Jump to content
Teletrabbi

Siemens

Recommended Posts

Reigning Lorelai
Posted

denke ich auch daß sich dieser Thread richtung Off-Topic entwickelt hat..

 

Wenn man sich Siemens grundsätzlich anschaut erstaunt mich eigentlich die Entwicklung. Gut ich habe die Entwicklung des Unternehmens noch nie genauer oder detailliert verfolgt, aber obwohl man die Problemkinder im Konzern angeht entwickelt sich bei der Aktie nichts... Es fehlt wohl einfach an einem Wachstumstreiber... Das Medizingeschäft alleine reicht wohl nicht

Share this post


Link to post
Salvatore
Posted

Das DAXschwegewicht Siemens hat schon geraume Zeit keine großen Bewegungen mehr in Richtung Norden unternommen. Wie hoch ist denn die Dividendenrendite?

Vielleicht hilft ein Wechsel an der Spitze.

Share this post


Link to post
Kitano
Posted
Das DAXschwegewicht Siemens hat schon geraume Zeit keine großen Bewegungen mehr in Richtung Norden unternommen. Wie hoch ist denn die Dividendenrendite?

Vielleicht hilft ein Wechsel an der Spitze.

 

Div. z. Zt. 2,17%.

Ja, Siemens dümpelt seit Mitte 2006 recht langweilig daher.

Share this post


Link to post
Reigning Lorelai
Posted

So sehr ich den Kleinfeld nicht mag aber ich glaube ein Wechsel würde nichts bringen. Ich meine unter Von Pierer (bester Manager überhaupt) hat sich die Aktie auch nicht groß bewegt..

Share this post


Link to post
boersenbaer
Posted

mhh ich denke im mom is ein guter zeitpunkt bei siemens einzusteigen.

was meint ihr?

Share this post


Link to post
Reigning Lorelai
Posted

zu träge... Aktie hat einfach keine Story... ich glaube mit selektiver Einzeltitelwahl ist man besser dran..

Share this post


Link to post
chaosmaker85
Posted · Edited by chaosmaker85

@boersenbaer: Die Aktie ist meiner Ansicht jetzt günstig zu haben. Auch wenn das Sorgenkind SBS im Konzern bleibt bzw wieder stärker integriert werden könnte (die Sbs wird derzeit als eigene Gmbh & Co OHG geführt) so finde ich das Gesamtbild im Moment rosig. Die Gewinne stimmen auf jeden Fall, gerade im Bereich Med und A&D ist Siemens stark. Ein Gegenargument wäre die BenQ-Geschichte, wer weiss was da noch alles kommt. Ja und der CEO ist ein Depp :huh: Aber das war jetzt rein subjektiv. Er hat seinen amerikanischen Stil bis jetzt erfolgreich in der "Behörde" Siemens verwirklich :-)

 

Mein Kursziel sind mittelfristig 80 Euro

Share this post


Link to post
Kitano
Posted

Denke auch, dass Siemens Luft nach oben hat und bei ca. 80 fair bewertet ist, wenn nicht noch eine böse Überraschung mit SBS erfolgt.

 

Zur Zeit sind die Käufer verunsichert und der Kurs pendelt nur gering.

Bei knapp über 61 findet sich eine Unterstützung, man könnte auch von einer Doppelbodenbildung sprechen.

 

Habe in den letzten Tagen 2 x sehr schön mit Zertifikaten auf Siemens verdient.

Da die KO-Schwelle aber relativ nah lag, hielt ich sie nicht sehr lang.

Siemens hat nach den Gewerkschaftsnachrichten wg. SBS am Freitag erneut Schwäche gezeigt. Nun heißt es, sich schnell wieder erholen oder auf 65 zu fallen.

 

post-1575-1160833002_thumb.jpg

Share this post


Link to post
chaosmaker85
Posted

Endlich bekommt Siemens Aktie mal etwas Aufwind.. Heute mit +2,49% (Xetra) Tagesgewinner der DAX-Titel und über 71 Euro. Hier sind meiner Meinung nach mittelfristig Gewinne zu holen!

Share this post


Link to post
DerDude1980
Posted

Denke auch, sie Aktie hat ja auch brutal gelitten in letzter Zeit. Mit der heutigen bewegung sieht's schon langsam wieder besser aus. Mal sehen, ob's in der Richtung weitergeht.

Share this post


Link to post
Mazhi
Posted

Ein kleines Review über Siemens (26-10-2006)

 

http://www.mazhitrade.com/siemens261006.pdf

 

Selbstvertaendlich, dass es nicht um eine Kaufempfehlung, sondern eine subjektive Analyse geht.Cheers :w00t:

siemens261006.pdf

Share this post


Link to post
Mazhi
Posted · Edited by Mazhi

Grünes Licht für Siemens

 

EU-Kommission genehmigt Kauf von Bayer Diagnostics

 

München (ddp.djn). Die EU-Kommission hat Siemens den Kauf der Diagnostik-Sparte des Pharmakonzerns Bayer genehmigt. Wie der Münchener Technologiekonzern und die EU-Kommission am Dienstag mitteilten, wurde die Genehmigung ohne Einschränkungen erteilt. Anfang Oktober hatten bereits die zuständigen US-Behörden der Übernahme zugestimmt.

 

Ende Juli hatte Siemens den Angaben zufolge bereits den Kauf der amerikanischen Diagnostic Products Corporation (DPC) abgeschlossen. Beide Bereiche würden jetzt zusammengeführt. Sie sollen ab 2007 gemeinsam unter dem Namen Siemens Medical Solutions Diagnostics als US-Tochter und Teil von Siemens Medical Solutions firmieren.

 

Siemens zahlt für Bayer Diagnostics rund 4,2 Milliarden Euro. 2005 erwirtschaftete die Sparte einen Umsatz von 1,4 Milliarden Euro. Mit den Übernahmen von Bayer Diagnostics und DPC steige der Siemens-Bereich Medical Solutions bei der Immundiagnostik weltweit zur Nummer zwei auf, teilte Siemens weiter mit.

 

Quelle: ddp - mazhitrade.com

 

Mini Comment: Obwohl der Kauf für jaehrlichen Umsatz von 1,4 Milliarden ein bisschen teuer ist, kann man dies durch die Verstaerkung des Marktanteils und durch den Namen des Verkaeufers nachvollziehen. Die Erteilung der Genehmigung war sowieso zweifellos. Gut, dass Siemens weiter und weiter in der richtigen Branche investiert.

Share this post


Link to post
Mazhi
Posted

74,30

Cool baby :-"

Share this post


Link to post
DerDude1980
Posted · Edited by DerDude1980

Hammergeil! =) Ich dachte schon, ich könnte meine Siemens-Calls einstampfen, die 3 Monate bis heute morgen in den roten Zahlen herumdümpelten. Endlich geht da mal was, optimal.

Share this post


Link to post
chaosmaker85
Posted

Es geht aufwärts, die 80 kommen =) 40% Gewinnsteigerung - aller Kleinfeld-Kritik zum Trotz - das muss man erst mal hinbekommen... (Ja, ich mag ihn ja auch nicht :D)

Share this post


Link to post
Mazhi
Posted
Hammergeil! =) Ich dachte schon, ich könnte meine Siemens-Calls einstampfen, die 3 Monate bis heute morgen in den roten Zahlen herumdümpelten. Endlich geht da mal was, optimal.

 

 

Geduld ist ein wichtiger Tugend mein Freund, alles Gute :thumbsup:

Cheerzz :w00t:

Share this post


Link to post
crazyivan
Posted

habe mal frage zu siemens....

 

mir liegt ein angebot vor:

-6 stückaktien der Siemens AG

-ca 310euro vorzugspreis (einschliesslich nebenkosten)

-firmenzuschuss 135euro (steuer und sozialversicherungsfrei)

-angebot steht bis 10.12.06

 

meine frage ist eigentlich ob es sich lohnt ?

glaube bei diesem angebot kann man nicht gleich verkaufen sondern muss 1 jahr lang die aktien halten...

glaube schon...

 

kurs ist ja jetzt bei 72euro also preis vorteil von ca 110euro....

 

lohnt das ? habe eher das gefuehl das es sonen "lockvogelangebot" ist... =)

Share this post


Link to post
oglippi
Posted · Edited by oglippi

Hallo.

 

das ist das ganz normale jährlich Angebot für Mitarbeiter ;) .

Und die Sperrzeit zum Verkauf beträgt glaube ich 6 Jahre.

 

Ich weiß nicht wie du darauf kommst das das ein Lockgvogelangebot sein soll. Diese Angebot gibt es schon seit über 30 Jahren. Und alle die seit dem genutzt haben, haben bis jetzt ordentlich Profit gemacht.

 

Die Politik fordert mittlerweile solche Firmenbeteiligungen, die Firma Siemens war einer der ersten die ihren Mitarbeitern solch ein Angebot gemacht hat.

 

 

MfG

Marcel

Share this post


Link to post
crazyivan
Posted

http://aktien.onvista.de/snapshot.html?ID_...;PERIOD=7#chart

ok die war mal bei 120euro vor 6 jahren

jetzt ca 70euro sieht ja auch nicht so aus ob es weiter nach unten geht...

 

puffer nach unten hat man ja durch die verguenstigung...

 

aber 6 jahre halten ?... finde ich bischel unflexibel...

Share this post


Link to post
Grumel
Posted

Is doch egal, geschenktem Gaul schaut man net ins Maul. Sowas nicht anzunehmen ist Geldverschwendung.

Share this post


Link to post
oglippi
Posted · Edited by oglippi

Du bist ein freier Mensch, in einem freien Land.

Es zwinkt dich niemand das Angebot anzunehmen!

 

 

MfG

Marcel

Share this post


Link to post
chaosmaker85
Posted
Großauftrag vom Bund für Siemens:

http://www.ftd.de/unternehmen/industrie/145287.html

 

Und das auch noch für SBS, am Ende geht da richtig was. Erinnert bisschen an die Geschichte von Med, da haben die Aktionäre auch Mitte der 90er weg damit gebrüllt und nun ist es die Vorzeige-Sparte. Auf die ganzen schlechten ach was, grausamen Nachrichten musste ja auch mal wieder eine positive Meldung kommen!

Share this post


Link to post
leme
Posted · Edited by leme
Hallo.

 

das ist das ganz normale jährlich Angebot für Mitarbeiter ;) .

Und die Sperrzeit zum Verkauf beträgt glaube ich 6 Jahre.

 

sperrzeit: 5jahre

ich hab die im letzten jahr für 46 bekommen und auch nicht nur 6. (daraus kann man auch gleich rückschlüsse über deine lohngruppe machen ;)

würds machen! ansonsten verpulvert man das geld ja eh B)

 

 

btw: geht zufällig jemand zur hauptversammlung? hätte noch ein paar stimmen zu vergeben und geh selbst nicht hin.

 

greets

Share this post


Link to post
oglippi
Posted
http://aktien.onvista.de/snapshot.html?ID_...;PERIOD=7#chart

ok die war mal bei 120euro vor 6 jahren

jetzt ca 70euro sieht ja auch nicht so aus ob es weiter nach unten geht...

 

puffer nach unten hat man ja durch die verguenstigung...

 

aber 6 jahre halten ?... finde ich bischel unflexibel...

 

habe eher das gefuehl das es sonen "lockvogelangebot" ist... =)

 

 

Bei der Einstellung zur eigenen Frima, sollte mann sich eh nach einen neuen Arbeitgeber umschauen!

 

MfG

oglippi

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...