Jump to content
zocker

Wann steigen wir wieder ein?

Wann steigen wir ein?  

526 members have voted

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Please sign in or register to vote in this poll.

Recommended Posts

Rinderfond
Posted
...

Bisher hat noch jeder Bärenmarkt irgendwann gedreht. ...

 

Welcher: Der aktuelle Bärenmarkt, oder der säkulare Bärenmarkt ab 2000? ;)

 

So genau weiß das keiner.

Share this post


Link to post
JakeChambers
Posted

welche Aktienauswahl von Dax43?

 

Ich denke ich werde bei 2X auch mal bei BASF einsteigen. (was die Aktie, wenn es am Markt bekannt wird, erstmal nach unten gehen lassen wird ;o))))) )

Share this post


Link to post
Sapine
Posted
Welcher: Der aktuelle Bärenmarkt, oder der säkulare Bärenmarkt ab 2000? ;)

 

So genau weiß das keiner.

Den 2000er Börsencrash als säkularen Börsencrash zu bezeichnen ist doch etwas übertrieben. Da wird es im Lauf der nächsten 992 Jahre sicher noch etwas schlimmeres geben.

 

Klar kann es auch irgendwann passieren, dass auf Regen kein Sonnenschein folgt oder auf den Sommer kein Winter. Aber in dem Fall wäre die Welt dann untergegangen, also was solls. Solange bis sie untergegangen ist, gehe ich mal davon aus, dass sie nicht untergeht. Meinetwegen nenn mich einen hoffnungslosen Optimisten, ich behaupte ich bin Realist. :rolleyes:

Share this post


Link to post
Boersifant
Posted
also ich muss mittlerweile sagen....

 

Die Antwort auf den Thread ist -------> GARNICHT MEHR

 

 

welche Aktienauswahl von Dax43?

 

Ich denke ich werde bei 2X auch mal bei BASF einsteigen. (was die Aktie, wenn es am Markt bekannt wird, erstmal nach unten gehen lassen wird ;o))))) )

 

Eigene Entscheidungen kritisch zu hinterfragen finde ich ja gut, aber eine 180 Grad Drehung in 2,5h ist vielleicht etwas fix?

Share this post


Link to post
maush
Posted
welche Aktienauswahl von Dax43?

Beitrag #235

Share this post


Link to post
zocker
Posted

Jesus - die GM-Anleihe steht bei 42 (!) - und da gibts hier Leute die wieder in den Aktienmarkt zurück wollen... :w00t:

Share this post


Link to post
obalaa
Posted
Jesus - die GM-Anleihe steht bei 42 (!) - und da gibts hier Leute die wieder in den Aktienmarkt zurück wollen... :w00t:

 

 

Sollte man die nun kaufen?

Share this post


Link to post
theglove
Posted

Ich denke mal sollte imemr investiert sein und jetzt gerade die Sparpläne evtl. noch ein wenig aufstocken. Für mich persönlich passt es ganz gut das die Kurse vor 2009 nochmal kräftig purzeln, hart aber ich denke wer jetzt die Sparpläne weiterlaufen lässst und kleine Einmalzahlungen eintreut wird der Sieger von Morgen werden! :P:sleep:

Share this post


Link to post
Stichling
Posted
Den 2000er Börsencrash als säkularen Börsencrash zu bezeichnen ist doch etwas übertrieben. Da wird es im Lauf der nächsten 992 Jahre sicher noch etwas schlimmeres geben.

 

Vielleicht meinte Rinderfond, dass wir derzeit gar keinen neuen Bärenmarkt sehen, sondern die Fortsetzung des Bärenmarkts, der 2000 begonnen hat? Die Rallye von 2003 bis 2007 war vielleicht nur ein kurzes Intermezzo? Wer 2000 bei DAX 8000 eingestiegen ist, sitzt noch immer (oder schon wieder) auf Verlusten. Viele Ökonomen meinen, dass in der lockeren Zinspolitik zur Bewältigung des Dot-Com-Crashs die Grundlagen der aktuellen Krise gelegt wurden.

 

Ein Saeculum ist übrigens lediglich ein Jahrhundert, nicht ein Jahrtausend. Und wenn wir es derzeit mit der schlimmsten Finanzkrise seit 1929 zu tun haben, dann trifft "säkular" den Zustand halbwegs treffend.

Share this post


Link to post
Sapine
Posted

Saeculum :blushing: sollten natürlich 92 Jahre werden und keine 992. :D Ich finde es voreilig nach 8 Jahren eines Jahrhunderts schon das Jahrhunderereignis festzulegen. Im übrigen haben wir absolut noch keine Verhältnisse wie 1929 auch wenn die Situation ernst ist an den Kapitalmärkten. Ich schrei gewiss nicht hurra angesichts der Situation, aber man soll den Pessimismus auch nicht übertreiben.

 

Läuft die Baisse nun seit 2000 oder seit 2007? Wenn man eine Hausse in ein Zwischenhoch umtauft, kann man natürlich eine unendliche Baisse erzeugen. Ist das sinnvoll?

Share this post


Link to post
maush
Posted
Wer 2000 bei DAX 8000 eingestiegen ist, sitzt noch immer (oder schon wieder) auf Verlusten. Viele Ökonomen meinen, dass in der lockeren Zinspolitik zur Bewältigung des Dot-Com-Crashs die Grundlagen der aktuellen Krise gelegt wurden.

Übrigens nicht nur beim DAX, ebenso beim MSCI World und beim MSCI Europe auf Euro Basis, wohlgemerkt inklusive aller Dividenden.

Schon etwas betrüblich wie ich finde.

 

Naja Aktien sind langfristig immer noch die beste Anlage, man muss den Betrachtungszeitraum nur jedes Jahr etwas verlängern :D .

Share this post


Link to post
Chemstudent
Posted · Edited by Chemstudent
Viele Ökonomen meinen, dass in der lockeren Zinspolitik zur Bewältigung des Dot-Com-Crashs die Grundlagen der aktuellen Krise gelegt wurden.

 

Das sehe ich auch so. Die Finanzkrise ist nur ein Symptom. Die Ursache ist der vorgezogene Konsum in Amerika, ermöglicht durch niedrige Zinsen.

Man könnte auch sagen, der Scharfrichter der amerikanischen Wirtschaft heißt A.Greenspan.

Share this post


Link to post
zocker
Posted
Sollte man die nun kaufen?

 

GM kriegts doch nicht gebacken - die schmieren ab, und dann ist der Anleihekurs 0,01

Share this post


Link to post
skeletor
Posted · Edited by skeletor

Jetzt doch, lange hat sein Wort nicht gehalten. :-

 

post-1650-1222699404_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Faceman
Posted

Wieso. Stimmt das etwa nicht mehr?

Share this post


Link to post
skeletor
Posted
Wieso. Stimmt das etwa nicht mehr?

 

 

Wenn die Bürgschaft für die Hypo R. E. greift zahlt das der Steuerzahler.

Share this post


Link to post
Faceman
Posted
Wenn die Bürgschaft für die Hypo R. E. greift zahlt das der Steuerzahler.

 

Wenn - dann....

 

Aber selbst in diesem Fall würde die Aussage Steinbrücks immer noch richtig sein, oder hängt die Hypo Real Etate etwa mit 100 Milliarden drin?

Share this post


Link to post
HobbyBroker
Posted
Wenn - dann....

 

Aber selbst in diesem Fall würde die Aussage Steinbrücks immer noch richtig sein, oder hängt die Hypo Real Etate etwa mit 100 Milliarden drin?

 

Vorerst geht es im Fall der HRE um eine Bürgschaft iHv 35 Milliarden Euro.

 

Grüße,

HobbyBroker

Share this post


Link to post
SumSum
Posted

Ich weiß wo Skeletor das Bild her hat.

tstststs ohne Quellenangabe....(füg die ein)

 

Der Blogger dieser Seite weiß glaube ich ganz gut, wovon er redet. Er kann Bilanzen lesen (ernsthaft) :)

 

> Der hat aus dem Quartalsbericht eine Summe > 130 Mrd EUR errechnet.

Share this post


Link to post
zocker
Posted · Edited by zocker

Jetzt muß man rein - US-Märkte Minus 8%

Share this post


Link to post
crosplit
Posted · Edited by crosplit

Abwarten und immer locker bleiben...ist ja nur Geld... :'(

 

DAX vorbörslich 5650 !

Share this post


Link to post
DrFaustus
Posted
Jetzt muß man rein - US-Märkte Minus 8%

Muss man? :o

Ich muss gar nichts. B) Wenn der Dow bei 5000 und der Dax bei 3.000 stehen denk ich drüber nach...

Share this post


Link to post
DAX43
Posted
Muss man? :o

Ich muss gar nichts. B) Wenn der Dow bei 5000 und der Dax bei 3.000 stehen denk ich drüber nach...

 

das erinnert mich an die Zeiten von Februar 2003 .

 

Damals wurde ein DAX Stand von unter 1000 ausgerufen und zum Neueinstieg erklärt.

 

.....diese Leute warten heute noch :-

 

Börsianer sind ein gieriges Volk.

Wenns in den nächsten Wochen mal wieder für 2-3 Tage raufgeht steigen sie alle wieder ein und vergessen ihre Grundsätze.

 

DAX43

Share this post


Link to post
Emilian
Posted · Edited by Emilian

Die Umfrage-Grafik spiegelt nun nicht mehr die aktuellen Ergebnisse wider. Wäre es nicht Zeit für ne neue Abstimmung?

Share this post


Link to post
armerTor
Posted

Moin,

 

der DAX scheint sich darüber zu freuen, daß Uncle Sam's Dow gestern ein's auf die Mütze bekam...?

 

Passiert doch kaum was! Wo bleibt die PANIK :P

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...