Jump to content
ignotus

maxblue

Recommended Posts

o0Pascal0o
Posted

Ja, vielen Dank. Genau, 3 Tage Wartezeit. Aber damit kann ich gut leben.

 

Vielen Dank nochmals,

 

Pascal

Share this post


Link to post
Sparbuechse
Posted

Hallo,

 

kann mir mal jemand einen Tip geben, wie ich vom Depotkonto auf das (erfolgreich eingerichtete) Referenzkonto überweisen kann? Entweder ist da ein Fehler oder ich bin blind, aber ich finde die entsprechende Option nicht. Wenn ich auf Inlands-Überweisung gehe, sagt mir das Tool, daß es kein Konto mit entsprechender Zahlungsverkehrsfähigkeit verfügbar sei.

 

Danke!

Share this post


Link to post
Kamiryn
Posted

Ihr Konto -> Referenzkonto -> Überweisung auf Referenzkonto

Share this post


Link to post
speedy_speed
Posted

Hallo,

 

da es noch keinen Thread zu den Produkten und aktuellen Angeboten von maxblue gibt, mache ich einen extra Thema auf.

 

Weil es so gut passt. Seit ein paar Tagen hat maxblue eine komplett überarbeitete Webseite.

-> http://www.maxblue.de/

 

maxblue hat auch ein eigenes Forum. Da ist es aber immer sehr ruhig.

-> https://www.maxblue.de/de/wissen-forum-uebersicht.html

 

Jetzt können hier alle aktuellen Themen zu maxblue besprochen werden. So bspw. auch der neue Direct Trade.

Share this post


Link to post
west263
Posted

was hältst Du den von diesem Thread

Share this post


Link to post
Marcus1
Posted · Edited by Marcus1

Hi,

 

ich bin abslouter Neuling in diesem Gebiet und habe einige Fragen zu maxblue.

Ich würde gerne für 2500€ Aktien von VW (also ca. 20 Aktien) kaufen und benötige dazu nun ein Depot. Da ich schon ein Girokonto bei der Deutschen Bank habe, habe ich mich über maxblue ein wenig informiert, aber ich habe noch einige Fragen.

Wird der Transaktionspreis bei An- und Verkauf fällig? Also in meinem Fall 79,8€?

Und das Börsenplatzentgelt? Was bedeutet das? Ist dieser Betrag täglich fällig?

Kann ich mein Girokonto als "Verrechnungskonto" nutzen oder muss da ein neues eröfffnet werden?

 

Vielen Dank

 

Marcus

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted

Hi,

ich bin abslouter Neuling in diesem Gebiet und habe einige Fragen zu maxblue.

Ich würde gerne für 2500 Aktien von VW (also ca. 20 Aktien) kaufen und benötige dazu nun ein Depot. Da ich schon ein Girokonto bei der Deutschen Bank habe, habe ich mich über maxblue ein wenig informiert, aber ich habe noch einige Fragen.

Wird der Transaktionspreis bei An- und Verkauf fällig? Also in meinem Fall 79,8?

Und das Börsenplatzentgelt? Was bedeutet das? Ist dieser Betrag täglich fällig?

Kann ich mein Girokonto als "Verrechnungskonto" nutzen oder muss da ein neues eröfffnet werden?

Kauf und Verkauf sind 2 Transaktionen, also 2 mal Gebühren. Gebühren sind 0,25% von Wert, mindestens 7,90 je Transaktion. Fremde Spesen (Makler, Börsenplatzentgelt) gehen extra, einmal je Transaktion. Wie du auf 79,80 kommst, verstehe ich nicht.

 

Das Girokonto kann als Verrechnungskonto genutzt werden.

Share this post


Link to post
Marcus1
Posted

Ohh, stimmt. Bei einem Wert von 2700 * 0,25% kommt für die Transaktion ja nur 6,75 raus. Und da - wie Du ja geschrieben hast - die Mindestprovision bei 7,9 liegt, ist das dann mein zu zahlender Betrag.

Aber kommen denn außer diesen Transaktionsgebühren noch Kosten auf mich zu?

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted

Ohh, stimmt. Bei einem Wert von 2700 * 0,25% kommt für die Transaktion ja nur 6,75 raus. Und da - wie Du ja geschrieben hast - die Mindestprovision bei 7,9 liegt, ist das dann mein zu zahlender Betrag.

Aber kommen denn außer diesen Transaktionsgebühren noch Kosten auf mich zu?

Noch einmal gaaanz laaangsaam zu mitmeisseln:

 

Fremde Spesen (Makler, Börsenplatzentgelt) gehen extra, einmal je Transaktion.

Share this post


Link to post
Marcus1
Posted

Ja, sorry. Das habe ich schon gelesen.

Aber genau das ist doch mein Problem.

Ich habe bei maxblue unter Konditionen gelesen, dass es verschiedene "Tarife" (je nach Anlagehöhe) für die Börsenplatzentgelte gibt. Wie oft muss ich dieses Entgelt denn zahlen; pro Tag / Monat / Jahr / Kauf ?

Share this post


Link to post
nord_sued
Posted

Ramstein hat das doch geschrieben. Einmal pro Transaktion. Ist auch logisch, wie oft hast Du denn mit der Börse zu tun? Richtig, einmal pro Transaktion. Danach werden die "Papiere" in Deinem Depot durch die Depotbank verwahrt.

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted

Gerade gesehen bei maxblue gibt es ein eigentlich gutes Angebot:

 

Legen Sie bei maxblue bis zum 28. Februar mindestens 5.000 Euro neu an!

 

Als Dankeschön erhalten Sie ein 12 monatiges Handelsblatt Abonnement im Wert von 499 Euro frei Haus. Das Abo endet automatisch.

Share this post


Link to post
Charlie123
Posted

Im Preisverzeichnis von Maxblue irritiert mich gerade auf Seite 2 der Punkt "Alle übrigen Kapitaltransaktionen" bzw. "Dividende, wahlweise in Aktien" im Abschnitt "Ausland". Beide Punkte würden 19,90 kosten. Heißt dies, dass man für jede Dividendenzahl von ausländischen Aktien 19,90 zahlen muss?

 

Vor allem bei Unternehmen mit Quartalsdividende wären das schon knapp 80/Jahr :blink:

Share this post


Link to post
CHX
Posted

Im Preisverzeichnis von Maxblue irritiert mich gerade auf Seite 2 der Punkt "Alle übrigen Kapitaltransaktionen" bzw. "Dividende, wahlweise in Aktien" im Abschnitt "Ausland". Beide Punkte würden 19,90 kosten. Heißt dies, dass man für jede Dividendenzahl von ausländischen Aktien 19,90 zahlen muss?

 

Vor allem bei Unternehmen mit Quartalsdividende wären das schon knapp 80/Jahr :blink:

 

Bezieht sich wohl nur auf Reinvestitionen der Dividenden in Aktien, auf die Divis werden wohl keine Gebühren erhoben.

Share this post


Link to post
Charlie123
Posted · Edited by Charlie123

Bezieht sich wohl nur auf Reinvestitionen der Dividenden in Aktien, auf die Divis werden wohl keine Gebühren erhoben.

Vielleicht kann das ein Kunde von maxblue mit ausländischen Aktien bestätigen. Auf reines Bauchgefühl will ich mit nicht unbedingt verlassen.

 

Alternativ schreib ich einfach mal Maxblue an, und kann somit gleich den Kundendienst testen.

Share this post


Link to post
CHX
Posted

siehe hier:

 

Mein Link

Share this post


Link to post
Charlie123
Posted

siehe hier:

 

Mein Link

 

:thumbsup:

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted

Ich offenbare mal meine Unwissenheit und hoffe, dass mich ein Forumskollege erhellen kann.

 

Beim der maxblue Depot Performanceanzeige gibt es Kurserfolge, Erträge, sonstige Erfolge und Performanceneutrale.

Bei den Erträgen gibt es erhaltene Zinsen/Dividenden, Stückzinsen und bezahlte Entgelte.

 

Meine Frage ist: Was sind die Stückzinsen?

Bei mir schwankt das zwischen ca. -2% und +2% des Depotwertes, ohne dass ich weiss weshalb.

 

Kann mir jemand weiter helfen? Woraus ergibt/errechnet sich diese Zahl?

 

PS: Anfragen an DB online und den "Kundenberater" führten zu der Erkenntnis, dass die auch keinen Plan haben. sad.gif

Share this post


Link to post
speedy_speed
Posted · Edited by speedy_speed
Meine Frage ist: Was sind die Stückzinsen?

Bei mir schwankt das zwischen ca. -2% und +2% des Depotwertes, ohne dass ich weiss weshalb.

Kann mir jemand weiter helfen? Woraus ergibt/errechnet sich diese Zahl?

PS: Anfragen an DB online und den "Kundenberater" führten zu der Erkenntnis, dass die auch keinen Plan haben.

 

Da sollte der Bankberater mal in seine Azubi-Unterlagen hineinsehen. -> http://www.bankazubi.de/wissenspool/artikel.php?artikelid=55

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted
Meine Frage ist: Was sind die Stückzinsen?

Bei mir schwankt das zwischen ca. -2% und +2% des Depotwertes, ohne dass ich weiss weshalb.

Kann mir jemand weiter helfen? Woraus ergibt/errechnet sich diese Zahl?

PS: Anfragen an DB online und den "Kundenberater" führten zu der Erkenntnis, dass die auch keinen Plan haben.

 

Da sollte der Bankberater mal in seine Azubi-Unterlagen hineinsehen. -> http://www.bankazubi...hp?artikelid=55

Ich habe da eher den Eindruck, dass du die Frage in ihrem Kontext nicht verstanden hast. Hast du ein maxblue Depot? Kannst du die Frage nachvollziehen? Kannst du die Frage beantworten?

Share this post


Link to post
berliner
Posted

Meine Frage ist: Was sind die Stückzinsen?

Bei mir schwankt das zwischen ca. -2% und +2% des Depotwertes, ohne dass ich weiss weshalb.

Bei mir gibt's keine Stückzinsen. Ich habe aber auch nur Aktien und einen Invers-Dax-ETF. Ich würde also mal auf die Depotpostionen abklopfen, ob da eine dabei ist, die Stückzinsen produziert.

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted · Edited by Ramstein

Selbstverständlich weiss ich, was Stückzinsen sind. Was aber bedeutet es, wenn da z.B. -5.000 Euro Stückzinsen stehen?

 

Vorschlag: Wer kein maxblue Depot hat und daher die Frage nicht nachvollziehen kann, sollte hierzu besser schweigen. thumbsup.gif

 

PS: Wie ich schon den DB-Dilettanten sagte: Und nein: es sind keine negativen Stückzinsen aus Käufen, da dieses Jahr noch keine Depottransaktion erfolgt ist. Und nein: es ist kein Vortrag aus dem letzten Jahr, da zum Jahresende über eine Verlustbescheinigung alle Steuertöpfe genullt wurden.

Share this post


Link to post
otto03
Posted

Ich offenbare mal meine Unwissenheit und hoffe, dass mich ein Forumskollege erhellen kann.

 

Beim der maxblue Depot Performanceanzeige gibt es Kurserfolge, Erträge, sonstige Erfolge und Performanceneutrale.

Bei den Erträgen gibt es erhaltene Zinsen/Dividenden, Stückzinsen und bezahlte Entgelte.

 

Meine Frage ist: Was sind die Stückzinsen?

Bei mir schwankt das zwischen ca. -2% und +2% des Depotwertes, ohne dass ich weiss weshalb.

 

Kann mir jemand weiter helfen? Woraus ergibt/errechnet sich diese Zahl?

 

PS: Anfragen an DB online und den "Kundenberater" führten zu der Erkenntnis, dass die auch keinen Plan haben. sad.gif

 

Habe ein Depot bei maxblue - allerdings ohne "direkt" zinstragende Depotpositionen, daher ist bei mir der Wert "Stückzinsen" (immer) null.

 

Vermute 'mal, daß es sich schlicht und einfach um die aufgelaufenen und insgesamt akkumulierten seit dem letzten Zinszahlungstermin pro Depotposition aufgelaufene Zinsen handelt, die ja durchaus als "noch nicht realisierte" Erträge bei der von maxblue gepflegten Performanceberechnung relevant sind.

 

Könnte man überprüfen: nach einer einzelnen größeren Zinszahlung für eine Position sollte der unter Stückzinsen ausgewiesene Betrag deutlich sinken,

 

Zweite Überprüfung: Alle zum Zeitpunkt x aufgelaufenen anteiligen Zinsen der einzelnen Positionen sollten in der Summe den unter Stückzinsen ausgewiesenen Betrag ergeben.

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted

Zweite Überprüfung: Alle zum Zeitpunkt x aufgelaufenen anteiligen Zinsen der einzelnen Positionen sollten in der Summe den unter Stückzinsen ausgewiesenen Betrag ergeben.

Habe ich geprüft; stimmt aber nicht. sad.gif

Share this post


Link to post
speedy_speed
Posted

Ich habe da eher den Eindruck, dass du die Frage in ihrem Kontext nicht verstanden hast. Hast du ein maxblue Depot? Kannst du die Frage nachvollziehen? Kannst du die Frage beantworten?

Du hast gefragt "Was sind die Stückzinsen?" So wie ich dich jetzt verstehe, müsste die Fragen lauten: "Welche Posten in meinem Depot verursachen Stückzinsen?" Dies können eigentlich nur Wertpapiere mit Bonds/Renten/Anleihen-Charakter sein. Und dazu müsste man natürlich wissen Welche Wertpapiere du hältst.

 

Gruß

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...