Jump to content
blueprint

Vermittlerwechsel bei der DAB BNP Paribas - z.B. beim alten Smartbroker

Recommended Posts

Belgien
Posted
vor 26 Minuten von teuerbillig:

Ich habe gerade nochmal mit der DAB telefoniert. Ja kann es zurück setzten. Was noch interessanter ist, wenn ich das Depot nun schließe, wird der VVT automatisch an die Consorsbank übertragen (falls man dort Kunde ist), da die steuerlich verbunden sind. Das würde mir den Kauf einer Aktie ersparen. Ich rufe gerade bei der consorsbank an und lasse mir das mal bestätigen. Hauptsache de VVT löst sich nicht in Luft aus. 

 

Zweite Variante wäre (lt. Berater) wie vermutet, einfach schließen und per steuerbericht bescheinigen lassen. Dafür darf man aber kein Kunde der consorsbank sein, da ja zuerst dahin übertragen wird. 

 

Kann das ganze jemand bestätigen? :)

 

Davon, dass auch ein Depot bei Consors existiert, stand nichts in Deinem ursprünglichen Post. Ansonsten hätte man Dir gleich sagen können, dass die VVTs dann bei Consors "weiterleben", solange bis Du eine Verlustbescheinigung anforderst.

 

P.S.: Was hast Du eigentlich davon, wenn Dir jemand im WPF bestätigt, dass die Aussage der DAB korrekt ist? Willst Du, falls die DAB die VVTs nicht zu Consors überträgt, dann bei der DAB reklamieren, dass sie sich bei Yamiko und mir erkundigen sollen, was eigentlich mit den VVTs geschehen müsste? Oder willst Du uns wegen Falschaussage in Haftung nehmen?

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...