Jump to content
Onassis

Erstellung einer eigenen privaten Homepage

Recommended Posts

Arkad
Posted
Eine Lachnummer bestimmt nicht, aber eine mega-professionelle Homepage nun wahrscheinlich auch nicht.

Es soll einfach eine gute, halbwegs sinnvolle, und irgendwann mal über die Börse aufklärende Homepage sein.

 

Bis ich bei google auftauche vergehen bestimmt ein paar Monate, solange habe ich noch Zeit, alles zu perfektionieren. ;)

 

Onassis

 

Nein mega-professionell habe ich auch nicht gemeint und eine Lachnummer wirst du auch nicht auf's Parkett legen ;)

Bin mal gespannt wie sich das alles entwickelt und bleibe interessierter Mitleser :D

Share this post


Link to post
Onassis
Posted · Edited by Onassis
http://www.nvu-composer.de/ <- Wäre das vielleicht was?

Jaaaaa, das ist gut!

Der hat einen WYSIWYG Editor, man kann zwischen "Normalansicht" und html-code hin- und her schalten.

Das ist spitze.

Insbesondere, da Frontpage sich bei mir alle 2-3 Stunden einfach mal aufhängt. :unsure:

Lade den NVU mal runter und spiele am WE damit rum :)

Da ist sogar eine *.exe dabei damit er sich von alleine installieren kann - genau mein Doing :thumbsup:

Thanks.

 

Onassis

Share this post


Link to post
Theta
Posted
Hi Theta,

was ist mit dem Disclaimer?

Muss nicht jede Homepage einen Disclaimer haben?

Was hälst du davon: http://www.disclaimer.de/

 

Was ich davon halte? Abstand...

 

Gute Erklärungen findest du hier:

 

Schneegans

Rehbein

 

Darf ich noch aus einem Usenetposting zitieren? Es ist einfach zu nett geschrieben:

 

"Verbreitet scheint vielmehr die Meinung zu sein, man müsse diesen Disclaimer wortgetreu auf seine Seiten kopieren, um damit auf geheimnisvolle Weise (rechtliches) Unheil von sich und der Website abzuwenden. Es handelt sich also in Wahrheit nicht um eine rechtlich bedeutsame Klausel sondern um einen Zauberspruch. Das Phänomen sollte vielleicht einmal von Volkskundlern näher untersucht werden." (Mark Obrembalski, <bcrv1n$mkern$1@ID-2645.news.dfncis.de>)

 

Aber mach dir nichts draus, du bist in guter Gesellschaft. Es wurden sogar schon Gerichte gesichtet, deren Webauftritte einen solchen Disclaimer spazierenführen. *seufz*

 

Grüße

Theta

Share this post


Link to post
Thomas Belser
Posted · Edited by Thomas Belser
Bis ich bei google auftauche vergehen bestimmt ein paar Monate, solange habe ich noch Zeit, alles zu perfektionieren. ;)

 

Dem kannst du eventuell mit dieser Seite ein wenig auf die Sprünge helfen:

 

http://www.google.de/addurl/?hl=de&continue=/addurl

 

 

Beim InternetExplorer sieht man die Suchleiste, beim Mozilla Firefox sieht man sie nicht.

 

 

Entferne mal diese ganzen Tags:

 

<p> </p>
<p> </p>
<p> </p>
<p> </p>
<p> </p>
<p> </p>

<p> </p>
<p> </p>
<p> </p>
<p> </p>

 

die sich relativ weit unten in der Datei links.html befinden.

 

Dann taucht das Suchfeld auch wieder auf. Wie du siehst interpretiert der Internet Explorer den Quellcode oftmals anders als der Firefox, was oftmals für Frust bei der Erstellung einer Website sorgt. ;) In diesem Fall war das Suchfeld nicht verschwunden, sondern wurde einfach nach unten aus dem sichtbaren Bereich gedrückt.

 

Alternativ könntest du in der index.html den Wert scrolling für den linken Frame auf yes setzen. Dann könnte man noch zu der Suchleiste runtersscrollen, was aber auch keine dauerhafte und vor allem unschöne Lösung ist.

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

Nach dem löschen der tag ist irgendwie alles (Buch und Suchfeld) unten verschwunden :-

(Ich habe aber nicht den html-code mit weggelöscht) :D

 

Und mit NVU habe ich mal irgendwelche Kästchen vom Menü kleinergezogen,

dann ist aber auch wieder das Buch verschwunden.

Ich muss die Seite links.html bei mir mal näher untersuchen!

 

Ich verstehe da mehrere Dinge nicht, z.B. ist das kleien Suchfenster mal direkt rechts neben dem Menü,

und dann muss ich ganz oft Enter drücken, um es unter das Menü zu bekommen.

Aber dann ist der Abstand schon wieder riesig.

Will ich es näher nach oben bringen, hüpft das Suchfenster dann wieder rechts neben das Menü.

Ich muss mir das in Ruhe mal durchtesten...

 

Aber heut nicht mehr, denn jetzt kommt: BATTLESTAR GALACTICA

 

Bis morgen Leute!

 

Onassis

Share this post


Link to post
Thomas Belser
Posted

Ich habe testweiße mal ein paar wirre Tabellen-Verschachtellungen aus dem links.html-Code entfernt und als Anhang angehängt. Damit sollte jetzt eigentlich alles einigermaßen richtig angezeigt werden. ;)

 

links.html

Share this post


Link to post
Salig
Posted · Edited by Salig

Ahoi nochmal,

 

entweder so wie Thomas das vorgeschlagen hat, oder aber mittels einer Tabelle ;) Beispiel siehe Anhang.

 

Zum Einstieg habe ich auch erstmal nur mit Tabellen gearbeitet, dazu erst eine Tabelle mit einer Spalte erstellen, hier z.B. eine mit drei Zeilen:

 

<table width="10%" border="0">

<tr>

<td> </td>

</tr>

<tr>

<td> </td>

</tr>

<tr>

<td> </td>

</tr>

</table>

 

Jedes Navigationselement setzt Du dann in eine Tabellenzelle, also zwischen die <td> </td>. Dann sieht das alles schon einmal etwas geordnet aus ;) In diesem Beispiel hast Du drei Zeilen, benötigst Du eine weitere Tabellenzelle unter den ersten drei setzt Du eine oder mehrere weitere Zeile(n) mit

 

<tr>

<td> </td>

</tr>

 

ein. Relativ simpel, aber jeder hat mal klein angefangen, gell ;)

 

Deine Buchempfehlung und die Google-Suche haben sich ausserhalb der Haupt-Tabelle befunden, deshalb wurden sie so weit unten angezeigt, da sie eigentlich rechts neben der Haupt-Tabelle hätten angezeigt werden müssen. Da dort aber kein Platz mehr war, wurden sie unter der viel zu lang gewordene Haupt-Tabelle bzw. aufgrund des unsauberen html-codes gar nicht angezeigt.

 

Dein html-code muss sauber sein, sonst zickt der ein oder andere Browser rum und zeigt nicht alles an. Gute Übung für den Anfang ;)

 

Weiterhin viele Erfolge und Späße!

 

Fröhlichen Gruß

Salig

left_frame.html

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

@Thomas Belser und salig:

 

Vielen Dank für eure verbesserten html-Seiten.

Ich schaue mir beide mal in Ruhe an und versuche zu entdecken, was ihr wie geändert habt.

Aber das mache ich heute nicht mehr, denn in knapp 6 Stunden muss ich wieder aufstehen ^_^

Ich denke, das ich die Seiten morgen oder übermorgen abend durcharbeiten kann und dann werde ich sie austauschen.

 

Nochmals vielen Dank an euch beide für eure freundschaftliche Hilfe! hi.gif

 

Onassis

Share this post


Link to post
et3rn1ty
Posted
Ich habe testweiße mal ein paar wirre Tabellen-Verschachtellungen aus dem links.html-Code entfernt und als Anhang angehängt. Damit sollte jetzt eigentlich alles einigermaßen richtig angezeigt werden. ;)

 

Dein html-code muss sauber sein, sonst zickt der ein oder andere Browser rum und zeigt nicht alles an. Gute Übung für den Anfang ;)

 

Zwischen richtig anzeigen und standardkonformen/validem HTML gibt es riesige Unterschiede. Es herrscht hier wohl ein gefährliches Halbwissen zu dem Thema. Hobbymäßig ist eine Website in Frontpage und ähnlich schlechten Programmen schnell zusammengeschoben.

 

Wenn man HTML-Dateien anpasst und hier veröffentlicht, sollte zumindest das HTML - wie oben bereits erwähnt - valide sein. Eure Dateien ergeben 31 bzw. 24 Fehler nach W3C-Standards.

 

@Onassis

 

Ich finde dass du dich ziemlich übernehmen könntest. Sicherlich ist es von vielen ein Wunsch sich im Web zu präsentieren, aber spätestens mit Veröffentlichung seines Projekts, sollte die Präsentation auch dementsprechend den allgemein gültigen Standards angepasst sein.

 

Zumindest sollten XHTML und CSS beherrscht werden. Tabellenlayouts gehören auch der Vergangenheit an. Tabellen sind Tabellen und werden nur zur gegliederten Darstellung von Daten verwendet. Zusätzlich sollte auf jeglichen Schnick-Schnack (Javascript, Lauftexte, Frames) verzichtet werden.

 

Vielleicht solltest du, Onassis, dich mit Strict XHTML, DIV´s, CSS und dynamischen Textgrößen vertraut machen. So erreichst du nicht nur, dass du im Google-Ranking höher indiziert wirst, sondern auch eine nicht zu vergessende Zielgruppe, Stichwort: Barrierefreiheit.

 

Konzentriere dich zuerst auf valides HTML, danach kannst du beginnen zusätzlichen Content auf deine Site zu integrieren.

Share this post


Link to post
Thomas Belser
Posted · Edited by Thomas Belser

Mir war schon klar, dass der Code nicht valide ist. Ich habe deshalb nur die Dinge, die zu Onassis Problembeschreibung passten, angepasst, damit man als Anfänger überhaupt die Chance hat, sich darin zurechtzufinden.

 

Da ich aber gerade eh nichts zu tun habe, hier nochmal die W3C-Konforme Version:

 

links.html

Share this post


Link to post
et3rn1ty
Posted

Wenn jetzt noch das Inline-CSS konform wäre, dann hätten wir zumindest einen Anfang. :thumbsup:

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

Hi eternity mein Börsenfreund,

 

hier habe ich einen Link gefunden, mit dem Webseiten auf "Validilität"? überprüft werden können:

http://validator.w3.org/

 

Das wird eine Weile dauern, bis ich alles überprüft und verbessert habe.

Insofern ich sowieso keine Ahnung von html etc. habe.

 

Aber Danke für den Hinweis.

Ich bin über jeden Verbesserungsvorschlag sehr dankbar! hi.gif

 

Ich brauche bloß mehr Zeit, um alles zu regeln.

Aber die Verbesserungen kommen mit Sicherheit!

 

Onassis

Share this post


Link to post
Salig
Posted · Edited by Salig
Es herrscht hier wohl ein gefährliches Halbwissen zu dem Thema.

 

Uiuiui! Entschuldige guter et3rn1ty, aber Deine Aussage finde ich ein klein wenig, aber wirklich nur ein ganz klein wenig übertrieben :) Ziel ist doch vorerst "nur" die erste (Hobby) Webseite eines Webneulings und keine Security-Software für einen Atommeiler ;). Mein fürchterlicher Blog zählt stolze 275 Fehler und läuft trotzdem sehr zufrieden stellend seit drei Jahren. Sogar Spiegel.de weist 124 Fehler auf, Bild.de 230...

 

Ich meine damit, dass das halbe Netzes aus eben jenen hobbymäßigen in Frontpage und ähnlich schlechten Programmen schnell zusammengeschobenen Webseiten besteht, das ist doch eben das tolle am Netz, jeder kann sich präsentieren ohne DIE Ahnung zu haben.

 

Keine Frage, ich liebe hervorragend layoutete und professionelle Webseiten und habe einen riesengroßen Respekt vor den Leuten die das aus dem Stehgreif können und die geilsten Design-, Flash-, etc.... Webseiten erschaffen. Den Charme des Netzes aber machen die privaten nicht 100%ig professionellen Webseiten aus. Ich nenne sie mal sympathische Caféflecken auf einem frisch gewischten Fliesenboden :)

 

Versteht mich nicht falsch, ich finde es natürlich löblich, wenn man sich von Anfang an hingebungsvoll mit Programmier- und Skriptsprachen auseinandersetzt, für die meisten Hobby-User jedoch endet dieses "Ich-will-alles-von-Null-auf-Lernen-und-perfekt-Beherrschen"-Vorhaben in zu vielen Enttäuschungen weil eben nicht alles sofort so läuft wie man sich das vorstellt oder wünscht. Wenn man sich dann als Neuling gleich zwei Webseiten zum Ziel setzt, habe ich wie bereits erwähnt eher die Sorge, dass man sich zu viel vornimmt.

 

Und wenn man zu dem von verschiedenen Seiten mit gut gemeinten Ratschlägen á la "zumindest solltest Du dies und das beherrschen" oder "vielleicht solltest Du Dich mit X, Y, Z, ... und ... befassen" beraten wird, kann das die eigenen ersten Schritte erschweren. Deshalb habe ich mit Tabellen angefangen, vielleicht steht ja in irgendeiner Programmier-Bibel, dass diese nur zur gegliederten Darstellung von Daten verwendet werden, aber eben das meine ich ja, im Netz kannst Du Dir Deine Seite zusammen bauen wie es Dir passt, einfach und gerne auch dilettantisch, ohne, dass sie dem Besucher dilettantisch erscheint.

 

In jedem Fall wünsche ich Dir weiterhin viele Erfolge und Späße ;)

 

Und alle anderen, ich möchte niemandem an den Karren fahren, ich bin nur der Ansicht, dass man nicht alles mit der "vorgeschriebenen" Ernsthaftigkeit betreiben muss wie z.B. den Umgang mit Geld ;)

 

Fröhliche Grüße

Salig

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

Ok,

 

jetzt habe ich mal meta-tags eingebaut, damit die Suchroboter auch etwas zum Lesen haben :)

Zudem habe ich auf den Seiten eine Art kleine Navigation eingebaut im Stil von "Sie sind hier...".

Denn wenn, da ich ja jetzt am Anfang auf jeden Fall noch mit frames arbeiten muss,

eine Seite aus dem frame bei google gefunden und angeklickt wird,

muss der Besucher erstmal sehen, das er nur eine "Teilseite" vor sich hat

und er muss mit einem klick auf die Haupt- oder Startseite von sr-trading.eu gelangen können.

 

Die meta tags sind noch ergänzungsbedürftig, aber da bin ich bereits bei selfhtml unterwegs,

um die nötigen Infos zusammen zu bekommen.

 

Macht großen Spaß, an der eigenen Seite rumzubasteln :thumbsup:

 

Jetzt muss ich aber dringend ins Betti!

 

Onassis

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

Wau, hier habe ich eine richtig tolle Seite für Anfänger gefunden.

Dort ist alles deutlich erklärt, so das sogar ich es verstehe.

@eternity: Und es wird auch über "validiertes html" gesprochen und erklärt ;)

 

http://www.html-seminar.de/index.htm

 

Das wird mein neues zu Hause im Netz :lol:

 

Onassis

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

Oh man, wenn man mit Frontpage oder auch andere WYSIWYG-Editoren benutzt...

Da kommt nur absolute Schrott in html raus!

Sehr unsauber!

 

Das ist wie mit einem Staubsauger über den Boden fahren

und danach muss man trotzdem noch den ganzen Rest-Dreck der liegen geblieben ist von Hand aufheben. :D

 

Aber wie gesagt, ich will mich ja niciht übernehmen.

Die Seiten werden im Laufe der nächsten Wochen alle mal schön geputzt, bis sie glänzen :)

Das Traden ist immer noch das WICHTIGSTE!

 

Onassis

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

Ok, ich glaube ich habe jetzt einen sehr sauberen Seitenanfang:

 

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN"

"http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-strict.dtd">

<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="de" lang="de">

<head>

<title>SR Trading - Die Börsenseite für Trader, Daytrader und Anleger</title>

<meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=iso-8859-1" />

<meta name="content-language" content="de" />

<meta name="author" content="Onassis" />

<meta name="publisher" content="SR-Trading " />

<meta name="copyright" content="sr-trading.eu" />

<meta name="Keywords" content="Trading, Trader, Daytrader, daytrading, DAX, scalping, wallstreet, futures, CFD, Börse, Aktien, Wertpapiere, Fonds, Aktienfonds, Rentenfonds, Geld, Finanzen, Musterdepot, Optionsscheine, Wirtschaft, Nachrichten, Forex, blog, börsen-blog, Zertifikate, Hebelzertifikate, Onassis, US-Dollar, EUR, Währungen, Chart" />

<meta name="Description" content="Auf www.sr-trading.eu können Sie alles über Trading und Daytrading lernen und sich über Aktien, Anlagestrategien, Wirtschaft und vieles mehr informieren" />

<meta name="page-topic" content="Börse, Trading" />

<meta name="page-type" content="Homepage" />

<meta name="language" content="Deutsch" />

<meta name="revisit" content="After 10 days" />

<meta name="robots" content="INDEX,FOLLOW" />

</head>

 

Bloß weiß ich nicht ob die zwei rot markierten Zeilen das Gleiche bedeuten?

Denn wenn ja würde ich die obere löschen.

 

Onassis

Share this post


Link to post
Underserial
Posted · Edited by Underserial

Servus,

 

also ich persönlich habe meine HP auch komplett selbst gemacht.

 

Ich empfehle dir mach das ganze mit einem KIT es gibt ein paar HP Kits indenen man alles komplett verwalten kann.

 

Finde ich nachdem ich nun soviel arbeit reingesteckt habe sinnvoller und zeitsparender und es sieht auch noch genau so gut aus!

 

lg,

 

Under

 

PS: für hilfe bzgl. java oder html stehe ich zur Verügung

Share this post


Link to post
fibo naschi
Posted

Sorry, wenn ich euren fachlich sicherlich sehr hoch stehenden Thread störe, aber warum macht ihr die Homepage nicht auf irgend einem handelsüblichen Programm wir z.B. Netobjectsfusion ...

 

Da spart man sich doch viel Bücherlesen und - studieren :-

 

Man kann ja nicht gleichzeitig in der Informatik und an der Börse gut sein?? Von der vielen Zeit, die da drauf geht mal ganz abgesehen ...

 

Fibo

Share this post


Link to post
Onassis
Posted · Edited by Onassis

Hi fibo, wie geht es dir?

Habe mir mal Deine Seite angeschaut, sieht sehr schön aus!

 

@all:

Momentan benutze ich:

- Frontpage 2000 (80%)

- Kompozer (Nachfolger von NVU-Composer) (10%)

- html-editor phase 5 (10%)

 

Aber ich muss sagen, die sind alle halbswegs ähnlich aber ich sehe trotzdem vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr.

 

Frontpage gefällt mir natürlich wegen WYSIWYG, aber je mehr ich das html verstehe umso weniger werde ich frontpage benützen

und dann mehr auf Kompozer oder phase 5 umsteigen.

 

Aber wie gesagt, ich bin erst seit 1 Woche dabei. Dafür sieht meine Seite hoffentlich inzwischen ok. aus :rolleyes:

In 6 Monaten wird sie natürlich besser sein, aber immer einen Schritt nach dem anderen.

 

Und das Geilste sollen dann später die live-Videos beim Traden werden.

Da bin ich aber noch auf der Suche nach einer Software, denn freeware gibt es in diesem Bereich nicht!

(also ich habe noch nichts gescheites entdeckt)

 

Onassis

Share this post


Link to post
Onassis
Posted · Edited by Onassis

Hi Leute,

 

hier habe ich ein billiges Programm zu Aufnahme von Bildschirmaktivitäten gefunden.

Es soll wohl nur 30 EUR kosten.

Hier der Link: http://de.hyperionics.com/hc/index.asp

 

Wäre gut möglich, das ich damit die Filme machen werde... I don´t know!

Kennt das Programm jemand?

Oder hat jemand eine andere Empfehlung parat?

 

Ich werde das auf der Website unter dem Link "Live Videos" dann laufen lassen.

So habe ich es momentan genannt.

Allerdings ist das nicht ganz korrekt, denn es ist ja nicht live sondern nur aufgenommen und später dann abspielbar.

Evtl. nenne ich es auch "Trainingsvideos fürs daytraden" und erkläre dann dort mit Bild und Ton meinen Tradingstil...

 

 

Onassis

Share this post


Link to post
fibo naschi
Posted · Edited by fibo naschi
Hi fibo, wie geht es dir?

Habe mir mal Deine Seite angeschaut, sieht sehr schön aus!

 

Nicht schlecht - da bin ich ja froh, daß ich in den Suchmaschinen gut vertreten bin :'(

 

:blink: Knockout

 

Erst mal gute Nacht!

Fibo

Share this post


Link to post
Thomas Belser
Posted
Ok, ich glaube ich habe jetzt einen sehr sauberen Seitenanfang:

 

 

 

Bloß weiß ich nicht ob die zwei rot markierten Zeilen das Gleiche bedeuten?

Denn wenn ja würde ich die obere löschen.

 

Onassis

 

Mach die untere raus.

 

 

Frontpage gefällt mir natürlich wegen WYSIWYG, aber je mehr ich das html verstehe umso weniger werde ich frontpage benützen

und dann mehr auf Kompozer oder phase 5 umsteigen.

 

Onassis

 

Verständlich. Soviel Arbeit dir ein WYSIWYG-Editor abnimmt, soviel Arbeit macht er dir spätestens dann, wenn die Seite nicht mehr so angezeigt wird wie sie soll, so dass man am Ende im Code total den Überblick verliert. Auch wenn es am Anfang schwierig scheint, kommt man mit der Zeit mit dem Eintippen des Codes schneller ans gewünschte Ziel.

Share this post


Link to post
regen
Posted

Hallo Onassis,

wie du oben schon selbst geschrieben hast, ist das Traden immernoch am wichtigsten. Deshalb würde ich dir raten, ein content management system näher anzusehen.

Wenn es dir vorrangig um Inhalt geht kommst du damit definitiv besser weg.

Selbst html zu basteln ist mehr eine liebhaber geschichte und braucht unmengen an Zeit. Vor allem wenn man nicht geübt ist.

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

Hi Leute,

vielen Dank für Eure Antworten!

Ihr seid mir eine echte Hilfe - Danke!

 

 

...und was macht man so alles in der Nacht...

 

Dieses zukünftige Videoprogramm nimmt meinen Bildschirm auf und speichert das als *.avi file.

 

Nun habe ich mir überlegt, wie bringe ich das Video auf meine Seite,

so das der Besucher es einfach anschauen kann.

 

Dazu sind mir im Moment mit meinem Laienwissen nur zwei Dinge eingefallen:

1) Ich stelle einfach einen Link auf eine Seite und man kann sich das Video dann runterladen (sehr unkomfortable !!)

2) Ich lade das Video auf youtube hoch, und binde dann das Video in meine Website mit ein.

Denke das ist von youtube auch erlaubt. Ich meine die haben ja extra neben jedem Video einen Link zum einbetten!

 

Gibt es noch andere einfache Möglichkeiten, Videos den Trader- und Wertpapier(forum)freunden zur Verfügung zu stellen?

 

Aber jetzt wünsche ich unbedingt eine gute Nacht!

Morgen um 9.00 muss ich zu einer Taufe und dann zu einem wunderbaren Mittagessen ;)

 

Onassis

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...