skeletor

Depotgewichtung und/oder Portfoliogewichtung

1.657 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

vor 7 Minuten schrieb Ramstein:

 

Was sagt Google?

Wer ist Google?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

 

Aktuelle Assetallokation:
7,15% Liquide Mittel (TG, Verrechnungskonto))
29,82% Rohstoffe (Gold, Silber)
59,83% ETF
3,20% P2P ( Mintos)

 

Performance 2018

- 3,91% IRR
-3,97 % TWROR

Vola: 5,34%

 

Ich bin derzeit am Umbau und habe mich auch 2018 von einigen Altlasten (Anfängerfehler vor einigen Jahren) getrennt.

 

Ziel-Assetallokation ist:

20% Liquide Mittel i.w.S.

10% Rohstoffe

67% ETF (Umstellung von 2 auf 3 ETF ist geplant)

3% P2P

 

Das alles allerdings nur mit frischem Geld, sprich der monatlichen Sparrate - es wird daher das komplette Jahr dauern.

 

               

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor einer Stunde schrieb Ramstein:

Was sagt Google?

Google sagt das es Vanguard Total World ist.

 

Meine Güte, können wir nicht einfach sagen um welchen ETF es geht? Warum sollte man sowas erst ergoogeln müssen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Bei Kaffeetasse können das nur MDAX und NASDAX sein.

 

Und der Dritte im Bunde: ETF091 = Arca Gold Dax

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Substanz-Lurch :thumbsup:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Tschuldigung...sind alles WKNs von comstage-ETFs. Hab ich jetzt lange benutzt, um mal schnell mit wenigen Klicks fünfstellige Beträge von Tagesgeld in die Assetklasse Aktien umzuschichten und umgekehrt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Auch von mir noch eine neue Übersicht zum Jahreswechsel, also Stand 31.12.:

 

6,7% Tagesgeld / Cash

12,4% Offene Immobilienfonds (Hausinvest, Grundbesitz Europa)

11,0% Aktive Fonds (Frankfurter Aktienfonds f. S.)

25,7% Aktien-ETFs (FTSE All-World, Stoxx Europe 600, Nasdaq100, FTSE Athex)

44,1% Aktien (12 Einzelwerte)

0,2% Bitcoin

 

Änderungen zur letzten Übersicht vor etwa einem halben Jahr:

- Weitere Reduzierung aktiver Fonds (Verkauf DWS Top Dividende, Verkauf der thesaurierenden Tranche des Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen)

- Änderungen bei Aktien ETFs: Verkauf S&P500 ETF, Kauf FTSE All-World ETF und als kleiner Zock FTSE Athex, Aufstockung Nasdaq100 ETF.

- Weitere Einzelaktien in den letzten Monaten: Neukauf Activision Blizzard, Take-Two, Ubisoft (also 3 Spieleaktien, sozusagen als mein eigener kleiner Fonds in dem Bereich, Schwerpunkt dabei Ubisoft). Außerdem Neukauf Sixt, Lockheed Martin, Bayer. Aufstockung Alphabet und Berkshire Hathaway.

 

IRR 2018 gesamt: -6,5%

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden