Jump to content
Aktiencrash

Nokia

Recommended Posts

Aktiencrash
Posted

Nokia erhöht Gewinnprognose für viertes Quartal, Aktie +10 Prozent

 

 

 

 

Die finnische Nokia Corp., der weltgrößte Hersteller von Mobiltelefonen, meldete am Donnerstag, dass sowohl Umsatz als auch Ergebnis im vierten Quartal die bisherigen Erwartungen voraussichtlich übertreffen werden, was auf eine solide Nachfrage nach Handys und Netzwerken zurückzuführen ist.

Demnach rechnet das Unternehmen für das vierte Quartal nun mit einem ProForma-Gewinn von 0,28-0,29 Euro pro Aktie, nachdem ursprünglich ein EPS-Ergebnis von 0,21-0,23 Euro erwartet wurde. Im Vorjahr wurde ein Gewinn von 0,26 Euro pro Aktie ausgewiesen.

 

Der Umsatz in der Kernsparte Mobiltelefone erhöhte sich im abgelaufenen Quartal um 4 Prozent auf rund 7 Mrd. Euro. Die operative Marge belief sich dabei auf 24-25 Prozent. In der Netzwerk-Sparte wurden mit 1,7 Mrd. Euro rund 300 Mio. Euro mehr umgesetzt als geplant.

 

Die Aktie von Nokia gewinnt in Helsinki aktuell 9,82 Prozent auf 15,54 Euro.

 

 

Quelle:

 

http://www.finanzen....p?NewsNr=155922

Share this post


Link to post
Aktiencrash
Posted

Nokia übertrifft Gewinnprognosen, Umsatz erfüllt Erwartungen

 

Die finnische Nokia Corp., der weltgrößte Hersteller von Mobiltelefonen, meldete am Donnerstag, dass sie im vierten Quartal einen höheren Gewinn als im Vorjahr erzielt hat und die Erwartungen damit leicht übertreffen konnte. Grund hierfür war eine starke Nachfrage nach Mobiltelefonen und Netzwerken.

Demnach belief sich der Vorsteuer-Gewinn auf 1,92 Mrd. Euro gegenüber rund 1,71 Mrd. Dollar im vierten Quartal 2002. Das Ergebnis pro Aktie (ProForma) lag damit bei 0,29 Euro im Vergleich zu 0,26 Euro. Prognostiziert wurde von Analysten im Vorfeld ein Gewinn von 0,28 Euro pro Aktie.

 

Der Umsatz erreichte im Berichtszeitraum ein Volumen von 8,79 Mrd. Euro, womit er sich geringfügig unter dem Vorjahreswert von 8,84 Mrd. Euro befindet. Die Schätzungen der Analysten sahen einen Umsatz von 8,79 Mrd. Euro vor.

 

Für das abgelaufene Jahr schlägt das Unternehmen die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von 0,30 Euro pro Aktie nach 0,28 Euro pro Aktie in 2002 vor. Analysten hatten mit einer Dividende von 0,31 Euro pro Aktie gerechnet.

 

Der Nokia-Konzern, der für das laufende Quartal ein EPS-Ergebnis von 0,17-0,19 Euro (Vorjahr: 0,18 Euro) erwartet, geht nach wie vor davon aus, dass der Mobiltelefon-Markt in diesem Jahr um über 10 Prozent wachsen wird.

 

Die Aktie von Nokia gewinnt in Helsinki aktuell 1,29 Prozent auf 16,48 Euro.

 

Quelle:

 

http://www.finanzen.net/news/news_detail.asp?NewsNr=158492

Share this post


Link to post
Teletrabbi
Posted

Nokia "schockt" Anleger

 

Der finnische Telekommunikationskonzern Nokia hat am Dienstag vor geringeren Umsätzen im ersten Quartal gewarnt. Als Begründung wurden unter anderem rückläufige Verkaufszahlen in Europa und Asien angeführt.

 

Während das Unternehmen bislang mit einem Zuwachs von 3-7 Prozent gerechnet hat, erwartet es nunmehr einen Rückgang der Erlöse um 2 Prozent auf rund 6,6 Mrd. Euro.

 

Der Gewinn je Aktie soll bei 17 Cents liegen. Die bisherige Prognose lag in einer Spanne von 17 bis 19 Cents je Aktie.

 

Quelle: FINANZEN.NET

 

Bei der Aktie sind nach dem heutigen Kursabsturz zwei Szenarien denkbar:

1) Der Aktiekurs dreht auf der oberen grünen Linie

2) Der Aktienkurs fällt nocht weiter, evtl. bis auf 12 Euro

 

Ein Einstieg mit engem Stoppkurs bietet sich aktuell an.

post-3-1081264884_thumb.png

Share this post


Link to post
Teletrabbi
Posted

Schon wieder was Negatives für Nokia

 

Werde die dann an der unteren grünen Linie einsammeln *gg*

 

US-Kanzlei reicht Sammelklage gegen Nokia ein

 

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Umsatzwarnung von Nokia wird für den Handy-Hersteller ein juristische Nachspiel nach sich ziehen. Wie die US-amerikanische Kanzlei Milberg Weiss Bershad Hynes & Lerach LLP am Dienstagabend in New York mitteilte, haben die Juristen im Auftrag von Investoren eine Sammelklage gegen Nokia eingereicht. Die Klage richte sich auch gegen Verantwortliche der finnischen Gesellschaft.

 

 

 

Die Kanzler begründete die Klageeinreichung mit der Umsatzwarnung am Dienstag. Vom 8. Januar bis zum 6. April habe Nokia damit eine Reihe von Falschdarstellung in den Markt gegeben, hieß es.

 

Nokia hatte seine Umsatzerwartung für das erste Quartal drastisch nach unten korrigiert. So wird statt einem Zuwachs von drei bis sieben Prozent ein Rückgang um 2 Prozent auf 6,6 Milliarden Euro erwartet. Der Kurs war daraufhin drastisch eingebrochen./mur/mw

Share this post


Link to post
AndyMcTwist
Posted

bei den amis muss man als unternehmen echt vorsichtig sein, was die gewinnerwartungen betrifft. die denken wohl, dass ne gewinnerwartung ne zukunftsvorherhsage ist...

Share this post


Link to post
Teletrabbi
Posted

So, jetzt decke ich mich im Trading-Depot mit Nokia ein. Grund ist der Chart. Die obere grüne Linie der oben zu sehenden Analyse hält wohl.

post-3-1081938342_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Teletrabbi
Posted

Der Kurs fällt wohl doch auf 12 Euro :(, also auf die untere grüne Linie

12,48 isser schon.

Share this post


Link to post
Teletrabbi
Posted

Hier nochmal die Nahaufnahme, damit der Nöbby besser sehen kann, dass die Trendwende wohl nicht mehr lange auf sich warten lässt:

post-3-1082129476_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Aktiencrash
Posted
Hier nochmal die Nahaufnahme, damit der Nöbby besser sehen kann, dass die Trendwende wohl nicht mehr lange auf sich warten lässt:

 

Kommt allerdings darauf an, aus welcher Sicht man sich den Chart ansieht ;) !

Linear mag es zwar sein, das noch etwas Luft zu deiner Trendlinie besteht, aber im log. Chart ist die Linie schon längst Schnee von vorgestern :D .

post-3-1082141713_thumb.ibf

Share this post


Link to post
Teletrabbi
Posted

Bei dir ist eine ganz sandere Linie gebrochen. Guck dir doch mal die Zeitleiste an.

Share this post


Link to post
Aktiencrash
Posted
Bei dir ist eine ganz sandere Linie gebrochen. Guck dir doch mal die Zeitleiste an.

Das kommt davon, wenn man zuviel Kaffee trinkt :huh: ! Es wird einem total schwarz vor Augen B) .

Share this post


Link to post
defton
Posted

hallo zusammen!

 

leider habe ich erfahrung=0 was der aktienhandel angeht, allerdings habe ich ein kleines aktienpaket von nokia-aktien (wkn= 870737), das ich vor einigen jahren geschenkt bekommen hab. Nun sind diese zur zeit ziemlich weit unten (ca 11,30) und ich wolllte fragen ob vielleicht jemand eine ahnung hat ob sich dies in nächster zeit ändern könnte oder ob ich sie besser gleich verkaufe!? danke im voraus für antworten und mfg...

Share this post


Link to post
Teletrabbi
Posted

Nokia ist eine der wenigen Firmen, bei denen man sich nahezu hundert prozentig sicher sein kann, dass sie immer wieder nach oben kommen.

Der Markenname ist schon alleine Gold wert. Nokia hat zwar Probleme momentan. Das Unternehmen ist dennoch hochprofitabel.

Auf dem aktuellen Niveau würde ich kein Stück aus der Hand geben. Die negativen Nachrichten dürfte langsam dem Ende zu gehen.

Share this post


Link to post
defton
Posted

das hört sich ja gar nicht so schlecht an ;) wäre es dann sogar sinnvoll jetzt nokia-aktien zu kaufen?

mfg

Share this post


Link to post
repeXX
Posted

denke auch das nokia es nach dem doch starken einbruch wieder nach oben schafft, habe mir vor kurzem noch welche gekauft... hat ja heute auch immerhin 2,16% gutgemacht

Share this post


Link to post
tron21
Posted

nokia hat zwar in meinen augen den einen trend ( klapphandys) total verschlafen aber ich glaube es ist nur eine frage der zeit bis der titel wieder auf kurs läuft......

 

außerdem kann man sich doch gar keinen besseren zeit punkt für einen einstieg aussuchen......finde ich zumindest

Share this post


Link to post
tron21
Posted

habe mir nokia eben nochmal angeguckt.

ich würde noch warten bis der abwärtstrend gebrochen ist (schwarze linie)

 

 

was meint ihr dazu?

post-3-1086887534_thumb.png

Share this post


Link to post
monstale
Posted

geht ja ordentlich aufwärts heute :)

und das trotz dieser aufgewärmten negativberichterstattung.

wenn jetzt mal eine gute nachricht kommen würde..

:pro:

Share this post


Link to post
Thomas
Posted

Ich warte noch ab, sollte es in den einstelligen Bereich gehen.

Bei den Martanteilen wäre das ein Traum, unter 10 zu kaufen. :D

Share this post


Link to post
Aktiencrash
Posted
habe mir nokia eben nochmal angeguckt.

ich würde noch warten bis der abwärtstrend gebrochen ist (schwarze linie)

 

 

was meint ihr dazu?

Dein Chart ist aber nicht gerade vollständig, denn nach dem aktuellen Stand wäre deine Trendlinie schon nach oben gebrochen !

Share this post


Link to post
Aktiencrash
Posted

Warum sind eigentlich viele so scharf auf Nokia ?

 

Wie man den letzen Schlagzeilen entnehmen kann, brummt der Handy-Markt !

http://www.silicon.de/cpo/news-mobile/deta...ory=news-mobile

 

http://www.computerwoche.de/index.cfm?pageid=254&artid=60800

 

In dieser Schlacht hat Nokia zwar immer noch die Marktführerposition, aber der Marktanteil ist im 1. Quartal 2004 von 34,6 % auf 28,9 % gefallen. Das selbstgesteckte Ziel von Nokia lautete 40 %.

 

Die Schlacht dürfte auch noch härter werden !

http://www.computerwoche.de/index.cfm?page...type=detail&kw=

 

Wo es zum Schlagabtausch kommt, da gibt es auch Opfer !

http://derstandard.at/?id=1662859

 

Wenn Mobilfunkbetreiber Handys zum Nulltarif verschleudern und Tarife um 1 Cent anbieten, dann schlägt sich das auch auf die Handyhersteller nieder. Am Ende weicht der Mobilfunkbetreiber auf Herstelller aus, die weitaus günstiger produzieren und verkaufen können. Diese Hersteller dürften bei den hohen Lohnnebenkosten nicht im europäischen Nachbarland auffindbar sein. Dazu sollte man seine Augen wohl in die asiatische Region richten.

 

Fundamental sieht es auch nicht rosig für Nokia aus !

Das Gewinnwachstum konnte auf 1 Jahressicht 2002 noch einmal ordentlich zulegen, nur unter welchen Voraussetzungen ist das geschehen. Vergleicht man einmal den 1 Jahresumsatz, dann kann dies nur auf eine Rabattschlacht zurückzuführen sein.

 

Im 5 Jahreszeitraum sieht man im Augenblick am besten, das die Zahlen von Jahr zu Jahr negativer ausfallen.

 

Fallende Umsätze und stagnierender Jahresüberschuß, sind kein guter Ausblick für die Zunkunft !

 

Die Kennzahlen für 2003 sind folgende:

KGV: 18,28

KUV: 2,22

KBV: 4,25

KCV: 13,80

 

Die höchste Grenze in denen Antizykliker wohl denken, liegt bei folgenden Werte: KGV < 12 ; KUV < 1; KBV < 1; KCV <10.

Das man an diese Grenze mit der Nokia-Aktie fundamental hinkommmt, müßte die Aktie auf mindestens folgende Werte fallen unter der Vorraussetzung, das alle Kennzahlen von 2003 nicht weiter fallen.

 

KGV (0,75) 7,50

KUV (6,19) 6,19

KBV (3,22) 3,22

KCV (1,12) 11,20

 

Die Spanne liegt hier zwischen 3,22 bis 11,20 . Damit also mindestens 50 % dieser 4 Kennzahlen im Rahmen liegen, wäre ein Kurs von 7,50 anzustreben, dann wäre das KCV bei 6,69 .

Der Durchschnittskurs aller 4 Kennzahlen wäre bei 7,03 . Würden dazu im Anschluß die Kennzahlen steigen, dann würden KGV, KUV ..... weiter sinken und die Aktie würde attraktiver werden.

 

Aus dieser Sicht (fundamental) würde ich sagen, ist die Nokia-Aktie erst unter 7,50 wirklich billig (bei gleichbleibenden Zahlen 2003).

post-3-1086965717_thumb.png

Share this post


Link to post
monstale
Posted
Aus dieser Sicht (fundamental) würde ich sagen, ist die Nokia-Aktie erst unter 7,50 wirklich billig (bei gleichbleibenden Zahlen 2003).

wie es aussieht ist nokia am besten weg zum kursziel :'(

Share this post


Link to post
Aktiencrash
Posted

@ monstale

 

Was hast Du gedacht, das es mit der Aktie so schnell nach oben geht :huh: ?!

 

Charttechnisch sieht es doch echt übel aus. Alle pos. Divergenzen grün nach unten gebrochen. Dazu notiert der RSI unter der 50iger Linie (grau), kein Zeichen für innere Stärke dieser Aktie. Der Absturz war selber auch schon klar erkennbar durch den Anstieg des neg -DI (grau) über die 20iger Linie (violett). Die ersten Anzeichen für schwäche. Kurz darauf ist der pos. +DI (blau) durch seine pos. Divergenz (grün) und im anschluß durch die 20iger Linie (violett) durchgerauscht (roter Kreis).

 

Fundamental kann man sich streiten ob ein KGV von 18,28 zu teuer ist, denn in diesen Sektor gibt es viel höhere KGV´s. Allerdings ist ein KBV von 4,25 zu hoch.

 

Charttechnisch würde ich erst die Aktie anfassen, wenn der +DI über die 20iger Linie und der -DI unter die 20iger Linie wechseln.

post-3-1089894809_thumb.png

Share this post


Link to post
monstale
Posted

ich hab gedacht, der absturz war die letzten 3 monate ausreichend.

ein wenig hab ich schon spekuliert mit einer gegenbewegung.

jetzt weiss ich wieder, warum ich noch nie ein nokia besessen hab ;)

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...