Jump to content
mobil

Erdgas / Natural Gas / Henry Hub

Recommended Posts

TheHeel
Posted

Leider nicht möglich, da erst der Rohbau fertig sein muss bevor ausgemessen und bestellt werden kann. Ich hatte bisher nur den hier gefunden: DE000A1NZLP1

Vermutlich wird aber nur der Preis in Deutschland massiv steigen und der Weltmarktpreis relativ konstant bleiben?!

Share this post


Link to post
reko
Posted · Edited by reko
vor 1 Stunde von TheHeel:

DE000A1NZLP1

"Benchmark Bloomberg Natural Gas Subindex"

Ich gehe davon aus, dass dieses Papier stark US-lastig ist - Europa hat einen ganz anderen Gaspreis (s. oben). Du müßtest konkret einen Future auf TTF (Rotterdam) nehmen und auch dann ist es fraglich ob es einen Preisanstieg bei Fenstern kompensiert.

spglobal

grafik.png.91e1654992f43401b5dc471c5599bd3e.png

 

2022-06-21 How Russia-Europe Gas Row Could Embolden ECB Hawks

grafik.thumb.png.246d8d51a1883a58794d122b0ff0686e.png

 

Auch aktuell 10 .. 12 ct/kWh (USA <1 ct/kWh) sind billig im Vergleich zu Strom. Die Aktionen der Politik machen die Zukunft unberechenbar.

Share this post


Link to post
DeWeMe
Posted
Zitat

Das Gas in Deutschland wird knapp. Bislang ist es Energiekonzernen gesetzlich verboten, Preiserhöhungen an Kunden weiterzugeben. Das soll sich schon bald ändern, wie aus einem Papier für Abstimmungen im Bundestag und Bundesrat hervorgeht.

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Ab-Juli-duerfen-Versorger-Gaskosten-auf-Verbraucher-umlegen-article23436412.html

 

Ich vermute, Gas in Deutschland könnte für Verbraucher demnächst teurer werden.

Share this post


Link to post
Fondsanleger1966
Posted · Edited by Fondsanleger1966

Auszug aus dpa-Bericht https://www.comdirect.de/inf/news/detail.html?ID_NEWS=1090313374 :

Zitat

 

Trotzdem weist etwa der russische Energie- und Finanzexperte Marcel Salichow darauf hin, dass Moskau von den Einnahmen aus dem Gasverkauf abhängig sei und seinen Staatshaushalt damit finanziere. Es sei auch nicht möglich, die nach Europa verkauften Mengen einfach umzuleiten und anderswo für die im Westen üblichen Preise zu verkaufen. «Auch nach China lässt sich das nicht umleiten. Es gibt dort keine Gasleitungen mit freien Kapazitäten», sagt der Präsident des Moskauer Instituts für Energie und Finanzen an der Hochschule für Ökonomie.

Außerdem seien Russlands Anlagen für die Verflüssigung von Gas voll ausgelastet. Das Land müsste im Fall eines Abdrehens des Gashahns seine Fördermengen deutlich herunterfahren, meint Salichow. «Aber auch das ist nicht so einfach.»

 

Share this post


Link to post
Carol Jarecki
Posted
Am 15.6.2022 um 16:24 von YingYang:

Abwarten. Das sind ca. 20% der Gasimporte. Aus Norwegen, Holland und Belgien wurden vor paar Wochen auch mehr importiert, also wäre hier noch Kapazität vorhanden. Außerdem ist Sommer und da geht der Verbrauch traditionell zurück. 

Die Speicher sind ungefähr auf dem Niveau des Durchschnittes der letzten Jahre bei deutlich reduziertem Verbrauch.

image.png.d81fdcdb0bf0d847ee84f032340e384e.png

image.png.302fc0dc520b81731c3cb9eee5a0ff3b.png

und was ist jetzt deine Devise, immer noch abwarten? Mit 33 Mio m³/d  über NS1 rücken die gesetzlich festgelegten Ziele für die Speicherstände in weite Ferne ohne das JETZT SOFORT Stufe 3 Gasnotplans gezündet wird. Industrieverbrauch muss sofort runter, im Sommer haben wir keinen privaten Heizverbrauch welcher reduziert werden kann.

Share this post


Link to post
reko
Posted · Edited by reko

2022/07/18 US gas output to top 100 Bcfd by end-2022, a record high, with more growth expected next year

2022/07/25 The United States became the world’s largest LNG exporter in the first half of 2022 (11% der US Gas Förderung)

Zitat

LNG liquefaction capacity averaged 11.4 Bcf/d, with a shorter-term peak capacity of 13.9 Bcf/d.

.. LNG imports in the EU and UK increased by 63% during the first half of 2022 to average 14.8 Bcf/d (153 Mrd m³/a).

Freeport wg Brand noch mit reduzierter Kapazität voraussichtlich bis Anfang Oktober.

Hub Henry 9 USD per MMBtu.

 

erdgas-in-der-eu, USA liefern immer mehr LNG nach Europa

Grafik_Rohstoffe_3_ideas239.png

2021 Die Ukraine kann der EU aus der Gas­krise helfen (inzwischen liefert die EU in die Ukraine)

Gazprom-exportsDE.png

 

2022/07/25 It's Not Enough - LNG Outages and Russian Aggression Send Global Gas Prices Soaring - Again

Zitat

Since the market recovered from its COVID-induced low point in summer 2020, overall gas and especially LNG supplies have struggled to keep pace with demand, even with U.S. LNG export capacity additions of about 2 Bcf/d since fall 2020 and an increase of 4.5% in global LNG trade in 2021

..

perfect storm of weather events, high global demand, low renewable output in key regions and, of course, a war that has pitted the largest gas supplier to Europe against the Western world, sending global gas prices repeatedly to all-time highs and upending the historical pecking order for prices

..

LNG has linked previously isolated gas markets into a globalized network and prices will continue to climb or fall together

Fig2_Global%20Natural%20Gas%20Prices.png

Share this post


Link to post
reko
Posted · Edited by reko

wiki/Trans-Saharan_gas_pipeline (NIGAL)

Ein 25 Jahresvertrag für eine neue Pipeline von Nigeria nach Algerien. Von dort geht es weiter über die bestehende Transmed Pipeline nach Italien und ev. Spanien (dort fehlt aber noch eine leistungsfähige Anbindung an Frankreich).

2022/07/29 Trans-Sahara-Pipeline könnte Gas-Alternative zu Russland auftun

"Dem algerischen Konzern Sonatrach zufolge werden Öl- und Gasförderungen im Umfang von einer Milliarde Barrel erwartet. Möglich gemacht wird das Projekt durch ein algerisches Gesetz aus dem Jahr 2019, das erstmals die gemeinsame Ausbeutung von Energievorkommen mit ausländischen Konzernen erlaubte."

Share this post


Link to post
Peski
Posted

Wie ich schon gerade am anderer Stelle schrieb: Unser Gastarif könnte sich ab September verfünffachen im Grundtarif unseres örtlichen Versorgers. Wie sollen das die Privaten und die Wirtschaft verkraften? 

Share this post


Link to post
PKW
Posted
vor 3 Stunden von Peski:

Unser Gastarif könnte sich ab September verfünffachen im Grundtarif unseres örtlichen Versorgers. Wie sollen das die Privaten und die Wirtschaft verkraften? 

Wir sind (als Reaktion auf den russischen Ukraineeinmarsch) einstimmig in den Wirtschaftskrieg gegen Russland gezogen.
Das "Opfer bringen" ist die logische Konsequenz eines jeden Krieges. Gewinnt man den Krieg, dann können die Opfer allenfalls durch die Kriegsbeute etwas abgemildert werden. Verliert man, dann ... Hungerwinter 1946/47. Das ist Allgemeinwissen, sowas muss einem der große Anführer nicht explizit sagen.

Die meisten dürften diese Szene kennen, zu Erinnerung stelle ich den Zeiger mal auf die entsprechende Aussage  
 

 

Share this post


Link to post
reko
Posted · Edited by reko

Nicht nur Freeport ist ausgefallen, auch in Katar sind LNG-Terminals in Verzug

2022/07/27 Are More LNG Terminals Necessary If No One Is Selling?

"it’s not sovereign-backed Qatar Energy that’s been defaulting on long-term contracts; rather the international trading houses — Eni and Gunvor — that have defaulted on promised cargoes and messed up the country’s power sector."

 

2022/07/26 Global LNG Competition Intensifies on New Russia Supply Cut

"Asian LNG prices heading to highest level since war started

South Korea and Japan are ratcheting up efforts to buy LNG"

 

Der deutsche Liefervertrag mit Katar soll immer noch nicht unterschrieben sein. Würde aber auch nichts nutzen, wenn höhere Gewalt anmeldet wird.

2022/07/31 "Habeck brüstet sich mit seiner LNG-Offensive – doch wir bezahlen die Rechnung“

Althusmann: "Warum haben wir bis heute keine Unterschrift unter dem Liefervertrag von Katar?"

 

2022/07/26 LNG in Europe: Ready or Not?

27837.jpeg

Share this post


Link to post
reko
Posted · Edited by reko

2022/07/IGU-World-LNG-Report-2022_final.pdf

.. 372.3 MT Global LNG Trade in 2021

.. 459.9 MTPA Global Liquefaction capacity, End of 2021

.. 641 Vessels LNG fleet, April 2022

 

2022/07/21 „Wir haben Gas, aber wir finden keine Tanker“: Rückschlag für Europas neue Energiestrategie (Handelsblatt Paywall)

Rieck über die optimale Reservekapazität.

Video Rieck 2022/07/30: Zu wenig Gas-Tankschiffe, zu viele Autos: Freiheit durch Überkapazität

Share this post


Link to post
Peski
Posted

Kommen die übrigen europäischen Länder eigentlich auch in eine Gasmangelsituation oder betrifft das nur Deutschland?

Share this post


Link to post
reko
Posted · Edited by reko
vor 3 Stunden von Peski:

Kommen die übrigen europäischen Länder eigentlich auch in eine Gasmangelsituation oder betrifft das nur Deutschland?

selbstverständlich ist ganz Europa betroffen. Deshalb habe ich mich oben auch auf den europäischen Verbrauch bezogen. Da Deutschland zur Zeit noch keine LNG Terminals hat muß LNG bisher über die Nachbarn bezogen werden. Zuvor war Deutschland Transitland für russisches Pipeline-Gas. Einzig die iberische Halbinsel hat eine sehr schwache Verbindung und ist weniger betroffen. Transitländer werden sich im Zweifel zuerst selbst versorgen.

Genauso wie es einen europäischen Stromverbund (ENTSO-E) gibt, gibt es auch einen europäischen Gasverbund (ENTSO-G).

220727_Press Release_ENTSOG publishes its Yearly Outlook Review report 2022-23_Final.pdf

Zitat

The modelling undertaken by ENTSOG considers the actual storage levels as of 1 July 2022, with the assumption that gas stops flowing from Russia from that date until end of September 2023.

..

Without immediate mitigation measure implementation:

  • Depletion of most European gas storages during the winter period 2022/2023
  • Inability of Central Eastern European (CEE), North-Western (NW) and South- Eastern Europe (SEE) countries to fill storages during Summer 2023 to levels necessary to ensure security of gas supply for Winter 2023/2024

2022-07/SO0036-22_Yearly_Supply_Outlook_2022-2023_0.pdf

"In the event of a mild winter, a demand reduction of ca. -15% (as a result of organic reduction due to high prices or policy-based demand measures) and Member States cooperation would be required

.. In case of a cold winter, EU demand curtailment would be higher than the results given in this report"

Share this post


Link to post
oktavian
Posted
Am 31.7.2022 um 18:42 von reko:

Althusmann: "Warum haben wir bis heute keine Unterschrift unter dem Liefervertrag von Katar?"

ja, hätte man bloß bei dem altruistischen Trump gekauft... Die deutschen sind einfach nicht objektiv, was fracking angeht. Im economist waren Berechnungen, welche das US fracking Gas sogar als umweltfreundlicher als das russische pipeline Gas ansahen. Das liegt an den russischen Methanlecks (geschätzt) im Vergleich zu den US-pipelines welche mit Drohnen und Satelliten überwacht werden. Das überkompensiert den erhöhten Verbrauch durch Transport und Verflüssigung des amerikanischen LNG Gases. Wie sieht da Katar aus?

Share this post


Link to post
reko
Posted · Edited by reko
vor 14 Stunden von oktavian:

Wie sieht da Katar aus?

Die Verflüssigung ist sehr energieintensiv insbesondere in alten Anlagen und bei hoher Umgebungstemperatur. 

"In der thinkstep-Studie weist Katar mit 5.900 g CO2äq. /GJ die höchsten spezifischen Emissionswerte bei der Verflüssigung auf"

fraunhofer.de .. 2019-05-15_cc_21-2019_roadmap-gas_lng.pdf

grafik.png.b59e9b5395ea85d27b822dbb39da3618.png

 

Technisch ist die Methanleckage bei der Erdgasgewinnung kein Problem. Der größte Teil kommt in die Statistik, weil man das bei der Ölförderung mit geförderte Gas nicht verkaufen kann und im besten Fall abfackelt. Ein anderer Teil weil man die Anlagen nicht wartet und es keine Reglementierung gibt. Methanemission hat man auch auch beim Auftauen der Permafrostböden.

Share this post


Link to post
oktavian
Posted
vor 20 Minuten von reko:

"In der thinkstep-Studie weist Katar mit 5.900 g CO2äq. /GJ die höchsten spezifischen Emissionswerte bei der Verflüssigung auf"

fraunhofer.de .. 2019-05-15_cc_21-2019_roadmap-gas_lng.pdf

in dieser Studie werden Pipelinelecks komplett ignoriert. Methan ist wesentlich schädlicher, wenn es durch Lecks austritt statt verbrannt zu werden. Halte die Zahlen nicht für seriös, wenn dies ignoriert wird.

Share this post


Link to post
reko
Posted · Edited by reko
vor 17 Minuten von oktavian:

in dieser Studie werden Pipelinelecks komplett ignoriert. Methan ist wesentlich schädlicher, wenn es durch Lecks austritt statt verbrannt zu werden. Halte die Zahlen nicht für seriös, wenn dies ignoriert wird.

Wurde separat betrachtet. Ich habe die Tabelle oben ergänzt.

"Die beim Pipeline-Transport anfallenden Emissionen variieren nicht nur durch die unter-
schiedlichen Entfernungen, sondern auch durch unterschiedliche Gasverlustraten der Pipe-
lines. Neuere Pipelines weisen einen geringeren Gasverlust auf (Thinkstep 2017)."

Der Methanverlust war früher einfach kein Thema. Nordstream2 wäre sicher besser als Transgas.

Share this post


Link to post
reko
Posted · Edited by reko

Hier ein anderer Vergleich mit schöner Graphik. Die unterschiedlichen Werte für die Regasifizierung kann ich mir nur durch sie Standards in den Empfängerstaaten erklären.

lng08g-768x504.jpg

Share this post


Link to post
oktavian
Posted
vor 2 Stunden von reko:

Methanemission hat man auch auch beim Auftauen der Permafrostböden.

ist das denn so, dass man da das Gas fördern kann und dann mit Klimawandel in der Zukunft weniger Methan entweicht? Oder wären das eh die tiefen Schichten? Dann wäre Fördern und Verbrennen umweltfreundlicher als nichts zu tun zumindest teilweise.

vor 2 Stunden von reko:

Thinkstep 2017

meines Wissens kommen jetzt noch neue Satelliten online etc. Da ist 2017 schon überholt. Also die Technologie zur flächendeckenden Pipelineüberwachung ist jetzt da. Insgesamt ist die Statistik da immer von großen Lecks (Ausreißern) abhängig. Sensoren für Flugzeuge sind auch immer besser geworden. Jetzt rechnet sich das auch Gas einzusparen, welches man letztendlich durch Vermeiden von Lecks verkaufen kann. Die Amerikaner setzen das also ein. Also sollte man da doch inzwischen irgendwie genaue Daten haben zumindest von Förderung in verlässlichen Ländern. Russland hat denke ich gar nicht die Technologie und wird keine Umweltdaten raus geben. Aus Umweltsicht scheint doch dann Qatar und USA LNG gar nicht so schlecht zu sein als Zwischenlösung bis man in Jahrzehnten den Strompreis technologisch durch Erneuerbare soweit drückt, dass synthetische Alternativen in Frage kommen.

Share this post


Link to post
reko
Posted
vor 4 Minuten von oktavian:

Oder wären das eh die tiefen Schichten?

Müßte man im Einzelfall untersuchen. Ich vermute ja, aber auch tiefere Erdgaslagerstätten halten nicht für die Ewigkeit. Aber was in 10000 Jahren ist, interessiert jetzt weniger.

 

Share this post


Link to post
Wusel83
Posted
vor 12 Stunden von oktavian:

ist das denn so, dass man da das Gas fördern kann und dann mit Klimawandel in der Zukunft weniger Methan entweicht?

Der auftauende Permafrost und Methan ist Biomasse welche unverrottet im Boden liegt und dort bis vor kurzem eben höchst selten mal warm genug wurde das Methanbildner (Bakterien die Methan als Stoffwechselprodukt bilden) zersetzen konnten. Die Schichten können bestimmt auch mal etwas tiefer liegen je nachdem wieviel halb verrottete Biomasse sich seid der letzten Phase der Erwärmung angehäuft hat. Erdgas konventionell oder per Fraking liegt in aller Regel aber deutlich tiefer wenn nicht ne Sediment/Gesteinshorizont die Oberfläche trifft.

 

Wenn man tauenden Permafrost nutzen möchte müsste man das wie mit ner Biogasanlage machen. Ohne das jetzt zu wissen behaupte ich aber mal das der Energiegehalt pro m3 Taiga/Tundraboden viel zu niedrig ist.

 

Der tauende Permafrost hat bei der Gasförderung in Russland noch nen anderen Nebeneffekt. Die Infrastruktur wurde zum Teil nicht gegründet. Der Boden war/ ist beim Bau steinhart.  Wenn der jetzt schmilzt ist der Boden z.t. eher Sumpf. Entweder wird jetzt der Boden gekühlt was zusätzliche Energie verbraucht oder so etwas wie ne Pipeline kann brechen weil der Boden nicht mehr trägt, #Methanleck.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...