dahin Viele Grüße

 

cyl@ncer

Share this post


Link to post
Laser12
Posted
Moinsen!

Moin, moin,

(endlich mal ein Mensch, der zu grüßen versteht) :w00t:

 

Hier ein paar Infos zu meiner einer:

 

Lieblings...

...film: Starwars

...lied: Die Gedanken sind frei

...ort: Oldenburg

...gericht: Bundesverfassungsgericht, Bouletten

...beruf: Bilanzfriseur

...buch: John J. Murphy: Technische Intermarket Analyse, Abbildung

...spiel: Railroad Tycoon III

...sport: Inline Skaten

...sportverein: Segelflugverein, Modellflugclub

...bier: ba, Bier

...Beschäftigung: Bilanzfrisieren

 

Fortbewegungsmittel: Schweinegolf IV

 

Ein (cooles) Foto wäre auch nicht schlecht!

Das (der?) Avatar kommt ganz gut hin: an Jahren etwas mehr, an Haaren etwas weniger.

 

Aktienerfahrung habe ich seit ca. 22 Jahren.

 

Auf dass ich hier ein paar nette Leute und Aktien kennenlerne.

Share this post


Link to post
kvalentic
Posted · Edited by kvalentic

Hallo, 19 Jahre alt, bin Wirtschafts-Student im 4 Semester und arbeite schwer

an meinem Wissen und meinen Potenzialen! Lebe in Kroatien am Meer also nicht boese sein wenn sich

einige Rechtschreibfehler bei mir einschleichen! :-"

 

 

Lieblings...

...film... Fight Club, American Beauty und natuerlich Wallstreet! :)

...lied... Rui da Silva - Touch Me

...ort... New York City

...gericht... alles was gesund ist und schmeckt! :lol:

...beruf... Hedge-Fond Manager... was fuer eine Frage! :thumbsup:

...buch... zu viele...zur Zeit Market Wizards aber ansonst alles was mit Finanzen und Politik zu tun hat aber wenn EIN Buch dann: "Alle Menschen sind sterblich" ein geniales Werk!

...spiel (PC oder sonstwas)... keine Zeit und Lust dazu

...sport... Jui-jitsu und Bodybuilding

...sportverein... VfB Stuttgart

...bier... A Guiness

...Beschäftigung... siehe lieblingssport, ansonsten Finanzmaerkte!

...Fortbewegungsmittel... Range Rover

Share this post


Link to post
Zorro
Posted · Edited by Zorro

Hallo,

nachdem ich nun schon eine Weile hier angemeldet bin möchte ich mich auch mal kurz vorstellen:

 

 

...Film

Outside Ozona, Pulp Fiction

 

...Lied

Child in Time, When a Blind Man Crys

 

...Ort

Naxos

 

...Gericht

Saganaki

 

...Beruf

hatte ich schon einige

 

...Buch

Das blaue Buch

 

...Spiel

Horse Racing Manager

 

...Sport

Trabrennen

 

...Sportverein

EDDY THE EAGLE, Jamaicas Bobteam

 

...Bier

bin eher Raucher

 

...Aktie

AKAMAI

 

 

 

beschäftige mich seit 2000 mit dem Thema Börse

 

 

 

Mir gefällt's hier :thumbsup:

Share this post


Link to post
Geparda
Posted

Na dann mal auf zum seelischen Striptease :P

 

Meinereiner ist weiblich, 34 Jahre alt, verheiratet, 4 Katzen und ein Kind (2 wenn man den Mann mitzählt).

Habe Physik studiert und anschließend promoviert.

 

Lieblings...

...film: Lord of the Rings Trilogie

...lied: Memory

...ort: Bett (promovierter Langschläfer)

...gericht: Schokolade

...beruf: nach der Promotion arbeitslos, oder besser gesagt mit der Kinderaufzucht ausgelastet, dazu Verwaltung der privaten Immobilien und Planung der beruflichen Selbständigkeit.

...buch: Per Anhalter durch die Galaxis (was sonst?)

...spiel: VGA Planets

...sport: Radfahren, Krafttraining und Fußball (den aber nur passiv)

...sportverein: wat ist dat?

...bier: Altbierbowle

...Beschäftigung: die drei K's Kind, Katzen und Kapitalmärkte - wenn etwas an Zeit übrig bleibt wird die in das Hobby SF und Fantasy investiert. In diesem Rahmen betreue ich als Webmaster die Internetseite ScienceFiction.de.

 

Fortbewegungsmittel: seit kurzem glücklicherweise wieder einem Kombi diese ... BMW Limousine hatte einfach keinen anständigen Kofferraum. Und wann immer es sich anbietet mein MTB.

 

Aktienerfahrung habe ich seit ca. 15 Jahren.

 

Ich hoffe auf viele interessante Diskussionen in diesem Forum

Share this post


Link to post
DrFaustus
Posted

Hi @ all!

 

ich bin ja auch noch recht neu hier und stelle mich deswegen auch gleich mal vor:

 

Ich bin 22 Jahre als hab gerade meine Ausbildung zum Bankkaufmann abgeschlossen und mache jetzt weiter mit Bankfachwirt...Bankbetriebswirt...Dipl. Bankbetriebswirt.

 

Den Fragebogen beantworte ich auch mal. Ich liebe Fragebögen!

 

...Film

HDR, Stirb Langsam 1-3

 

...Lied

Jesus of Suburbia (Green Day)

 

...Ort

Bamberg!

 

...Gericht

Ich esse alles gern, bzw. es gibt nichts das mir nicht schmeckt

 

...Beruf

Am liebsten Rentner, aber da ist noch viel Zeit hin

 

...Buch

Forrest Gump

 

...Spiel

World of Warcraft (PC), Warhammer

 

...Sport

Basketball, Tischtennis, Fussball

 

...Sportverein

GHP Bamberg, FC Bayern München

 

...Bier

Huppendorfer (auch wenn ich eigentlich wenig Bier trinke)

Share this post


Link to post
MaXiMiLiAn6969
Posted
Na dann mal auf zum seelischen Striptease :P

 

Meinereiner ist weiblich, 34 Jahre alt, verheiratet, 4 Katzen und ein Kind (2 wenn man den Mann mitzählt).

Erst die Katzen, dann das Kind und dann der Mann. Das gibt mir zu denken. :D

Share this post


Link to post
Geparda
Posted
Erst die Katzen, dann das Kind und dann der Mann. Das gibt mir zu denken. :D

 

Frau muss halt Prioritaten setzen. :D

Share this post


Link to post
kvalentic
Posted
Frau muss halt Prioritaten setzen. :D

Bei dem avatar habe ich auch nichts anderes erwartet... die rangortnung gemeint! :-"

Share this post


Link to post
Geparda
Posted
Bei dem avatar habe ich auch nichts anderes erwartet... die rangortnung gemeint! :-"

 

Bitte informiert mich, falls Batman vorbeikommt :gotcha: :D

Die Rangordnung ergibt sich momentan durch die Tatsache, dass die Katzen ihre Bedürfnisse klar artikulieren und durchsetzen können. Dazu ist das Kind noch nicht in der Lage. ;)

Und der Mann kann sich im Zweifelsfall selber helfen - ich hole ihn da meistens auch wieder raus. :-"

Zudem habe ich kein Wort darüber verlauten lassen an welcher Stelle in der Rangfolge mein Platz ist.

Ich geb' nen kleinen Tip: noch rangiere ich vor den Pflanzen. o:)

Share this post


Link to post
adrian
Posted

hallo, kurze vorstellung meinerseits:

 

 

Lieblings...

...film: da bin ich überfragt, es gibt so viele schöne filme

...lieder: Georgos Dalaras, ein grieche :w00t:

...ort: mein garten

...gericht: mh, tja, wo fang ich an....

...beruf: ausgebildet als maschinenmech, dann hirte, selbständig in griechenland, dann lokführer und jetzt wieder hirte und investor :D aber mein liebling der zukunft währe weltumsegler :w00t:

...buch: Alexis Sorbas

...spiel (PC oder sonstwas): ...auch mit meiner freundin spiel ich gerne B)

...sport: ski, schafe zählen, garten und alles was draussen zu tun hat....

...sportverein brauch ich nicht, siehe oben

...bier: calanda und noch lieber guten wein

...Beschäftigung vorallem landwirtschaftlich und mein haus renovieren und börseln :w00t:

 

tja, nach einigen absagen auf bewerbungen und anzüglichen bemerkungen über mein junges alter (41) hab ich mir gesagt, wenn ihr nicht wollt, dass ich arbeite, dann lass ich halt euch arbeiten... :narr:

Share this post


Link to post
Faceman
Posted

Naja, ich bin zwar auch schon zwei, drei Wochen dabei, aber vorgesetllt hab ich mich noch nicht...

 

Ich bin 31, habe DV-Kaufmann gelernt und danach in einem Vertrieb gearbeitet. Dort habe ich hauptsächlich die Fondsdepot unserer Kunden betreut und darüber die Aktienanalyse kennengelernt, vor allem die technische.... Jetzt mach ich gerade mein Abi nach und will dann ab Herbst Jura studieren....

 

Ich selbst habe demnach nix zum Anlegen oder Spekulieren, beschäftige mich aber in meiner Freizeit viel mit Wirtschaft, Recht und Politik und bleibe natürlich auch der TA treu....

 

Nebenbei arbeite ich noch in einer Buchhaltungsfirma, so dass ich meine kaufmännischen Kenntnisse dort auch ganz gut pflegen kann....

Share this post


Link to post
Bill
Posted · Edited by Bill

Hallo,

 

also, nun nach einigen Wochen Mitlesen und auch Mitschreiben mal meine Vorstellung, weil ich wohl hierbleiben werde.

Bin ein Jahrgang 1967.

Von Beruf Maschinenbauingenieur, habe allerdings auch Industriemechaniker gelernt und da ich einen Hang zum Sammeln habe, habe ich den Rest der Maschinenbauerzeugnisse auch mit eingesammelt.

Neben meinem Hauptberuf betreibe ich ein kleines Konstruktionsbüro, aus dem Dinge für die unterschiedlichsten Anwendungen kommen, ich habe mich da nicht festgelegt, das Motto lautet: "Wir schrecken vor nichts zurück".

 

Außerdem beschäftige ich mich gerne mit älteren Autos und verkaufe die, die mir Spaß gemacht haben nicht mehr gerne, was dazu geführt hat, daß eben 4 Autos übriggeblieben sind, die nun mit einem roten Kennzeichen bewegt werden. Von der Investitionssumme her war dies aber sehr gut machbar, da ich oft an der unteren Grenze der Wertverlustkurve kaufe und die Fahrzeuge mit den Worten dieses Forums als "Long-Positionen" betrachtet werden können. So läßt sich der kleine Wahn schönreden, auch wenn das wohl zeitlebens nur Buchgewinne bleiben werden :-)

 

Mit den Finanzmärkten beschäftige ich mich seit 1992, angefangen habe ich mit Fonds, seit 2000 habe ich mich direkt mit Aktien beschäftigt und werde dies wohl weiterhin auch tun, habe mich aber bei Pennystocks, Optionsscheinen und Leerverkäufen zurückgehalten, das ist nicht meine Welt, die Leerverkäufe würde ich mir aber irgendwann doch noch mal ansehen, wir steuern ja meiner Meinung nach gerade auf eine dafür günstige Zeit zu.

Bei den Aktiengeschäften lege ich die größeren Teile in Bereiche, die ich vom Geschäft und der Technik her kenne, nur die kleineren Anteile liegen in zwar erfolgversprechenden doch mir branchenfremden Bereichen.

Als Analysewerkzeuge nutze ich Geschäftsberichte, Kennzahlen, Informationen aus dem Industrieleben, den Ölpreis und seine Prognosen, ein bischen Charttechnik, Vorstandsentscheidungen und Bauchgefühl. Ich schaue mir auch zu ausgewählten Werten die Boards wso und bo mal an, aber nur um die Stimmung der Anleger aufzufangen, nicht um Entscheidungshilfen zu bekommen. Ein gutes schlechtes Beispiel hierzu ist der "DEAG"-Thread im wso, sowas hält mich dann aber auch grundlegend von Investitionen fern.

Hier finde ich dann auch immer wieder mal Namen interessanter Unternehmen, die ich dann mal auf die Watchlist setze und mich um deren Auswertung kümmere. Der Einhell-Tip kam aus diesem Forum, daraufhin habe ich mir das mal angeschaut und bin seit 37,? auch dort dabei. Danke dafür.

Außerdem schlage ich mit den kleinen Anteilen gerne mal bei Übernahmen oder Splits kurzfristig zu.

 

Grüße

Bill

PS: Ein hoch auf Huppendorfer.

Share this post


Link to post
Pablo Escobar
Posted · Edited by Pablo Escobar

Moin,

 

dann will ich auchmal:

 

Ich bin 23 Jahre alt und studiere in meiner Heimatstadt Magdeburg Wirtschaftsingenieurwesen für Logistik im 4 Semester.

 

So richtig intensiv beschäftige ich mich erst seit Oktober letzten Jahres mit dem Thema Aktien/Börse und habe bis jetzt auch noch keinen Cent investiert. Damit werd ich wohl erst in 1 - 2 Monaten anfangen (natürlich abhängig von der Marktsituation).

Wie kams dazu? Ich habe unerwartet viel Geld durch einen Domainverkauf verdient, und da mich die Börse schon immer gereizt hat, hab ich dann beschlossen mich näher mit dem Thema zu beschäftigen. Es wird mir bestimmt jetzt ein Zockerimage anlasten aber: in meiner derzeitigen Situation seh ich die Börse als Riesengroßes psychologisches Spiel, indem ich durch Lernaufwand/Internetrecherche/Konsequenz (wir haben WLAN an der Uni :D ) gewinnen kann. Ich werde wohl spekulativ anfangen und auch schon kleinere Gewinne mitnehmen, denn ich bin der Meinung auch Kleinvieh macht Mist. Soviel erstmal zu meinen (derzeitigen!) Börslichen Ambitionen und naiven Utopien :D...

 

Neben Börse und Studium, mach ich vorallem etwas Webdesign und bin auch Forenadmin eines anderen Forums mit ganz anderem Thema ;).

 

Lieblings...

...filme >> Trainspotting, Fight Club, Zurück in die Zukunft 2

...lied >> ein spezielles gibt es nicht, hör ganz gern Buena Vista Social Club, aber auchmal gern Technolastige Sachen :)

...ort >> am Meer

...gericht >> Chili Con Carne & Königsberger Klopse

...beruf >> bereite mich auf Selbstständigkeit vor, genaueres unter Vorbehalt (Logistik - IT - Marketing ?!)

...buch >> Der Club der Toten Dichter, N.H. Kleinbaum

...spiel (PC oder sonstwas) >> Sim City 4

...sport >> Basketball, Beachvolleyball

...sportverein >> 1. FC Magdeburg

...bier >> Erdinger Hefeweizen (hell)

...Beschäftigung >> zur Zeit Börse, Webdesign ...

 

Ich denke, das reicht erstmal für ein kleines Bild.

 

MfG

Share this post


Link to post
lizardking
Posted

Hallo !!!!!!!

 

 

 

Lieblings...

 

...filme: Wall Street, Secret of my success (Michael j FOX), American Psycho, Rocky & Terminator

...lieder: Brillantin Brutal, junge Römer jeweils von Falco, Light my Fire, break on trough von den Doors,

80s, Funk, Bee Gees Discosound..., Klassik, eine Mischung die jeder Logik widerspricht..........

 

 

...ort: Fitnesscenter

...gericht: Asiatisch, italienisch

 

...beruf: Freiberuflicher Info-broker (hat nichts mit AKtien zu tun) Ziel: wieder zurück in die Werbebranche, weiterbildung

 

...buch: Marketing von Scheuch,

 

...spiel: GTA Vice City, Metal Gear

 

 

...sport: Fitness, Bankdrücken, Schattenboxen, Steppen, Laufen und Schwimmen

 

 

...sportvereine:

 

...bier: Naturtrüb, Dunkel, Bockig

 

...aktie: Trendaufspringer, Scharfschütze und Insider

 

@pablo

 

Betreibst Du noch weiter domain trading ??? Dagegen ist Aktienhandel fast einfach, Respekt vor jeden der die Marktsituation was domains betrifft vorhersagen kann..

Share this post


Link to post
Pablo Escobar
Posted · Edited by Pablo Escobar

Naja ich hab noch ein paar Domains nachgekauft, nachdem ich die Domain verkauft hatte. Die Sache ist auf jedenfall auch sehr sehr spekulativ, da du wirklich ein Gespür für gute Namen/URLs brauchst (oder einfach nur Glück). Ich hatte die Domain 5 jahre im Besitz, dann hat sich "freiwillig" eine Firma gemeldet die die Domain unbedingt wollte... satte 8750 % Rendite :D ... davon werd ich an der Börse wohl nur von träumen können.

Share this post


Link to post
Gallo
Posted

Hallo Community !

 

Da ich hier nun schon seit eingen Wochen zwar begeistert aber

klamm & heimlich mitlese und das ja kein Dauerzustand ist, habe

ich mich hier eben als neues Mitgleid registrieren lassen.

 

Ich bin der Mike, mitte 30 und manchmal fehlt mir "nen Groschen

an ´ner Mark" - Deswegen bin ich ja hier :D

 

Im Ernst: Ich würde gerne an den Aktienmärkten partizipieren - in

guten wie in schlechten Zeiten und bin daher - auch neben anderen

Informationsquellen - seit längerem auf der Suche nach einem ent-

sprechenden Forum, das meinen Ansprüchen in Bezug auf Qualität

und Funktionalität gerecht wird und so bin ich letzlich in diesem

Forum hängen geblieben welches mich sehr anspricht.

 

Kurz ein paar Info´s über mich:

 

- beruflich in der IT-Branche beschäftigt

- noch keine Erfahrung in Bezug auf Wertpapierhandel

- an langfristigem & permanentem Vermögensaufbau interessiert

- (noch?) ein eher risikofreudiges als konservatives Anlegerprofil

 

Mein Ziel ist es, wie bereits geschrieben, langfristig ein Vermögen

zur zusätzlichen Altersversorgung aufzubauen und ggf. mal eine

kleine "Zwischenentnahme" zu tätigen - so es die Umstände erlauben.

 

Anfangen möchte ich mit 1-2 Aktienfonds, die ich über einen Sparplan

bestücken möchte um mich zwischenzeitlich in die Thematik anderer

Anlageformen einzuarbeiten.

 

Ich denke, dass mir auch das Forum hier dabei eine wertvolle Hilfe

sein wird und wer weiss - vielleicht kann ich ja auch mal irgendwann

anderen eine Hilfe sein...?!?

 

Ich freue mich auf viele interessante Diskussionen und

Grüsse einmal in "in die Runde",

 

mike :w00t:

Share this post


Link to post
andy
Posted

Dann ein herzliches Willkommen im Forum und viel Erfolg bei der Erfüllung deiner Ziele. :thumbsup:

Share this post


Link to post
ZeroG
Posted

Tach zusammen, dann mache ich auch mal.

 

40 Jahre, Diplom-Kaufmann, selbständiger Marketing-Berater, 02 aus Karrierepfad gefeuert und seitdem die Chancen nutzend, die sich bieten ...

 

Habe Andre Kostolany persönlich in einem Vortrag 1986 an unserer Uni erlebt, dann die erste Aktie gekauft, vom Fensterputzerlohn. Lag gut im Plus, bis mir der Crash 87 während ich in USA und Mexiko weilte den Gewinn von einem Jahr in nur einem Tag ruiniert hat. Stoploss sind Lawinenbeschleuniger ...

War im 00 Boom nicht investiert, hatte 98 ein Auto gekauft und hielt die Blase ab 99 für zu offensichtlich und die 15 Mrd UMTS Lizenz für das teuerste Stück Luft in der Geschichte der Menschheit.

Bin seit 02 voll drin und Typ fundamentalistischer Langfristanleger, Kostolany halt ...

 

Lieblings...

...film: The big Lebowski

...lied: Smells like teen spirit

...ort: Bali

...gericht: Tom Yam Goong

...beruf: mit Ideen und Trendgefühl Geld verdienen.

...buch: Garp

...spiel: Pool Billiard

...sport: Trekking

...sportverein: Chicago Bulls als MJ noch spielte

...bier: Wein!

...Beschäftigung: Feuertanz / Poi spielen, Internet surfen, aufs Depot schaun wenn es zugelegt hat.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...