Jump to content
Luxxinator

Riesterrente DWS TopRente Dynamik (Riester-Fondssparplan)

Recommended Posts

Luxxinator
Posted

Hi,

ich möchte eure ehrliche Meinung zum Produkt DWS TopRente Dynamik (Riester-Fondssparplan) hören. Ich bin Baujahr 1986 (männlich) und habe seit 11/2016 den Riestervertrag. Ich füge alle Einzahlungen ein und das gebildete Kapital zum Stand 01.05.2020 bei.

Lass ich Excel die Per Anno Rendite (PAR) ausrechnen (XINTZINSFUSS), so komme ich auf einen Wert von 15,39 % p.a.

Die Zulagen verzerren das Bild wohl in den ersten Jahren, was die PAR betrifft, sodass sich anfänglich ein besseres Bild der Rendite ergibt.


Aber selbst wenn ich die Zulagen in meine Einzahlungen erfasse, so komme ich auf eine PAR von 12,68 %.


Der Riesterfondsparplan legt die Einzahlungen in folgende Werte an: DWS Vorsorge Rentenfonds XL Duration und DWS Top Dynamic. All die Jahre wurden die meisten Einzahlungen dem Rentenfonds zugeschrieben. Im DWS Top Dynamic waren nie mehl als 1/3 des Kapitals. Aktuell aufgrund der Coronasituation sind 90 % - 95 % im Rentenfonds angelegt.


Eure Meinungen. Vielen Dank

 

grafik.thumb.png.c9492b4770ce69c941b7902ccc8bd554.png

 

grafik.png

grafik.png

grafik.png

grafik.png

Share this post


Link to post
moonraker
Posted · Edited by moonraker

Was willst Du denn hören?

Mit der Wertentwicklung des Vorsorge Rentenfonds XL hast Du natürlich ziemliches Glück gehabt, insbesondere ab 2019. Damit lässt sich die gute Performance insgesamt erklären.

Wobei Du ja nur Deine Einzahlungen zeigst, was uns eigentlich gar nichts bringt.

Man kann sich die Wertentwicklung aber natürlich herleiten, z.B. über den Vergleich der DWS Fonds mit einem MSCI World ETF (hier als Bsp. der Comstage).

https://www.fondsweb.com/de/vergleichen/ansicht/isins/LU0350005186,LU0392494562,LU0414505502

(Für Deinen Anlagezeitraum zunächst auf 5 Jahre klicken und dann den Bereich ab Ende 2016 markieren/ziehen)

Man könnte auf der Seite auch eine Sparplan (auf einen Fonds) simulieren.

 

Mit dem Anktienfonds wärst Du deutlich schlechter gefahren als der MSCI World.

Wie das DWS-Konzept (Stichwort Umschichtungen) in Zukunft laufen wird kann halt niemand vorhersagen...

Beispiele siehe parallele Fäden:

https://www.wertpapier-forum.de/topic/37511-wertentwicklung-riesterverträge/

https://www.wertpapier-forum.de/topic/51320-dws-toprente-dynamik-meine-finale-abrechnung/

 

Ansonsten ist für Riester allgemein natürlich Deine Förderkonstellation wichtig (die Du hier nicht angegeben hast).

Sonst kann Riester für Dich - unabhängig vom Produkt - wenig Sinn machen.

Wenn Dein Einkommen hoch genug ist, sollte die Förderung nicht aus den Zulagen kommen, sondern von der Steuererstattung. Da kommen dann u.U. ganz andere Fördersummen zusammen.

Hast Du Deine Riestereinzahlungen immer in der Steuererklärung bei Vorsorgeauswendungen angegeben?

Share this post


Link to post
Ozymandias
Posted

Ist meiner Meinung nach eins der besseren Produkte in der Ansparphase oder bist du mit deiner Rendite nicht zufrieden?

 

Aber man muss sich am Ende überlegen was man macht. 30% würde ich auf jeden Fall auszahlen lassen, wenn man die Rente will.`Unter Umständen ist es aber besser vor Rentenbeginn zu kündigen und die Zulagen+Steuerermäßigungen zurückzuzahlen.

 

 

Share this post


Link to post
Luxxinator
Posted

Ich habe alle Transaktionsdaten von DWS in PortfolioPerformance überführt. Das Gesamtportfolio (pink) stellt meinen Riestervertrag inkl aller Einzahlungen (Zulagen, Gebühren) dar. Natürlich sind alle Umschichtungen berücksichtigt. Beobachtungszeitraum 16.11.2016 bis 25.05.2020.

 

Unbenannt.thumb.JPG.dd9312f9bfd4151dd4ff7a375bbe2c4f.JPGUnbenannt1.JPG.cd507a8392efc9c834b6d1ad4e1ba0b7.JPG

Share this post


Link to post
Nachdenklich
Posted
vor 1 Stunde von Luxxinator:

Ich habe alle Transaktionsdaten von DWS in PortfolioPerformance überführt.

Wenn ich das richtig lese, dann hat Dein Riestervertrag besser abgeschlossen als die Benchmark (MSCI World)?

Eigentlich kein Grund zum Jammern?

Share this post


Link to post
Ozymandias
Posted
Zitat

DWS Top Dynamic  5.87% jährlich seit Auflegung ca. 2008
DWS Vorsorge Rentenfonds XL Duration 8.31% jährlich seit Auflegung ca. 2010

Insgesamt ist die Rendite doch ganz ordentlich. Die Anleihen liefen jedoch besser als der Aktienanteil seit Auflegung.

Wenn die Anleihenkurse irgendwann anfangen zu purzeln, wegen steigender Zinsen dann besteht hier ein gewisses Risiko. Wenn DWS rechtzeitig umschichtet, ist es verkraftbar.

 

Hast du den 100% Rabatt-Tarif?

 

 

Share this post


Link to post
jensebluemchen
Posted

Total süß, wie selektiv der TO das Feedback wahrnimmt und darauf reagiert. Die berechtigten Hinweise und Fragen nach Einkommens- und Lebenssituation werden geflissentlich ignoriert, während man sich auf die Rendite eines Portfolios abfeiern lässt, dessen organisatorische Ausgestaltung möglicherweise gar nicht zu einem passt. Ist das nicht dieser human self confidence bias?! :-(  Herrlich, was man hier über die Menschheit lernt.

Share this post


Link to post
Badurad
Posted
Am 1.5.2020 um 11:59 von Luxxinator:

All die Jahre wurden die meisten Einzahlungen dem Rentenfonds zugeschrieben. Im DWS Top Dynamic waren nie mehl als 1/3 des Kapitals. Aktuell aufgrund der Coronasituation sind 90 % - 95 % im Rentenfonds angelegt.

@Luxxinator Was veranlasst Dich bei diesem Anlagemix im Riesterdepot den MSCI-World als Benchmark für Deine Auswertung heranzuziehen? Zudem betrachtest Du ein sehr spezielles Zeitfenster, das Deinem Anlagemix zugute kommt.
Ich kann @jensebluemchen nur zustimmen.

Share this post


Link to post
webber
Posted

Welcher Vermittler ist für die Riester DWS Toprente empfehlenswert? Bzw. wo bekommt man die besten Konditionen über einen Vermittler?

Share this post


Link to post
chirlu
Posted
vor 39 Minuten von webber:

Bzw. wo bekommt man die besten Konditionen über einen Vermittler?

 

Also, AVL hat jedenfalls 100% Rabatt auf die Ausgabeaufschläge. Ob es irgendwo noch bessere Konditionen gibt, weiß ich nicht.

Share this post


Link to post
Humunculus
Posted

Es gab mal einen eMakler oder so was in der Art der bisschen Bestandsprovision ausgezahlt hat. Also interessant ist bei größeren Verträgen. Dachte @sparfuxhatte das mal gemacht. 

Share this post


Link to post
webber
Posted

meinst du https://fonds-for-less.de/ ??

Der Rabatt bezieht sich dann immer auf den AA und Depotgebührt bei >25000€ Volumen?

 

Share this post


Link to post
sparfux
Posted
vor 1 Stunde von Humunculus:

Es gab mal einen eMakler oder so was in der Art der bisschen Bestandsprovision ausgezahlt hat. Also interessant ist bei größeren Verträgen. Dachte @sparfuxhatte das mal gemacht. 

Moneymeets 66% Erstattung der Bestandsprovision und 100% Erstattung der Deoptgebühren.

 

Ist jetzt nicht die Welt, funzt aber, wenn man es einmal eingerichtet hat, sehr zuverlässig.

Share this post


Link to post
Luxxinator
Posted

Ich hab den DWS Riesterfondssparplan über www.fondsclever.de abgeschlossen. 100 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag.

Share this post


Link to post
sparfux
Posted
vor 2 Stunden von Luxxinator:

Ich hab den DWS Riesterfondssparplan über www.fondsclever.de abgeschlossen. 100 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag.

OK, also ich präzisiere:

 

100 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag

100 % Rabatt auf die Depotgebühren

66% Erstattung der Bestandsprovisionen

Share this post


Link to post
Ozymandias
Posted
Am 14.6.2020 um 00:23 von sparfux:

OK, also ich präzisiere:

 

100 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag

100 % Rabatt auf die Depotgebühren

66% Erstattung der Bestandsprovisionen

Geht das auch heute noch? Kann auf der Moneymeets Seite überhaupt nichts dazu finden.

DWS wird nicht als Partnerdepot gelistet.

 

 

Share this post


Link to post
sparfux
Posted
vor 36 Minuten von Ozymandias:

Geht das auch heute noch? Kann auf der Moneymeets Seite überhaupt nichts dazu finden.

DWS wird nicht als Partnerdepot gelistet.

Das weiss ich nicht. Vielleicht geht das heute wirklich nicht mehr.

Share this post


Link to post
Ozymandias
Posted

Danke, werde mal bei Moneymeets nachfragen. Sind schon ein paar Euro die man dort bei 30-40 Jahre Laufzeit sparen könnte.

 

Ein anderer Vermittler bietet ebenfalls 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag

und ab 25k Guthaben zusätzlich:

100% Rabatt auf Depotgebühren und 50% Erstattung der Bestandsprovision.

 

Besonders ärgerlich ist die Depotgebühr, bei neueren Verträgen kann diese erhöht werden und liegt mittlerweile bei 19 Euro.

Alte Verträge zahlen 15,40 Euro oder weniger.

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Ozymandias
Posted · Edited by Ozymandias

Hier mal ein Vergleich der größeren Vermittler mit guten Angeboten:

 

AVL:
100% Rabatt auf Ausgabeaufschlag

 

Moneymeets:
- 96% der Ausgabeaufschläge
- 100% der Depotgebühren, sofern der Depotbestand größer 10.000 € beträgt.
- 25% der Bestandsprovisionen

 

fonds-for-less.de

- 100% der Ausgabeaufschläge
zusätzlich ab 25k Guthaben:
- 100% der Depotgebühren,
-50% Bestandsprovision

 

Im Endeffekt spart man am meisten wenn man jeweils bei 0k, 10k und 25k wechselt. Sind aber vielleicht 15-40 Euro pro Jahr die man hier sparen kann. Das nur als allgemeine Info. Wenn jemand ein besseres Angebot kennt, gerne mitteilen.

Share this post


Link to post
Fritz57
Posted · Edited by Fritz57

Habe gerade bei Fondsportal24.de nachgefragt und ein Angebot über die DWS TopRente bekommen:

 

- 100% Sofortrabatt auf alle Ausgabeaufschläge

- 20€ Willkommensbonus Gutschein (Auswahl: Amazon, Zalando usw.)

 

Hört sich eigentlich ganz gut an. 
Hat jemand Erfahrung mit diesen Fondsportal24.de? Die gehören irgendwie zu Rhenus Finanzen. Hab ich alles noch nie gehört, aber die ganzen Vermittler sind ja alle so ein bisschen "unbeannt".

 

100% Sofortrabatt auf alle Ausgabeaufschläge werde ich ja nicht versteuern müssen, oder?

 

Dieses Angebot habe ich als extra Sonderkonditionenvereinbarung als PDF zum unterschreiben bekommen mit den Vermerk: 

 

Zitat

Die Sonderkonditionen gelten solange der Vertrag von Rhenus Finanzen betreut wird und
sind bei der Einkommensteuer-Erklärung anzugeben. Der Vertrag muss zum Zeitpunkt der Sonderkonditionen-Auszahlung/-Berücksichtigung
noch von Rhenus Finanzen betreut werden.

 

find ich jetzt nicht schlecht, oder?

Share this post


Link to post
Jaypie123
Posted · Edited by Jaypie123
Am 20.6.2020 um 12:34 von Fritz57:

Deleted

 

 

Hast du dort telefonisch angefragt oder woher hast du diesen Bonus?

Share this post


Link to post
ramses2
Posted

Also ich habe mich am 15.06. unter service@moneymeets.com nach den Konditionen bei einem Vermittlerwechsel erkundigt und bis heute leider keine Antwort erhalten.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.