Jump to content
Bärenbulle

iShares Euro High Yield Corporate Bond UCITS ETF (EUNW)

Recommended Posts

timk
Posted

Hier gibt es Daten für US High Yields seit 1980 : https://research.stl...LHYH0A0HYM2TRIV

Das ist die längste Datenhistorie die ich für High Yield Bonds gefunden habe.

 

Super, klasse Link! :thumbsup:

Share this post


Link to post
PopOff
Posted · Edited by PopOff

Ich bin mir aber nicht sicher ob dieser Index: BofA Merrill Lynch US High Yield Master II Total Return Index mit Berücksichtigung von Quellensteuern (NET-Index) oder ohne Berücksichtigung von Quellensteuern (GROSS-Index) dargestellt wird. Habe auf der Homepage nichts dazu gefunden.

Kann mir da jmd auf die Sprünge helfen?:unsure:

Share this post


Link to post
lenzelott
Posted

Bond indices imho immer gross

 

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
PopOff
Posted · Edited by PopOff

Bond indices imho immer gross

 

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

 

Danke für deine Antwort.

Jetzt habe ich mal ganz ne dumme Frage::-

Wie kann ich dann am Besten aus einem Gross Index den Net Index berechnen?

Dazu bräuchte ich ja den Kursindex und die Ausbezahlten Brutto Zinsen.

Dann müsste man ja die Brutto Zinsen versteuern und den Nettobetrag zum Kursindex hinzurechnen. (Ohne irgendwelche Transaktionskosten)

Könnte man somit den Korrekten Net-Index berechnen?

 

p.s Müsste der Index nicht auch in drei Varianten angezeigt werden: Price, Net und Gross Index.

Denn ein Gross Index sagt im grunde ja nicht viel aus, für den privatanleger müsste ja immer der Net-Index als Vergleichsindex hergenommen werden. Oder liege ich da falsch?

Share this post


Link to post
lenzelott
Posted · Edited by lenzelott

Nix Dividenden, das sind Zinszahlungen !!

Wir sind bei Bonds.

Share this post


Link to post
Holgerli
Posted · Edited by Holgerli

Weil ich auch nach längerer Suche nichts gefunden habe, was mir wirkliche Klarheit bringt: Ist iShares Euro High Yield Corporate Bond so steuerlich problematisch wie im Augen auf beim iShares-Kauf-Thread beschrieben?

Wenn es irgendwo schon erklärt sein sollte, würde ich mich über einen Hinweis freuen. Danke.

Share this post


Link to post
vanity
Posted

Guggstu Bundesanzeiger:

 

post-13380-0-29938200-1401383615_thumb.jpg

 

Thesaurierung zum Geschäftsjahresende (28.02.13), vorher gibt's eine Zwischenausschüttung, die für die Fragestellung aber unerheblich ist. Für GJ 13/14 liegt noch keine Veröffentlichung vor, dürfte aber nicht anders ausfallen.

Share this post


Link to post
Holgerli
Posted

Danke. :blushing:

Share this post


Link to post
BondWurzel
Posted

http://www.fundinfo.com/de/search/?q=A1C8QT

Bloomberg iNAV INAVHYGE

Reuters iNAV-Seite IHYGEINAV.DE

ISIN IE00B66F4759

Modifizierte Duration 2,52

Durchschnittskupon (%) 6,16%

Restlaufzeit (Jahre) 4,03

Effektivverzinsung (%) 3,98%

Ausschüttungsrendite 5,91%

Ausschüttungsintervall Halbjährlich

Ex-Datum 26. Februar 2014

Stichtag 28. Februar 2014

Ausschüttungstag 19. März 2014

Ausschüttung je Anteil €2,9478

Share this post


Link to post
CorvusCorax
Posted · Edited by CorvusCorax

Ein kleiner Einschub:

Hier gibt es Daten für US High Yields seit 1980 : https://research.stl...LHYH0A0HYM2TRIV

Das ist die längste Datenhistorie die ich für High Yield Bonds gefunden habe.

 

Super, klasse Link! :thumbsup:

FRED ist eh super, da gibt es Daten en masse. Die Federal Reserve Bank of St. Louis stellt auf dem Weg Unmengen an Daten zur Verfügung. Da findet man echt fast alles! Alternativ gibt es auch noch FRASER - ebenfalls von der St. Louis-Zweigstelle.

Share this post


Link to post
troi65
Posted

Gehört das nicht eher in die ETF-Nachrichten ?

Share this post


Link to post
MysticX
Posted · Edited by MysticX

Interessant die beiden hier vorgestellten Produkte, da würden mich mal die Meinungen der Spezis hier im Forum interessieren.

 

http://www.fondsweb....nd-UCITS-ETF-1C

http://www.fondsweb....-3-UCITS-ETF-1C

 

Schade, dass es die nur thesaurierend zu geben scheint.

 

Edit: wobei wenn ich den db x-trackers II iBoxx EUR High Yield Bond UCITS ETF 1C mit dem iShares Euro High Yield Corporate Bond UCITS ETF scheinen die ja zumindest auf die kurze verfügbare Sicht seit Anfang des Jahres annähernd synchron verlaufen zu sein. http://www.fondsweb....53-IE00B66F4759

Share this post


Link to post
lenzelott
Posted · Edited by lenzelott

Interessant die beiden hier vorgestellten Produkte, da würden mich mal die Meinungen der Spezis hier im Forum interessieren.

 

http://www.fondsweb....nd-UCITS-ETF-1C

http://www.fondsweb....-3-UCITS-ETF-1C

 

Schade, dass es die nur thesaurierend zu geben scheint.

 

Edit: wobei wenn ich den db x-trackers II iBoxx EUR High Yield Bond UCITS ETF 1C mit dem iShares Euro High Yield Corporate Bond UCITS ETF scheinen die ja zumindest auf die kurze verfügbare Sicht seit Anfang des Jahres annähernd synchron verlaufen zu sein. http://www.fondsweb....53-IE00B66F4759

 

schau mal auf das Volumen in den ETFs.

 

der Db-x-Tracker hat ca. 20 Mio und der Kollege von Blackrock 2400 Mio.

Welcher Fonds wird wohl eher geschlossen ?

Share this post


Link to post
MysticX
Posted

der Db-x-Tracker hat ca. 20 Mio und der Kollege von Blackrock 2400 Mio.

Welcher Fonds wird wohl eher geschlossen ?

 

Wobei es den kleinen ja erst seit 08.01.2015 gibt. Da kann man ja abwarten wie der in 6-12 Monaten an Masse zugelegt hat.

Share this post


Link to post
cbx
Posted

Guggstu Bundesanzeiger:

 

post-13380-0-29938200-1401383615_thumb.jpg

 

Thesaurierung zum Geschäftsjahresende (28.02.13), vorher gibt's eine Zwischenausschüttung, die für die Fragestellung aber unerheblich ist. Für GJ 13/14 liegt noch keine Veröffentlichung vor, dürfte aber nicht anders ausfallen.

 

Hallo,

 

ich hab da mal zwei Fragen zu dem ETF und der Steuer, da dieser ETF ja nun seinen Sitz in Irland hat und man die Thesaurierung dann selbst versteuern muss.

Ich habe gelesen das es theoretisch möglich sei einen ETF vor der Thesaurierung zu verkaufen und dann kurz danach wieder zu kaufen und so das selbst versteuern umgehen kann.

 

1. Findet die Thesaurierung bei diesem ETF immer zum Geschäftsjahresende (28.02.) statt? Das heisst ich könnte ihn z.B.am 26.02 verkaufen und am 02.03. wieder kaufen und wäre so nicht von der Thesaurierung betroffen und müsste auch nichts versteuern?

(Ich verstehe sowieso nicht warum das Finanzwamt diese Doppelbürokratie macht, da man sich beim Verkauf das zuviel gezahlte dann zurück holen muss und es dann ja eh versteuert wird.)

 

2. Der ETF hat am Beispiel der letzten Ausschüttung:

Ex-Tag: 26.02.

Stichtag: 27.02.

Fähligkeit: 19.03.

 

Bedeutet das, man könnte den ETF am 27.02. verkaufen und würde noch die aktuelle Ausschüttung bekommen, wäre aber nicht von der Thesaurierung betroffen? Also die Ausschüttung kommt dann am 19.03.

 

danke schonmal

mfg cbx

Share this post


Link to post
timk
Posted

Seit einiger Zeit gehts hier ja kontinuierlich bergab dry.gif

Share this post


Link to post
Blue
Posted

YtM > 5% --> Einstiegskurse

Share this post


Link to post
PopOff
Posted · Edited by PopOff

Habe mir mal die Indexdaten geholt und diese mit den MSCI World Net € verglichen.

Der Index hat sich in der Vergangenheit recht gut gehalten. Vill. interessiert dies den einen oder anderen.:thumbsup:

post-21437-0-70897500-1447004447_thumb.png

Share this post


Link to post
CHX
Posted · Edited by Licuala

Habe mir mal die Indexdaten geholt und diese mit den MSCI World Net € verglichen.

Der Index hat sich in der Vergangenheit recht gut gehalten.

 

Günstiger Zeitraum - in 2009 war der Markt für Hochzinsanleihen so derart ausgebombt, dass man quasi so gut wie jede Hochzinsanleihe einsammeln konnte, um gute Gewinne damit zu erzielen.

 

P.S.: Wobei bei das bei Aktien auch nicht anders war ... ^_^

Share this post


Link to post
PopOff
Posted · Edited by PopOff

So nun habe ich auch mal den Iboxx High Yield Global Index hergenommen und diesen mit ein Weltportofolio ala supertobs verlichen. Beim WPF habe ich ein rebalancing immer im März vorgenommen.

Finde der High Yield Global Index schlägt sich hier auch recht wacker.:rolleyes:

 

Edit: High Yield Index wurde in Euro umgerechnet

post-21437-0-23263600-1447175188_thumb.png

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...