Jump to content
Onassis

Erstellung einer eigenen privaten Homepage

Recommended Posts

skeletor
Posted

Ich erstelle gerade für unsere Dartmannschaft eine Webseite in Flash.

 

http://www.erdingbrothers.de

Share this post


Link to post
Onassis
Posted
Dein Beitrag hat mich neugierig gemacht und ich habe mir dein aktuelles "Trading"-Video angeschaut... Was ich jetzt sage, klingt womöglich hart, aber es wäre noch härter, es dir nicht zu sagen... Deine Videos werden in den Handelssäälen sicher nicht als Lehrbeispiel, sondern ausschließlich zur Belustigung der Allgemeinheit herum gereicht.

 

Potential hat deine Homepage sicher trotzdem, bei 1500 Besuchern am Tag und bei deinen Finanz-Keywords dürften die Adsense-Einnahmen nicht unerheblich sein, egal wie der Besucherstrom nun zustande kommt.

Das war mir auch klar.

Ich meine was sollen professionelle trader von mir lernen?

Ich würde alles geben, das ich selbst in den Händelssälen mich mal umschauen könnte.

 

Nein, es ist nur hochinteressant, wie die Menschen reagieren.

Die gestrige Besucherzahl lag knapp unter 3.000.

Aber ich muss langsam mal die Emotionen rausnehmen und ein wenig lockerer werden.

 

Übrigens, der Profi sagte mit, als Hilfestellung, ich soll zu IB (interactive broker) gehen,

dort wo alle Profis traden und ein Testaccount aufmachen um zu trainieren.

Dieser Tipp ist wahrlich ersnt gemeint und ist auch sehr sinnvoll.

 

Naja, bis jetzt habe ich immer noch mit Abstand mehr als mein Startkapital von April 2007.

Insofern läuft es gut.

 

Onassis

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

Hi Leute,

 

jetzt habe ich ein tolles Programm gefunden, was ich mir wahrscheinlich besorgen werde: "macromedia contribute 3"

Damit soll man die Webseite problemlos konfigurieren und bearbeiten können.

 

Hier ein Link zum Programm: http://www.adobe.com/de/products/contribute/

Also das hört sich wirklich toll an! Kennt das jemand von Euch?

 

Und nun ab raus in die nicht vorhandenen Sonne <_<

 

Onassis

Share this post


Link to post
Theta
Posted
Hi,

wenn man will, kann man das natürlich so sehen. Es ist aber leider so, daß diese Dolmetscher eine Menge Fehler machen. Insbesondere bzgl. CSS war es schlimm. Aber sowohl der neue Firefox als auch der neue IE sollen den Acid-Test bestehen, so daß also dem korrekten Einsatz von CSS nichts mehr im Wege steht.

 

Gruß

Sladdi

 

Praktischerweise wurde daher auch ein neuer Acid-Test vor einigen Tagen veröffentlicht (Acid 3), den niemand besteht.

Share this post


Link to post
Onassis
Posted · Edited by Onassis

Also mit dem CSS habe ich immer noch meine Probleme!

 

Die Vorteile sind klar:

- schnellere Website da CSS schneller als html ist

- man kann mit CSS von einer Seite aus die gesamte Website konfigurieren (irgendwie ;) )

- tollere Gestaltungseffekte als mit html

 

Aber der bekannte Nachteil ist dafür auch ziemlich mächtig:

- unterschiedliche Auswirkung auf den jeweiligen Browsern.

 

Und dieser Nachteil macht mir zu schaffen, wenn ich weiß bei IE erscheint die Linie xyz

und beim Mozilla ist die Linie nicht da oder nur in schwarz oder was auch immer.

 

Ich kann mich noch nicht so 100%tig für CSS entscheiden!

 

Onassis

Share this post


Link to post
fibo naschi
Posted · Edited by fibo naschi
Dein Beitrag hat mich neugierig gemacht und ich habe mir dein aktuelles "Trading"-Video angeschaut... Was ich jetzt sage, klingt womöglich hart, aber es wäre noch härter, es dir nicht zu sagen... Deine Videos werden in den Handelssäälen sicher nicht als Lehrbeispiel, sondern ausschließlich zur Belustigung der Allgemeinheit herum gereicht.

 

Potential hat deine Homepage sicher trotzdem, bei 1500 Besuchern am Tag und bei deinen Finanz-Keywords dürften die Adsense-Einnahmen nicht unerheblich sein, egal wie der Besucherstrom nun zustande kommt.

 

Auch mich hat es neugierig gemacht.

 

Die Trade-Videos sind tatsächlich sehr interessant.

Wenn man nur den Ton hört, meint man manchmal, es könnte auch ein Porno sein. Börse kann eben auch sehr erregend sein :D

 

Kontent Note 1-2

Design leider nur 4+

Sorry für den Abschlag in der B-Note. Der Inhalt ist auch viel wichtiger.

 

Wo kommen die vielen User her, 1500 pro Tag? Kommen die alle über diesen Thread?

Was sagt die Statistik über die Verweise aus?

 

Fibo

Share this post


Link to post
Sven82
Posted

anstatt eines teuren Programms würde ich lieber mit Freeware arbeiten. Wie zum Beispiel: Phase 5

http://www.phase5.info/

 

Für das Erlernen von HTML und CSS gibt es eigentlich nur 2 Anlaufstellen

Für HTML: http://de.selfhtml.org/

Für CSS: http://www.css4you.de/

Share this post


Link to post
Onassis
Posted
Auch mich hat es neugierig gemacht.

 

Die Trade-Videos sind tatsächlich sehr interessant.

Wenn man nur den Ton hört, meint man manchmal, es könnte auch ein Porno sein. Börse kann eben auch sehr erregend sein :D

 

Kontent Note 1-2

Design leider nur 4+

Sorry für den Abschlag in der B-Note. Der Inhalt ist auch viel wichtiger.

 

Wo kommen die vielen User her, 1500 pro Tag? Kommen die alle über diesen Thread?

Was sagt die Statistik über die Verweise aus?

 

Fibo

 

Also die Note erinnert mich an meine Schulzeit :lol:

Aber gut Herr Lehrer, was muss ich tun, damit ich auf einen 3er komme?

Bin für jeden Tipp dankbar, das ist klar wie Kloßbrühe!

 

Zu der Statistik:

Ich nehme mal alles, seit Beginn der Seite:

 

Statistik -> Verweisende url:

post-1350-1205087539_thumb.jpg

 

Statistik -> Verweisende Domains:

post-1350-1205087562_thumb.jpg

 

Was der Unterschied zwischen url und Domain ist, da habe ich keine Ahnung!

Und was die Werte jetzt bedeute, gut, da ist dann irgendwo ein Link schätze ich mal...

 

Onassis

Share this post


Link to post
Sladdi
Posted
Was der Unterschied zwischen url und Domain ist, da habe ich keine Ahnung!

 

Hi,

URL ist quasi die vollständige Adresse eines Dokumentes, also alles von www... bis ...html. Die Domain sagt nur, welcher Server gemeint ist (z.B. sr-trading.eu, wertpapier-forum.de)

 

Gruß

Sladdi

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

Danke sladdi, jetzt hab ich es verstanden.

Die Domain ist der vordere Teil einer url.

Eigentlich ganz einfach, wenn man es weiß ;)

 

Onassis

Share this post


Link to post
fibo naschi
Posted

Warum wird denn die eigene Seite als verweisende Domain aufgeführt. Das macht ja eigentlich keinen Sinn.

 

Zur Optik:

Wenn ich schon Noten vergebe, dann muß ich auch sagen, was ich besser machen würde (bin aber Laie):

Ich würde mal die Seitenabstände des rechten Feldes oben und links etwas vergrössern. Der Schriftzug sr-trading wirkt in schwarz und Arial etwas langweilig und billig. Da ist der zweifarbige Schriftzug links schon deutlich besser.

 

Die beiden Kackfarben auf der Startseite erinnern mich an das Ergebnis einer Magenverstimmung (Bohlen lässt grüssen :D )

Für ein Sahara-Forum wären die Farben ganz gut!

 

... dennoch, kommst ne Runde weiter :rolleyes:

 

Fibo

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

Also die Kackfarben kann ich ändern - schätze mal das Blau (so wie beim Blog) gut rüberkommen würde.

 

Den Seitenabstand ändern ist eine gute Idee.

Muss ich mal schauen ob ich das hinkriegen kann.

 

Die Schrift "SR Trading" ist mit Absicht kein Bild sondern reiner Text, damit google das Wort SR Trading besser finden kann.

Das kann ich nicht wechseln.

 

Thanks for the help!

 

Onassis

Share this post


Link to post
Onassis
Posted
Warum wird denn die eigene Seite als verweisende Domain aufgeführt. Das macht ja eigentlich keinen Sinn.

...Fibo

Ich schätze mal, das das irgendwie mit den Frames zusammenhängen muss.

Oder die Verbindung zwischen dem Blog und der Website.

Mehr kann ich dazu auch nicht sagen. :huh:

 

Onassis

Share this post


Link to post
Theta
Posted
Die Schrift "SR Trading" ist mit Absicht kein Bild sondern reiner Text, damit google das Wort SR Trading besser finden kann.

Das kann ich nicht wechseln.

 

Guck mal bei http://www.mezzoblue.com/tests/revised-image-replacement/ vorbei.

 

Mit solchen Techniken legst du quasi per CSS ein hübsches Bild über den Text, so das der Nutzer das Bild sieht, Google aber den Text. Sowas verwendet beispielsweise auch Textpattern.

 

Ich selbst nutze das nicht, weil es keine Technik gibt, die meinen Ansprüchen genügt (beispielsweise komplett barrierefrei, auch für Blinde nutzbar), aber meine Anforderungen sind da auch vielleicht etwas extrem.

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

Danke Theta,

werde ich machen - ups, ist ja wieder alles auf englisch.

Das dauert bei mir eine Weile :lol:

 

Onassis

Share this post


Link to post
fibo naschi
Posted
Mit solchen Techniken legst du quasi per CSS ein hübsches Bild über den Text, so das der Nutzer das Bild sieht, Google aber den Text. Sowas verwendet beispielsweise auch Textpattern.

 

Du kannst aber auch irgendwo auf der Seite den Text in kackbraun auf kackbraunem Hintergrund plazieren. Keiner sieht etwas , nur Google, oder geht das nicht??

 

Fibo

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

Das ist keine gute Idee!

 

Ein EDV-Mensch hat mir gesagt, das google überprüft, welche Farbe der Hintergrund und die Schrift hat.

Ist die Farbe gleich, also unsichbar, wirst du von google dafür abgestraft.

Den Trick haben früher viele angewandt, um mehr Schlagworte unterzubringen, die google dann finden sollte.

Das ist heute nicht mehr empfehlenswert!

 

Mal sehen, die Woche komme ich sowieso zu nichts, aber am WE kann ich dann ein bißchen weiterbasteln.

Immer Stückchen für Stückchen...

 

Aber ich merke schon... mein schönes kackbraun gefällt dir nicht :lol:

 

Onassis

Share this post


Link to post
ipl
Posted
Du kannst aber auch irgendwo auf der Seite den Text in kackbraun auf kackbraunem Hintergrund plazieren. Keiner sieht etwas , nur Google, oder geht das nicht??
Das ist keine gute Idee!

Ein EDV-Mensch hat mir gesagt, das google überprüft, welche Farbe der Hintergrund und die Schrift hat.

Ist die Farbe gleich, also unsichbar, wirst du von google dafür abgestraft.

Genau so ist es. Generell würde ich von jeglichen "Tricks" in Bezug auf Google abraten. Google versucht, Seiten danach zu bewerten, welchen Wert sie für Menschen darstellen und selbst wenn das eine oder andere im Moment funktionieren mag, kann es gut sein, dass man morgen deshalb aus dem Verzeichnis geschmissen wird. Auf keinen Fall sollte man versuchen, Google Informationen vorzugaukeln, die der menschliche Betrachter nicht sieht/geboten bekommt. Das ist für Google am einfachsten aufzudecken.

 

Ich glaube, auf der Homepage gibt es noch ganz andere Baustellen, als ein farbiges Logo oder versteckte Keywords... Eine generelle Überarbeitung des Designs wäre glaube ich angebracht. ^^ Wobei die Seite für einen ersten Versuch gar nicht so schlecht ist.

Share this post


Link to post
Onassis
Posted
... Eine generelle Überarbeitung des Designs wäre glaube ich angebracht. ^^ Wobei die Seite für einen ersten Versuch gar nicht so schlecht ist.

Ok, jetzt krieg ich Bauchweh :lol:

Die Farben kann ich gleich ändern, das ist das kleinste Problem.

Aber die Wörter "generelle Überbeitung", das macht mich sogar zu so später Stunde stutzig :rolleyes:

 

Onassis

Share this post


Link to post
ipl
Posted
Ok, jetzt krieg ich Bauchweh :lol:

Na, du musst ja nicht. ^^ Aber insgesamt sieht die Homepage wenig professionell aus, für meinen Geschmack recht unstrukturiert und teilweise wild zusammengewürfelt. Letzteres fällt am stärksten dann auf, wenn man auf "Börsen-Blog" klickt. Dass der Navigationslink "Marktüberblick" ohne Vorwarnung für den Nutzer eine externe Seite in einem neuen Fenster öffnet, ist auch kein guter Stil. Die ersten beiden "AS"-Links suggerieren durch ihre Position das Wichtigste auf der Seite zu sein, wenn man aber darauf klickt, sieht man Zahlenkolonnen ohne jegliche Erklärungen, wo man gelandet ist... Und so weiter. :)

 

Ich weiß nicht, wie ambitioniert du die Seite eigentlich betreiben willst. Wenns nur so zum Spaß ist, ist das ja alles egal. ;) Aber da ich selbst studierender Informatiker bin und eine Seite betreibe, die mir ein kleines Nebeneinkommen sichert, versuche ich meine Seite so attraktiv wie möglich zu gestalten, da davon mein Nebeneinkommen abhängt und sehe sowas mit etwas anderen Augen. ^^ Wobei ich nicht behaupten möchte, ein Design-Guru zu sein, ich bin ja kein Webdesigner.

 

Ich habe jetzt auf die schnelle mal eine Webseite gesucht, die ein wenig so ähnlich wie deine strukturiert ist, damit du dich evtl. daran orientieren kannst, was das Design angeht. Mein Vorschlag wäre die hier: http://www.marketing-boerse.de/News/detail...ting-Blogs/3795. Ich habe bewusst nicht auf die Startseite verlinkt, sondern auf eine Seite mit viel Text als Inhalt, da das deiner Seite von der Struktur her näher kommt. Es gibt bestimmt irgendwo bessere Beispiele, aber das wäre schon mal ein Anfang.

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

Danke für die Hinweise ipl.

Ich habe es auf meiner "großen Liste" zum Abarbeiten notiert!

 

Onassis

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

Hi Leute,

 

nachdem sich fibo durch meine "kackfarben" beeinträchtigt fühlt :lol:

habe ich einen Webseitenersteller angerufen, der fibos Meinung bestätigt.

Er sagte, das es besser wäre, die Farbe des Börsen-Blogs auf die gesamte Webseite zu übertragen.

 

Nun habe ich drei Varianten erstellt.

Bitte sagt mir, welche der drei Möglichkeiten Euch als Besucher am ehesten zusagen würde.

 

Hier die drei Testbilder (den gelben Streifen bei Terminen könnt ihr vergessen ;) )

 

Variante 1:

post-1350-1205254381_thumb.jpg

 

Variante 2:

post-1350-1205254389_thumb.jpg

 

Variante 3:

post-1350-1205254396_thumb.jpg

 

Ich für meinen Fall habe bereits eine Nummer 1.

Wenn meine Nr 1 mit eurer Mehrheit übereinstimmt, dann wird diese Fareb genommen.

 

Also dann, raus mit der Wahrheit - ich kanns verkraften :lol:

 

Danke!

 

Onassis

Share this post


Link to post
Thomas Belser
Posted

Ich würde auch zu Nummer 1 tendieren, obwohl man die Hintergrundfarbe im linken Bereich vielleicht noch einen ganz kleinen Tick heller gestalten könnte, damit die Schrift besser lesbar ist. Aber bloß nicht so grell wie bei Nummer 2! ;)

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

Ok, ich habe die Farben aus dem Blog übernommen.

 

post-1350-1205256760_thumb.jpg

 

Insofern dachte ich, das es besser ist das grau nicht noch ein Stück heller zu machen,

da ansosten noch eine weitere Farbe im Spiel ist.

 

Ich habe gelesen, das zu viele Farben, die Website wieder "wirr" erscheinen lassen.

 

Was ist nun besser?

Noch eine Farbe und das Menü ist besser zu Lesen?

Oder so lassen wie in Variante 1?

 

Onassis

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

Ok, nun habe ich die linke Seite ein wenig aufgehellt.

So sieht es nun aus:

 

Normale Seite:

post-1350-1205257850_thumb.jpg

 

 

Seite mit Börsen-Blog:

post-1350-1205257862_thumb.jpg

 

 

geht doch, oder?

 

Onassis

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...