Jump to content
Bennerich

Portfolio Performance - Mein neues Programm

Recommended Posts

Marfir
Posted
Am 3/16/2016 um 08:30 schrieb zuma:

@Bennerich

 

Die Portfolio Turnover Ratio wäre doch eine schöne Ergänzung zur bestehenden Übersicht auf der "Performance" Seite. Wenn ich wüsste, wie ich an den monatlichen Stand des Gesamtvermögens in PP käme, hätte ich mich mal an der Berechnung für mein Portfolio versucht. Ich glaube über die letzten 12 Jahre dürfte er bei 5% p.a. liegen.

 

 

 

(aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie) Die Portfolio Turnover Ratio (Besser: Portfolio Turnover Rate, Abkürzung: PTR) gibt an, wie viele Transaktionen auf Basis einer meistens jährlichen Berechnung im Vermögen eines Investmentfonds oder eines Wertpapierportfolios vorgenommen wurden. Vorschlag für eine deutsche Bezeichnung: Umschlagsrate. Wenn PTR = 100 %, dann ist das Portfolio ein Mal in der Berichtsperiode umgeschlagen worden.

 

Je näher sich die so ermittelte Kennzahl gegen 0 richtet, umso direkter stehen die getätigten Transaktionen im Zusammenhang mit der Ausgabe und Rücknahme von Anteilscheinen. Transaktionen mit Derivaten werden in die Berechnung der PTR nicht mit einbezogen.

 

Die PTR ist ein wichtiges Maß für die Kosten, die das Fondsmanagement verursacht.

 

 

PTR-Formel

602043c9a4d996417d2886e8732a2e11.png

  • min: Minimumfunktion
  • X = Wert der Käufe von Wertpapieren (im Jahr)
  • Y = Wert der Verkäufe von Wertpapieren (im Jahr)
  • M = (Monatlicher) Durchschnitt des Gesamtvermögens

 

Hat das noch jemand auf dem Schirm oder wurde das bereits umgesetzt und ich finds nur nicht?

Share this post


Link to post
jawe
Posted

Moin,

 

ich wollte gerade eine neue Abrechnung importieren und sehe das unter "Datei" alles ausgegraut ist(unter "online" auch.)

 

Ich habe am Montag auf High Sierra upgedatet. Da ich nur monatlich Abrechnungen einfüge kann ich aber nicht sagen ab wann das ausgegraut ist. 

 

Hat noch jemand dieses Problem?

 

Gruß

Share this post


Link to post
Hotspot
Posted

Schau mal hier in seinem Supportforum wurde die Frage schon gestellt

Share this post


Link to post
jawe
Posted

Hat geholfen! Danke.

Share this post


Link to post
FrankH_Dt
Posted

Hallo,

 

nach dem heutigem Update (0.27.6), startet die Anwendung zwar unf ich kann mein Passwort eingeben, aber dann erhalte ich folgenden Fehler und App wartet auf irgendetwas!

 

Fehler:

Mon Oct 02 10:56:32 CEST 2017
javax.crypto.BadPaddingException: Given final block not properly padded

java.io.IOException: javax.crypto.BadPaddingException: Given final block not properly padded
    at javax.crypto.CipherInputStream.close(CipherInputStream.java:321)
    at java.io.PushbackInputStream.close(PushbackInputStream.java:379)
    at java.util.zip.InflaterInputStream.close(InflaterInputStream.java:227)
    at java.util.zip.ZipInputStream.close(ZipInputStream.java:266)
    at name.abuchen.portfolio.model.ClientFactory$Decryptor.load(ClientFactory.java:257)
    at name.abuchen.portfolio.model.ClientFactory.load(ClientFactory.java:390)
    at name.abuchen.portfolio.ui.LoadClientThread.run(LoadClientThread.java:42)
Caused by: javax.crypto.BadPaddingException: Given final block not properly padded
    at com.sun.crypto.provider.CipherCore.doFinal(CipherCore.java:966)
    at com.sun.crypto.provider.CipherCore.doFinal(CipherCore.java:824)
    at com.sun.crypto.provider.AESCipher.engineDoFinal(AESCipher.java:436)
    at javax.crypto.Cipher.doFinal(Cipher.java:2004)
    at javax.crypto.CipherInputStream.close(CipherInputStream.java:314)
    ... 6 more

 

Was kann ich tun! Mein System Mac OS Sierra 10.12.06.

 

Gruß

Frank

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted

Sierra Problem? Auf El Capitan funktioniert es.

Share this post


Link to post
FrankH_Dt
Posted

Bis zum 29.09.17 lief es ohne Probleme. Eben hat das Programm ein Update gemacht mit anschl. Neustart und dann war Feierabend....

Share this post


Link to post
Nostradamus85
Posted

Habe mal eine Frage (vermutlich Bedienungsfehler meinerseits) zum Import von Dividenden / Ausschüttungen. Ich hab 2 ausschüttende ETF bei der Comdirect. Ich bekomme ja vom Broker die Auszahlung und die einbehaltenen Steuern in Form eines PDF Dokuments. Beim Import der PDF Datei wird allerdings die Dividende ohne Steuerabzug von PP gutgeschrieben, sodass ich die "EINZAHLUNG" auf dem Verrechnungskonto nachträglich immer noch einmal bearbeiten muss um die Steuern einzutragen.

Mache ich da was falsch oder gibt es eine Option direkt beim Einlesen der Ausschüttungen/Dividenden anzugeben wieviel Steuern angefallen sind?

 

Danke!

Share this post


Link to post
Fosamax88
Posted

Auf Windows 7 ebenfalls Anmeldeprobleme nach Update.

Unbenannt.JPG

Share this post


Link to post
M_M_M
Posted · Edited by M_M_M
vor 12 Minuten schrieb Fosamax88:

Auf Windows 7 ebenfalls Anmeldeprobleme nach Update.

Unbenannt.JPG  0   13 kB

Bei mir läuft alles nach dem Update. Windows 7 64bit Java 1.8 x86

Share this post


Link to post
Fosamax88
Posted
vor 1 Minute schrieb M_M_M:

Bei mir läuft alles nach dem Update. Windows 7 64bit

Bei mir Windows 7 Professional N SP1 64bit kommt es zum Fehler.

Share this post


Link to post
M_M_M
Posted
Gerade eben schrieb Fosamax88:

Bei mir Windows 7 Professional N SP1 64bit kommt es zum Fehler.

Hast Du auch Java 1.8 x86 installiert?

Share this post


Link to post
Fosamax88
Posted
vor 7 Minuten schrieb M_M_M:

Hast Du auch Java 1.8 x86 installiert?

Ich weiß nicht was installiert war. Habe aber gerade das Java Update gemacht und deine Antwort gesehen. Funktioniert wieder. 

Share this post


Link to post
Bennerich
Posted
vor 3 Stunden schrieb FrankH_Dt:

javax.crypto.BadPaddingException: Given final block not properly padded

 

Für das Problem werde ich heute Abend noch einen Fix liefern. Es tritt bei einigen JDKs auf. Ich dachte ich hätte ihn gefixt - aber wohl nicht alle Stellen.

Share this post


Link to post
Bennerich
Posted
vor 9 Stunden schrieb FrankH_Dt:

javax.crypto.BadPaddingException: Given final block not properly padded

 

Sollte jetzt wieder tun. Version ist auf den Update Servern.

Share this post


Link to post
FrankH_Dt
Posted
vor 16 Minuten schrieb Bennerich:

 

Sollte jetzt wieder tun. Version ist auf den Update Servern.

Perfekt! Jetzt geht es wieder. Vielen Dank für die schnelle Hilfe

Gruß

Frank

Share this post


Link to post
powerschwabe
Posted

Kann man sich auch die Kurse der Fondsgesellschaft anzeigen lassen für Kauf und Verkauf oder geht dies nur über die Börsenkurse?

Share this post


Link to post
alsuna
Posted

Du bekommst die Kurse aus der Quelle, die du bei dem Wertpapier hinterlegt hast. Wenn du als Quelle die KAG Kurse hinterlegst, dann rechnet PP mit diesen. Ich mache das mit den Tabellen von onvista.

Share this post


Link to post
Nils11
Posted · Edited by Nils11

Hallo zusammen, 

 

auf die Gefahr hin, dass die Fragen etwas dümmlich sind und schon öfter beantwortet worden sind... :)

Bin gerade auf dieses Mega-Programm gestoßen, frage mich aber als erstes, ob meine Situation überhaupt richtig abgebildet werden kann.

 

1) Meine Aktien habe ich teils ja schon Jahre im Depot, die ließen sich ja problemlos übertragen. Aber was ist mit den Dividendenzahlungen? Die kriege ich doch niemals mehr zusammenaddiert für jeden einzelnen Titel, da ich die nicht getrackt habe. Würde das nicht das Ergebnis verfälschen?

 

2) Mein generell ist relativ simpel. Ein Girokonto, ein Depot und ein Verrechnungskonto. Wenn ich jetzt nach und nach meine Aktien eintrage, komme ich automatisch ins Minus bei dem Referenzkonto, das ich mal als Verrechnungskonto festgelegt habe. Das stimmt ja aber überhaupt nicht, zudem weiß ich doch nicht mehr, was für einen Kontostand ich vor einigen Jahre da hatte :/

 

3) Kann ich auch Anleihen eintragen?

 

Würde mich über Antworten freuen und entschuldige mich noch einmal für diese Anfänger-Fragen :)

Share this post


Link to post
Nostradamus85
Posted

Hi,

Zitat

1) Meine Aktien habe ich teils ja schon Jahre im Depot, die ließen sich ja problemlos übertragen. Aber was ist mit den Dividendenzahlungen? Die kriege ich doch niemals mehr zusammenaddiert für jeden einzelnen Titel, da ich die nicht getrackt habe. Würde das nicht das Ergebnis verfälschen?

Naja, wenn Du es sowieso nicht mehr zurückverfolgen kannst, welche großartige Alternativ bleibt dir? Ich würde sie eintragen und wie einen Neukauf betrachten

 

Zitat

2) Mein generell ist relativ simpel. Ein Girokonto, ein Depot und ein Verrechnungskonto. Wenn ich jetzt nach und nach meine Aktien eintrage, komme ich automatisch ins Minus bei dem Referenzkonto, das ich mal als Verrechnungskonto festgelegt habe. Das stimmt ja aber überhaupt nicht, zudem weiß ich doch nicht mehr, was für einen Kontostand ich vor einigen Jahre da hatte :/

Fang doch einfach für das Programm gesehen bei NULL an, sprich alle Aktien für 0,01€ kaufen und die Depotstände auf dem Verrechnungskonto und dem Girokonto als Einzahlung auf den korrekten Stand bringen und ab da ganz normal dokumentieren. Die Kurse der Aktien zieht er sich ja von selbst.

 

3. Anleihen...keine Ahnung

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted · Edited by Ramstein

ad 1) Auch Dividenden der Vergangenheit lassen sich im Internet finden.

 

ad 2) Normales Girokonto würde ich nicht mit PP tracken; ist viel zu aufwendig. Nimm nur ein Verrechnungskonto fürs Depot und halte das durch Einlagen/Entnahmen bei ca. 0.

 

ad 3) Anleihen funktionieren nicht richtig wg. Stückzinsen, Teiltilgungen, Polofaktoren, PIK, etc. usw. Es gibt aber wohl Nutzer, die "mit leichter Gewalt" PP auch dafür nutzen.

 

Du kannst natürlich zu einem Stichtag anfangen und wenn du mal Zeit und Lust hast die Vergangenheit nachtragen.

Share this post


Link to post
beamter97
Posted
Am 6.10.2017 um 12:31 schrieb Nostradamus85:

Fang doch einfach für das Programm gesehen bei NULL an, sprich alle Aktien für 0,01€ kaufen

damit kann er aber seine Performance nicht korrekt berechnen, weil der Kaufkurs falsch ist.

Der TO sollte die Papiere EINLIEFERN, dann wird der historische Kurs für die Performance-Berechnung zugrundegelegt, und - viel wichtiger - keine Referenzkonto belastet.

Share this post


Link to post
steff92
Posted

Hallo,

 

2 Fragen;

 

habe mir das Programm Portfolio Performance runtergeladen zur besserern Übersicht und Verwaltung meiner Konten. Jetzt steht bei Performance True Time-Weighted Rate of Return und Interner Zinsfuß. Habe mir schon ein paar Erklärungen dazu durchgelesen aber ganz einleuchten tut mir das immernoch nicht. Könnte mir das jemand erläutern? Wenn ich auf dem Rendite/Volatilität Diagramm meine einzelnen Positione ansehe, ist unter der Rendite das TTWROR gelistet. Heißt das, dass dies meine Portfolio Rendite ist und der IZF nur irgendwie anders berechnet wird?

 

Ich habe diesen World ETF IE00BJ0KDQ92. Wenn ich jedoch die Kurse automatisch über yahoo finance ladewn will, tauchen keine auf. Habe mir das Ganze dann mal direkt bei yahoo angsehen und wohl auch dort werden die nicht richtig dargestellt. Habe versucht die manuell über finanzen.net und onvista über HTML (Seitenquelltext) einzufügen. Hat bei onvista funktioniert aber lediglich die Kursdaten von den letzten paar Tagen waren vorhanden. Dann hab ich von onvista die cvs Datei importiert aber auch da trat ein Fehler auf. Kann ich mir die Daten sonst noch wo besorgen? Habe es mal spasseshalber mit dem World ETF110 von comstage versucht, da klappt alles einwandfrei.

Share this post


Link to post
Mastermind2015
Posted

Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln:

 

Hallo zusammen,

 

die Patrizia Immobilien AG hat eine Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln durchgeführt, Bezugsverhältnis 10:1.

 

Ich weiß nicht, wie ich dies in PP darstellen soll, kann jemand Helden?

 

Danke Euch

Share this post


Link to post
3mg4
Posted
vor 2 Stunden schrieb Mastermind2015:

Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln:

 

Hallo zusammen,

 

die Patrizia Immobilien AG hat eine Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln durchgeführt, Bezugsverhältnis 10:1.

 

Ich weiß nicht, wie ich dies in PP darstellen soll, kann jemand Helden?

 

Danke Euch

Über die Funktion Aktiensplit, rechtsklick auf das Papier dann Aktiensplit wählen und 10:1 einstellen, Datum nicht vergessen. Sollte so funktionieren.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...