Jump to content
Wave XXL

Indexumstellungen in Deutschland

Recommended Posts

Josey
Posted

Stand 31.05.2021:

 

 

Offizielle Änderungen zum 21. Juni:

 

DAX: keine

 

TecDAX: keine

 

MDAX: Auto1 Group ersetzen Siltronic

 

SDAX: Vantage Towers ersetzen König & Bauer ;  Grenke ersetzen Corestate Capital Holding ; Nagarro ersetzen Leoni

 

 

Voraussichtliche Änderungen im September:

 

 

DAX: Airbus, Zalando, Porsche Automobil Holding, Siemens Healthineers, Symrise, HelloFresh, Brenntag, Sartorius, Beiersdorf, Qiagen steigen auf

 

TecDax: Vantage Towers ersetzen LPKF Laser & Electronics

 

MDAX: Vantage Towers ersetzen Encavis ; Adler Group ersetzen Nordex ; Jungheinrich ersetzen Hochtief ; Befesa ersetzen Dürr

 

SDAX: Nexus ersetzen SGL Carbon ; ATOSS Software ersetzen Vossloh ; Washtec ersetzen Borussia Dortmund ; Biotest ersetzen Medios

Share this post


Link to post
Josey
Posted

Außerordentliche Änderung zum 1. Juli:

 

 

SDAX: ATOSS Software ersetzen OSRAM Licht

Share this post


Link to post
Josey
Posted · Edited by Josey

Stand 30.06.2021:

 

 

Voraussichtliche Änderungen im September:

 

 

DAX: Airbus, Zalando, Porsche Automobil Holding, HelloFresh, Symrise, Siemens Healthineers, Brenntag, Sartorius, Beiersdorf, Puma steigen auf

 

TecDax: Vantage Towers ersetzen Pfeiffer Vacuum Technology ; Suse ersetzen LPKF Laser & Electronics ; Nexus ersetzen Drägerwerk

 

MDAX: Vantage Towers ersetzen Hochtief ; Befesa ersetzen Nordex ; Adler Group ersetzen Encavis

 

SDAX: Suse ersetzen Medios ; Nexus ersetzen Vossloh ; Biotest Software ersetzen Süss MicroTec ; Synlab ersetzen Borussia Dortmund ; Washtec ersetzen SGL Carbon

Share this post


Link to post
Josey
Posted

Stand 30.07.2021:

 

 

Voraussichtliche Änderungen im September:

 

 

DAX: Airbus, Zalando, Siemens Healthineers, Symrise, HelloFresh, Porsche Automobil Holding, Brenntag, Sartorius, Puma, Beiersdorf steigen auf

 

TecDax: Vantage Towers ersetzen LPKF Laser & Electronics ; Suse ersetzen Pfeiffer Vacuum Technology ; Nexus ersetzen Drägerwerk

 

MDAX: Vantage Towers ersetzen Hochtief ; Befesa ersetzen Encavis ; Jungheinrich ersetzen CompuGroup Medical

 

SDAX: Suse ersetzen Vossloh ; Nexus ersetzen Medios ; About You ersetzen Borussia Dortmund ; Synlab ersetzen Home24 ; Secunet Security ersetzen  Elringklinger ; Biotest ersetzen Süss MicroTec ; Washtec ersetzen Takkt

Share this post


Link to post
stagflation
Posted · Edited by stagflation

Deutsche Börse Pressemitteilung:

Zitat

(Zug, 3. September 2021) – STOXX Ltd., der globale Indexanbieter von Qontigo, hat heute die neue Zusammensetzung der DAX-Indexfamilie bekannt gegeben. 

Der deutsche Leitindex DAX wird auf 40 Werte aufgestockt, was eine bedeutende Entwicklung des Index und des deutschen Kapitalmarktes darstellt. Zugleich wird der MDAX von 60 auf 50 Mitglieder verkleinert. 


Änderungen im DAX:
Aufnahmen (aus dem MDAX)
- Airbus SE 
- Zalando SE
- Siemens Healthineers AG
- Symrise AG
- HelloFresh SE
- Sartorius AG Vz 
- Porsche Automobil Holding 
- Brenntag SE 
- Puma SE 
- Qiagen N.V. 

 

Alle Änderungen im MDAX, SDAX und TecDAX finden Sie in der angehängten Tabelle.

Share this post


Link to post
Maikel
Posted

Es ist bei der Umstellung immer so viel vom DAX die Rede. Aber die relative Auswirkung auf den MDAX ist viel größer; der verliert plötzlich etwa 50% der Marktkapitalisierung.

 

ETFs auf den MDAX müßten, wenn sie denn investiert bleiben, zum Stichtag ihre Positionen in den "restlichen" MDAX-Werten verdoppeln.

Share this post


Link to post
vin29
Posted · Edited by vin29

Wird es beim DAX 40 auch weiterhin die Obergrenze von maximal 10 % pro Unternehmen bei der Berechnung des Index geben?

 

Ich habe gelesen, dass Borussia Dortmund aus dem SDAX absteigen wird. In welchem Index wird die Aktie zukünftig gelistet sein?

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted
vor 2 Minuten von vin29:

Ich habe gelesen, dass Borussia Dortmund aus dem SDAX absteigen wird. In welchem Index wird die Aktie zukünftig gelistet sein?

K-Dax (Kicker-DAX)

Share this post


Link to post
Chips
Posted · Edited by Chips
vor 21 Minuten von Maikel:

Es ist bei der Umstellung immer so viel vom DAX die Rede. Aber die relative Auswirkung auf den MDAX ist viel größer; der verliert plötzlich etwa 50% der Marktkapitalisierung.

 

ETFs auf den MDAX müßten, wenn sie denn investiert bleiben, zum Stichtag ihre Positionen in den "restlichen" MDAX-Werten verdoppeln.

Kann man das eigentlich statistisch messen? Hier ist das nun schon ein krasses Beispiel, aber auch wenn Einzelwerte von DAX zu MDAX oder umgekehrt, müsste das doch Auswirkungen auf die Nachfrage haben. Oder stellen das ETFs dann eher so binnen 6 Monaten um?

 

Die Nachfrage nach den verbliebenen 30 Werten würde zudem leicht abnehmen und bei den 10 Neuen deutlich zunehmen. Sofern wir unterstellen, dass im DAX mehr ETF-Volumen gebunden ist. Nimmt man gängige ETFs, so sind etwa 2-5mal so viel im DAX als im MDAX-ETF des gleichen Anbieters. 

Die MDAX-Aktien sind natürlich noch in vielen aktiven Fonds, anderen ETFs (Welt, Europa usw.) gebunden, aber es sind etwa 300Mrd. an Marktkapitalisierung, die übrig bleiben. Der größte MDAX-Index (Ishares, https://de.extraetf.com/etf-profile/DE0005933923) hat ein Volumen von 2Mrd. Theoretisch müsste nun 1Mrd. zusätzliche Nachfrage auf die MDAX-Aktien eingehen. 1Mrd auf 300Mrd. Vielleicht fällt das Alles doch nicht so ins Gewicht. Der zweitgrößte MDAX hat noch ein Volumen von 750Mio. 

Share this post


Link to post
Maikel
Posted
vor 2 Stunden von Chips:

Kann man das eigentlich statistisch messen? Hier ist das nun schon ein krasses Beispiel, aber auch wenn Einzelwerte von DAX zu MDAX oder umgekehrt, müsste das doch Auswirkungen auf die Nachfrage haben. Oder stellen das ETFs dann eher so binnen 6 Monaten um?

 

Die Nachfrage nach den verbliebenen 30 Werten würde zudem leicht abnehmen und bei den 10 Neuen deutlich zunehmen. Sofern wir unterstellen, dass im DAX mehr ETF-Volumen gebunden ist. Nimmt man gängige ETFs, so sind etwa 2-5mal so viel im DAX als im MDAX-ETF des gleichen Anbieters. 

Die MDAX-Aktien sind natürlich noch in vielen aktiven Fonds, anderen ETFs (Welt, Europa usw.) gebunden, aber es sind etwa 300Mrd. an Marktkapitalisierung, die übrig bleiben. Der größte MDAX-Index (Ishares, https://de.extraetf.com/etf-profile/DE0005933923) hat ein Volumen von 2Mrd. Theoretisch müsste nun 1Mrd. zusätzliche Nachfrage auf die MDAX-Aktien eingehen. 1Mrd auf 300Mrd. Vielleicht fällt das Alles doch nicht so ins Gewicht. Der zweitgrößte MDAX hat noch ein Volumen von 750Mio. 

Die neuen aus dem MDAX machen im DAX nur etwa 10% aus; da wird der Enfluß nicht so groß sein; außerdem gibt es Abgeber aus den MDAX-Fonds.

 

Soweit ich gelesen habe, müssen ETFs taggenau ausgleichen. Bei anderen Fonds hängt es wohl davon ab, wie strikt sie sich nach dem Index richten wollen/müssen.

Share this post


Link to post
Josey
Posted

Stand 31.08.2021:

 

 

Offizielle Änderungen zum 20. September:

 

 

DAX: Airbus, Zalando, Siemens Healthineers, HelloFresh, Symrise, Sartorius, Porsche Automobil Holding, Brenntag, Puma, Qiagen steigen auf

 

TecDax: Vantage Towers ersetzen LPKF Laser & Electronics ; Suse ersetzen Drägerwerk

 

MDAX: Vantage Towers ersetzen Hochtief ; Befesa ersetzen Encavis ; Zooplus ersetzen Morphosys ; Hypoport ersetzen Nordex ; Jungheinrich ersetzen Shop Apotheke Europe

 

SDAX: Suse ersetzen Süss MicroTec ; Synlab ersetzen Borussia Dortmund ; About You ersetzen Vossloh ; Secunet Security ersetzen Medios ; PVA TePla ersetzen Elringklinger ; Sto ersetzen Hamburger Hafen und Logistik

Share this post


Link to post
Josey
Posted

Stand 30.09.2021:

 

Voraussichtliche Änderungen im Dezember:

 

 

DAX: keine

 

TecDax: keine

 

MDAX: keine

 

SDAX: Basler ersetzen Home24

Share this post


Link to post
Schildkröte
Posted
Zitat

Der dritte Anlauf ist offenbar erfolgreich: Der Wohnungskonzern Vonovia hat sich inzwischen mehr als 87 Prozent der Aktien des Konkurrenten Deutsche Wohnen gesichert. Letzterer wird daher wohl in Kürze den Leitindex Dax verlassen müssen.

Quelle: manager magazin

Share this post


Link to post
Josey
Posted · Edited by Josey

Außerordentliche Änderungen zum 29. Oktober:

 

 

DAX: Beiersdorf ersetzen Deutsche Wohnen (verlassen die Indexfamilie komplett)

 

MDAX: Talanx rücken für Beiersdorf auf

 

SDAX: Basler rücken für Talanx auf

Share this post


Link to post
Josey
Posted

Stand 29.10.2021:

 

Voraussichtliche Änderungen im Dezember:

 

 

DAX: keine

 

TecDax: keine

 

MDAX: keine

 

SDAX: Vitesco Technologies Group ersetzen Home24 ; GFT Techonlogies ersetzen Westwing Group

Share this post


Link to post
Josey
Posted · Edited by Josey

Stand 30.11.2021:

 

 

Offizielle Änderungen zum 20. Dezember:

 

 

DAX: keine

 

TecDax: Nagarro ersetzen Pfeiffer Vacuum Technology

 

MDAX: Deutsche Wohnen ersetzen Zooplus

 

SDAX: Vitesco Technologies Group ersetzen Home24 ; GFT Technologies ersetzen Westwing Group ; Heidelberger Druckmaschinen ersetzen Hensoldt

 

 

Vorraussichtliche Änderungen im März:

 

DAX: keine

 

TecDAX: keine

 

MDAX: Encavis ersetzen Hella

 

SDAX: keine

Share this post


Link to post
Josey
Posted · Edited by Josey

Stand 30.12.2021:

 

 

Voraussichtliche Änderungen im März:

 

DAX: keine

 

TecDAX: keine

 

MDAX: Sixt ersetzen Hella

 

SDAX: Adesso ersetzen Global Fashion Group

Share this post


Link to post
Josey
Posted

Stand 31.01.2022:

 

 

Voraussichtliche Änderungen im März:

 

DAX: Daimler Truck Holding ersetzen Beiersdorf

 

TecDAX: Verbio Vereinigte BioEnergie ersetzen S+T

 

MDAX: Sixt ersetzen Alstria Office REIT ; Hella müssen den Platz für den Absteiger Beiersdorf räumen

 

SDAX: Adesso ersetzen Adva Optical Networking ; Global Fashion Group müssen den Platz für den Absteiger Hella räumen

Share this post


Link to post
Josey
Posted

Außerordentliche Änderungen zum 11. Februar:

 

 

MDAX: Daimler Truck Holding ersetzen alstria office REIT (verlassen die Indexfamilie komplett)

Share this post


Link to post
Schildkröte
Posted · Edited by Schildkröte
Zitat

Die Aktien von Daimler Truck und von Hannover Rück werden vom 21. März an in den Dax aufgenommen... sie [werden] dort die Papiere von Beiersdorf und Siemens Energy ersetzen. ... Im M-Dax ersetzen RTL, Sixt und Siltronic die Aktien von Compugroup, Hella und Auto1. Im Tec-Dax werden die Aktien von Verbio aufgenommen, die Titel von SMA Solar müssen weichen. In den S-Dax kommt Adesso für die Global Fashion Group.

Quelle: FAZ 

Share this post


Link to post
Josey
Posted

Stand 28.02.2022:

 

 

Offizielle Änderungen zum 21. März:

 

 

DAX: Daimler Truck Holding ersetzen Beiersdorf ; Hannover Rück ersetzen Siemens Energy

 

TecDax: Verbio Vereinigte BioEnergie ersetzen SMA Solar Technology

 

MDAX: RTL Group ersetzen CompuGroup Medical ; Sixt ersetzen Hella ; Siltronic ersetzen Auto1 Group

 

SDAX: Adesso ersetzen Global Fashion Group

Share this post


Link to post
Josey
Posted

Stand 31.03.2022:

 

 

Voraussichtliche Änderungen im Juni:

 

DAX: Siemens Energy ersetzen HelloFresh

 

TecDAX: Hensoldt ersetzen S+T

 

MDAX: Encavis ersetzen Jungheinrich ; Nordex ersetzen Dürr

 

SDAX: Hensoldt ersetzen SGL Carbon

Share this post


Link to post
west263
Posted
vor 6 Minuten von Josey:

DAX: Siemens Energy ersetzen HelloFresh

ist doch schon längst erledigt? 

Share this post


Link to post
domkapitular
Posted
vor 26 Minuten von west263:

ist doch schon längst erledigt? 

Andersherum. Siemens Energy hat den DAX 40 gerade verlassen und würde wieder zurückkehren.

Share this post


Link to post
west263
Posted
vor 4 Minuten von domkapitular:

Andersherum. Siemens Energy hat den DAX 40 gerade verlassen und würde wieder zurückkehren.

ach verdammt, stimmt.

Das kann doch aber auch nicht die Norm werden, vor einem Monat raus und jetzt wieder zurück rein. 

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...